Möglichkeiten, die Gelenke gut geschmiert zu halten

Die Pflege unserer Gesundheit wird besonders im Alter zu einer Priorität. Mit zunehmendem Alter bleiben die Gelenke im Körper nicht mehr so ​​geschmeidig und beweglich wie früher, sodass man sich um die Gelenke kümmern muss, damit wir beweglich und aktiv bleiben können. Gelenke sind extrem wichtig für unsere Mobilität und wenn die Gelenke steif werden, wird es sehr schwierig, mobil und aktiv zu sein, und es beeinträchtigt unsere Aktivitäten des täglichen Lebens und Freizeitaktivitäten. Unser Körper hat die Fähigkeit, sich selbst zu heilen, aber im Fall von Gelenken benötigen sie genau das gewisse Extra an Aufmerksamkeit als andere Körperteile, um aktiv und mobil genug zu bleiben, um Aktivitäten des täglichen Lebens und Freizeitaktivitäten in gewissem Umfang durchzuführen.

Anatomisch gesehen ist ein Gelenk eine Verbindung zwischen zwei Knochen. Sie ermöglichen es uns, unsere Ellbogen zu bewegen, um etwas aufzuheben, oder unsere Knie zu beugen, wenn wir gehen. Der Knorpel und die Synovialflüssigkeit bieten das notwendige Polster, das das Gelenk für eine reibungslose Bewegung im Alltag benötigt. Die Synovialflüssigkeit sorgt für die notwendige Schmierung der Gelenke und reduziert die Reibung, die entsteht, wenn die Knochen bei jeder Art von Bewegung aneinander reiben. Mit zunehmendem Alter jedoch normaler Verschleiß, oder eine Verletzung eines Gelenks kann zu einem erheblichen Verlust von Synovialflüssigkeit führen und den Knorpel in dem Maße schädigen, dass das Gelenk nicht die erforderliche Schmierung hat, die es für ein reibungsloses Funktionieren benötigt. Dies führt zu Schmerzen, Schwellungen und einer verminderten Funktion des Gelenks. Glücklicherweise gibt es bestimmte Maßnahmen, die man ergreifen kann, um das Gelenk gut geschmiert zu halten. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über einige Möglichkeiten, die Gelenke gut geschmiert zu halten.

Möglichkeiten, die Gelenke gut geschmiert zu halten

Angemessene Bewegung: Dies ist der erste Schritt, um das Gelenk gut geschmiert zu halten. Selbst wenn Sie Gelenkschmerzen haben , stellen Sie sicher, dass Sie das Gelenk bis zu einem gewissen Grad bewegen, da dies zu einer extremen Steifheit des Gelenks führen kann. Wenn wir das Gelenk bewegen, hilft es bei der Freisetzung von mehr Wasser in die Synovialflüssigkeit, die sich dann über den gesamten Knorpel ausbreitet. Dies kann gleich morgens nach dem Aufstehen erfolgen, da dies das gesamte Gelenk einschließlich des Knorpels bedeckt und das Gelenk absolut gut geschmiert hält.

Ernährung: Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle, um die Gelenke gut geschmiert zu halten. Omega-3 ist vielleicht die beste Nahrung, die Sie essen können, um die Gelenke geschmiert zu halten. Einige der Lebensmittel, die reich an Omega-3 sind, sind Lachs, Forelle, Olivenöl, Nüsse und Avocados. Die Einbeziehung dieser Lebensmittel in die Ernährung trägt dazu bei, dass die Gelenke für eine lange Zeit gut geschmiert bleiben.

Weiterlesen  Semispinalis Capitis Belastung oder Schmerzen

Glucosamin und Chondroitinsulfat: Glucosamin und Chondroitinsulfat erhöhen nicht nur die Schmierung der Gelenke, sondern helfen auch bei der Verringerung von Entzündungen, die möglicherweise im Gelenk vorhanden sind. Sie sind auch sehr hilfreich bei der Umkehrung einiger Schäden, die durch osteoarthritische Veränderungen verursacht wurden. Osteo Bi-Flex ist die beliebteste Ergänzung von Glucosamin und Chondroitinsulfat, die in den Vereinigten Staaten verwendet wird.

Schlaf: Dies ist etwas, das für das normale Funktionieren der meisten Teile des menschlichen Körpers erforderlich ist. Ausreichender Schlaf hilft dem Körper, sich zu reparieren und zu regenerieren. Melatonin, das den Schlaf fördert, ist dafür bekannt, den Knochenaufbau während des Schlafs zu unterstützen, und daher ist ausreichend Schlaf ein notwendiger Faktor zur Förderung der Schmierung der Gelenke.

Alkoholabstinenz: Falls Sie schwache Gelenke haben oder Ihre Gelenke nicht gut geschmiert sind, ist es am besten, Alkohol in jeglicher Form zu vermeiden, da Alkohol extrem sauer ist und Entzündungen verstärkt. Alkohol führt auch zu einem Verlust lebenswichtiger Mineralien durch häufiges Wasserlassen wie Kalzium, das für die Knochen des Körpers absolut notwendig ist. Daher ist der Verzicht auf Alkohol eine absolute Notwendigkeit, um die Schmierung der Gelenke zu erhöhen.

Calcium und Vitamin D: Dies wird für gesunde Knochen benötigt. Es beugt auch Knochenschwund vor. Milchprodukte sind bekannte Kalziumquellen. Da der Konsum von übermäßigen Milchprodukten schädlich sein kann, ist eine Ernährung mit reichlich grünem Gemüse eine weitere Möglichkeit, Kalzium und Vitamin D im Körper zu erhöhen. Einige der Lebensmittel, die reich an Kalzium und Vitamin D sind , sind Spinat , Grünkohl, Senf, Eier und Lachs, die, wenn sie in die Ernährung aufgenommen werden, nicht nur die Gesundheit der Knochen verbessern, sondern auch dazu beitragen, die Gelenke gut geschmiert zu halten.

Weiterlesen  Die 10 besten Crossfit-Übungen, um Jungs dabei zu helfen, zerrissen zu werden

Leave a Reply

Your email address will not be published.