Gesundheit und Wellness

Natürliche Heilmittel, um Reisekrankheit loszuwerden

Inhaltsverzeichnis

Über Reisekrankheit!

Reisekrankheit ist ein häufiges Problem, mit dem viele von uns konfrontiert sind, insbesondere diejenigen, die beruflich viel innerhalb und außerhalb des Landes reisen müssen oder in den Urlaub fahren. Reisekrankheit kann unabhängig vom Transportmittel auftreten, sei es ein Auto, Flugzeug, Bus oder Zug. Wenn die Reisezeit ziemlich lang ist, neigen Personen mit Reisekrankheit dazu, die dafür typischen Symptome zu bekommen.

Anatomisch gesehen senden Augen, Ohren und Muskeln sensorische Informationen an das Gehirn, mit denen das Gehirn die Bewegungsrichtung des Körpers bestimmt. Was manchmal passiert, ist, dass diese Körperteile widersprüchliche Informationen an das Gehirn senden, die es nicht richtig interpretieren kann, was zu bestimmten Symptomen führt. Dies wird als Reisekrankheit bezeichnet.

Die Hauptsymptome der Reisekrankheit sind Übelkeit, Erbrechen , Blässe der Haut, übermäßiges Schwitzen , Schwindel , Kopfschmerzen und Müdigkeitsgefühl. Diese Symptome verschwinden spontan, wenn die Bewegung aufhört. Personen, die an Reisekrankheit leiden, probieren verschiedene Arten von rezeptfreien Arzneimitteln aus, um die Symptome mit unterschiedlichem Grad an Wirksamkeit zu lindern.

Natürliche Heilmittel, um Reisekrankheit loszuwerden

Einige der natürlichen Heilmittel, um Reisekrankheit loszuwerden, sind:

Ingwer:

Dies ist ein ziemlich effektiver Weg, um Reisekrankheit auf natürliche Weise loszuwerden. Ingwer ist ein natürliches Antiemetikum und hilft daher bei Übelkeit und Erbrechen, die bei Reisekrankheit auftreten. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich selbst eine Tasse Tee zuzubereiten, aber fügen Sie etwas Ingwer hinzu und trinken Sie den Tee etwa eine halbe Stunde vor der Abreise. Sie können dem Tee für zusätzlichen Nutzen auch etwas Honig hinzufügen. Zusätzlich können Sie einen Teelöffel Ingwer und Zitronensaft mischen und vor der Reise trinken. Dies kann im Falle eines Aufflammens der Symptome wiederholt werden.

Es sollte beachtet werden, dass schwangere Frauen und Personen mit einer Herzerkrankung ihren Arzt konsultieren müssen, bevor sie diese Art von Heilmittel gegen Reisekrankheit anwenden.

Apfelessig:

Apfelessig gleicht den pH-Wert im Körper aus, was hilft, die Reisekrankheit auf natürliche Weise besser zu bewältigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, zwei Esslöffel Apfelessig zu nehmen und etwas Honig dazu zu mischen und diese beiden in eine Tasse lauwarmes Wasser zu geben. Rühren Sie die Mischung gut um und trinken Sie die Lösung etwa 30 Minuten vor der Reise.

Diese Lösung beugt Übelkeit vor, beruhigt den Magen und ermöglicht es Ihnen, die Reisekrankheit auf natürliche Weise loszuwerden. Falls Sie mitten auf einer Reise sind und Symptome der Reisekrankheit haben, können Sie einen Teelöffel Apfelessig in eine Tasse Wasser mischen und trinken. Es wird eine sofortige Linderung der Symptome bewirken.

Pfefferminze:

Das in der Pfefferminze enthaltene Menthol beugt Übelkeit und Erbrechen vor und beruhigt auf natürliche Weise den Magen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Tasse Pfefferminztee zu trinken, bevor Sie auf Reisen gehen. Alternativ können Sie Pfefferminztee selbst zubereiten, indem Sie einige Pfefferminzblätter in eine Tasse kochendes Wasser geben und einen Teelöffel Honig hinzufügen und den Tee eine halbe Stunde vor der Reise trinken, um die Reisekrankheit loszuwerden. Nehmen Sie auf Reisen immer ein Pfefferminzbonbon mit, das Sie verwenden können, falls Sie Symptome der Reisekrankheit bekommen.

Zitrone:

Zitronensaft ist vielleicht das beste natürliche Heilmittel, um Erbrechen zu verhindern und zu stoppen, das eines der Hauptsymptome der Reisekrankheit ist. Zitrone enthält Zitronensäure, die hilft, den Magen zu beruhigen und Übelkeit und Erbrechen vorzubeugen.

Alles, was Sie tun müssen, ist etwas Zitronensaft in ein Glas Wasser zu mischen. Sie können etwas Zucker oder Honig für den Geschmack hinzufügen und den Saft trinken, um die Symptome der Reisekrankheit am besten zu lindern. Alternativ können Sie mit Zitronenscheiben reisen, die Sie kontinuierlich lutschen können, um das Auftreten von Reisekrankheitssymptomen zu verhindern.

Grüner Apfel:

Grüne Äpfel enthalten Pektin, das den Magen sehr gut beruhigt und somit das Auftreten von Symptomen der Reisekrankheit verhindert. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Saft grüner Äpfel zu extrahieren, ihn mit etwas Zitronensaft zu mischen und etwas schwarzes Salz hinzuzufügen. Mischen Sie all diese Dinge gründlich und trinken Sie die Lösung, bevor Sie die Reise antreten, und verhindern Sie jegliche Symptome der Reisekrankheit.

Cracker:

Dies ist ein weiterer ausgezeichneter Snack, der Symptomen der Reisekrankheit vorbeugt. Diese werden vom Magen leicht verdaut und haben auch Eigenschaften, die Symptomen vorbeugen. Sie können viele salzige Cracker auf Reisen mitnehmen und wann immer Sie das Gefühl haben, dass Sie Symptome haben, können Sie einige Cracker knabbern und die Symptome der Reisekrankheit verhindern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *