Gesundheit und Wellness

Natürliche Heilmittel für Muskeldystrophie

Muskeldystrophie (MD) ist eine Gruppe erblicher genetischer Erkrankungen, die eine charakteristische Muskelschwäche und -degeneration in den Muskeln verursacht, die für die Bewegung verantwortlich sind – den Skelettmuskeln. 1 Muskeldystrophie wird grob in neun Typen eingeteilt. Jeder Typ variiert je nach dem Alter bei Beginn der Krankheit, dem Ausmaß, in dem sie im Körper fortschreitet, und dem Vererbungsmuster. Muskeldystrophie kann nicht geheilt oder rückgängig gemacht werden, aber die Schwere der Symptome kann verringert und das Fortschreiten der Krankheit durch eine schnelle und wirksame Behandlung verlangsamt werden. 

Natürliche Heilmittel für Muskeldystrophie

Obwohl die konventionellen Behandlungsmethoden zur Behandlung von Muskeldystrophie weit verbreitet sind, möchten viele Menschen neben den konventionellen Methoden auch die Unterstützung durch natürliche Heilmittel in Anspruch nehmen. Einige der natürlichen Heilmittel sind unten angegeben.

Grüner Tee:

  • Grüner Tee ist ein natürliches Heilmittel. Es wirkt, indem es den Zelltod auf Muskelebene verhindert oder stoppt
  • Es hilft auch bei der Verhinderung der Muskeldegeneration und -verschlechterung
  • Ein paar Tassen grüner Tee an einem Tag können helfen, den Muskelschwund zu verhindern
  • Menschen, die an neuromuskulären Erkrankungen leiden, profitieren immens vom Konsum von grünem Tee
  • Heilpraktiker betrachten grünen Tee als gutes Mittel gegen Muskeldystrophie

Apfelessig:

  • Apfelessig ist bekannt für seine immensen medizinischen Vorteile
  • Es wird häufig verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten und Beschwerden zu heilen
  • Es ist eine reiche Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen und versorgt den Körper mit vielen essentiellen Nährstoffen
  • Diese Nährstoffe spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Muskeln in unserem Körper
  • Dieser Essig enthält Essigsäure, die erstaunliche entzündungshemmende Eigenschaften besitzt
  • Es hilft bei der Verringerung der Schmerzen
  • Es ist immens vorteilhaft bei der Förderung der Durchblutung im ganzen Körper und kann bei der Verbesserung der Stimmung helfen
  • Es wird angenommen, dass es ein gutes natürliches Heilmittel für Muskeldystrophie ist

Kurkuma:

  • Kurkuma ist ein Wundergewürz, das von vielen Menschen in verschiedenen Küchen auf der ganzen Welt konsumiert wird
  • Es ist bekannt, dass es die Pathologie der betroffenen Muskeln heilt
  • Es verbessert die Kraft der Muskeln
  • Es gilt als eines der besten natürlichen Heilmittel für Muskeldystrophie

Vitamin E:

  • Als ausgezeichnetes Antioxidans ist es nach vielen Therapien ein bewährtes Mittel gegen Muskeldystrophie
  • Tatsächlich zeigt eine Studie, dass eine verringerte Menge an Vitamin E im Körper bei den Betroffenen einen frühen Ausbruch von Muskeldystrophie auslösen kann
  • Ein Mangel an Vitamin E im Körper ist mit Muskelabbau und Gewebeverlust in den Muskeln verbunden
  • Vitamin E ist eines der wichtigsten natürlichen Heilmittel zur Behandlung der Symptome von Muskeldystrophie

Einige andere Methoden werden von Therapeuten befolgt. Sie sind wie folgt:

Sprachtherapie:

  • Besonders die von fazioskapulohumeraler Muskeldystrophie betroffenen Menschen benötigen diese Therapie
  • Die Logopädie hilft Ihnen, die Bewegungen der betroffenen Gesichtsmuskeln zu verbessern

Beschäftigungstherapie:

  • In der Ergotherapie lernen Sie den Umgang mit Hilfsmitteln und Hilfsmitteln wie Zahnspangen und Rollstühlen
  • Diese Therapie kann Ihnen helfen, die Bewegungen wieder zu lernen

Nachrichtentherapie:

  • Die Massagetherapie hilft immens bei der Linderung der Symptome vieler neuromuskulärer Erkrankungen
  • Es stimuliert die Muskeln und Nerven und hilft auch bei der Förderung der richtigen Durchblutung des Körpers
  • Es kann erheblich dazu beitragen, die Symptome der Muskeldystrophie zu lindern und die in den Muskeln verursachten Verspannungen zu lösen
  • Es kann Ihnen auch helfen, sich geistig zu entspannen und einen Weg zur ganzheitlichen Heilung zu bieten

Andere Vorsichtsmaßnahmen:

  • Atemprobleme können häufig auftreten, da Muskeldystrophie das Atmungssystem beeinträchtigt
  • Es ist gut, sich gegen Lungenentzündung und Grippe impfen zu lassen, um wiederkehrenden Infektionen vorzubeugen.

Muskeldystrophie ist eine Gruppe von genetisch vererbten Krankheiten. Diese Krankheit ist zwar nicht heilbar und kann nicht rückgängig gemacht werden, aber die Symptome können gelindert und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt werden. Einige Naturheilmittel können die konventionellen Behandlungsmethoden bei Muskeldystrophie unterstützen und für positive Ergebnisse sorgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *