Gesundheit und Wellness

Reisdiät & Gewichtsverlust: Kann man mit Reis abnehmen?

Gewichtsverlust ist keine so komplizierte Angelegenheit, wie oft angenommen wird. Das Abnehmen dieser überschüssigen Pfunde kann so einfach sein, wie sich richtig zu ernähren und aktiv zu werden. Obwohl die Reduzierung von Kalorien ein wesentlicher Bestandteil fast aller effektiven Programme zur Gewichtsabnahme ist, ist die Wahl der richtigen Art von Nahrung ebenso wichtig. Reis ist ein glutenfreies, leicht verdauliches Getreide, das allgemein verfügbar, relativ preiswert und vielseitig in Rezepten ist. Die Wahl der richtigen Reissorte kann daher ideal sein, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Reis ist sicher kein Dickmacher.

Reis Diät & Gewichtsverlust

Um Gewicht zu verlieren, vermeiden Sie den Verzehr von weißem Reis

Egal, ob Sie ein paar Pfunde verlieren oder einer Gewichtszunahme vorbeugen möchten, weißer Reis ist nie eine gute Wahl für die tägliche Ernährung. Dies liegt daran, dass weißer Reis ein raffiniertes Getreide ist, das von Endosperm, Kleie und Kern befreit wurde. Die Auswirkungen, die der weiße Reis auf den Körper hat, ähneln denen von Weißbrot, Nudeln oder einem Keks, die schnell verdaut und aufgenommen werden, einen schnellen Anstieg des Blutzuckerspiegels verursachen und eine angemessene Insulinreaktion auslösen. Aus diesem Grund ist raffiniertes Getreide im Vergleich zu Vollkorn weniger sättigend und der Appetit steigt durch den Verzehr von raffiniertem Getreide.

Die Hungerspitzen machen die Kontrolle der Kalorienaufnahme sehr schwierig und können sogar das Risiko einer Gewichtszunahme erhöhen. Eine 2010 durchgeführte Studie beweist, dass Erwachsene, die sich reich an raffiniertem Getreide ernähren, mit größerer Wahrscheinlichkeit überschüssiges Fett auf ihrem Bauch tragen, das mit einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen und anderen großen Gesundheitsproblemen verbunden ist. Durch den Verzehr von 1 Tasse Portion mittelkörnigem weißem Reis erhält eine Person etwa 240 Kalorien und keine Ballaststoffe. In raffiniertem Getreide sind nur Spuren der in braunem Reis enthaltenen Vitamine und Mineralien enthalten.

Reisdiät und Gewichtsverlust: Üben Sie Portionskontrolle, um Gewicht zu verlieren, indem Sie Reis essen

Unabhängig von seinen Vorteilen kann Reis leicht Probleme in der Ernährung verursachen, da es relativ leicht ist, zu viel von diesem Getreide zu essen. Ob brauner Reis als Vollkornbeilage oder Gerichte auf Getreidebasis, man sollte immer daran denken, bei der Reisdiät eine Portionskontrolle zu üben, um Gewicht zu verlieren, da ein Überschuss an Reis die Kalorienaufnahme erheblich steigern kann. Die Standard-Einzelportionsgröße von braunem Reis beträgt 1 Tasse. Ein Teller voller Reis bietet bis zu 440 Kalorien in einer einzigen Mahlzeit. Wenn ein Diätplan etwa 1600 Kalorien pro Tag vorsieht, kann eine doppelte Portion Reis fast 30 % der Tageskalorien ausmachen.

Abnehmen mit gesunden Reisgerichten

Menschen, die keinen einfachen braunen Reis essen, sollten darauf achten, dass ihre Art der Reiszubereitung ihre Pläne zur Gewichtsabnahme nicht sabotiert. Zum Beispiel kann das cremige italienische Reisgericht Risotto sehr kalorien- und fettreich sein, da es aus reichhaltigen Zutaten wie Butter, Wein und Käse besteht. Gebratener Reis, ein chinesisches Grundgericht, kann sehr viel Kalorien und Fett sowie Natrium enthalten. Anstelle dieser dickmachenden Reisgerichte kann Naturreis einfach mit Zitronen- oder Limettensaft aufgepeppt werden. Außerdem können einige gehackte frische Kräuter oder Gemüse wie Basilikum, Koriander und Rucola hinzugefügt werden, um den braunen Reis schmackhafter, nahrhafter und gesünder zu machen, was zu Gewichtsverlust führen kann. Bei der Zubereitung von Salaten auf Reisbasis mit mehreren Zutaten können nährstoffreiche, gesunde Zutaten verwendet werden.

Allerdings sollte man bedenken, dass auch gesunde Zutaten den Kaloriengehalt eines Gerichts erheblich steigern können. Ein kalter brauner Reissalat mit Pinienkernen, Avocado, Lachs und Olivenöl ist eine gesunde Vorspeise, aber auch eine kalorienreiche Mahlzeit, die mit Bedacht portioniert werden sollte, wenn Sie neben Reis auch abnehmen möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *