Reisetipps für Herzkranke: So schnell können Sie nach einem Herzinfarkt fliegen!

Tun Sie Ihrem Herzen einen Gefallen; Passen Sie auf Reisen auf Ihr Herz auf!! Das Herz ist in der Tat eines der wichtigsten Organe unseres Körpers und seine überragende Bedeutung kann in keiner bestimmten Situation geleugnet werden. Ob Hochphase oder Tiefphase unseres Lebens, ein Organ, das stark von den Schwankungen oder Störungen in unserem Leben betroffen ist, ist unser Herz. Daher ist es sehr wichtig, das Herz richtig zu pflegen, insbesondere für Herzpatienten, da sie einem hohen Risiko ausgesetzt sind  , in naher Zukunft einen Herzinfarkt zu bekommen.

Reisetipps für Herzpatienten: Wie schnell können Sie nach einem Herzinfarkt fliegen!!

Hier in diesem Gutachten bringen wir einige der wichtigsten Reisetipps für Herzpatienten zusammen; wie schnell Sie nach einem Herzinfarkt fliegen können. Es ist jedoch naheliegend, einen Arzt über die Vorsichtsmaßnahmen zu konsultieren, die nach einem Herzstillstand zu treffen sind, und diese zu befolgen, um weitere Missgeschicke zu vermeiden. Aber falls Sie planen, in ein anderes Land zu reisen und vor einiger Zeit einen Herzinfarkt erlitten haben, dann ist es äußerst wichtig, mit Ihrem Hausarzt über die zu befolgenden Zeitbeschränkungen und die erforderlichen Empfehlungen zu sprechen während des gesamten Verlaufs Ihrer Reise eingesetzt werden.

Wir bringen Ihnen einige der wesentlichen und nützlichen Reisetipps für Herzpatienten, die sicherlich als Katalysator für die reibungslose Reise zum Höhepunkt ihres Potenzials wirken werden. Einige der Tipps, die auf der Ebene der Planung notwendig sind, sind unten aufgeführt: –

  • Herzpatienten sollten Wochen vor Reiseantritt Ihren Arzt konsultieren und sich regelmäßig untersuchen lassen, da Sie so einen Überblick über den aktuellen Zustand Ihres Herzens erhalten. Es ist wichtig, seinen Gesundheitszustand zu kennen, um entsprechend mit der Situation umgehen zu können.
  • Herzpatienten sollten die verschriebenen Medikamente und die Methode zur regelmäßigen Einnahme derselben während ihrer Reise beachten. Die Dosierung sollte nach Anweisung des Arztes und nicht nach eigenem Willen erfolgen. Lassen Sie die Dosis nicht in der Aufregung Ihres Reiseerlebnisses aus. Denken Sie daran, wenn Ihre Gesundheit es Ihnen erlaubt, den Ort zu erkunden, dann werden nur Sie dazu in der Lage sein.
  • Kommen wir zu der Frage, wie schnell Sie nach einem Herzinfarkt fliegen können? Nun, die Antwort darauf unterscheidet sich je nach Gesundheitszustand des Herzpatienten. Nach einem Stillstand des elektrischen Herzkatheters erteilt der Arzt die Flugerlaubnis bereits wenige Tage nach Auftreten des Herzinfarkts. Patienten, die nach einem Herzstillstand operiert wurden und denen ein Herzschrittmacher eingesetzt wurde und die auch einen Pneumothorax erlebt haben , wird empfohlen, mindestens zwei Wochen zu warten, bevor sie in ein anderes Land fliegen können.
  • Gesunde und effiziente Reisetipps für Herzpatienten legen auch nahe, dass die Patienten die Flughafenbehörden und das Personal über ihre Herzstillstandsgeschichte informieren sollten, damit im Falle einiger widriger Umstände sofort und wachsam Maßnahmen eingeleitet werden können. Es wird empfohlen, beim Einsteigen in das Flugzeug und während der gesamten Reise ein Spray mit Glycerintrinitrat (GTN) mit sich zu führen. Falls der Patient einen Herzschrittmacher trägt, wird empfohlen, einen gültigen Personalausweis mit sich zu führen und das am Flughafen anwesende Personal über den Gesundheitszustand zu informieren.
  • Beachten Sie zu Beginn der Reise unbedingt alle notwendigen Anweisungen Ihres Arztes. Für die Mitnahme der Medikamente ist möglicherweise ein Genehmigungsschreiben erforderlich, damit Sie dieses von Ihrem Hausarzt erhalten und dem Flughafenpersonal vor dem Einsteigen in den Flug vorlegen können.
  • Im Verlauf der Reise aktiv und ansprechbar zu sein, ist ein effizienter Gesundheitstipp für Herzpatienten. Falls Sie sich auch nur für eine Minute unwohl fühlen, zögern Sie nicht, das Personal darüber zu informieren, da es Ihnen bei der Verabreichung wichtiger Medikamente für den jeweiligen Gesundheitszustand behilflich sein wird.
  • Herzpatienten sollten sich Ihre verschriebenen Medikamente notieren, einschließlich der Marke sowie des generischen Namens, damit Sie dieselben an anderer Stelle finden können, wenn Ihr Vorrat abgelaufen ist. Es ist wichtig, dass Sie zu Beginn oder am Ende Ihrer Reise keine Einnahme auslassen, da Medikamente rechtzeitig eingenommen und nicht unnötig in Ihrer Tasche aufbewahrt werden sollten.
  • Eine richtige und angemessene Reiseversicherung ist ebenfalls sehr wichtig, die dem Herzpatienten hilft, mit unerwarteten Zuständen während der Phase Ihrer Reiseroute fertig zu werden. Es ist besser, Vorkehrungen zu treffen, als sich für die unendlichen Heilmittel zu entscheiden. Warum Herzstillstand auf Reisen zum Hindernis machen? Halten Sie sich daher während der Reise an einen regelmäßigen Zeitplan und ernähren Sie sich gesund, um Ihr Reiseerlebnis als Herzpatient stress- und stressfrei zu gestalten.
  • Es wird empfohlen, dass Herzpatienten in einem anderen Land oder einer anderen Stadt in spezialisierten und ausgestatteten Unterkünften übernachten sollten, die mit den grundlegenden Annehmlichkeiten ausgestattet und im Falle eines unerwarteten Zustands leicht zu erreichen sind. Reisen als Herzpatient ist überhaupt nicht schwierig, wenn die Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden und die vom Arzt verschriebenen Medikamente rechtzeitig und in der richtigen Dosierung eingenommen werden, die Ihr Körper benötigt.
  • Es wird empfohlen, dass Herzpatienten nicht alleine in hügelige Gegenden gehen oder sich Aktivitäten hingeben sollten, die zu kraftvoll sind und viel Energie erfordern. Falls Sie kürzlich einen Herzstillstand erlitten haben, wird empfohlen, sich an Aktivitäten zu beteiligen, die Ihr Körper Ihnen in einer ruhigen und heiteren Umgebung erlaubt.

Reisetipps für bestimmte Herzpatienten sind unterschiedlich und die Bedürfnisse verschiedener Patienten unterscheiden sich auch voneinander, daher ist es notwendig, Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entsprechend Ihrem Gesundheitszustand die gebührende Bedeutung beizumessen.

Weiterlesen  Wie sich eine Panikattacke anfühlt: Den Mythos von der Realität trennen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *