Nachgewiesene gesundheitliche Vorteile und Verwendung von Thymian und Thymian-Tee

Thymian ist ein schmackhaftes Kraut mit therapeutischen Eigenschaften, das viele gesundheitliche Vorteile hat. Thymian-Tee kann helfen, den Blutdruck zu senken, Atemwegsinfektionen zu beseitigen, einen heiseren Husten zu lindern und Angstzustände zu lindern. Ihre Haut kann auch von der Verwendung von ätherischem Thymianöl profitieren, um Infektionen zu beseitigen und die Symptome von Akne zu behandeln.

 

Du kannst Thymiantee aus frischen Zweigen des Thymiankrauts zubereiten oder getrockneten Thymian verwenden. Eine andere Möglichkeit, von Thymian zu profitieren, besteht darin, eine Thymian-Tinktur herzustellen, indem man Thymianblätter in Alkohol einweicht. Sie können auch ätherisches Thymianöl zu einem Trägeröl hinzufügen und das Mittel auf Ihre Haut auftragen.

Werbung

Wie auch immer Sie sich entscheiden, dieses köstliche und medizinische Kraut zu verwenden, Sie werden von der Verwendung von Thymian profitieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, was wissenschaftliche Untersuchungen über die gesundheitlichen Vorteile der Verwendung von Thymian ergeben haben. Sie lernen auch, wie Sie Ihren eigenen Thymian-Tee zubereiten, wenn Sie Bronchitis behandeln, Ihre Verdauung verbessern oder Halsschmerzen loswerden möchten.

Was ist Thymian?

Thymian ( Thymus vulgaris ) ist eine aromatische Pflanze, die an heißen, sonnigen Standorten gut wächst. Thymian ist auch für seine medizinischen Eigenschaften bekannt und wird in der traditionellen Medizin häufig verwendet.

Das Journal of Applied Biology & Biotechnology berichtet, dass Thymiankraut voller Antioxidantien ist. Tatsächlich ist frischer Thymian unter den verschiedenen Heilkräutern das stärkste Kraut mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. ( 1 )

Die Zeitschrift Medicinal Chemistry berichtete, dass Thymianöl eine starke antibakterielle Wirkung hat. In der Studie testeten die Forscher die Reaktion von Thymianöl auf 120 Bakterienstämme, die von Patienten mit Infektionen der Mundhöhle, der Atemwege, des Urogenitaltrakts und aus der Krankenhausumgebung isoliert wurden. Die Ergebnisse zeigten eine starke Aktivität von Thymianöl gegen alle getesteten Stämme. Thymianöl zeigte auch eine gute Wirksamkeit gegen antibiotikaresistente Stämme der getesteten Bakterien. ( 31 )

Thymianblätter enthalten auch viele Nährstoffe. Thymian enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, die gut für Ihre Gesundheit sind. Forscher haben herausgefunden, dass Thymian die Vitamine A, C, E und K sowie Mineralien wie Kalzium, Kalium, Eisen und Phosphor enthält.

Da Thymiantee so gesund und gut für Sie ist, wird er manchmal zur Behandlung von Mundinfektionen, zur Linderung von Verdauungsstörungen und zur Heilung von Atemwegsinfektionen empfohlen. Durch seinen hohen Vitamin C-Gehalt sind Thymian-Extrakte auch gut für die Stärkung des Immunsystems. ( 1 )

Thymian hat einen aromatischen Geschmack, der in den meisten Speisen wunderbar schmeckt. Manche Leute beschreiben den Geschmack von Thymian als pfeffrig mit Zitrus- und Minztönen.

Ätherisches Thymianöl

Thymianöl ist auch ein starkes heilendes ätherisches Öl. Zum Beispiel hat ätherisches Thymianöl aufgrund seiner antimikrobiellen und antibakteriellen Eigenschaften viele gesundheitliche Vorteile. Der Hauptbestandteil des ätherischen Öls aus Thymian ist Thymol, das ein starkes Antioxidans ist. ( 2 )

Ätherisches Thymianöl ist wirksam bei der Abtötung von Bakterienstämmen wie E. coli , Staphylococcus aureus, Salmonella typhimurium und Klebsiella pneumoniae . Thymianöl hat auch antimykotische Eigenschaften. ( 2 )

Was ist Thymian-Tee?

Thymian-Tee ist ein gesundes Getränk, das Ihnen viele der gesundheitlichen Vorteile von Thymian in einem erfrischenden Tee bietet. Das Einweichen von getrockneten Thymianblättern oder frischem Thymian in einer Tasse heißem Wasser hilft, alle guten und ätherischen Öle aus der Pflanze zu extrahieren.

Werbung

Forscher haben herausgefunden, dass das Trinken von Thymian-Tee Ihrem Atmungssystem zugute kommt und Husten, Bronchitis und Halsschmerzen behandelt. Der regelmäßige Konsum von Thymian-Tee wurde auch mit der Verringerung von Entzündungen , der Linderung der Symptome einer Lebensmittelvergiftung und der Verbesserung des Schlafverhaltens in Verbindung gebracht. ( 1 )

Wie man Thymian-Tee macht

Thymian-Tee lässt sich ganz einfach zu Hause zubereiten, um Ihre Gesundheit zu stärken. Es gibt viele Möglichkeiten, Thymian-Tee als gesundes Getränk oder als wohltuendes Hauttonikum zu verwenden.

Dies ist ein Rezept für Thymian-Tee mit gesundheitsfördernden Eigenschaften:

  • Gießen Sie kochendes Wasser in eine Tasse und fügen Sie 1 Teelöffel getrockneten Thymian hinzu (wenn Sie frische Thymianblätter verwenden, müssen Sie die Menge verdreifachen).
  • Abdecken und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Die Blätter abseihen und mit einem Teelöffel Honig abschmecken, sobald der Tee etwas abgekühlt ist, um den Nährwert und das Aroma des Thymian-Tees zu verbessern.
  • Trinken Sie 2-3 mal täglich, um Ihre Immunität zu stärken, einen Husten zu beseitigen oder die Erkältung schneller loszuwerden.
Weiterlesen  13 bewährte natürliche Antibiotika, die nicht verschreibungspflichtig sind (wissenschaftsbasiert)

Du kannst Thymian-Tee auch abkühlen lassen, um ihn als Gurgelmittel gegen Halsschmerzen zu verwenden. Du kannst auch gekühlten Thymian-Tee mit einem Wattebausch auf deine Haut auftragen, um Hautinfektionen zu beseitigen und Bakterien zu entfernen.

Gesundheitliche Vorteile von Thymian

Schauen wir uns einige der vielen Vorteile des Trinkens von Thymian-Tee, des Inhalierens von Thymiandämpfen oder der Verwendung von Thymian-Extrakten als Hauttonikum an.

Während Sie diesen Artikel lesen, werden Sie herausfinden, wie Thymian Ihrem Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Nervensystem zugute kommen kann. ( 3 )

Thymian hilft, den Blutdruck zu senken

Einer der Vorteile für Ihr Herz, Thymian-Tee zu trinken, ist, dass er bei der Behandlung von Bluthochdruck hilft.

Die Zeitschrift Plant Foods for Human Nutrition berichtete, dass die antioxidativen Eigenschaften von Thymian helfen, den Blutdruck zu senken. In Tierstudien half der Verzehr von Thymianextrakten, Bluthochdruck zu reduzieren und sowohl den systolischen als auch den diastolischen Blutdruck zu senken. ( 4 )

Eine andere Studie ergab, dass der Verzehr von Thymianextrakten dazu beitrug, den Blutdruck zu senken und die Herzfrequenz zu senken. Einer der anderen kardiovaskulären Vorteile von Thymian war die Senkung des LDL-Cholesterins. Dies ist die Art von Cholesterin, die mit Herzerkrankungen verbunden ist. ( 5 )

Wenn Sie hohen Blutdruck haben, konsumieren Sie täglich 2-3 Tassen Thymian-Tee, um den Bluthochdruck zu kontrollieren.

Sie können Thymian auch zur Senkung des Blutdrucks verwenden, indem Sie das köstlich schmeckende Kraut anstelle von Salz als Aroma in Ihren Mahlzeiten verwenden. Ärzte sagen, dass die Reduzierung von Natrium in Ihrer Ernährung für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit und die Behandlung von Bluthochdruck unerlässlich ist. ( 6 )

Erfahren Sie mehr über andere natürliche Heilmittel , die Ihren Blutdruck senken und Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern können.

Thymian-Tee gegen Erkältung und Grippe

Die antimikrobiellen Eigenschaften von Thymian sowie seine krampflösende Wirkung machen Thymian-Tee zu einem großartigen natürlichen Heilmittel gegen Atemwegsinfektionen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Thymian Verbindungen enthält, die auf natürliche Weise zur Behandlung von Erkältungs- und Grippeinfektionen beitragen. Thymian ist eine starke antibakterielle Pflanze, die bei der Behandlung von Atemwegsinfektionen beim Menschen helfen kann. ( 7 )

Ätherisches Thymianöl ist auch gegen multiresistente Bakterien wirksam. Untersuchungen haben ergeben, dass Thymian dazu beiträgt, Infektionen in den Atemwegen, im Mund und im Magen abzutöten. ( 8 )

Werbung

Andere Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verzehr von Thymian während einer Erkältung helfen kann, den Husten zu unterdrücken . Da Thymian ein natürliches schleimlösendes Mittel ist, kann der Verzehr von warmem Thymiantee helfen, den Schleim aufzulösen, wenn Sie an Grippe oder Erkältung leiden. ( 9 )

Wenn Sie Thymian-Tee trinken , um die Grippe schneller loszuwerden , fügen Sie dem Tee ein oder zwei Löffel rohen Honig hinzu, sobald er etwas abgekühlt ist. Der antimikrobielle Inhalt von Thymian zusammen mit den heilenden Eigenschaften von Honig kann Ihnen helfen, sich schneller besser zu fühlen.

Eine andere Möglichkeit, Thymian zur Linderung einer Erkältung oder Grippe zu verwenden, besteht darin, die Aromen von ätherischem Thymianöl einzuatmen. Untersuchungen haben ergeben, dass das Einatmen von Thymiandämpfen bei der Behandlung von Atemwegsinfektionen helfen kann. ( 10 )

Um deine Atemwege zu reinigen und das Atmen zu erleichtern, gib ein paar Tropfen ätherisches Thymianöl in eine Schüssel mit heißem Wasser. Bedecken Sie Ihren Kopf und atmen Sie 10-15 Minuten lang die Aromen von Thymian tief ein, um eine Atemwegsinfektion loszuwerden.

Wenn Sie Ihre Nebenhöhlen schnell reinigen müssen, erfahren Sie mehr über natürliche Rezepte, die Ihre oberen Atemwege freigeben können .

Verwandte: Dieser natürliche Inhaltsstoff kann laut einer Studie die Grippe innerhalb von 48 Stunden beseitigen

Thymian hilft bei der Behandlung von Streptokokken

Du kannst auch mit Thymian-Tee gurgeln, um Halsschmerzen, die durch eine Streptokokken-Infektion verursacht werden, loszuwerden.

Untersuchungen haben ergeben, dass ätherisches Thymianöl eine antimikrobielle Wirkung gegen verschiedene Streptokokken- Bakterienstämme hat. Das Einatmen von Thymianduft kann helfen, bakterielle Halsentzündungen auf natürliche Weise zu behandeln. ( 11 )

Andere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Thymian hilft, orale Krankheitserreger abzutöten, die Infektionen verursachen können. ( 12 )

Sie können auch mit Thymianwasser gurgeln, um Mandelentzündungen und Halsschmerzen zu heilen . Forscher haben herausgefunden, dass Thymian enthaltendes Gurgeln hilft, den Hals zu beruhigen und die Schleimhäute zu erhalten. ( 13 )

Wenn Sie Halsschmerzen schnell loswerden müssen, verwenden Sie die Inhalationsmethode, indem Sie Thymianöl in Ihren Diffusor geben oder die Dämpfe einatmen.

Um einen Thymian-Tee zu gurgeln, um eine Halsentzündung zu behandeln, geben Sie 2 Teelöffel getrocknete Thymianblätter in eine Tasse kochendes Wasser. Abdecken und abkühlen lassen. Nehmen Sie einen Schluck Thymianwasser und gurgeln Sie 1-2 Minuten lang, bevor Sie es ausspucken. Wiederholen Sie dies 3 oder 4 Mal am Tag, bis Ihre Halsschmerzen besser sind.

Weiterlesen  10 Snacks aus erdölbasierten Chemikalien, die mit ADHS, Problemen des Nervensystems, Allergien und sogar Krebs in Verbindung stehen

Finden Sie heraus, welche anderen natürlichen Inhaltsstoffe Sie verwenden können , um eine Halsentzündung auf natürliche Weise zu heilen. Sie können auch mehr über ätherische Öle lesen , die bei Halsschmerzen helfen können.

Thymian-Tee kann bei der Behandlung von Bronchitis helfen

Die antibakteriellen, krampflösenden und heilenden Eigenschaften von Thymian machen ihn zu einem wirksamen Mittel gegen Bronchialinfektionen .

Eine Studie mit über 360 Patienten mit Bronchitis ergab, dass der Konsum von Thymian- und Primelwurzelgetränken zur Linderung der Symptome beitrug. Forscher fanden heraus, dass das natürliche Heilmittel Thymian dazu beigetragen hat, die Häufigkeit und Schwere von Hustenanfällen zu reduzieren und den Schleim aufzulösen. ( 14 )

Werbung

Eine andere Studie ergab, dass Thymian- und Efeublättertee bei der Behandlung von Bronchitis-Symptomen hilfreich waren. ( 15 )

Trinken Sie täglich 3 oder 4 Tassen beruhigenden, warmen Thymian-Tee, um Ihre Bronchitis-Symptome zu behandeln . Sie sollten feststellen, dass die medizinischen Eigenschaften von Thymian-Tee Schleim schnell auflösen, Ihren Husten lindern und Ihnen helfen, sich schneller besser zu fühlen.

Thymian Vorteile Symptome von Allergien

Einer der Vorteile von Thymian-Tee ist, dass die entspannende Wirkung von Thymian-Extrakten auf Ihre Atemwege hilft, allergische Reaktionen zu stoppen.

Das Einatmen von Allergenen in der Luft kann zu Hustenanfällen, Keuchen und Niesen führen. Eine Studie über die Verwendung von Heilpflanzen wie Thymian ergab, dass es krampflösende Eigenschaften hat. Thymianextrakte können helfen, Asthmasymptome und andere Atemwegssymptome zu reduzieren. ( 16 )

Die Ergebnisse anderer wissenschaftlicher Studien haben gezeigt, warum Thymian gut zur Behandlung von Asthma ist . Thymianverbindungen helfen, Entzündungen in den Atemwegen zu reduzieren, Probleme mit Keuchen zu lindern und das Atmen zu erleichtern. ( 17 )

Du könntest versuchen, den Duft des ätherischen Thymianöls direkt aus der Flasche einzuatmen oder es in einem Diffusor zu verwenden, um Entzündungen in deinen Atemwegen zu lindern. Außerdem hilft das regelmäßige Trinken von Thymian-Tee, die Muskeln in den Atemwegen zu entspannen und die Symptome eines Asthmaanfalls zu lindern.

Erfahren Sie mehr über andere ätherische Öle , um Allergien bei Heuschnupfen, Hausstaubmilben und Tierhaaren zu lindern.

Thymian kann Lebensmittelvergiftungen behandeln

Thymian-Tee aus getrockneten oder frischen Blättern zu trinken ist gut, wenn Sie Lebensmittel gegessen haben, die mit schlechten Mikroorganismen infiziert sind.

Eine Lebensmittelvergiftung tritt auf, wenn Bakterien oder Keime aufgenommen werden, was zu Entzündungen, Erbrechen, Magenkrämpfen und Durchfall führt. Das Trinken einer Tasse starken Thymiantees kann helfen, Bauchkrämpfe zu reduzieren und auch die Bakterien abzutöten, die die Infektion verursachen.

Studien haben gezeigt, dass Thymianextrakte antimikrobielle Eigenschaften gegen viele Krankheitserreger haben, die Lebensmittelvergiftungen verursachen. Die Zugabe von Thymian zu Lebensmitteln kann dazu beitragen, den Verderb und die Kontamination von Lebensmitteln zu verhindern. ( 18 )

Thymianverbindungen wie Thymol und Carvacrol töten auch Insekten ab, die Gastroenteritis (schwere Magenreizung aufgrund einer viralen oder bakteriellen Infektion) verursachen können. ( 19 , 20 )

Erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie nach dem Essen aufgrund einer Lebensmittelvergiftung übel werden und wie Sie sich schneller von Magen-Darm-Infektionen erholen können .

Thymian hilft bei Durchfall

Thymian-Tee ist ein gutes, beruhigendes Getränk, wenn Sie unter wässrigem oder weichem Stuhl leiden . Der Konsum von Thymian-Tee gegen Durchfall hilft, dich hydratisiert zu halten und entspannt auch die Muskeln in deinem Dickdarm.

Die Zeitschrift Mediators of Inflammation berichtete, dass ätherisches Thymianöl eine entzündungshemmende Wirkung auf den Dickdarm hat. In einigen Fällen hilft die Wirkung von Thymian-Arzneimitteln, Symptome von Kolitis wie Durchfall und Bauchschmerzen zu lindern. ( 21 )

Da es gut ist, Thymian-Tee zu trinken, wenn Sie eine Lebensmittelvergiftung haben, kann Thymian-Tee helfen, Durchfall durch kontaminierte Lebensmittel zu verhindern.

Werbung

Thymian Kräuterbehandlungen für Hefe- und Pilzinfektionen

Zu den Vorteilen von Thymian gehört auch das Abtöten von Pilz- und Hefepathogenen, die Infektionen verursachen können.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Thymianverbindungen Thymol und Carvacrol fungizide Eigenschaften haben. Einige Studien haben gezeigt, dass Thymian helfen kann, Pilzerreger abzutöten, die Tuberkulose oder andere Lungeninfektionen verursachen. ( 22 )

Ätherisches Thymianöl kann auch die Hefe Candida albicans beseitigen , die den Magen-Darm-Trakt infizieren kann. In einer Studie war Thymianöl bei der Zerstörung schädlicher Hefeinfektionen genauso wirksam wie Teebaumöl. ( 23 )

Um eine vaginale Hefepilzinfektion loszuwerden, fügen Sie 3 Tropfen Thymianöl mit einem Esslöffel verflüssigtem nativem Kokosöl hinzu. Weichen Sie einen Tampon in Kokosöl und Thymian ein und führen Sie ihn eine Stunde lang in Ihre Vagina ein. Wiederholen Sie dies täglich, um Ihre Candidose-Symptome zu reduzieren.

Erfahren Sie, wie Sie Kokosöl verwenden , um eine vaginale Hefepilzinfektion loszuwerden und Juckreiz und Beschwerden zu reduzieren.

Weiterlesen  Dreitägige Lymphreinigung, um Sie das ganze Jahr über gesund zu halten

Thymian zum Entfernen von Schimmel aus Räumen

Thymian kann auch Ihrer Gesundheit zugute kommen, weil er Schimmelsporen an Wänden zerstören kann. Die Centers for Disease Control and Prevention warnen vor Schimmelpilzgefahren im Haushalt . Schimmel kann Allergien, blockierte Atemwege, Asthma und Lungeninfektionen verursachen. ( 24 )

Sie können Schimmel leicht loswerden, indem Sie ätherisches Thymianöl gegen Schimmelpilze verwenden. In einer Studie half Thymol aus ätherischem Thymianöl, Schimmelsporen in feuchten Häusern zu zerstören. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass ätherisches Thymianöl Wände von Schimmelsporen desinfizieren kann. ( 25 )

Um Schimmelsporen aus Ihrem Zuhause zu entfernen und Atemwegssymptome zu verhindern, machen Sie ein Anti-Schimmel-Spray mit ätherischem Thymianöl. Fügen Sie 25 Tropfen Thymianöl zu einem 16-Unzen hinzu. Sprühflasche mit weißem Essig oder 3% Wasserstoffperoxid . Großzügig auf verschimmelte Oberflächen sprühen und 20 Minuten einwirken lassen. Mit einem feuchten Tuch abwischen, um die Sporen zu entfernen und den Schimmel abzutöten.

Alternativ kannst du, um ätherisches Thymianöl zu verwenden, um Schimmelbildung in einem Raum zu verhindern, einige Tropfen Thymianöl in einen Diffusor geben.

Thymian kann helfen, Angstzustände zu reduzieren

Ein weiterer der vielen gesundheitlichen Vorteile von Thymiantee und ätherischem Thymianöl besteht darin, Ihnen zu helfen, sich zu entspannen und Angstzustände zu lindern.

Eine tierexperimentelle Studie ergab, dass Thymian eine anxiolytische (angstreduzierende) Wirkung hat. Der Verzehr von Thymianextrakten half, Stress und Angst bei Ratten zu reduzieren. Wissenschaftler vermuteten, dass dies dazu beiträgt, die Behauptungen zur Verwendung von Thymian-Tee als pflanzliches Heilmittel gegen Angstzustände zu untermauern. ( 26 )

Andere Studien haben gezeigt, dass die Thymianverbindung Carvacrol angstlösende Wirkungen haben kann. ( 27 )

Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Thymianöl auf ein Taschentuch und atmen Sie tief ein, wann immer Sie es brauchen, um Ihre Angstzustände zu senken. Oder nehmen Sie abends eine Tasse entspannenden Thymian-Tee, um Ihren Stress abzubauen .

Thymian-Tinktur hilft, Akneausbrüche zu reduzieren

Die Verwendung von kühlem Thymian-Tee oder einer Thymian-Tinktur kann helfen, die Anzahl der Pickel und infizierten Pusteln im Gesicht zu reduzieren.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass Thymian wirksamer sein kann als einige pharmazeutische Behandlungen von Akne. Studien haben gezeigt, dass Thymian den Bakterienstamm Propionibacterium acnes abtötet . Diese Keime sind oft die Ursache für Mitesser, Pickel, Pusteln und Aknezysten. ( 28 )

Die Forschung ergab, dass eine Thymian-Tinktur, die durch Einweichen von Thymianblättern in Alkohol hergestellt wird, besser sein könnte als Benzoylperoxid – eine gängige Aknebehandlung.

Sie können auch helfen, Akne mit Thymian-Tee loszuwerden, indem Sie einen Wattebausch in abgekühlten Tee tauchen. Um einen hausgemachten Thymian-Gesichtsreiniger für Akne herzustellen, fügen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl zu einem Glas Thymian-Tee hinzu. Vor jeder Anwendung gut schütteln, auf das Gesicht auftragen und 15-20 Minuten einwirken lassen, um Akne verursachende Bakterien abzutöten. Wiederholen Sie dies zweimal täglich, um Ihre Haut frei von Akneausbrüchen zu halten.

Wenn Sie ätherisches Thymianöl zur Behandlung von Akneausbrüchen verwenden , verwenden Sie 10-12 Tropfen ätherisches Öl pro 1 Unze (30 ml) Trägeröl wie Kokosöl, Süßmandelöl oder Jojobaöl und tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf.

Thymian hat krebshemmende Eigenschaften

Leistungsstarke Verbindungen in Thymian haben sich in Laborexperimenten als nützlich erwiesen, um Krebszellen abzutöten und Tumore zu schrumpfen.

Die Zeitschrift Molecules berichtete, dass ätherisches Thymianöl ein starkes Anti-Krebs-Potenzial bei der Behandlung von Prostatakrebs, Brustkrebs und Lungenkrebs hat. ( 29 )

Derzeit muss noch mehr geforscht werden, um zu sehen, wie Thymianverbindungen zur Behandlung von Krebs beim Menschen verwendet werden können.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Thymian

Thymian ist ein schmackhaftes Kraut, das den Geschmack vieler Lebensmittel verbessern kann. Darüber hinaus hat das Hinzufügen von Thymian zu Ihren Rezepten oder der Verzehr von Thymiantee auch viele gesundheitliche Vorteile.

Es gibt jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie beachten sollten, wenn Sie Thymian wegen seiner medizinischen Vorteile verwenden möchten. Manche Menschen haben beispielsweise eine Allergie gegen Pflanzen aus der Familie der Lippenblütler, wie Thymian, Rosmarin, Oregano oder Basilikum.

Thymian kann auch die Blutgerinnung beeinträchtigen und bei einer Operation zusätzliche Blutungen verursachen. Daher sollten Sie die Einnahme von Thymian etwa 2 Wochen vor einer geplanten Operation abbrechen.

Ärzte warnen auch davor, dass Thymian eine östrogenähnliche Wirkung haben kann. Wenn Sie also eine Frau sind, bei der ein Risiko für hormonempfindliche Erkrankungen wie Eierstockkrebs, Gebärmutterkrebs, Brustkrebs oder Endometriose besteht, sollten Sie Thymian nicht medizinisch einnehmen. ( 30 )

In Verbindung stehende Artikel:

  • Dieser natürliche Inhaltsstoff kann laut einer Studie die Grippe innerhalb von 48 Stunden beseitigen
  • Nachgewiesene gesundheitliche Vorteile von Ingwerwurzel und Ingwertee (evidenzbasiert)
  • Nachgewiesene gesundheitliche Vorteile von Salbei (wissenschaftlich fundiert)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *