Gesundheits

Köstliche Rezepte Für Infundiertes Wasser

Detox Wasser. Zu toll, um nur einen Namen zu haben. Infundiertes Wasser. Vitamin, Spa oder einfach nur aromatisiertes Wasser. Man könnte es auch Superwasser nennen. Nennen Sie es, was Sie wollen. Eine Sache ist sicher. Es rockt absolut positiv.

Heutzutage ist alles multifunktional. Warum also nicht Wasser? Möchten Sie Ihr Immunsystem stärken, Blähungen bekämpfen, Magenbeschwerden beruhigen, abnehmen oder einfach nur abschalten und entspannen? Detox-Wasser ist für Sie. Süchtig nach Soda? Aber magst du die Kalorien nicht? Willst du mehr für dein Geld und suchst nach einem leckeren Getränk ohne Kalorien und Zusatzstoffe? Finden Sie klares Wasser langweilig? Sie sind an der richtigen Stelle.

Hydratisieren Sie auf intelligente Weise. Detox-Wasser ist schmackhaft, zuckerarm, kalorienarm , enthält gesundheitsfördernde Vitamine und Mineralstoffe und natürlich Feuchtigkeit. Nehmen Sie alles Gute aus kalorienreichen Getränken, Wasser und Naturprodukten. Kombinieren Sie es zu einem genialen Getränk. Detox Wasser. Außerdem können Sie es in Sekunden machen. Viel besser geht es nicht.

Gehen Sie also über das einfache alte H2O hinaus und machen Sie es zu etwas schmackhafterem und nahrhafterem. Und was immer Sie tun, bleibt natürlich. Kein Zucker oder künstliche Zutaten erforderlich. Überspringen Sie die Fälschung und verzichten Sie auf im Laden gekaufte Getränke. Stellen Sie Ihr eigenes vitaminreiches Superwasser her.

Inhaltsstoffe des Entgiftungswassers

Denken Sie nicht nur an Zitronenscheiben in Wasser. Größer denken. Viel größer. Wasser mit der Fülle der Natur anreichern – frisches Obst, nahrhaftes Gemüse, duftende Kräuter und üppige Gewürze – die größte, vielfältigste und umfangreichste Apotheke der Welt. Hippokrates lag nicht falsch, als er sagte: „Lass Nahrung deine Medizin und Medizin deine Nahrung sein“ .

Denken Sie über den Geschmack hinaus. Denken Sie darüber nach, was Sie brauchen. Kräuter und Gewürze tun so viel mehr, als nur Geschmack zu injizieren. Berücksichtigen Sie auch ihre heilenden und restaurativen Kräfte. Diese Leckereien werden seit Jahrtausenden von Apothekern zum Heilen und Heilen verwendet und sind vollgepackt mit Phytonährstoffen und anderen Wirkstoffen, die vor Krankheiten schützen und das Wohlbefinden fördern.

Und auch Ihre Taille wird es Ihnen danken. Wenn Sie durstig sind, gewinnt ein süßes Getränk in der Regel über normales Wasser, und bevor Sie es wissen, haben Sie das Äquivalent von 15 Zuckerwürfeln in einer Sitzung getrunken. Die meisten Getränke, die wir trinken, sind so kalorienreich, dass Sie eine Diät zur Gewichtsabnahme nur mit Getränken allein aufblasen könnten. Und die gesundheitlichen Auswirkungen synthetischer Zuckerersatzstoffe, die in vielen kalorienarmen Getränken enthalten sind, sind noch immer kaum bekannt. Es ist an der Zeit, die Kalorien herunterzuschrauben und auf Chemikalien zu verzichten.

Verabschieden Sie sich also von Diät-Limonaden, die mit künstlichen Süßstoffen beladen sind, die sich als gesund tarnen, und von literweise kalorienbombenden Säften. So verbessern Sie H2O und verwandeln einen einfachen Krug Wasser in ein gesundes, schmackhaftes, erfrischendes, farbenfrohes und weitaus aufregenderes Getränk. Es ist der Aschenputtel-Moment des Wassers.

Hier ist eine Infografik mit fantastischen Detox-Wasser-Rezepten für jeden Bedarf. Vollständige Detox-Wasser-Rezepte folgen nach der Infografik.

Hinweis: Wenn Sie eine Naschkatze sind, verwenden Sie reifes, süßes Obst. Wenn Sie die leichte, natürliche Süße des Getränks nicht herausschmecken können, können Sie – wenn es unbedingt sein muss – ein wenig natürliches Süßungsmittel hinzufügen. Wenn Ihre Geschmacksknospen empfindlicher und anspruchsvoller werden, können Sie die Süßstoffmenge langsam verringern, bis Sie überhaupt keinen mehr benötigen.

Um das aromatischste Wasser zu erhalten, zerstoßen Sie Kräuter, Gewürze, Obst und Gemüse mit einem Holzlöffel, um den Geschmack und die Nährstoffe zu extrahieren, und lassen Sie es mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen. Weichere Früchte benötigen weniger Zeit.

Detox-Wasser-Rezepte

Fügen Sie den folgenden Rezepten etwa 2 Liter Wasser hinzu. Wenn Sie mehr Geschmack wünschen, fügen Sie etwas weniger Wasser hinzu oder fügen Sie mehr Obst hinzu.

1. Vitamin C-Sensation

Zitrusfrüchte sind das ganze Jahr über erhältlich und nicht nur erfrischend – sie sind auch vollgepackt mit Nährstoffen. Eine Orange enthält mehr als 100 % der empfohlenen Tagesdosis an immunstärkendem Vitamin C. Dieses Detox-Wasserrezept kombiniert Zitrone, Limette und Orange zu einem köstlichen, gesunden und erfrischenden Getränk.

  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 Limette
  • 1 Orange

Für dieses Entgiftungswasser Zitrone, Limette und Orange schälen. Zitrone und Limette in dünne Scheiben schneiden. Die Orange auseinanderhebeln und in Stücke teilen. Geben Sie alle Zutaten in den Krug und mischen Sie sie vorsichtig, um die Aromen und Nährstoffe freizusetzen. Mit Wasser auffüllen und in den Kühlschrank stellen.

Ersetzen Sie für ein süßeres Getränk Orangen durch Mandarinen/Clementinen.

2. Bauchtonikum

Wenn Sie unter Magenverstimmung, Blähungen oder Übelkeit leiden, probieren Sie dieses fantastische Detox-Wasser, das mit einigen der stärksten Verdauungs-Superhelden der Natur gefüllt ist. Ananas enthält Bromelain, ein proteinverdauendes Enzym, von dem angenommen wird, dass es die Verdauung unterstützt und entzündungshemmend ist. Ingwer wird seit mehr als 2.000 Jahren zur Unterstützung der Verdauung und zur Behandlung von Magenverstimmung, Durchfall und Übelkeit verwendet. Pfefferminze wirkt beruhigend auf den Magen-Darm-Trakt. Es entspannt die Magenmuskulatur, um schmerzhafte Verdauungsgase passieren zu lassen, und kann bei Reizdarmsyndrom, einschließlich Schmerzen, Blähungen, Blähungen und Durchfall, helfen.

  • 2 Zoll Ingwer
  • 2 Tassen Ananas
  • 3 Zweige Pfefferminze

Um dieses Entgiftungswasser zuzubereiten, geben Sie 2 Tassen dünn geschnittene Ananas, dünn geschnittene Ingwerscheiben (Sie können den Ingwer auch reiben und in ein Käsetuch binden) und 3 Zweige Minze in einen Krug. Mischen Sie den Inhalt mit einem Muddler oder Holzlöffel, indem Sie fest drücken und drehen, um die Säfte und Nährstoffe freizusetzen. Mit Wasser auffüllen.

3. Das A-Team

Der beste Schatz des Sommers ist voller Geschmack und reich an supergesunden Antioxidantien, die bei der Bekämpfung von Krankheiten helfen. Nur eine Tasse Beeren liefert alle Antioxidantien, die Sie an einem Tag benötigen. Antioxidantien tragen dazu bei, unsere Zellen vor oxidativen Schäden zu schützen, und sollen daher den Alterungsprozess verlangsamen und Krebs, Herzerkrankungen, Alzheimer und Parkinson vorbeugen. Und es ist auch ziemlich lecker!

  • 1/2 Tasse Erdbeeren
  • 1/2 Tasse Blaubeeren
  • 1/2 Tasse Brombeeren

Für dieses Entgiftungswasser alle Beeren in einen Krug geben. Die Beeren zerdrücken und mit 2 Liter Wasser auffüllen.

4. Erdbeerbrise

Es gibt kaum etwas Besseres als süße Sommererdbeeren oder wunderbar reife Granatäpfel. Warum nicht aus dem Park schlagen und sie zu einem fantastischen, leckeren Getränk mit fruchtigem Geschmack zusammenstellen? Dieses Detox-Wasser sieht auch ziemlich gut aus.

  • 1 Granatapfel
  • 1 Tasse Erdbeeren

Den Granatapfel halbieren. Halten Sie es über den Krug und drücken Sie den Saft aus einer Hälfte des Granatapfels à la Jamie Oliver (pressen Sie ihn im Grunde so aus, als würden Sie eine Zitronenhälfte auspressen). Nimm nun die andere Granatapfelhälfte und schlage mit einem Löffel auf die Rückseite, sodass die Kerne in den Krug fallen. Geben Sie die Erdbeeren hinein und mischen Sie den Inhalt. 2 Liter Wasser hinzufügen und in den Kühlschrank stellen.

5. B’Gone aufblasen

Blähungen gehören zu den häufigsten Verdauungsbeschwerden. Vielleicht leiden Sie unter Blähungen und den dadurch verursachten Beschwerden oder unter peinlicher übermäßiger Blähungen. Oft verursacht durch Reizdarmsyndrom (stellen Sie sicher, dass Sie eine Diagnose von Ihrem Arzt erhalten), kann zu viel Blähungen dennoch peinlich, unangenehm und sehr schwächend sein. Dieses Detox-Wasser enthält Ingwer, ein unverzichtbares Nahrungsmittel für einen aufgeblähten Bauch. Ingwer ist schließlich ein Kraftpaket für die Verdauung. Es ist ein Gasreduzierer und verbessert die Verdauung, indem es den Verdauungstrakt sowie den Speichelfluss anregt. Aber es hört hier nicht auf. Laut DrOz.com verbessern Bio-Zitronen die Verdauung und halten schlechte Bakterien in Ihrem Darm in Schach. Pfefferminze lindert Blähungen, indem sie den Verdauungstrakt entspannt und die normale Bewegung des Darms fördert. Schmeckt auch ziemlich lieblich!

  • 1 Gurke
  • 1 Zitrone
  • 1-Zoll-Ingwer
  • 3 Zweige Pfefferminze

Gurke, Zitrone und Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. In den Krug geben und Minze hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten. Wasser hinzufügen und ziehen lassen.

6. Kiwi-Löscher

Dieses Kiwi-Entgiftungswasser ist voller erfrischender Aromen und ein durstlöschendes Getränk. Gurken sind kühl und knackig und lassen kühles und erfrischendes Wasser noch kühler und erfrischender erscheinen. Punktzahl!

  • 1 Limette
  • 1/2 Gurke
  • 4 Kiwis

Limette, Gurke und Kiwi schälen. In dünne Scheiben schneiden und in einen großen Krug geben. Mischen Sie die Zutaten und fügen Sie dann etwa 2 Liter Wasser hinzu.

7. Bauchexplosion

Dieses Detox-Wasser ist auf Gewichtsverlust ausgerichtet. Willst du Bauchfett verlieren ? Nur eine Tasse grüner Tee soll den Stoffwechsel ankurbeln . Mandarinen enthalten eine Substanz namens Nobiletin, von der die Forschung nahelegt, dass sie die Insulinsensitivität verbessert und die Gene stimuliert, die bei der Fettverbrennung helfen.

  • 4 Zweige Minze
  • 1 Mandarine
  • 1 Beutel grüner Tee

Mandarine schälen und Frucht in Segmente teilen. Mandarinenstücke in einen Krug mit Minze geben und zerdrücken. Mit 2 Liter gekühltem gebrühtem Grüntee auffüllen.

8. Der D-Stressor

Betont? Probieren Sie dieses schöne, super entspannende Detox-Wasser. Lavendel ist seit der Römerzeit beliebt und wird für medizinische, kulinarische, dekorative und Duftzwecke verwendet. Die meisten von uns schätzen Lavendel nur wegen seines Duftes, obwohl Lavendel auch in der Küche und als Heilmittel für Beschwerden von Schlaflosigkeit und Müdigkeit bis hin zu Angstzuständen und Depressionen verwendet wurde. Untersuchungen zeigen, dass das bloße Einatmen von Lavendel beruhigende und beruhigende Wirkungen hat.

  • 3 Zitronen
  • 1/4 Tasse kulinarischer Lavendel

Einige Rezepte stellen dieses Entgiftungswasser her, indem Sie den Lavendel einfach mit kaltem Wasser aufgießen. Wir ziehen den Lavendel zuerst mit heißem Wasser auf. Dazu 1/2 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Lavendel einrühren, Hitze herunterdrehen und ein oder zwei Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Etwas abkühlen lassen. Beanspruchung. In einen Krug geben, Zitronen dazugeben und muddlen. Mit 1 1/2 Liter kaltem Wasser auffüllen.

9. Energie-Booster

Dieses energetisierende Detox-Wasser aus anregender Ingwer-Ausdauer fördernder roter Beete hat ein wunderschönes tiefrotes, würzig-süßes Aroma.

  • ½ mittelgroße Zitrone
  • 2 Bio-Äpfel
  • 2 Zoll Stück Ingwer
  • 1 Rote Bete

Eine halbe Zitrone, 2 Äpfel, Ingwer und Rote Bete schälen und in feine Scheiben schneiden (Sie können die Rote Bete und den Ingwer auch reiben und in ein Käsetuch binden, um maximalen Geschmack und Nährstoffe zu erhalten). Mischen Sie die Zutaten und fügen Sie Wasser hinzu.

10. Perfekt rosa

Fügen Sie wunderbar süße Wassermelone mit frischem, holzigem Rosmarin hinzu und Sie haben einen Gewinner.

  • 2 Tassen Wassermelone
  • 1 Zweig Rosmarin

Die Wassermelone aushöhlen und in Würfel schneiden. Die Hälfte der Wassermelone in einen Krug geben und leicht zerdrücken, um Saft und Aroma freizusetzen. Fügen Sie nun Rosmarin hinzu und mischen Sie sehr vorsichtig, wenn überhaupt (Rosmarin gibt ein starkes Aroma ohne viel Rühren frei). Den Rest der Wassermelone dazugeben und mit Wasser auffüllen.

11. Verlangen nach Mörder

Dieses reichhaltige und aromatische Detox-Wasser-Rezept hilft, den Appetit auf natürliche Weise zu zügeln. Untersuchungen deuten darauf hin, dass Zimt die Menge an Insulin reduzieren kann, die Sie nach dem Essen produzieren. Da Insulin überschüssigen Zucker in Fett umwandelt, bedeutet dies weniger Gewichtszunahme. Zimt verlangsamt auch die Magenentleerung, sodass Sie sich länger satt fühlen. Äpfel sollen auch den Appetit zügeln. Und denken Sie daran, dass das Trinken von Wasser vor den Mahlzeiten Ihnen hilft, sich satt zu fühlen, was bedeutet, dass Sie während der Mahlzeit weniger essen.

  • 2 Äpfel
  • 2 Zimtstangen

Äpfel schälen, wenn sie nicht aus biologischem Anbau sind, dann in dünne Scheiben schneiden und in einen Krug geben. Leicht pürieren und Zimtstangen hinzufügen. Mit 2 Liter Wasser auffüllen, gut umrühren und in den Kühlschrank stellen.

12. Melonenmagie

Süß und so saftig, wer liebt keine reife Melone? Wassermelone, Honigmelone und Honigmelone ergeben eine großartige Kombination.

  • 1/2 Tasse Cantaloupe-Stücke
  • 1/2 Tasse Wassermelonenstücke
  • 1/2 Tasse Honigtaustücke

Die Melone schälen und in Stücke schneiden. In einen großen Krug geben und mit einem Holzlöffel etwas zerdrücken. Mit Wasser auffüllen und kalt stellen. Wenn Sie möchten, fügen Sie ein wenig Minze oder einen Spritzer Zitrone für zusätzlichen Geschmack hinzu.

13. Blau nicht mehr

Dieses Entgiftungswasser ist reich an gehirnfördernden Nährstoffen . Blaubeeren und Erdbeeren enthalten Anthocyane – starke Antioxidantien, von denen angenommen wird, dass sie Entzündungen reduzieren und die Stimmung, das Gedächtnis und das Lernen verbessern sowie den altersbedingten Rückgang der Gehirnfunktion verlangsamen. Und es ist auch herzgesund!

  • 1 Tasse Blaubeeren
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • 2 Äpfel

Äpfel schälen, falls nicht aus biologischem Anbau, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Erdbeeren halbieren. Erdbeeren, Heidelbeeren und Äpfel in einen Krug geben und zusammen mixen. Mit Wasser auffüllen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Aromen und Nährstoffe in das Wasser eindringen können.

14. Arbeiten Sie es aus!

Du hast gerade ein tolles Training beendet. Und Sie möchten etwas, das etwas schmackhafter ist als Wasser. Aber Sie wollen nicht die Kalorien. Infundiertes Wasser könnte genau das sein, wonach Sie suchen. Dieses Rezept enthält eine trainingsfreundliche Wassermelone. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Wassermelonen Muskelkater nach dem Training reduzieren und die Erholungsherzfrequenz reduzieren können. Forscher glauben, dass eine in Wassermelonen enthaltene Substanz namens Citrullin die Durchblutung verbessert, was bedeutet, dass Ihre Muskeln mehr Sauerstoff erhalten, sodass sie sich schneller selbst reparieren können.

  • 2 Tassen Wassermelone
  • 1/2 Limette

Die Wassermelone aushöhlen und in Würfel schneiden. Wassermelone in den Krug geben und leicht zerdrücken. Die Limette über der Wassermelone auspressen. Mit 2 Liter Wasser auffüllen.

Denken Sie daran, dass dies nur eine Alternative zu reinem Wasser ist. Es ist kein Sportgetränk. Für ein durchschnittliches Training von 60 Minuten oder weniger reicht Wasser im Allgemeinen aus. Wenn Sie länger als eine Stunde trainieren oder das Wetter heiß und schwül ist, benötigen Sie möglicherweise ein Sportgetränk. Erfahre mehr darüber , wie du während des Trainings hydrierst .

15. Wiederherstellende Rose

Dieses sehr hübsche Entgiftungswasser hat mehr zu bieten, als nur aussieht. Rosen werden seit langem wegen ihrer erhebenden und heilenden Eigenschaften geschätzt. Dunklere Blütenblätter neigen dazu, würziger zu sein. Achten Sie darauf, nur organische, lebensmittelechte Blütenblätter zu verwenden. Sie können diese in einem Lebensmittelgeschäft oder auf Bauernmärkten kaufen.

  • 1/4 Tasse getrocknete Rosenblätter
  • 1 Tasse Himbeeren

Rosenblätter können roh gegessen werden , und einige Rezepte gießen die Blätter einfach in kaltes Wasser. Wir tauchen sie zuerst in heißes Wasser. Dazu 1/2 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Rosenblätter unterrühren, vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Das Wasser abseihen und mit 1 1/2 Liter kaltem Wasser auffüllen. In einen Krug gießen und die Himbeeren hinzufügen. Kalt stellen.

16. Inselglück

Zieh etwas Bob Marley an. Finden Sie eine Hängematte, schließen Sie die Augen und nippen Sie an dieser köstlichen tropischen Zubereitung. Süße und saftige Ananas, säuerliche und süße Kiwi und ein Hauch Minze. Sie werden ins Paradies versetzt…

  • 1 Tasse Ananas
  • 4 Kiwis
  • 10 Minzblätter

Ananas und Kiwi schälen. Die Ananas in Scheiben schneiden und in kleine Dreiecke schneiden. Kiwi in dünne Scheiben schneiden. Ananas, Kiwi und Minze in einen Krug geben. Mit einem Holzlöffel zerdrücken. Mit 2 Liter Wasser auffüllen und ziehen lassen.

17. Preiselbeergenuss

Eine Symphonie der Farben, dieses Detox-Wasser ist nicht nur für die Feiertage. Vollgepackt mit Geschmack und reich an gesundheitsfördernden Nährstoffen, werden Sie es das ganze Jahr über zubereiten wollen. Darüber hinaus enthalten Cranberries einen Wirkstoff, der das Anhaften von Bakterien an der Blasenwand verhindern soll, was sie zu einem sehr beliebten Hausmittel gegen Harnwegsinfekte macht. Fügen Sie Orangen voller immunstärkendem Vitamin C hinzu, und wir haben selbst einen Gewinner!

  • 2 Orangen
  • 2 Tassen Preiselbeeren
  • 1 Zweig Minze

Orangen schälen und Stücke trennen. Orangenstücke, Preiselbeeren und Minze in den Krug geben. Zerstampfen und mit Wasser auffüllen. Vor dem Servieren kalt stellen.

18. Süßer Sommer

Hübsch, üppig, lebendig und unendlich saftig. Es geht einfach nicht viel besser als perfekt reife Erdbeeren. Kombinieren Sie es mit Zitrone und Basilikum für ein süßes, kühles, raffiniertes und absolut erfrischendes Getränk.

  • 1 Zitrone
  • 2 Tassen Erdbeeren
  • 10 Basilikumblätter

Zitrone schälen und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeeren halbieren. Erdbeeren, Basilikum und Zitrone in einen Krug geben, zerdrücken und mit Wasser auffüllen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *