Lifestyle-Management für chronische Schmerzen

Chronische Schmerzzustände können sehr anstrengend sein und damit zu leben ist die schwierigste Aufgabe. Sie haben möglicherweise chronische Schmerzen aufgrund verschiedener Erkrankungen, z. B. Erkrankungen der Muskeln und Gelenke , Verletzungen oder anderer Erkrankungen. Was auch immer die Ursache sein mag, Schmerz ist immer lästig; besonders wenn es sich um chronische schmerzen handelt . Aber keine Sorge. Es gibt etwas zu Ihrer Rettung…. das ist Lifestyle-Management.

Wenn chronische Schmerzen jetzt fast ein Teil Ihres Lebens sind, ist es an der Zeit, Ihren Lebensstil zu ändern. Diese einfachen gesunden Veränderungen können nicht nur bei Ihrem Schmerzzustand, sondern auch bei Ihrer allgemeinen Gesundheit einen großen Unterschied machen.

Obwohl es nicht so einfach ist, wie gesagt wird, ist es auch nicht so schwierig, Ihren Lebensstil zu ändern. Es ist nur möglich, wenn Sie sich dafür entscheiden. Das Erste ist also zu glauben, dass die Einbeziehung eines gesunden Lebensstils Ihnen bei Ihrem Schmerzzustand helfen kann. Als nächstes müssen Sie die verschiedenen Aspekte verstehen, die damit verbunden sind, und dann beginnen Sie.

Grundprinzipien des Lifestyle-Managements

Zu den Grundprinzipien eines gesunden Lebens gehört das „Geheimnis der 5 Ps“. Wenn Sie diese verstehen, ist die Hälfte Ihrer Arbeit bereits erledigt.

  • Planen Sie eine gesunde Routine
  • Bereiten Sie eine ausgewogene Ernährung vor
  • Nehmen Sie an körperlichen Aktivitäten teil
  • Hobbys und Interessen nachgehen
  • Praktiziere Entspannungsstrategien

Beginnen Sie Ihren Tag mit einer erfrischenden Tasse grünem Tee und Aktivitäten wie Yoga oder Wandern im Freien. Planen Sie Ihren Tag mit ausreichend Zeit für sich selbst, Ihre Bewegung, Ruhe und Erholung ein. Rede mit deinen Freunden. Führen Sie arbeitsbezogene Aktivitäten durch, mit denen Sie sich wohlfühlen, wie Lesen, Schreiben, Arbeiten am Computer usw. Beenden Sie Ihren Tag in einer ruhigen Umgebung mit entspannender Musik oder leichter Lektüre.

Eine ausgewogene Ernährung kann Ihnen helfen, mit chronischen Schmerzen fertig zu werden

Was essen, wann und wie? Zu viele Fragen können Sie stören. Essen Sie das richtige Essen zur richtigen Zeit; iss wenn du hunger hast. Ein gesundes Gewicht zu halten ist sehr wichtig; also strebe danach. Eine gewisse Gewichtsreduktion kann immer helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

  • Komplexe Kohlenhydrate – Ihr Körper braucht Nahrung für Energie, also geben Sie ihm die Lebensmittel, die lange Energie liefern. Vollkornbrot, Mehl oder Nudeln, Haferflocken, Cornflakes usw. sind die besten Optionen. Vermeiden Sie alle raffinierten oder verarbeiteten Lebensmittel und einfachen Zucker wie raffiniertes Mehl, Kekse, Gebäck, Kuchen und Süßigkeiten. Wenn es keinen Gewichtsverlust und keine gesundheitlichen Probleme gibt, werden diese am besten nur für gelegentliche Leckereien aufbewahrt.
    Gemüse und Obst sind eine wunderbare Quelle sowohl für komplexe Kohlenhydrate als auch für andere lebenswichtige Nährstoffe. Haben Sie einen farbigen Teller mit einer Mischung aus grün, orange, rot gefärbtem Gemüse und Obst in Ihrer ausgewogenen Ernährung .
  • Power Proteins – Powern Sie sich mit Proteinen aus. Eier, Fisch, Geflügel und mageres Fleisch, Sprossen können eine gute Wahl sein.
  • Bekämpfen Sie Fette – Entscheiden Sie sich nur für gute Fette, die Omega-3-Fettsäuren liefern, wie die in Fisch, Mandeln, Leinsamen usw. Beschränken Sie sich auf Butter, Käse, Sahne und gesättigte Fette. Fettarme Optionen von Milch und Milchprodukten können eingenommen werden.

Essen Sie in Maßen, wählen Sie die besten Lebensmittel und verzichten Sie auf kalorienreiche, fettreiche Lebensmittel, die Ihr Gewicht erhöhen können. Nehmen Sie praktische Lebensmittel wie Buttermilch, Sojamilch, grünen Tee, Nüsse, Cracker usw. zu sich, wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind. Vermeiden Sie Rauchen und Alkohol , da dies den Schmerzzustand verschlimmern kann.

Das größte Mantra, um Ihren Schmerz zu bekämpfen, ist, aktiv zu bleiben. Je mehr Sie aufhören sich zu bewegen; schlimmer kann dein Schmerz sein. Fahren Sie innerhalb der schmerztolerierten Grenzen mit einfachen Aktivitäten fort, die Ihnen Spaß machen. Planen Sie nach entsprechender ärztlicher Beratung regelmäßige Übungen für sich selbst und führen Sie diese wie empfohlen durch. Sie können Übungen für Herz-Kreislauf-Fitness , Verbesserung der Bewegungsfreiheit, Flexibilität, Krafttraining usw. umfassen. Einfach gesagt, ein täglicher Spaziergang von 20 bis 30 Minuten und einige Dehnübungen können Sie gut erhalten.

Abgesehen von Übungen spielen Interessenaktivitäten eine wichtige Rolle, um Ihren Stress abzubauen. Stress ist eines der größten Hindernisse für Ihre Verbesserung; Sie müssen mit aller Kraft dagegen ankämpfen. Entwickeln Sie Ihre Bewältigungsstrategien und planen Sie Möglichkeiten, glücklich zu sein. Ob es einfache Spiele sind, Bücher lesen, malen oder musizieren, Hauptsache man macht es gerne; Tue es.

Musik und Kunst haben sich auch als vorteilhaft erwiesen, um Stress zu bekämpfen und Schmerzzustände zu lindern. Schließe dich einer Selbsthilfegruppe, einer Lachgruppe, einem Meditationskurs oder einfach einer Gruppe von Freunden an, die dich ermutigen und auch etwas entspannen können.

Versuchen Sie nun, diese 5 Ps in Ihr tägliches Leben einzuprägen. Mach langsam. Alles kann sich nicht an einem Tag ändern. Planen Sie Ihre Umbaustrategie rational unter Berücksichtigung Ihrer Gesundheit und anderer Anforderungen. Holen Sie sich gegebenenfalls Hilfe von einem Experten. Änderungen des Lebensstils wirken besser und halten länger an, wenn sie schrittweise vorgenommen werden. Geduld und Ausdauer sind der Schlüssel zum Erfolg. Beginnen Sie also mit einem festen Verstand, verbessern Sie sich allmählich und lassen Sie die Vorteile lange wirken.

Weiterlesen  Was ist Microneedling, kennen Sie seine Vorteile und Nebenwirkungen

Leave a Reply

Your email address will not be published.