Paläo-vegetarische Ernährung und Rezepte

Die Paleo-Ernährung konzentriert sich mehr auf tierische Produkte und Fleisch oder Fleisch, was für Veganer völlig ‘nah’ ist. Für unsere ernsthaft engagierten Veganer ist die paläo-vegetarische Ernährung also super möglich und reizvoll. Dieser Artikel behandelt die paläo-vegetarische Ernährung und Rezepte.

Die paläo-vegetarische Ernährung ist frei von nicht-veganen Lebensmitteln, die sich in erster Linie auf die Beseitigung von Giftstoffen konzentriert, einschließlich nahrhafter Lebensmittel, die einen guten gesunden Lebensstil fördern. Grundsätzlich handelt es sich bei Paleo-Veg-Lebensmitteln um Vollwertkost, nicht um verarbeitete Lebensmittel. Ohne Zuckerzusatz, Konservierungsstoffe, chemische Zusätze und keine künstlichen Lebensmittelprodukte. Zum Beispiel Sojaöl oder Erdnussöl sind einige Pflanzenöle, die in der Paleo-Diät abgelehnt werden, weil sie künstlich aus dem industriellen Monokulturanbau hergestellt werden, die mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFA) belastet sind. Daher enthält die paläo-vegetarische Ersatzdiät Oliven- oder Kokosöl, die aufgrund des Vorhandenseins von einfach ungesättigten und gesättigten Fetten viel gesünder sind.

Das Wissen über die vegetarische Paleo-Diät und Rezepte kann Ihnen helfen, die Paleo-Diät für eine bessere Gesundheit zu befolgen. Da es einige Varianten gibt, ist es notwendig, eine Liste mit einzubeziehenden und zu vermeidenden Lebensmitteln zu haben. Ebenfalls vorteilhaft sind einige gesunde paläo-vegetarische Ernährungsrezepte.

Paleo-vegetarische Ernährung

Paleo-vegetarische Ernährung betont normalerweise gesunde Fette, Proteine ​​und essentielle Nährstoffe zur Förderung und Aufrechterhaltung einer aktiven und krankheitsfreien Gesundheit. Bei Paleo-Gemüselebensmitteln geht es nicht nur darum, rein vegetarisch zu werden, sondern Lebensmittel auf der Grundlage ihrer organischen Ernährung und essentiellen Nährstoffe auszuwählen. Entspannen Sie sich, es ist nicht so streng, wie Sie es einnehmen könnten. Sie können gesunde und nahrhafte Desserts, Snacks, Vorspeisen und Hauptmahlzeiten zu sich nehmen, die sowohl Ihre Augen als auch Ihre Geschmacksknospen anziehen und befriedigen.

Eine paläo-vegetarische Ernährung umfasst Lebensmittel wie z

Brokkoli

Dieses reine grüne Gemüse ist eine der besten Nahrungsoptionen für eine paläo-vegetarische Ernährung, da es mit Vitamin A, C, E, K, Niacin, Phytonährstoffen, Folsäure, Kalzium und Magnesium beladen ist, das die Gesundheit fördert, indem es alle möglichen Beschwerden beseitigt.

Avocado

Diese großen einsamen Beeren haben kein Cholesterin, was sie gut für Herz, Blut und Cholesterinspiegel macht, und sind in der paläo-vegetarischen Ernährung enthalten. Avocados sind sehr nahrhaft, da sie reich an Antioxidantien, einfach ungesättigten Fetten, Kalium, Magnesium, Ballaststoffen, Vitamin A, B, C und Eisen sind.

Mandeln

Mandeln können in die paläo-vegetarische Ernährung aufgenommen werden, da sie mit einfach ungesättigten Fetten, Kalium, Ballaststoffen, Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamin A, B-6 und Phytonährstoffen beladen sind, die eine gute und aktive Gesundheit fördern.

Eigentümer

Da die paläo-vegetarische Ernährung proteinreiche Lebensmittel erfordert, ist Ei eine hervorragende Option, die Sie in Ihre Paläo-Diät integrieren können. Eier sind reich an Eiweiß, einfach ungesättigten Fettsäuren, Kalium, Natrium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Vitamin A, B6, B12, D, was für einen gesunden Lebensstil ausreicht.

Walnüsse

Walnüsse sind die besten Nahrungsoptionen für eine paläo-vegetarische Ernährung, da sie reich an Proteinen, Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen, Kalium, Magnesium, Eisen und gesunden Fetten sind, die sich positiv auf die Gesundheit von Herz, Blut und Nieren auswirken und einen aktiven Lebensstil fördern.

Kartoffel

Wenig Kohlenhydrate sind großartig, um eine gute und stabile Gesundheit zu erhalten, da Kartoffeln voller Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Kalium und Vitamin C sind. Moderate Kohlenhydrate in Ihrer Ernährung können Ihnen helfen, zusätzliche Pfunde zu verlieren, und können daher ein Teil der paläo-vegetarischen Ernährung sein.

Grünes Blattgemüse ist immer eine gute Option, um es in Ihre normale Ernährung aufzunehmen, auch wenn Sie kein Veganer sind. Aber für die paläo-vegetarische Ernährung ist Spinat einfach großartig, da er Antioxidantien, Pflanzensterine, Kalium, Eisen, Vitamin A und C enthält, was Ihnen eine vollständige Ernährung gibt, die alle möglichen Gesundheitsprobleme abwehrt.

Pistazie

Eine weitere großartige Nahrungsoption, die in der paläo-vegetarischen Ernährung enthalten ist, sind Pistazien, da sie voller Kalium, Ballaststoffe, Vitamin B6 und Eisen sind. Pistazien kontrollieren auch den Cholesterinspiegel und sind sehr nahrhaft.

Spirulina

Diese als Cyanobakterium bezeichneten Blaualgen sind absolut reich an Eisen, Magnesium, Natrium und Kalium. Diese sind auf wundersame Weise nahrhaft und eine sehr gute Nahrungsoption für die paläo-vegetarische Ernährung. Spirulina ist auch reich an Proteinen, was bedeutet, dass diese Algen einen gesunden Lebensstil fördern.

Hanfsamen

Geschälte Hanfsamen haben weniger Fett, kein Cholesterin und einen hohen Protein- sowie Eisengehalt. Hanfsamen haben gesunde Fette, die Omega-3-Fettsäuren sind. Sie senken schlechtes Cholesterin und gleichen den Blutzuckerspiegel aus.

Banane

Die paläo-vegetarische Ernährung beinhaltet ausgiebig Bananen als das wichtigste Lebensmittel, da Bananen das Lagerhaus für Kalium und Antioxidantien sind, die Cholesterin und Bluthochdruck unter Kontrolle halten.

Karotte

Einige bunte Gemüse sind auch nahrhaft. Karotten, die mit Carotin beladen sind, sind eine gute Option, um eine gute Gesundheit zu erhalten. Karotten können Bluthochdruck senken, den Cholesterinspiegel kontrollieren und den Blutzuckerspiegel ausgleichen. Karotten sind voller Ballaststoffe, Kalium und Vitamin A.

Pilze

Pilze sind das Lieblingsessen der paläo-vegetarischen Ernährung, da sie wenig Fett und Natrium enthalten und kein Cholesterin haben. Pilze enthalten essentielle Nährstoffe und Antioxidantien, darunter Selen, Riboflavin und Niacin, die zur Aufrechterhaltung einer krankheitsfreien Gesundheit beitragen.

Blumenkohl

Blumenkohl ist ein vollwertiges ballaststoffreiches Lebensmittel, das wenig gesättigte Fette und kein Cholesterin enthält, was es zu einem großartigen veganen Paläo-Lebensmittel macht. Blumenkohl ist eine gute Quelle für Vitamin C, B6, K, Kalium, Phosphor, Mangan, Protein, Riboflavin, Thiamin und Folsäure, die die allgemeine Gesundheit fördern.

Paleo-vegetarische Rezepte

Da wir über einige der am meisten empfohlenen Lebensmittel in der paläo-vegetarischen Ernährung gesprochen haben, wollen wir nun zu den Rezepten übergehen. All diese Lebensmittel können köstliche und entzückende Paleo-Gerichte zubereiten, die Sie vielleicht mindestens einmal probieren möchten. Auch vegetarische Rezepte können lecker und lecker sein. Werfen wir einen detaillierten Blick auf die sieben supereinfachen und gesunden Paleo-Vegetarier-Rezepte.

Mit Guacamole gefüllte Eier

Dieses paleo-vegetarische Rezept ist komplett glutenfrei und kohlenhydratarm. Dieses Gericht ist eine sehr gute Wahl für diejenigen, die konsequent auf ihr Gewicht achten.

Zutaten – 6 hartgekochte Eier, 1 mittelgroße Avocado, 2-3 Teelöffel frischer Zitronensaft, 1 Esslöffel gehackte Jalapenos, 1 Teelöffel gehackte rote Zwiebel, 1 Esslöffel gehackte Tomaten, 1 Esslöffel frisch gehackter Koriander, koscheres Salz, Prise Chilipulver und frisch gemahlener Pfeffer.

Methode – Schneiden Sie die hart gekochten Eier horizontal in zwei Hälften und halten Sie das Eigelb beiseite, da Sie den Eiweißanteil des Eies als Tassen benötigen. Nehmen Sie eine Schüssel und zerdrücken Sie 2 gekochte Eigelb und Avocado, fügen Sie Koriander, Jalapeno, frischen Zitronensaft, Tomaten, rote Zwiebel, Salz und Pfeffer hinzu.

Nun, nachdem die Füllung zubereitet ist, nehmen Sie die 12 Eierhälften und füllen Sie sie mit den Messlöffeln der Guacamole-Mischung (1 Messlöffel in einem halben Ei). Nach dem Füllen etwas Chilipulver über die gefüllten Eier streuen und servieren.

Dieses paläo-vegetarische Rezept ist ein großartiger Frühstückskick für Ihren Tag. Es ist zuckerarm, reich an Omega-3-Fettsäuren und reich an Protein, das gut für Herz und Cholesterin ist.

Zutaten – 4 frische Eier, 2 vollreife Avocados, 1 Esslöffel gehackter Schnittlauch und 1/8 Teelöffel schwarzes Pfefferpulver.

Methode – Holen Sie sich einen vorgeheizten Ofen auf 425 Grad, um die Avocado-Eier zu backen. Zuerst 2 Avocados senkrecht halbieren oder schneiden und den Kern mit einem Löffel herausnehmen. Nehmen Sie das Fleisch heraus und lassen Sie genug Platz, damit die Eier gebacken werden können.

Legen Sie nun die Avocados richtig und fest in eine Auflaufform. Knacken Sie ein Ei in jede Avocadohälfte so, dass das Eigelb zuerst geknackt und in die Avocado gefüllt wird, gefolgt von Eiweiß, um verschüttet und in den Rest der Schale gefüllt zu werden. Dann die Auflaufform in den Ofen stellen und 15-20 Minuten backen. Nehmen Sie die Auflaufform heraus, indem Sie den Ofen herausnehmen, und garnieren Sie sie mit Schnittlauch, Pfeffer oder anderen Kräutern, die Sie gerne servieren.

Salat mit Spinat, Rucola, Avocado und Artischocken

Dieser super knusprige und köstliche paläo-vegetarische Rezeptsalat ist vollgepackt mit allen essentiellen Nährstoffen, angefangen von Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen, Folsäure, Phytonährstoffen bis hin zu Antioxidantien. Dieser Salat ist die beste Salatoption, die Sie zu Ihren Hauptmahlzeiten des Tages hinzufügen können, entweder zum Mittag- oder Abendessen.

Zutaten – 2 Tassen Rucola, 2 Tassen frischer Spinat, ½ Tasse frisch geschnittene Gurke, 1/2 Avocado, ¼-1/2 geröstete Artischockenherzen, ¼ Tasse gehackte oder gewürfelte rote Zwiebeln, 2-3 Esslöffel geschälte Hanfsamen und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz.

Methode – Bereiten Sie das gesamte Gemüse nach Ihren Zutaten vor, einige gehackt, andere in Scheiben und Würfel geschnitten. Schneiden Sie die Avocado in zwei Hälften, indem Sie den Kern aushöhlen. Mischen Sie alle Zutaten in einer großen Schüssel für den Salat und würzen Sie alles mit Zesty Lemon Shallot und schwarzem Pfeffer zum Servieren.

Knusprige Ananas-Salsa

Eine erfrischende süße Salsa für diejenigen, die Süßes mit Ernährung lieben! Es ist ein sehr attraktives und süß-saures paläo-vegetarisches Rezept, dessen Zubereitung weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Zutaten – 2 Esslöffel frischer, fein gehackter Jalapeno, ½ fein gewürfelte reife Ananas, 2 dünn geschnittene Frühlingszwiebeln, 2 Esslöffel frischer Zitronensaft, ¼ Tasse fein gehackter Koriander, 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer und Salz.

Methode – Schälen Sie die äußere Haut der Ananas und schneiden Sie horizontale Scheiben, wobei Sie die Kerne dazwischen vermeiden. Schneiden Sie die Scheiben, vermeiden Sie die runden Enden und machen Sie sie zu quadratischen Würfeln. Die gewürfelte Ananas in einer Schüssel beiseite stellen. Gehackte Jalapenos und geschnittene Frühlingszwiebeln in die Ananasschüssel geben. Zum Schluss Kreuzkümmel, Koriander, Zitronensaft, Pfeffer und Salz hinzugeben und ordentlich vermischen. Probieren Sie die Salsa und passen Sie die Gewürze bei Bedarf an. Zum Genießen auf Tacos servieren.

Frische und saftige Ei-Muffins

Diese Muffins mit frischen Eiern sind nicht gerade wie die zuckerhaltigen Genuss-Muffins, aber sie sind das paläo-vegetarische Meisterwerk voller Energie und Proteine ​​mit einem geheimen Schub an Vitaminen und Antioxidantien.

Zutaten – 12 frische Eier, Olivenöl oder Kokosöl, Gemüsekombination: (a) ¼ Tasse gehackte Tomaten und frische Basilikumblätter, (b) ¼ Tasse gehackter Koriander und Frühlingszwiebeln und (c) 3 gehackte Knoblauchzehen und ½ Tasse gehackter Grünkohl .

Weiterlesen  Was sind die Hausmittel für das Long-QT-Syndrom?

Methode – Sie benötigen einen vorgeheizten Ofen bei 350 Grad. Lassen Sie Ihre Muffinformen mit Olivenöl oder Kokosöl einfetten. Wenn Sie vorhaben, 3 verschiedene vegetarische Kombi-Muffins zu bekommen, nehmen Sie 3 verschiedene mittelgroße Schüsseln und schlagen und verquirlen Sie 4 Eier in jeder Schüssel, fügen Sie Pfeffer und Salz hinzu. Geben Sie Ihre 3 verschiedenen Gemüsekombinationen in verschiedene Schüsseln und gießen Sie sie in die Muffinformen, um sie 20-25 Minuten lang zu backen, damit die Eier richtig gekocht werden. Nachdem Sie gebacken haben, nehmen Sie das Muffinblech heraus und servieren Sie die Muffins mit scharfer Soße oder Käse.

Süßkartoffel- und Karotten-Ofenpommes

Diese im Ofen gebackenen supergesunden Pommes sind die großartige Vorspeise für alle, die gesundheits- und gewichtsbewusst sind. Dieses paläo-vegetarische Rezept ist super einfach und benötigt weniger Zeit für die Zubereitung. Sie erhalten einen Schub an Antioxidantien, Vitamin A und C in Ihrer Ernährung.

Zutaten – 1 Süßkartoffel in dünne 4-5 cm lange Streifen geschnitten, 6-8 Karotten in ähnlich lange Streifen geschnitten, 2 Esslöffel getrocknete Kräuter, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Salz und ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer.

Methode – Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Nehmen Sie ein großes Backblech, um Karotten und Süßkartoffelstreifen mit Olivenöl und getrockneten Kräutern zu schwenken und anzubraten, Salz und Pfeffer hinzuzufügen. Ordnen Sie die Streifen in einer einzigen Schicht an, um die Pommes 2-3 Mal leicht zu wenden, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen. Die Streifen im Backofen ca. 35-45 Minuten backen, bis sie knusprig werden. Überprüfen Sie sie regelmäßig, um ein Verbrennen zu vermeiden. Anschließend mit Knoblauch-Aioli servieren.

Broccoli Rabe und Shitake sautiert

Ein schöner frischer, grüner und gesunder Appetit, der ein sehr beliebtes paläo-vegetarisches Rezept ist, das von vielen Menschen geliebt und geschätzt wird. Dieser Brokkoli ist als Rapini bekannt und enthält alle essentiellen Nährstoffe, einschließlich Pflanzensterole und Antioxidantien. Pilze sind sehr faserig und voller Protein und das macht dieses Rezept gesund, lecker und kalorienfrei.

Zutaten – 1 ganzer Brokkoli mit zeitgesteuerten Stielen, 2 Tassen geschnittene Shitake-Pilze, 4 gehackte Knoblauchzehen, ½ Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten, ½ Esslöffel Butter oder Olivenöl, ¼ Tasse Weißwein oder Gemüsebrühe und Salz.

Methode – Bringen Sie ein großes Gefäß mit Wasser zum Kochen, um Broccoli Rabe für 3-4 Minuten hineinzugeben. Nehmen Sie eine Bratpfanne und fügen Sie Olivenöl oder Butter hinzu, um sie auf mittlerer bis hoher Flamme zu erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln zum Öl hinzu, gefolgt von Salz. Gehackten Knoblauch hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen. Fügen Sie etwas mehr Olivenöl hinzu, um geschnittenen Shitake und Weißwein oder Gemüsebrühe hinzuzufügen, würzen Sie es mit Salz und kochen Sie den Pilz, bis er leicht bräunlich wird.

Den gekochten Brokkoli abtropfen lassen und mit Shitake und Zwiebel in die Pfanne geben und die Pfanne abdecken, bis der Brokkoli weich wird. Entfernen Sie die Abdeckung nach 5 Minuten und lassen Sie die aus dem Raben ausgetretenen Säfte ein wenig trocknen. Bei Bedarf etwas salzen und mit einem Spiegelei garnieren und heiß servieren.

Paleo-vegetarische Ernährung ist eine hervorragende Möglichkeit, gesund zu bleiben, und es gibt zahlreiche paläo-vegetarische Rezepte, die Sie zusätzlich zu den oben genannten Rezepten ausprobieren können. Paleo-vegetarische Diätkost ist nicht nur nahrhaft und sehr energiereich, die paläo-vegetarischen Rezepte erfordern auch weniger Zeit und Mühe bei der Zubereitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.