Schlüsselübungen für Männer, um flache Bauchmuskeln zu haben

Flat ab war schon immer ein Ehrenzeichen für Männer. Es erhöht nicht nur die Eitelkeit und den Sexappeal, es macht Sie auch stark und weniger anfällig für Verletzungen. Obwohl die meisten Leute an das gute Aussehen denken, das mit flachen Bauchmuskeln verbunden ist, schützt es Sie tatsächlich vor leichten Verletzungen, da Sie viele starke Muskeln zwischen Ihren Hüften und Schultern entwickeln, die dabei helfen, Verletzungen zu vermeiden, während Sie eine Bewegung ausführen.

Flache Bauchmuskeln zu erreichen ist für Männer nicht einfach. Es ist das Ergebnis eines strengen und disziplinierten Übungsprogramms. Es gibt spezielle Übungen, die Ihnen helfen, Ihre Bauchmuskeln zu straffen und sie stark zu machen. Während Sie versuchen, flache Bauchmuskeln zu erreichen, ist es ein Muss, daran zu denken, dass Ihr Ziel darin besteht, die Muskeln stark zu machen. Allerdings darfst du die Bauchmuskeln nicht stärker machen als die Rückenmuskulatur. Es muss eine Beziehung zwischen der Rückenmuskulatur und den Muskeln in der Vorderseite Ihres Körpers bestehen. Männer neigen dazu, viel Gewicht auf die Bauch- oder Vordermuskulatur zu legen, wodurch der Rücken schwächer und anfälliger für Verletzungen wird.

Außerdem müssen Sie eine richtige Ernährung für Ihre flachen Bauchmuskeln haben. Die Menge an Kalorien, die Sie verbrennen, sollte höher sein als die Menge an Kalorien, die Sie zu sich nehmen. Aber natürlich spielt die Bewegung die Schlüsselrolle. Hier sind die wichtigsten Übungen, die Männern helfen können, schneller flache Bauchmuskeln zu erreichen.

Übungen für Männer ohne Fitnessgeräte, um flache Bauchmuskeln zu haben:

Bergsteiger:

Die erste Übung, die sehr nützlich ist, um flache Bauchmuskeln für Männer zu erreichen, ist Mountain Climber. Du beginnst in der Liegestützposition mit deinen Händen unter den Schultern und den Zehen, die den Boden berühren. Ziehe dann deinen rechten Fuß nach vorne, sodass das rechte Knie deine Brust berührt. Tippen Sie mit der rechten Fußspitze auf den Boden und gehen Sie zurück zur vorherigen Position. Wiederholen Sie dasselbe mit dem anderen Bein. Sie sollten versuchen, so viele Wiederholungen dieser Übung in 20 Sekunden wie möglich zu machen. Machen Sie eine Pause von 10 Minuten und machen Sie dann das Gleiche für insgesamt 4 Minuten.

Wenn Ihr Körper versucht, von Kopf bis Fuß eine gerade Linie zu halten, arbeitet der Kern Ihres Körpers (die Bauchmuskeln) mehr. Die Herzfrequenz beschleunigt sich und Sie verbrennen in kurzer Zeit mehr Kalorien.

Wie bereits erwähnt, ist es sehr wichtig, die Balance zwischen dem Rücken und der Vorderseite Ihres Körpers zu halten. Wenn Sie beim Training Ihres Körpers für flache Bauchmuskeln nicht auf Ihre Körperhaltung achten, können sich Ihre Eingeweide ausbeulen. Die Bogenschützen-Ruderübung kann das verhindern.

Beginnen Sie mit der Liegestützposition, wobei sich die Hände unter Ihren Schultern befinden und die Beine etwas breiter als Ihre Hüften gestreckt sind. Die Füße sollten nach außen in die rechte Seitenrichtung zeigen. Halten Sie nun mit der linken Hand das Gleichgewicht und heben Sie mit der rechten Hand eine Hantel und führen Sie eine Reihe aus. Bewegen Sie dabei nicht Ihren Oberkörper. Wiederholen Sie dies für 20 Sekunden und ruhen Sie sich dann aus. Jetzt mit der anderen Hand wiederholen.

Buckelpiste:

Die Bauchfettverbrennung ist mit der Buckelpiste schnell erledigt. Um diese Übung für flache Bauchmuskeln durchzuführen, beginnen Sie in der Tischplattenposition. Die Knie sollten unter den Hüften und die Hände unter den Schultern sein. Übe nun Druck auf die Zehen aus und hebe die Knie vom Boden ab, sodass sie über dem Boden schweben. Halten Sie die Zehen zusammen und springen Sie zuerst nach links und machen Sie dann eine Pause und springen Sie dann mit den Zehen nach rechts und wiederholen Sie die Übung. Auf diese Weise spüren die Bauchmuskeln eine Dehnung, während sie leicht verdreht sind. Achten Sie darauf, dass der Oberkörper ruhig und die Hände ruhig sind.

Übungen mit Props für Männer, um flache Bauchmuskeln zu haben:

Nachdem Sie nun die Freihandübungen kennengelernt haben, die keine Requisiten von Fitnessgeräten benötigen, um flache Bauchmuskeln zu haben, sollten Sie etwas weiter gehen und einige intensivere Übungen durchführen. Dazu gehören –

Ab Rollout:

Dies ist eine sehr nützliche Übung für Männer, um schneller flache Bauchmuskeln zu bekommen. Diese Übung ist jedoch nur geeignet, wenn Sie keinen verletzten Rücken oder Bandscheibenvorfall haben. Dazu benötigen Sie einen Bauchroller, aber eine Langhantel funktioniert auch, wenn Sie keinen Bauchroller haben.

Beginnen Sie die Übung, indem Sie auf dem Boden knien. Halten Sie die Rolle mit beiden Händen direkt vor sich, unterhalb der Schultern. Strecken Sie den Körper nach vorne, um die Rolle auszurollen. Strecken Sie Ihren Körper so weit Sie können und gehen Sie so weit wie Sie können. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Körper nicht den Boden berührt. Atme weiter ein, während du dich vorwärts bewegst. Halten Sie den Atem an und halten Sie Ihren Kern fest. Rollen Sie sich rückwärts ein und atmen Sie zu diesem Zeitpunkt aus. Halten Sie Ihren Kern immer fest, damit Ihr Rücken nicht verletzt oder verletzt wird.

Medizinball ist etwas, das viele von uns in der High School während des Fitnessunterrichts verwendet haben. Die Nützlichkeit für das Abnehmen der Bauchmuskeln ist jedoch vielen nicht bekannt. Sogar der übliche 6-Pfund-Medizinball kann für Sie nützlich sein, wenn Sie sich anstrengen und hart gehen. Für diese Übung müssen Sie mit den Händen beginnen, die den Med-Ball über Ihrem Kopf halten. Stehen Sie mit Ihren Beinen schulterbreit auseinander. Schlagen Sie den Ball auf den Boden und fangen Sie ihn auf, wenn er springt. Hebe die Hände wieder über deine Hand und wiederhole es. Dazu müssen Sie sich leicht nach vorne beugen und wieder aufrichten. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie die Dehnung spüren und Ihren Kern einziehen.

Liegestütz zum Jack Knife mit TRX Strap:

Diese Übung für flache Bauchmuskeln für Männer erfordert einen TRX-Gurt. Wenn Sie jedoch keinen haben, können Sie dies immer noch mit einem Stabilitätsball tun. Stellen Sie Ihre Füße in die TRX-Griffe und strecken Sie Ihren Körper auf dem Boden aus, wobei die Handflächen den Boden berühren und der Rest des Körpers eine gerade Linie bildet. Drücken Sie Ihre Hüfte nach oben, indem Sie sie im Kern beugen, sodass nur Kopf, Schultern und Hüfte in einer geraden Linie bleiben. Dies wird Ihre Ausgangsposition sein. Beugen Sie Ihre Ellbogen, um Ihren Körper langsam zu strecken, sodass er parallel zum Boden kommt, ohne dass die Brust den Boden berührt. Gehen Sie zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie.

Hängendes Knieheben an einer Zugstange:

Strecken Sie Ihre Hände schulterbreit auseinander und die Handflächen zeigen von Ihrem Gesicht weg. Halten Sie die Zugstange über sich und hängen Sie sich mit zusammengehaltenen Beinen auf. Versuchen Sie langsam, Ihre Hüften und Knie zu beugen, sodass die Oberschenkel Ihre Brust erreichen. Halten Sie hier an und lassen Sie dann Ihre Beine langsam in Richtung Ausgangsposition los. Diese Übung wirkt sich hervorragend auf den Unterbauch aus und hilft Ihnen, Ihren Kern festzuhalten und schnell flache Bauchmuskeln zu bekommen.

Stabilität Ball Crunch:

Eine weitere wichtige Übung für Männer, um flache Bauchmuskeln zu haben, ist der Gymnastikball-Crunch. Diese Wunderausrüstung kann Ihnen sehr dabei helfen, das zu erreichen, wonach Sie gesucht haben. Setzen Sie sich auf den Stabilitätsball. Stellen Sie die Füße fest auf den Boden und machen Sie einen 90-Grad-Winkel Ihrer Knie. Legen Sie sich langsam mit den Handflächen am Hinterkopf so auf den Ball, dass die Ellbogen eine scharfe Biegung auf Höhe Ihrer Schultern machen. Spannen Sie nun Ihren Bauch und Kern an und heben Sie Ihren Körper langsam an und bewegen Sie sich nach vorne, sodass die Brust die Oberschenkel erreicht. Halten Sie die Position und entspannen Sie sich für einen Moment und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück, um die Übung zu wiederholen.

Da das Verbrennen von Kalorien der wichtigste Aspekt ist, um flache Bauchmuskeln zu bekommen, ist Kettlebell Swing eine sehr nützliche Übung. Es erhöht nicht nur Ihre Herzfrequenz und hilft beim Verbrennen von Kalorien, sondern hämmert auch Ihren Kern und arbeitet an den Gesäßmuskeln, Quads und Hüften.

Um diese Übung für flache Bauchmuskeln zu machen, musst du dich von deinen Hüften beugen und die Kettlebell mit beiden Händen direkt vor dir halten, die Armlänge nach unten. Strecken Sie die Beine so weit, dass sich Ihre Hände, die die Kettlebell halten, zwischen ihnen bewegen können. Beginnen Sie, die Kettlebell zu „wandern“, indem Sie leicht nach hinten schaukeln. Schieben Sie Ihre Hüften kraftvoll nach vorne, sodass die Kettlebell auf Schulterlänge schwingt. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Kern festhalten, damit sich die Gesäßmuskeln zusammendrücken. Kehren Sie die Bewegung um, indem Sie den Schwung beibehalten. Die Kettlebell sollte zwischen deinen Beinen nach hinten schwingen.

Hot Potato Squat mit Kurzhanteln:

Eine weitere Übung, die deine Herzfrequenz erhöhen und dadurch mehr Kalorien verbrennen kann, ist die Hot Potato Squat mit Kurzhanteln. Beginnen Sie für diese Übung in einer stehenden Position mit etwas breiteren Beinen als Ihre Hüften. Beuge die Ellbogen, sodass deine Fäuste näher an deinen Schultern sind. Halten Sie eine Hantel mit einer Hand und hocken Sie sich so, dass die Quads parallel zum Boden sind. Werfen Sie nun die Hantel direkt vor Ihrem Gesicht in die andere Hand. Wieder in die Hocke gehen und wiederholen.

Fazit

All diese Übungen sind sehr nützlich für Männer, um ihre Kalorien schnell zu verbrennen und das Fett in starke Muskeln in den Bauchmuskeln umzuwandeln sowie einen Ausgleich mit der Rückenmuskulatur zu schaffen. Eine gesunde Ernährung und eine gute Körperhaltung sind jedoch ein Muss, wenn Sie dies schneller erreichen möchten. Eine falsche Ernährung oder Disziplinlosigkeit würde zu keinen Ergebnissen führen. Achten Sie auch auf eine korrekte Körperhaltung, da Sie sich sonst verletzen könnten. Lassen Sie sich immer zuerst von einem erfahrenen Fitnesstrainer anleiten, um die richtigen Haltungen zu kennen. Ein Trainer kann Sie auch über die Übungen informieren, die für Ihren Körperzustand nützlicher sind und Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen, bald flache Bauchmuskeln zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *