Oblique Strain oder Side Strain: Ursachen, Symptome, Behandlung, Erholungszeit

Der schräge Muskel ist einer der am häufigsten beanspruchten Muskeln des Körpers. Dieser Muskel sorgt für Gleichgewicht, Kraft und zahlreiche Arten von Bewegungen und ermöglicht uns viele Aktivitäten und wird daher ziemlich beansprucht. Aus diesem Grund leiden Menschen häufig unter Schräg- oder Seitenbelastung mit damit verbundenen Schmerzen. Dies gilt umso mehr für Sportler, die diese Muskeln im Leistungssport überbeanspruchen. Umso wichtiger ist es, dass sie verstehen, was der Körper ihnen sagt, und erkennen, wann sie den schrägen Muskel belastet haben, und mit der Behandlung beginnen, um den Muskel nicht noch mehr zu schädigen. Schrägbelastung oder Seitenbelastung ist ziemlich häufig und es ist nicht viel Behandlung erforderlich, abgesehen von Ruhe- und Schmerzmitteln. Meistens, die schräge Belastung oder seitliche Belastung löst sich innerhalb weniger Wochen und der Patient kann zu allen normalen Aktivitäten oder Sportarten zurückkehren. Falls der schräge Schmerz nicht auf Standardbehandlungen anspricht, ist eine ärztliche Konsultation erforderlich, um nach anderen Erkrankungen zu suchen. Anatomisch liegen die schrägen Muskeln im Bauch. Es gibt zwei Arten von schrägen Muskeln, den inneren schrägen Muskel und den äußeren schrägen Muskel, deren Hauptfunktion darin besteht, den Körper zu drehen, zu beugen und auszugleichen.

Was sind die Ursachen für Schräg- oder Seitendehnung?

Es kann eine Vielzahl von Gründen für eine schräge Dehnung oder seitliche Dehnung geben, wobei der Hauptgrund darin besteht, dass der Muskel über seine normale Fähigkeit hinaus beansprucht und belastet wird. Die schrägen Muskeln ermöglichen es Ihnen, sich von einer Seite zur anderen zu beugen, sich auf und ab zu bewegen und sich zu drehen, was wir im Grunde den ganzen Tag tun. Jede solche plötzliche Bewegung kann dazu führen, dass der schräge Muskel angespannt wird. Überbeanspruchung ist auch eine der Ursachen für Schrägbelastung oder Seitenbelastung. Eine Verletzung oder ein Trauma der Bauchregion kann auch zu einer Schrägbelastung oder Seitenbelastung führen. Einige der Aktivitäten, die zu einer schrägen Belastung oder seitlichen Belastung führen können, sind:

  • Anhaltende Husten- und Niesanfälle
  • Heben schwerer Gegenstände
  • Ein schweres Boot rudern
  • Bauchübungen ohne vorheriges Aufwärmen
  • Langes Sitzen in schlechter Haltung
  • Direkter Schlag auf die Bauchregion.
Weiterlesen  Wie viel mg Magnesium sollte ich bei Bluthochdruck einnehmen?

Was sind die Symptome von Oblique Strain oder Side Strain?

Einige der Symptome von Schrägbelastung oder Seitenbelastung sind:

  • Plötzlich einsetzender akuter Schmerz um den Brustkorb auf einer Seite oder auf beiden Seiten, der sich beim Bewegen, Heben oder Beugen verschlimmert.
  • Der erfahrene Schmerz kann ein konstanter Schmerz sein oder kann scharf sein.
  • Druckempfindlichkeit im Bauch- und Brustkorbbereich kann ein Symptom für Schräg- oder Seitenbelastung sein.
  • Schräger Schmerz bei Bewegung.
  • In einigen Fällen können im Bereich der Schmerzen Blutergüsse auftreten.
  • Verschlimmerung der Schmerzen beim Husten und Niesen.
  • Schräge Schmerzsymptome oder Seitenbelastungssymptome können Schmerzen in der Taille und an den Seiten des Rumpfes umfassen.

Wie wird Schrägdehnung oder Seitendehnung behandelt?

Eine schräge Belastung oder seitliche Belastung ist ziemlich schmerzhaft und der Schmerz kann handlungsunfähig machen, wenn er nicht angemessen behandelt wird. Eine sofortige ärztliche Behandlung stellt sicher, dass nichts anderes mit dem Körper los ist und es sich nur um eine schräge Belastung oder seitliche Belastung handelt. Ein paar Schmerzmittel und eine Woche Ruhe können bei der Behandlung von Schräg- oder Seitenzerrung ausreichen und weiteren Muskelschäden vorbeugen.

Einige der Möglichkeiten, wie Sie schräge Dehnung oder seitliche Dehnung behandeln können, sind:

Entzündungshemmende Medikamente: Entzündungshemmende Medikamente in Form von Tylenol und Ibuprofen können einen großen Beitrag zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen aufgrund von Schräg- oder Seitenbelastung leisten. Es sollte darauf geachtet werden, dass solche Medikamente nicht ohne ärztliche Rücksprache bei Kindern und Jugendlichen ausprobiert werden.

Warme/kalte Kompressen: Dies ist der zweitbeste Weg, um schräge oder seitliche Belastungen zu behandeln. Sie können warme Kompressen für 15-20 Minuten auf den Schmerzbereich auftragen und dies zwei- bis dreimal täglich tun. Du kannst auch Eis auf die verletzte Stelle auftragen, indem du es in ein Handtuch wickelst und es zwei- bis dreimal täglich für 15-20 Minuten auf die schmerzende Stelle aufträgst. Es sollte darauf geachtet werden, dass Eis und Hitze nicht gleichzeitig angewendet werden, da dies zu  Blasenbildung führen kann .

Weiterlesen  Rückenkrämpfe mit medizinischer Behandlung, Übungen und Hausmitteln loswerden

Stütze : Manchmal kann eine Rückenstütze verwendet werden, um den schrägen Muskel zu stützen und ihn vor weiteren Schäden zu schützen, insbesondere wenn Sie sich keine Zeit von der Arbeit nehmen können und Ihre Arbeit häufiges Heben und Bücken erfordert.

Ruhe: Es wird empfohlen, sich vollständig auszuruhen und Aktivitäten zu vermeiden, die den schrägen Muskel weiter schädigen könnten. Versuchen Sie, keine schweren Gegenstände zu heben, und beugen oder drehen Sie sich nicht häufig und bewegen Sie sich nicht von einer Seite zur anderen.

Was ist die Erholungszeit von Oblique Strain oder Side Strain?

Normalerweise sollte eine schräge Belastung oder seitliche Belastung innerhalb eines Zeitraums von zwei Wochen mit vollständiger Ruhe und dem Verzicht auf Aktivitäten, die den Zustand verschlimmern können, verschwinden. Der Patient kann innerhalb von zwei Wochen nach Beginn der Schräg- oder Seitenbelastung wieder allen normalen Aktivitäten nachgehen und Wettkampfsport treiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *