Schritte zum Pada Sanchalanasana oder Cycling Yoga Pose und seine Vorteile

Pada Sanchalanasana oder Fahrrad – Yoga-Pose ist Teil der Pawanmuktasana Yoga-Serie 2. Die Asanas in dieser Gruppe dienen im Wesentlichen der Verbesserung des Verdauungssystems und der Bauchorgane.

Der grundlegende Zweck von Pada Sanchalanasana oder Radfahren ist die Stärkung des Verdauungssystems und ist sehr hilfreich für Menschen, die an Verdauungsstörungen, Verstopfung, Übersäuerung, Blähungen oder Blähungen, Appetitlosigkeit, Störungen des männlichen und weiblichen Fortpflanzungssystems, Diabetes und leiden Krampfadern etc. und andere Bauchbeschwerden.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Magen und Darm leer sind, bevor Sie mit dem Üben von Pada Sanchalanasana oder der Radfahren-Yoga-Pose beginnen. Dies hilft bei der Stimulierung des Verdauungssystems und macht es gesund.
  • Es ist am besten, früh morgens Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga zu üben.
  • Vor Beginn der Übung sollten Körper und Geist ruhig und entspannt sein. Es ist am besten, zwischen dem Üben verschiedener Yogasanas und dem Liegen in Shavasana eine kleine Pause von etwa 30-40 Sekunden einzulegen, da dies den Körper entspannt und sich auch die Atmung normalisiert.
  • Um den größtmöglichen Nutzen aus der Praxis von Pada Sanchalanasana zu ziehen, müssen Sie sich Ihrer Körperbewegungen, Ihres Atemmusters, Ihres intraabdominalen Drucks und Ihrer Muskeldehnung bewusst sein.

Schritte zum Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga Pose

Die Pada Sanchalanasana- oder Fahrrad-Yoga-Pose wird in der Grundposition ausgeführt, und diese Grundposition ist nichts anderes als die Rückenlage, in der eine Person flach auf dem Rücken auf dem Boden oder auf der Yogamatte mit geraden und geschlossenen Beinen liegt. Deine Arme sollten mit den Handflächen nach unten auf deinen Seiten liegen und Kopf, Hals und Wirbelsäule sollten in einer geraden Linie sein.

Es gibt 3 Stufen oder Variationen von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga-Pose.

  • Gehen Sie wie oben erwähnt in die Grundstellung, um Pada Sanchalanasana zu üben.
  • Heben Sie nun das rechte Bein an, beugen Sie Ihr Knie und bringen Sie es näher an Ihre Brust. In dieser Position berührt dein Oberschenkel deine Brust.
  • Heben und strecken Sie das rechte Bein vollständig, während Sie in dieser Position bleiben, und senken Sie dann Ihr rechtes Bein in einer Vorwärtsbewegung.
  • Beugen Sie Ihr Knie in dieser Vorwärtsposition wieder so, dass, wenn das Knie wieder zur Brust kommt, es eine Runde zyklische Bewegung abgeschlossen hat.
  • Achten Sie darauf, dass bei dieser zyklischen Bewegung die Ferse Ihres Fußes den Boden nicht berührt, während Sie Pada Sanchalanasana üben.
  • Führen Sie diese zyklischen Bewegungen 10 Mal in Vorwärtsrichtung und 10 Mal in Rückwärtsrichtung durch, während Sie Pada Sanchalanasana üben.
  • Dies vervollständigt einen Zyklus von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga-Pose von einem Bein.
  • Wiederholen Sie die gleichen zyklischen Bewegungen auch mit dem linken Bein.

Atemmuster, das beim Üben von Pada Sanchalanasana Variation 1 oder Cycling Yoga Pose Variation 1 zu befolgen ist

  • Atme ein, während du das Bein anhebst.
  • Atmen Sie aus, wenn das Knie die Brust berührt
  • Atmen Sie ein, während Sie das Bein strecken
  • Atmen Sie aus, während Sie das Knie beugen und den Oberschenkel nahe an Ihre Brust bringen.

Variation 2 oder Stufe 2 von Pada Sanchalanasana oder Cycling Yoga Pose Variation 2:

  • Gehen Sie in die Grundposition, wie oben erwähnt, um Pada Sanchalanasana oder die Radfahren-Yoga-Pose zu üben.
  • Heben Sie nun beide Beine an, beugen Sie Ihre Knie und bringen Sie sie näher an Ihre Brust. In dieser Position berühren deine Oberschenkel deine Brust.
  • Heben und strecken Sie das rechte Bein vollständig, während Sie in dieser Position bleiben, und senken Sie dann Ihr Bein in einer Vorwärtsbewegung.
  • Beugen Sie Ihr Knie wieder in dieser Vorwärtsposition.
  • Stellen Sie sicher, dass das rechte Knie, wenn es wieder zur Brust zurückkehrt, eine zyklische Bewegung abgeschlossen hat.
  • Wenn der rechte Oberschenkel wieder zur Brust kommt, strecken Sie das linke Bein, beugen Sie Ihr linkes Knie und senken Sie das Bein in einer Vorwärtsbewegung.
  • Bewegen Sie abwechselnd beide Beine, als würden Sie Fahrrad fahren.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass bei dieser zyklischen Bewegung die Fersen Ihrer Füße den Boden nicht berühren, während Sie Pada Sanchalanasana üben.
  • Führen Sie diese zyklischen Bewegungen abwechselnd 10 Mal in Vorwärtsrichtung und 10 Mal in Rückwärtsrichtung aus, während Sie Pada Sanchalanasana oder die Yoga-Pose Radfahren üben.
  • Dies vervollständigt einen Zyklus von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga-Pose alternativ mit beiden Beinen.
  • Atme ein, während du das Bein anhebst.
  • Atmen Sie aus, wenn das Knie die Brust berührt.
  • Halten Sie Ihren Atem an, während Sie die Beine abwechselnd bewegen, während Sie Pada Sanchalanasana oder die Yoga-Pose Radfahren üben.

Variation 3 oder Stufe 3 von Pada Sanchalanasana oder Cycling Yoga Pose:

  • Gehen Sie wie oben erwähnt in die Grundstellung, um Pada Sanchalanasana zu üben.
  • Heben Sie nun beide Beine an, beugen Sie Ihre Knie und bringen Sie sie näher an Ihre Brust. In dieser Position berühren deine Oberschenkel deine Brust.
  • Heben Sie beide Beine an und halten Sie sie während der gesamten Übung zusammen.
  • Strecken Sie beide Beine vollständig aus, während Sie in dieser Position bleiben, und senken Sie dann Ihre Beine in einer Vorwärtsbewegung.
  • Beugen Sie Ihre Knie wieder in dieser vorderen Position.
  • Stellen Sie sicher, dass die Knie, wenn sie wieder zur Brust kommen, eine Runde zyklischer Bewegung abgeschlossen haben.
  • Bringen Sie die Knie in der Rückwärtsbewegung so nah wie möglich an die Brust und strecken Sie sie in der Vorwärtsbewegung so weit wie möglich.
  • Senken Sie die Beine langsam zusammen, während Sie die Knie gerade halten, bis Ihre Beine knapp über dem Boden sind.
  • Beuge dann deine Knie und bringe sie zurück zu deiner Brust.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass bei dieser zyklischen Bewegung die Fersen Ihrer Füße den Boden nicht berühren, während Sie Pada Sanchalanasana üben.
  • Führen Sie diese zyklischen Bewegungen 4-5 Mal in Vorwärtsrichtung und 4-5 Mal in Rückwärtsrichtung aus, während Sie Pada Sanchalanasana oder die Radfahren-Yoga-Pose üben.
  • Dies vervollständigt einen Zyklus von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga-Pose zusammen mit beiden Beinen.

Atemmuster, das beim Üben von Pada Sanchalanasana Variation 3 oder Cycling Yoga Pose Variation 3 zu befolgen ist

  • Atme ein, während du das Bein anhebst.
  • Atmen Sie aus, wenn das Knie die Brust berührt
  • Atmen Sie erneut ein, während Sie das Bein strecken.
  • Atmen Sie aus, während Sie die Beine an Ihre Brust beugen, während Sie Pada Sanchalanasana oder die Radfahren-Yoga-Pose üben.

Vorteile des Übens von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga Pose

  • Pada Sanchalanasana oder Fahrrad-Yoga-Pose ist eine ausgezeichnete Yoga-Pose für Hüft- und Kniegelenke und dehnt beide und hält sie flexibel.
  • Pada Sanchalanasana massiert die Bauchorgane und hält sie gesund.
  • Das regelmäßige Üben von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga-Pose stimuliert das Verdauungssystem und verbessert die Verdauung.
  • Pada Sanchalanasana ist eine sehr gute Übung für den unteren Rücken und bei regelmäßiger Übung; Es hilft auch bei der Beseitigung von Beschwerden im unteren Rückenbereich.
  • Es ist auch eine der besten Übungen, um das Bauchfett loszuwerden.
  • Pada Sanchalanasana gilt auch als sehr wohltuend für Frauen, die gerade ein Baby bekommen haben.
  • Bei regelmäßiger Übung soll Pada Sanchalanasana oder Radfahren das Fortpflanzungssystem gesund halten.
  • Regelmäßiges Üben von Pada Sanchalanasana hilft auch dabei, Verstopfung loszuwerden.
  • Menschen mit Bluthochdruck sollten Pada Sanchalanasana oder Radfahren nicht üben.
  • Menschen mit chronischen Herzerkrankungen sollten Pada Sanchalanasana nicht praktizieren.
  • Menschen mit Rückenbeschwerden wie Ischias und Bandscheibenvorfall sollten Pada Sanchalanasana nicht praktizieren, da dies den Zustand verschlimmern kann.
  • Personen, die sich in der jüngeren Vergangenheit einer Bauchoperation unterzogen haben, sollten auch nicht Pada Sanchalanasana oder die Fahrrad-Yoga-Pose üben, da diese Asana die Bauchmuskeln dehnt.
  • Pada Sanchalanasana sollte im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester nicht praktiziert werden.
  • Pada Sanchalanasana sollte nicht von Menschen praktiziert werden, die an Hernie und Blinddarmentzündung leiden .
  • Sie sollten sich beim Üben von Pada Sanchalanasana oder der Radfahren-Yoga-Pose nicht überdehnen. Gehen Sie nur so weit, wie es der Körper zulässt. Gehen Sie nicht über die Grenzen hinaus.
  • Wenn Sie Zweifel an Ihrem Zustand haben, konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Pada Sanchalanasana praktizieren, und die Praxis sollte unter Anleitung eines ausgebildeten Yoga-Experten durchgeführt werden.

Tipps zum Üben von Pada Sanchalanasana oder Radfahren Yoga Pose

  • Beim Üben von Pada Sanchalanasana. Halten Sie den Oberkörper und den Kopf flach auf dem Boden oder auf der Yogamatte. Achte darauf, dass du deinen Kopf nicht hebst und deinen Oberkörper bewegst, während du die Asana übst.
  • Entspannen Sie sich in der Grundstellung (oben erwähnt), nachdem Sie eine Runde der Asana abgeschlossen haben, bis die Atmung normal wird. Sobald sich die Atmung normalisiert hat, können Sie wieder mit dem Üben von Pada Sanchalanasana beginnen. Achten Sie beim Entspannen auf die Hüften, Oberschenkel und den unteren Rücken.
  • Wenn Sie beim Üben von Pada Sanchalanasana Krämpfe in den Bauchmuskeln bekommen, atmen Sie tief ein und drücken Sie den Bauch sanft nach außen und entspannen Sie dann den ganzen Körper mit dem Ausatmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *