Gesundheits

Mike Pompeo Gewichtsverlust 2022

Entdecken Sie den Gewichtsverlust von Mike Pompeo.

Der EHEMALIGE Außenminister Mike Pompeo hat enthüllt, dass er Truthahnspeck in einem Restaurant bestellt und Nudeln aus seiner Ernährung gemieden hat, als er die Geheimnisse seines erstaunlichen Gewichtsverlusts teilte.

Der Ex-Trump-Assistent, 58, gab bekannt, dass er in nur sechs Monaten 90 Pfund abgenommen hat.

Mike Pompeo hat enthüllt, dass er in sechs Monaten 90 Pfund abgenommen hat.

Er sagte, einige Tage in der Regierung beinhalteten Cheeseburger, Kohlenhydrate und zuckerhaltige Lebensmittel.

Der ehemalige Gesetzgeber geht ins Fitnessstudio und verzichtet auf Junk Food, seit er das Weiße Haus verlassen hat.

Er sagte der New York Post, dass seine Gewichtsabnahme im Juni begann, als er auf die Waage stieg und bemerkte, dass er sich 300 Pfund näherte.

Der Politiker enthüllte, dass einige Tage in der Regierung Cheeseburger, Kohlenhydrate und zuckerhaltige Lebensmittel beinhalteten, da er viele Stunden arbeitete.

Er sagte: „Wenn du arbeitest und isst, arbeitest du weiter und isst weiter. »

Der Ex-Außenminister gab bekannt, dass er und seine Familie immer noch gerne traditionelle Ausflüge in das IHOP -Restaurant machen, aber statt mit Sirup getränkten Kürbispfannkuchen Eiweiß und Truthahnspeck bestellen.

Pompeo gab zu, dass „das Essen der Ort ist, an dem wir zusammenkommen“, und fügte hinzu: „Wir sind Italiener und wir kommen gerne bei einer guten Mahlzeit mit Pasta und Brot und Käse und Dessert zusammen.

„Wir werden immer noch diese großen Mahlzeiten mit Familie und Freunden genießen, außer dass ich der Typ bin, der sagt: ‚Ja, ich werde einen Salat essen.

Pompeo, ein ehemaliger Direktor der Central Intelligence Agency, sagte, er habe nicht in teure Personal Trainer investiert oder intensive Trainingsprogramme durchlaufen.

Er sagte, seine Strategie sei es, es richtig zu machen und diszipliniert zu sein.

Der ehemalige Kongressabgeordnete hat in ein Heim-Fitnessstudio investiert und versucht, fünf- bis sechsmal pro Woche zu trainieren.

Pompeo sagte: „Es gab keinen Trainer, es gab keinen Ernährungsberater. Es war nur ich.

Er sagte der Post, er wolle für seine Familie und seine Enkelkinder „da sein“.

‘ICH MÖCHTE DORT SEIN’

Er sagte: „Die Wahrheit ist, ich bereite mich auf 2044 vor und hoffe, 2054 dort zu sein.“

Der Politiker hofft, dass seine Reise andere, die mit Fettleibigkeit zu kämpfen haben, dazu inspirieren wird, Gewicht zu verlieren.

Er sagte: „Es ist schwierig und nicht von Dauer. Es gibt keine Garantie, dass ich immer bei dem bin, was ich jetzt wiege, aber wenn Sie erkennen, dass gute Dinge passieren können, wenn Sie durchhalten, dann können Sie das auch.“

Pompeo dankte seiner Familie für ihre Unterstützung und dafür, dass sie ihm half, konzentriert zu bleiben.

Der ehemalige Gesetzgeber besuchte die Harvard Law School und ist ein ehemaliger Offizier der US-Armee.

Er diente zwischen 2011 und 2017 im Kongress, wo er den vierten Kongressbezirk von Kansas vertrat, bevor er zum Direktor der CIA ernannt wurde.

Seit er das Weiße Haus verlassen hat, ist Pompeo leitender Berater für globale Angelegenheiten am American Center for Law and Justice.

Mike Pompeos Gewichtsverlust-Geheimnis

Der frühere Außenminister Mike Pompeo hat bekannt gegeben, dass er in sechs Monaten 90 Pfund abgenommen hat.

Als er in der Regierung war, aß er Cheeseburger und zuckerhaltige Snacks.

Der Politiker entscheidet sich für Eiweiß und Truthahnspeck, wenn er mit seiner Familie sein Lieblingsrestaurant IHOP besucht.

Er wird sich dafür entscheiden, einen Salat zu essen, während er mit seiner Familie und Freunden zu Abend isst, anstatt Nudeln zu essen.

Pompeo versucht, fünf- bis sechsmal pro Woche in seinem Fitnessstudio zu Hause zu trainieren.

Er stellte keinen teuren Personal Trainer ein oder folgte intensiven Trainingsplänen.

Er sagte, bei seiner Strategie gehe es darum, „es richtig zu machen“ und Disziplin.

Mike Pompeo kritisiert Bidens „Panik“ über die Flucht der Taliban in Afghanistan, nachdem POTUS Truppen entsandt hat, um die Botschaft zu evakuieren.

Mike Pompeo sah sich bösen Kommentaren über seinen Gewichtsverlust ausgesetzt

Mike Pompeos Gewichtsverlust von fast 100 Pfund ist eine enorme Veränderung. Pompeo wurde trotz seiner Umstellung auf einen gesunden Lebensstil mit bösen Kommentaren über seine dramatische körperliche Veränderung konfrontiert.

Der ehemalige Außenminister sagte der New York Post, er habe negative Kommentare aus der Öffentlichkeit erhalten. Pompeo sagte: „Die Nachrichten waren ziemlich gemein oder einfach nur ungenau und spekulierten, dass ich gesundheitliche Probleme mit meinem Nacken hatte oder dass ich Krebs hatte … Niemand hat mich jemals angerufen und mich gefragt: Hey, was ist passiert? « »

Er liegt nicht falsch mit dem Gespräch, das online zirkuliert. Ein Twitter-Nutzer twitterte : „Er [Pompeo] hat dieses Gewichtsverlust-Ding gemacht, das aussieht, als würde er an Krebs sterben. Ein anderer spekulierte : „Er [Pompeo] hatte eine Magenbypass-Operation.

Ein Twitter-Nutzer aus Washington, DC , bemerkte : „Hat Mike Pompeo von dem „Ich kandidiere für das Präsidentenamt“-Programm erfahren?“ Alles, was er getan hat, scheint funktioniert zu haben, es sei denn, es war ein Double oder so etwas. Aber der Journalist Aaron Rupar twitterte : „Mike Pompeo hat unglaublich viel Gewicht verloren. »

Trotz des öffentlichen Geschwätzes berichtete die Post, dass Pompeos Freund und Kollege aus West Point, David Urban, über den Gewichtsverlust nicht überrascht war.

Urban sagte: „Du machst keinen Abschluss in West Point, geschweige denn, in West Point die Nummer eins in deiner Klasse zu werden, ohne in der Lage zu sein, unglaublich konzentriert zu sein. »

Ähnliche Suchanfragen…
Mike Pompeo Gewichtsverlust Chirurgie

Susan Pompeo Gewichtsverlust
Mike Pompeo Gewichtsverlust Bilder
Mike Pompeo Gewichtsverlust Fox News
Mike Pompeo Operation
Mike Pompeo Frau
Wie viel wiegt Mike Pompeo?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *