Können Verdauungsstörungen durch Stress verursacht werden?

Haben Sie jemals gesehen, dass Ihr Sodbrennen in einer unangenehmen Situation auftaucht? Das kann während einer Redevorbereitung oder einfach vor einem wichtigen Meeting sein. In der Tat ist es kein zufälliges Ereignis, aber Stress kann wirklich Verdauungsstörungen und Sodbrennen auslösen .

Darm und Geist haben eine wechselseitige Assoziation. Wenn wir anfangen zu essen, wird der Magen kräftig angetrieben und scheidet Säfte aus, um die Nahrung zu trennen und Magenschmerzen zu ertragen, die der Grund für Stress sein können. Die Verbindung zwischen Großhirn und Magen ist so wichtig für die Funktion unseres Körpers, dass einige Leute sagen, dass der Darm der zweite Geist des Körpers ist.

Verdauungsstörungen sind eine Erkrankung, bei der ätzende Magensäure in den Rachen, dh die Speiseröhre, aufsteigt und verzehrende Schmerzen im Magen verursacht .

Anhaltende Zeiten von Stress und Nervosität können dazu führen, dass das magenbezogene System unzureichend arbeitet. Da Stress das Maß an Säure im Magen erhöht, führt dies zu Sodbrennen und Verdauungsstörungen.

Der Magen ist auf Mikroorganismen im Verdauungssystem angewiesen, um Nahrung abzubauen. Wenn diese Bakterien aus dem Gleichgewicht geraten, führen sie zu Magenproblemen. Da Stress diese Anpassung von guten und schlechten mikroskopischen Organismen beeinträchtigen kann.

Drittens ist Ruhe entscheidend für eine gute Assimilation. Es ist bemerkenswert, dass Angst und Stress es einigen Menschen erschweren können, eine anständige Nachtruhe zu bekommen. Es führt zu Verdauungsstörungen.

Körperliche Anzeichen von Stress

Wir verstehen vielleicht nicht, welche Auswirkungen Stress auf unseren Körper hat. Dies wird im Großen und Ganzen als die bekanntesten körperlichen Manifestationen von Stress und Anspannung angesehen:
Magenbezogene Probleme, die durch Stress verursacht werden, sind saurer Rückfluss , Sodbrennen, Verstopfung, Durchfall oder Verdauungsstörungen. Andere Symptome sind:

  • Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen .
Weiterlesen  Was ist zentrale Gesichtslähmung und wie wird sie behandelt?

So kann Stress mit Sicherheit verschiedene Magenprobleme verursachen, einschließlich Sodbrennen und Verdauungsstörungen aufgrund der Entwicklung von Ätzmitteln im Magen. Außerdem verursacht es Bauchschmerzen aufgrund von Krämpfen der Bauchmuskulatur.

Langfristig kann Stress bestehende Verdauungsprobleme wie das Reizdarmsyndrom (IBS), das sich durch Blähungen, Krämpfe und Durchfall , GERD und manchmal Geschwüre äußert, verstärken. Stress beeinflusst also nicht nur Ihr Gehirn; es verursacht wirklich physiologische Veränderungen in Ihrem Körper, da Ihr Körper auf eine ununterscheidbare Herangehensweise an mentale Sorgen reagiert.

Seltsamerweise sind die bekanntesten Gründe für stressbedingte Verdauungsstörungen bei Männern und Frauen unterschiedlich. Frauen neigen dazu, aufgrund von Beziehungsstressoren häufiger über Verdauungsstörungen zu berichten, während Männer dazu neigen, ihre Verdauungsstörungen aufgrund von aufrührerischen Arbeitstagen zu behandeln.

Stress kann die Bildung von Säure im Magen nicht wirklich erhöhen. Ein typischer Grund für Verdauungsstörungen ist, dass es Sie empfindlicher auf selbst kleine Mengen von Ätzmitteln im Hals macht. Dies bedeutet, dass sich Ihr Reflux möglicherweise nicht wirklich verschlechtert, sondern sich eher so anfühlt.

Gesprächsbehandlung bei Stress

Mit Freunden und Familie über deine Angst zu sprechen, kann eine große Hilfe sein. Besonders gewinnbringend kann eine echte Gesprächsbehandlung sein, die die Zusammenarbeit mit einem Spezialisten beinhaltet. Ein ausgebildeter Spezialist kann Ihnen helfen, bessere Ansätze zur Stressbewältigung zu entdecken.

Wenn Sie sich entspannen, können Sie Stress abbauen

Personen, die aufgrund stressbedingter Probleme an Verdauungsstörungen leiden, profitieren häufig von Entspannungsbehandlungen. Zum Beispiel: Meditation , Yoga , mentale Bildgebung, Massage, Biofeedback und sogar etwas so Einfaches wie Musik.

Begrenzen Sie Ihre Stresszutaten

Vermeiden Sie es, sich Sorgen zu machen, indem Sie Alkohol trinken oder rauchen . Abhängig von Medikamenten zur Stressbewältigung kann die Absorption ebenfalls beeinträchtigt werden.

Weiterlesen  Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse einer Kolposkopie vorliegen?

Seien Sie sich bewusst, dass Stress Ihr Verdauungssystem belasten und mehrere magenbedingte Krankheiten wie Verdauungsstörungen verschlimmern kann. Möglicherweise haben Sie Verdauungsstörungen, die behandelt werden müssen. Falls Sie Nebenwirkungen von Stress haben, die sich in das Verdauungssystem einmischen, müssen Sie Ihren Spezialisten konsultieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *