Gesundheit

Die besten Tricks, um Schluckauf schnell loszuwerden

Glücklicherweise sind Schluckaufe keine lebensbedrohliche Erkrankung und sie hören normalerweise nach einer gewissen Zeit von selbst auf. Abhängig davon, wo Sie sich befinden und in welchem ​​Unternehmen Sie tätig sind, möchten Sie möglicherweise schnell Schluckauf beseitigen, insbesondere wenn Sie versuchen, eine wichtige Rede zu halten, oder wenn Sie ein wichtiges Meeting haben.

 

Die Gründe, warum wir Schluckauf haben, variieren von Person zu Person. So wie es viele Auslöser für Schluckauf gibt, gibt es auch viele Methoden zum „Heilen von Schluckauf“, aber nicht alle funktionieren für alle.

Werbung

In diesem Artikel werden die vielen bewährten Methoden erläutert, mit denen Sie Schluckauf auf natürliche Weise stoppen können.

Was sind Schluckauf?

Der medizinische Begriff für Schluckauf ist Singultus und sie werden manchmal Schluckauf genannt. Sie treten auf, wenn ein Auslöser dazu führt, dass sich Ihr Zwerchfell unerwartet zusammenzieht und sich gleichzeitig Ihr Kehlkopf zusammenzieht. Diese beiden Aktionen zusammen verursachen den “Schluck” -Sound und es ist normalerweise unmöglich zu fühlen, wann sie kommen, und sie scheinen einfach “aus heiterem Himmel” zu kommen.

Meistens beruhigen sich Schluckaufe von selbst und Sie können Ihre normalen Aktivitäten bald ohne diesen nervigen „Schluckauf“ fortsetzen.

Schluckauf kann jedoch manchmal länger als ein paar Minuten dauern, und dann werden sie zu einem echten Ärgernis. Stellen Sie sich zum Beispiel die Frustration vor, wenn Sie einen Job hatten, bei dem Sie jeden Tag öffentlich sprechen mussten und Sie Schluckauf nicht loswerden konnten!

Schluckauf kann sich auch auf Ihren Schlaf und Ihre täglichen Aktivitäten auswirken. Infolgedessen suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, um Schluckauf zu stoppen.

Schluckauf kann in 3 Arten unterteilt werden:

  • Anfall von Schluckauf. Diese können einige Minuten bis zu 48 Stunden dauern.
  • Anhaltender Schluckauf. Diese dauern mehr als 48 Stunden, aber nicht länger als ein paar Tage.
  • Intractable Schluckauf. Diese halten länger an und können ein Zeichen für schwerwiegendere zugrunde liegende Gesundheitsprobleme sein.

Ursachen von Schluckauf

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum wir von Zeit zu Zeit Schluckauf haben. Die Ärzte sind sich einig, dass Schluckauf Magen-Darm-Erkrankungen sind und die Vagus- und Phrenicusnerven betreffen. Der Vagusnerv ist mit unserem Hustenreflex verbunden und der Nervus phrenicus gibt Informationen an das Zwerchfell weiter.

Schluckauf kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, wie:

  • Essen zu schnell
  • Würziges Essen
  • Soda Getränke
  • Alkohol
  • Starke Emotionen wie Angst oder Aufregung
  • Plötzliche Temperaturänderungen
  • Medikamente
  • Bestimmte Krankheiten

So verhindern Sie Schluckauf

Der beste Weg, um Schluckauf zu verhindern, besteht darin, die Dinge zu vermeiden, die Schluckauf verursachen und das Darmsystem überstimulieren könnten.

Vermeiden Sie es also, zu schnell zu essen, da Sie dann Luft schlucken, was zu Schluckauf führen kann. Vermeiden Sie es auch, zu viel Alkohol zu trinken, da dies auch zu Schluckauf führen kann.

Wenn Limonaden zu Schluckauf führen, vermeiden Sie sie (Sie möchten sie eigentlich trotzdem vermeiden, da es eine bekannte Tatsache ist, dass das Trinken von zuckerhaltigen kohlensäurehaltigen Getränken nicht gut für Sie ist ).

Würziges Essen kann tatsächlich gesundheitsfördernd sein und Ihnen sogar beim Abnehmen helfen, aber Sie möchten möglicherweise den Verzehr begrenzen, wenn es zu Schluckauf führt.

Aber wenn Sie bereits Schluckauf haben, wie können Sie dann Ihren Schluckauf stoppen und ihn verschwinden lassen?

Werbung

Wie man Schluckauf loswird

Das Journal of Clinical Gastroenterology sagt, dass zur Heilung von Schluckauf Maßnahmen ergriffen werden sollten, um den Atemrhythmus einer Person zu stören oder den Rachen und die Nasenwege zu stimulieren. 1

Viele der unten genannten Methoden zum Stoppen von Schluckauf basieren auf einem oder beiden dieser beiden Prinzipien – um das Atmungsmuster zu stören (z. B. den Atem anzuhalten) oder um die Halsmuskulatur zu stimulieren (z. B. um Flüssigkeiten mit dem Kopf in verschiedenen Winkeln zu trinken ).

Hier sind einige der besten Methoden, um Schluckauf loszuwerden:

Trinken Sie ein Glas Wasser durch einen Strohhalm

Dies scheint eine der beliebtesten Methoden zu sein, um Schluckauf loszuwerden. Dazu benötigen Sie ein mit Wasser gefülltes Glas und einen Strohhalm. Dann stecken Sie Ihre Ohren fest. Sie sollten sicherstellen, dass keine Luft in Ihre Ohren gelangt. Schluck das Wasser runter.

Es scheint, dass dies Ihre Halsmuskeln beeinflusst und den Schluckaufreflex stört. Das British Medical Journal veröffentlichte die Kommentare eines Arztes, in denen er dies als “Wundermittel” gegen Schluckauf bezeichnete. Er benutzte nicht die Strohmethode, sondern verstopfte die Ohren seines Patienten mit seinen eigenen Fingern, während sie das Wasser hinunter schluckten. 2 Der Arzt sagte, dass die Methode „bei richtiger Anwendung nahezu unfehlbar“ sei.

Andere Trinkmethoden zum Stoppen von Schluckauf

Es gibt andere Trinkwassermethoden, die bei manchen Menschen funktionieren können:

Trinken Sie ohne Ihre Hände zu benutzen – setzen Sie sich auf einen Stuhl und trinken Sie eine Tasse Wasser auf einem Stuhl vor sich. Beugen Sie sich zur Tasse und trinken Sie so viel wie möglich daraus, ohne das Glas zu berühren oder zu halten. Achten Sie darauf, dass Sie die Tasse nicht so stark kippen, dass sie umfällt.

Werbung

Auf den Kopf stellen – Füllen Sie ein Glas Wasser halb voll, beugen Sie sich dann um Ihre Taille und nehmen Sie ein paar Schluck Wasser. Steh auf und wenn der Schluckauf immer noch da ist, versuche es erneut.

Iss etwas Süßes

Wenn Trinkwasser Ihren Schluckauf nicht geheilt hat und Sie einen süßen Zahn haben, können Sie versuchen, etwas Süßes zu essen.

Nehmen Sie einen Löffel Zucker in den Mund und halten Sie ihn 5 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie ihn schlucken. Alternativ können Sie beruhigenden rohen Honig probieren, der viel mehr ernährungsphysiologische und gesundheitliche Vorteile hat als Zucker. Die Süße kann die Nerven in Ihrem Mund beeinträchtigen und Ihren Schluckaufreflex verringern.

Alternativ können Sie einen großen Löffel Erdnussbutter oder natürlichen Haselnussschokoladenaufstrich nehmen (aber Nutella vermeiden ) und ihn 5-10 Sekunden lang im Mund halten. Dann schlucken Sie es vorsichtig.

Es gibt tatsächlich medizinische Forschung, die die Tatsache zu belegen scheint, dass sehr süße Dinge helfen können, Schluckauf zu stoppen. Beispielsweise wurde 2012 eine Studie veröffentlicht, die zeigte, dass der süße Geschmack im Mund die Schwellenwerte für Hustenreflexe erhöhen kann. 3 Es wurde auch auf frühere Untersuchungen hingewiesen, dass Zucker zur Behandlung von Schluckauf verwendet wurde.

Atmen und schlucken

Die Störung Ihrer Atmungsmuster ist eine weitere Methode, mit der viele Menschen Schluckauf auf natürliche Weise loswerden.

Mit geschlossenem Mund schlucken – um dies zu versuchen, atmen Sie so viel wie möglich ein. Wenn Sie nicht mehr einatmen können, schlucken Sie mit geschlossenem Mund. Atme weiter ein und schlucke, bis du das nicht mehr kannst. Wenn Sie nicht weitermachen können, lassen Sie langsam den Atem aus.

Werbung

Schlucken mit geöffnetem Mund – Sie können versuchen zu schlucken, aber diesmal halten Sie Ihren Mund offen. Halten Sie Ihren Mund 2 Minuten lang offen. Schlucken Sie dann alle paar Sekunden, während Sie den Mund offen halten. Die Schluckbewegung mit offenem Mund kann helfen, Ihren Schluckaufreflex zurückzusetzen und Ihren Schluckauf verschwinden zu lassen.

Dehnen Sie Ihr Zwerchfell – atmen Sie ein, bis Sie nicht mehr einatmen können. Halten Sie den Atem 30 Sekunden lang an und atmen Sie dann langsam so viel wie möglich aus. Versuchen Sie dies 4 oder 5 Mal.

Atmen simulieren – Eine andere Methode, um Ihre Atemmuster zu stören, besteht darin, tief durchzuatmen, dann die Nase zu halten und den Mund zu schließen. Bewegen Sie Ihr Zwerchfell, als ob Sie schnell atmen würden.

Rülpsen – schlucken Sie Luft, bis Sie rülpsen. Dies kann Ihren Schluckaufreflex zurücksetzen.

Husten – oder Sie können versuchen, vorauszusehen, wann Ihr nächster Schluckauf sein wird (zählen Sie die Intervalle zwischen ihnen) und dann husten, wenn Sie Ihren Schluckauf erwarten.

Halten Sie den Atem an, während Sie auf Ihre Zehen schauen – atmen Sie so viel wie möglich schnell ein. Dann schieben Sie Ihr Kinn in Ihren Nacken und schauen Sie auf Ihre Zehen. Halten Sie diese Position für 10-20 Sekunden. Kehren Sie dann in die normale Position zurück und atmen Sie aus.

Andere Möglichkeiten, um Schluckauf zu stoppen

Hier sind eine Reihe anderer Möglichkeiten, mit denen viele Menschen Schluckauf loswerden. Natürlich sind die Beweise dafür, dass diese wirksam sind, nur anekdotisch und funktionieren möglicherweise nicht für alle.

  • Trinken Sie einen Teelöffel rohen Bio-Apfelessig (Sie werden auch alle anderen gesundheitlichen Vorteile von Apfelessig genießen )
  • Trinken Sie schnell ein Glas kohlensäurehaltiges Wasser, um ein Aufstoßen zu verursachen
  • Mit einem Wattestäbchen oder Zahnstocher kitzeln Sie das Dach Ihres Mundes (dies stimuliert die Nerven in Ihrem Mund)

Die gute Nachricht ist, dass Schluckauf selten lange anhält und normalerweise von selbst verschwindet.

Wenn der Schluckauf länger als 48 Stunden dauert, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Anhaltende Schluckaufe können ein Zeichen für ein schwerwiegenderes zugrunde liegendes Gesundheitsproblem sein. 4 Und ich habe bereits erwähnt, dass anhaltende Schluckaufe eines der ersten Anzeichen einer Nierenerkrankung sind .

Wenn Sie alles versucht haben, was Sie für Schluckauf tun könnten, und kein Ergebnis gesehen haben, versuchen Sie, eine Zitrone zu beißen, um Schluckauf loszuwerden. Beißende Zitrone ist eines der häufigsten Volksheilmittel zur Behandlung von Schluckauf. 5

Lesen Sie diese Artikel:
1. Wie man eine verstopfte oder laufende Nase in 1 Minute beseitigt
2. Wie man Augenzuckungen loswird
3. Wie man schnell einschlafen kann (in weniger als 1 Minute)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *