Gesundheits

Können Myome Ihren Magen ausbeulen?

Eine Überwucherung des Gewebes kann zu Vorwölbungen führen. Wenn die Vorwölbung groß genug ist, ist sie bei der körperlichen Untersuchung sichtbar. Große Uterusmyome verursachen eine so starke Vorwölbung des Magens, dass die Frauen schwanger aussehen.

Können Myome Ihren Magen ausbeulen?

 

Uterusmyome verursachen einen vorgewölbten Magen. Die Größe der Vorwölbung hängt von der Größe der Myome ab. In den meisten Fällen ist die Vorwölbung aufgrund sehr kleiner Myome nicht sichtbar. In einigen Fällen führt das Myomwachstum jedoch schnell zur Entwicklung großer Myome in sehr kurzer Zeit, was zu einer Vorwölbung des Magens führt. In wenigen Fällen kommt es zu einer Magenvergrößerung, die mit der fortgeschrittenen Schwangerschaft vergleichbar ist 4 . Frauen mit einem hohen Spiegel des weiblichen dominierenden Hormons haben ein erhöhtes Risiko, große Myome zu entwickeln. Die weiblich dominierenden Hormone sind Östrogen und Progesteron. Nach der Menopause , wenn die Konzentration dieser Hormone abnimmt, schrumpfen die Myome.

Uterusmyome sind nicht die einzige Erkrankung der Gebärmutter, die zu einer Vergrößerung der Gebärmutter führt. Adenomyose ist eine Erkrankung, die durch eine Schwellung der Gebärmutterwand gekennzeichnet ist. In diesem Zustand verschmilzt die Gebärmutterschleimhaut mit der Muskelwand der Gebärmutter. Auch das polyzystische Ovarialsyndrom und Endometriumkarzinom führen zu einer Vergrößerung der Gebärmutter 5 . Ein chirurgischer Eingriff ist häufig dann erforderlich, wenn die Vergrößerung des Bauches oder der Gebärmutter zu starken Beschwerden für die Patientin führt oder eine Gefahr für das Leben der Patientin darstellt.

Gründe für einen prall gefüllten Magen

Eine Vorwölbung des Magens, wenn die Frau nicht schwanger ist, kann Anlass zur Sorge geben. Eine Vorwölbung des Magens ohne vorhersehbaren Grund kann auf etwas Ernsthafteres als erwartet hinweisen. Es gibt verschiedene Gründe für einen Magenvorwölbung. Einige sind chronisch, während andere akut sind. Im Folgenden sind die verschiedenen Gründe für einen prall gefüllten Magen aufgeführt:

Reizdarmsyndrom . Beim Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine chronische Entzündung des Magen-Darm-Traktes. Diese Krankheit verursacht eine Vielzahl von Symptomen. Die Erkrankung führt zu Verdauungsstörungen , Verstopfung und Blähungen. Der geschwollene Bauch gilt als erstes Symptom des Reizdarmsyndroms 1 .

Überschüssiges Essen. Der Magen scheint geschwollen zu sein, wenn die Person zu viel Nahrung zu sich nimmt. Auch die Schwellungen im Gesicht sind sichtbar. Im Allgemeinen sind Frauen aufgrund der langsamen Darmpassage anfälliger für diese Erkrankung 1 .

Ungesunde Diät. Neben übermäßigem Essen kann auch ungesunde Ernährung die Ursache für einen prall gefüllten Magen sein. Zu den häufigsten Lebensmitteln, die Probleme verursachen, gehören Kartoffeln, verarbeitete Lebensmittel, salzige Lebensmittel und kohlensäurehaltige Getränke. Diese Lebensmittel verursachen Flüssigkeitsansammlungen, fördern die Gasbildung oder können Verstopfung verursachen. Aus diesen Gründen kann der Magen gewölbt erscheinen 1 .

Uterusmyome. Uterusmyome sind gutartige Tumorwucherungen, die in der Gebärmutter auftreten. Der Magen wölbt sich aufgrund des Vorhandenseins dieser Myome und das Ausmaß der Vorwölbung hängt von der Größe des Myoms ab 2 .

Aszites . Aszites ist ein Symptom einer schwerwiegenden Erkrankung. Aszites ist durch die Ansammlung großer Flüssigkeitsmengen im Bauchraum gekennzeichnet. Normalerweise wird es durch eine Lebererkrankung verursacht, in fast 10 % der Fälle ist es ein Symptom von Krebs. Das Zurückhalten großer Flüssigkeitsmengen im Aszites führt zu Magenbeschwerden 3 .

Krebs . Auch ein praller Bauch oder Blähungen sind ein Symptom verschiedener Krebsarten. Krebs mit einem vorgewölbten Magen als Symptom umfasst Eierstockkrebs , Leberkrebs , Bauchspeicheldrüsenkrebs , Dickdarmkrebs und Gebärmutterkrebs 3 .

Divertikulitis . Dieser Zustand ist durch eine Infektion und Entzündung im Dickdarm 3 gekennzeichnet . Der Patient verspürt Symptome wie Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen .

Entzündliche Erkrankungen des Beckens : Ein vergrößerter Bauch wird auch bei entzündlichen Erkrankungen des Beckens beobachtet. In diesem Zustand kommt es aufgrund einer sexuell übertragbaren Krankheit zu einer Infektion der Eierstöcke, Eileiter oder der Gebärmutterschleimhaut . Dies führt zu Blähungen, Schmerzen, Fieber und Druckempfindlichkeit im Beckenbereich 3 .

Abschluss

Uterusmyome sind eine von mehreren Ursachen für den vorgewölbten Bauch. Aufgrund der fortschreitenden Größenzunahme kommt es durch die Myome zu einer Vorwölbung des Magens. Weitere Gründe für eine Vorwölbung sind Gasbildung, Aszites, Lebererkrankungen und Krebs.

Verweise: 

Lesen Sie auch:

  • Verursachen Uterusmyome Müdigkeit?
  • Was passiert mit unbehandelten Uterusmyomen?
  • Verschwinden Uterusmyome von selbst?
  • Was sind die Gefahren von Uterusmyomen?
  • Welche Lebensmittel helfen, Uterusmyome zu schrumpfen?
  • Was sind Uterusmyome? Kennen Sie ihre Arten, Ursachen, Symptome, Behandlung, Prognose und Komplikationen
  • Hausmittel gegen Uterusmyome
  • Erholungsphase für Uterusmyome

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *