Gesundheit

Plattenepithelzellen im Urin: Was bedeutet das?

Plattenepithelzellen kommen normalerweise in sehr geringer Anzahl in einer Urinprobe vor. Bei der Suche nach einer Harnwegsinfektion müssen Ärzte die Art der Epithelzellen untersuchen, die sich im Urin befinden. Das Vorhandensein einer großen Anzahl von Epithelzellen in einem Urinanalyse-Test kann auf eine bakterielle Infektion hinweisen. Wenn jedoch viele Plattenepithelzellen (SECs) im Urin vorhanden sind, weist dies normalerweise darauf hin, dass die Urinprobe kontaminiert war.

Es gibt drei Arten von Epithelzellen, die im Urin auftreten können. Laut Ärzten der Mayo-Klinik sind die 3 Arten von Epithelzellen: 1

  • Plattenepithelzellen
  • Übergangsepithelzellen
  • Nierenepithelzellen

Übergangsepithelzellen befinden sich in der Gebärmutter und in der Blase. Wie der Name vermuten lässt, befinden sich Nierenepithelzellen in den Nieren. Nach Johns Hopkins kann die Feststellung der renalen Epithelzellen im Urin ein zeigen Problem mit den Nieren . 2

Werbung

Dieser Artikel befasst sich eingehend mit Plattenepithelzellen und deren Vorhandensein in einer Urinprobe. Wir werden auch untersuchen, ob Plattenepithelzellen ein Zeichen für eine Harnwegsinfektion (UTI) sein könnten .

Was sind Plattenepithelzellen?

Plattenepithelzellen befinden sich in Ihren Harnwegen und werden als flache Hautzellen mit unregelmäßigem Umriss beschrieben. Laut der Mayo-Klinik sind Plattenepithelzellen große Epithelzellen mit bis zu 5 Kernen. 1

Obwohl viele Websites sagen, dass das Vorhandensein von Plattenepithelzellen auf eine Nierenerkrankung hinweist , ist dies nicht der Fall. Die medizinische Fakultät der Masaryk-Universität sagt, dass Plattenepithelzellen aus der Harnröhre oder Vagina stammen und häufig in Urinproben vorkommen. Es ist jedoch das Vorhandensein von Übergangsepithelzellen, die auf eine Harnwegsinfektion hinweisen würden. Wenn bei der Urinanalyse eine große Anzahl von Nierenepithelzellen entdeckt wird, kann dies auf eine Virusinfektion oder ein Nierenproblem hinweisen. 3

Normaler Bereich von Plattenepithelzellen in Urinproben

Wenn Ihre Urinprobe viele Plattenepithelzellen aufweist, was bedeutet das? Sollten Sie sich Sorgen um Plattenepithelzellen im Urin machen?

Laut Dr. Edgar Lerma von Medscape beträgt der normale Bereich der Plattenepithelzellen im Urin bis zu 15-20 Plattenepithelzellen / hpf. Ein Messwert von mehr als 15-20 SEC / hpf zeigt jedoch normalerweise an, dass die Urinprobe kontaminiert wurde und eine neue Probe entnommen werden sollte. 4

Weiterlesen  Ovulationsentladung: Wie es ist und wie es aussieht

Was bedeuten Plattenepithelzellen im Urin?

Ärzte führen unsere Urinanalyse durch, um nach Bakterien und Keimen zu suchen, die Infektionen oder Krankheiten verursachen. Tatsächlich kann das Fehlen von Plattenepithelkarzinomen in einer Urinprobe immer noch ein Indikator für eine Harnwegsinfektion sein.

Dr. Edgar Lerma von Medscape sagt, dass die Urinanalyse auf Nitrite im Urin und Leukozyten ( weiße Blutkörperchen ) im Urin sowie auf Bakterien überprüft . Wenn im Urin Bakterien gefunden werden, aber keine Plattenepithelkarzinome, könnte dies ein starker Indikator für eine Harnwegsinfektion sein. 4 Tatsächlich berichtet die Zeitschrift Academic Emergency Medicine , dass das Vorhandensein einiger Plattenepithelzellen besser dazu beitragen kann, Bakterien in Urinproben zu identifizieren. Der Bericht besagt jedoch, dass selbst eine große Anzahl von SECs nicht immer auf eine kontaminierte Urinprobe hinweist. 5

Die Anzahl der SECs sowie das Vorhandensein anderer Chemikalien im Urin können ebenfalls dazu beitragen, HWI auszuschließen. Wenn nur eine geringe Anzahl von Plattenepithelzellen vorhanden ist und die Urinanalyse keine Nitrate oder Eiter enthält, können Harnwegsinfektionen ausgeschlossen werden. 5

Werbung

Mehr zur Urinanalyse

Wenn ein Arzt Sie auffordert, eine Urinprobe zu entnehmen, sucht er nach bestimmten Indikatoren für Ihren allgemeinen Gesundheitszustand. Dr. Adam Husney von WebMD sagt, dass die Farbe Ihres Urins viel über Ihre Gesundheit aussagen kann . 6 Auch der Nitritspiegel in Ihrem Urin kann auf das Vorhandensein von Bakterien hinweisen. Wenn Sie weiße Blutkörperchen in Ihrem Urin haben, kann dies auf eine Infektion in Ihren Harnwegen oder eine Entzündung in Ihrer Blase hinweisen.

Andere Faktoren in Ihrer Urinprobe, die Ärzten helfen können, bestimmte Gesundheitsprobleme zu identifizieren, sind:

  • Klarheit . Der Urin sollte eine hellgelbe Farbe haben, die nicht trüb ist .
  • Geruch . Es sollte keinen starken Geruch von Ihrem Urin geben .
  • pH-Wert . Wenn Sie den pH-Wert Ihres Urins im Gleichgewicht halten, kann dies dazu beitragen, die Bildung von Nierensteinen zu verhindern .
  • Glukose . Der Blutzuckerspiegel kann auf das Vorhandensein oder das Risiko von Diabetes hinweisen .
  • Protein . Ihr Urin sollte kein Protein enthalten.
Weiterlesen  Zahnpasta aus Holzkohle (Charcle): Kann diese Zahnpasta Hohlräume füllen, ohne zu bohren?

Wie man eine Urinprobe sammelt

Wenn Sie eine Urinprobe entnehmen müssen, gibt Ihnen Ihr Arzt normalerweise einen geeigneten Behälter, um die Urinprobe zu entnehmen. Dr. Husney sagt, wenn Sie sich pinkeln lassen müssen , um eine Probe zu entnehmen , sollten Sie vermeiden, Lebensmittel wie Rüben oder Brombeeren zu konsumieren , um zu vermeiden, dass sich Ihr Urin färbt .

Werbung

Es ist auch wichtig zu vermeiden, die Urinprobe mit Bakterien zu kontaminieren, da dies dazu führen kann, dass eine große Anzahl von Plattenepithelzellen in der Urinanalyse auftaucht. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Hände vor und nach der Probenentnahme immer waschen. Frauen sollten den Bereich um die Harnröhre durch Wischen von vorne nach hinten reinigen. Sie sollten die Urinprobe auch mitten im Fluss sammeln, ohne anzuhalten. Wenn Sie genug Urin im Behälter haben, pinkeln Sie in der Toilette und schließen Sie den Behälter fest.

Plattenepithelzellen und Krebs

Dr. Gary David Steinberg sagt, dass das Plattenepithelkarzinom eine Art von Blasenkrebs ist. Normalerweise führen Ärzte einen Urintest durch, um festzustellen, ob sich Blut im Urin befindet. Ärzte können auch eine Urinkultur in die Tests einbeziehen, um auf Infektionen und das Vorhandensein von Krebs zu prüfen. 7

Blut im Urin kann jedoch auch ein Zeichen für eine Harnwegsinfektion oder eine Blasenentzündung sein.

Hausmittel gegen Harnwegsinfektionen

Obwohl das Vorhandensein von Plattenepithelzellen im Urin an sich kein Zeichen einer Harnwegsinfektion ist, gehen viele Menschen davon aus, dass dies der Fall ist. Wenn Sie glauben, dass Sie eine Harnwegsinfektion haben, was können Sie tun, um diese zu beheben?

Hier sind einige natürliche Heilmittel, um eine Harnwegsinfektion auf natürliche Weise zu behandeln:

Backpulver

Das Trinken von Backpulver kann Ihnen helfen, die schmerzhaften Symptome einer Harnwegsinfektion zu lindern, da es die Säure im Urin neutralisiert. Die Cochrane Library berichtete, dass Natriumbicarbonat (Backpulver) zur Alkalisierung des Urins und zur Verringerung wiederkehrender Harnwegsinfekte bei Frauen beiträgt. 8

Alles was Sie tun müssen, ist ½ bis 1 Teelöffel Backpulver in einem Glas Wasser zu mischen und auf nüchternen Magen zu trinken. Trinken Sie das Backpulver 2-3 mal am Tag. Wenn Ihre Symptome nach 2 Tagen bestehen bleiben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Werbung

Joghurt

Roher Joghurt enthält Probiotika und kann helfen, den Stich einer Harnwegsinfektion zu beseitigen und Juckreiz und Beschwerden in der Vagina zu reduzieren . Die Zeitschrift Drugs gab an, dass Probiotika dazu beitragen, „gute Bakterien“ im Vaginalbereich zu vermehren und Harnwegsinfektionen vorzubeugen. 9

Weiterlesen  So verwenden Sie Teebeutel zur Bekämpfung von Akne, Lippenherpes, Warzen, geschwollenen Augen, Prellungen und mehr

Sie können einen Tampon mit rohem Joghurt überziehen und diesen in Ihre Vagina legen. Tragen Sie den Joghurt-Tampon 3-4 mal täglich auf, um die Symptome einer Harnwegsinfektion zu lindern. Verbrauchen Sie auch mehrmals täglich ein paar große Löffel rohen Joghurt, um die „guten“ Bakterien in Ihrem Verdauungs- und Harntrakt zu vermehren.

Sie können auch probiotische Ergänzungen nehmen. Das Medical Center der University of Maryland sagt, dass die bekanntesten Probiotika zur Behandlung von Harnwegsinfektionen die Laktobazillenstämme wie Acidophilus sind, die in Joghurt und Kefir sowie in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind. 12

Vitamin C

Vitamin C ist ein gutes Allround-Vitamin, das Ihr Immunsystem stärkt und sich auch positiv auf die Behandlung von Harnwegsinfektionen auswirkt. Die Einnahme von Vitamin C, wenn das erste Anzeichen einer Harnwegsinfektion auftritt, kann dazu beitragen, dass sich die Infektion nicht verschlimmert. Aus diesem Grund ist roher Cranberrysaft ein häufiges Mittel gegen Harnwegsinfektionen, da er eine große Menge an Vitamin C und Antioxidantien enthält, die zu einer gesunden Blasenfunktion beitragen.

Verschiedene Studien bestätigen auch die Verwendung von Vitamin C zur Behandlung von Harnwegsinfektionen, zum Beispiel: Die Zeitschrift Urology berichtete, dass Vitamin C eine wirksame Behandlung für Bakterien im Urin sein kann. 10 Johns Hopkins Medicine berichtet, dass die Behandlung einer Harnwegsinfektion mit großen Mengen an Vitamin C das Wachstum einiger Bakterien begrenzt und Vitamin C-Präparate dazu beitragen können. 11 

Laut dem Medical Center der University of Maryland kann die ein- bis zweimal tägliche Einnahme von 500 bis 1.000 mg Vitamin C zur Behandlung von Blasenentzündungen und zur Unterstützung des Immunsystems von Vorteil sein. 12

Andere Möglichkeiten zur Behandlung von Harnwegsinfektionen

Weitere Möglichkeiten zur Behandlung von Harnwegsinfektionen finden Sie in meinem Artikel zur natürlichen Behandlung von Harnwegsinfektionen (Harnwegsinfektionen) wie D-Mannose, Bromelain, Cranberrysaft und Apfelessig (ACV).

Lesen Sie meine anderen verwandten Artikel:

  • Was bedeuten Nitrite im Urin?
  • Leukozyten in Urin und Stuhl: Ursachen und mögliche Lösungen
  • Hier ist, warum Sie Blasen in Ihrem Urin haben
  • Was kann Ihnen Ihr Urin über Ihre Gesundheit sagen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *