Gesundheit und Wellness

Können Sie fliegen, wenn Sie hohen Blutdruck haben?

Reisen und Bluthochdruck können für diejenigen, die an Bluthochdruck leiden, ein ähnliches Problem darstellen . Wenn Sie mit dem Flugzeug reisen, stellt sich die allgemeine Frage, ob Sie fliegen können, wenn Sie hohen Blutdruck haben. Nun, es gibt verschiedene Heilmittel und wirksame Medikamente, die Ihr Reiseerlebnis wirklich angenehm machen können, obwohl Sie unter blutdruckbedingten  Problemen leiden.

Jawohl! Sie können sogar fliegen, wenn Sie Bluthochdruck haben, solange Sie den Rat des Arztes vor Ihrer Weltreise befolgen. Wenn Sie einige Wochen von zu Hause weg sind, nehmen Sie Ihre Blutdruckmedikamente mit. Wenn Sie nur wenige Vorsichtsmaßnahmen treffen, werden Sie die Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Blutdruck ertragen, die während des Fluges wahrscheinlich sind.

Generell achten die Ärzte beim Fliegen auf folgende Faktoren:

  • Nehmen Sie genügend Blutdruckmedikamente mit und auch eine zusätzliche Dosis muss bei Ihnen sein.
  • Reisediät. Der Arzt wird Sie wahrscheinlich auch zu Ihrem Ernährungsplan auf Reisen beraten, insbesondere zu den Lebensmitteln, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Bluthochdruck haben. Wahrscheinlich wird Ihnen von salzigen Snacks und Speisen abgeraten.

Was tun bei Bluthochdruck vor dem Flug?

Obwohl Probleme mit Bluthochdruck im Flug sehr beunruhigend sein können und Ihres Wissens nach keine gesetzlichen Anforderungen bestehen. Dieses Problem kann tagsüber oder nachts auftreten, aber auch Nervosität spielt während der Fahrt eine Rolle. Es wird daher empfohlen, dass Sie genießen, wo immer Sie sind, und den Stress  in Schach halten, damit Ihr Blutdruck während der Reise in Schach bleibt.

Informieren Sie sich bei Ihrem behandelnden Arzt über Bluthochdruck, bevor Sie fliegen!

Manchmal ist es schwierig zu sagen, wann Ihr Blutdruck in die Höhe schnellen wird, und deshalb ist es besser, Ihren Arzt um Rat zu fragen, bevor Sie fliegen. Wenn er sagt, dass Sie für eine bestimmte Zeit nicht reisen sollten, bis Ihr Blutdruck unter Kontrolle ist, dann müssen Sie seinen Worten Beachtung schenken.

Finden Sie die Schwere des Bluthochdrucks, bevor Sie fliegen!

Flugreisen und Bluthochdruck sind miteinander verbunden, sodass der Grad des Problems bestimmt, wie Sie sich um sich selbst kümmern sollten. Wenn Ihr Blutdruckproblem schwerwiegend ist, wird der Rat eines Arztes empfohlen, damit  später während Ihrer Reise und Ihres Fluges keine Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Bluthochdruck oder Ihrer Hypertonie auftreten. Denken Sie daran: Vorbeugen ist besser als heilen!

Können Medikamente gegen Bluthochdruck Ihre Reisepläne beeinflussen?

Bluthochdruck ist ein mehr oder weniger häufiges Problem und es gibt Medikamente, die Ihnen während einer Flugreise empfohlen werden. Im medizinischen Sprachgebrauch beträgt die Wirkungsdauer des Blutdruckmedikaments im Allgemeinen etwa drei Monate, weshalb es nicht ratsam ist, während dieser Zeit zu reisen.

Auch wenn Sie für einige der unvermeidlichen Probleme reisen möchten, nehmen Sie ein Blutdruckmessgerät mit, damit es kein Problem ist, Ihren Blutdruck im Auge zu behalten.

Versicherung und Reisen mit Bluthochdruck

Reisen bezieht sich speziell auf die Probleme der Flugreisen für die Patienten, und die Versicherungsunternehmen sind gut genug, um sich um Sie zu kümmern. Was Sie tun müssen, ist ein medizinisches Screening durchführen zu lassen, um eine medizinische Bestätigung zu erhalten. Ihre medizinischen Berichte werden Ihnen dabei helfen, später die richtigen Ansprüche geltend zu machen, wenn Sie während Ihrer Reise gesundheitliche Probleme haben.

Tipps zum Umgang mit Bluthochdruck im Flug

Bluthochdruckprobleme während des Fluges können vorkommen, stellen Sie also sicher, dass Sie Medikamente dabei haben, und informieren Sie auch die Flugbegleiter im Voraus. Diese Probleme können vermieden werden, wenn sie vorher wissen, wie sie sich um Sie kümmern können, wenn Ihr Blutdruck im Flug in die Höhe schießt. Dies ist tatsächlich ein intelligenter Weg, um Probleme im Zusammenhang mit Bluthochdruck beim Fliegen anzugehen.

Ein allgemeines Phänomen ist, dass mit zunehmender Höhe das Problem des Bluthochdrucks stärker in den Vordergrund treten kann. Dies macht Sie viel anfälliger, da der Sauerstoff dünn wird und die steigende Höhe des Flugzeugs unregelmäßige Herzschläge verursachen kann . Dies macht den Patienten anfälliger für die damit verbundenen Probleme wie geschwollene Füße und Blutgerinnsel.

Bluthochdruck oder Bluthochdruck während Flugreisen kann eine große Todesursache sein, wenn Sie nicht die richtigen Vorsichtsmaßnahmen wie Ihre Medikamente und andere Heilmittel mitnehmen. Machen Sie während eines langen Fluges ab und zu einen Spaziergang, damit der Blutfluss normal bleibt. Fluggesellschaften haben auch die Vorkehrungen, Sauerstoffmasken bereitzustellen, die Sie während der Flugreise gesund und munter halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *