Gesundheit und Wellness

Selbsthilfe für leichte kognitive Beeinträchtigung

Die Diagnose einer leichten kognitiven Beeinträchtigung kann Sie frustrieren und überwältigen. Schließlich haben Sie nie vergessen, wo Sie diesen Schlüsselbund aufbewahrt haben, richtig? Sie können jedoch einige der unten genannten Techniken und Strategien ausprobieren, um mit einer leichten kognitiven Beeinträchtigung fertig zu werden, und versuchen, eine leichte kognitive Beeinträchtigung zu verbessern.

Selbsthilfe für leichte kognitive Beeinträchtigung

Diese unten genannten Selbsthilfestrategien geben Ihnen sicherlich die Chance, Ihr Leben zu verbessern, indem Sie Ihr Arbeitsleben, Ihre Beziehungen und Ihre zukünftigen Ziele verbessern. Sie geben Ihnen auch einen Einblick, wie Sie Ihr Leben genießen können, auch wenn Sie mit einer leichten kognitiven Beeinträchtigung fertig werden.

  • Lernen Sie so viel wie möglich über leichte kognitive Beeinträchtigungen und teilen Sie es mit Menschen, die Sie kennen. Dies wird ihnen einen Einblick geben, was in Ihrem Leben passiert und welche Veränderungen Sie erfahren.
  • Wenn Sie feststellen, dass sich eine leichte kognitive Beeinträchtigung zu einer Demenz entwickelt, sprechen Sie mit Ihren Familienmitgliedern über Ihre zukünftigen Entscheidungen, die sich auf Ihr Leben und das Leben Ihrer Lieben auswirken können
  • Behalten Sie etwas Geduld mit sich selbst und bitten Sie Ihre Familie, Geduld mit Ihnen zu haben. Die Diagnose einer leichten kognitiven Beeinträchtigung kann ziemlich frustrierend und überwältigend sein, und Sie fühlen sich manchmal verloren, weil Sie bestimmte Aufgaben nicht ausführen können, die Sie sonst normal ausgeführt haben. Verlangsamen Sie Ihr Tempo, damit Sie eine bessere Chance haben, eine bestimmte Aufgabe, die Sie begonnen haben, abzuschließen.
  • Wenn Sie sich wütend fühlen, finden Sie konstruktive Wege, um es loszulassen. Erwägen Sie, einer Selbsthilfegruppe beizutreten, die Menschen umfasst, die die gleichen Sorgen haben wie Sie, sprechen Sie mit einem engen Freund, probieren Sie eine Übung aus oder meditieren Sie sogar. Ermutigen Sie auch Ihre Angehörigen, sich beraten zu lassen.
  • Sei sozial. Versuchen Sie, an Familienveranstaltungen und Treffen mit Freunden teilzunehmen. Versuchen Sie, mit Ihren Lieben in Kontakt zu bleiben. Dieser eine Wunsch bleibt das ganze Leben lang bestehen und ist nicht selbstverständlich.
  • Holen Sie sich einen guten Trainingsplan von Ihrem Gesundheits- und Fitnessexperten. Bewegung kann Ihnen helfen, Ihre körperliche Fitness zu erhalten, Stress und Angst abzubauen und Ihr Gehirn vor leichten kognitiven Beeinträchtigungen zu schützen.
  • Verwenden Sie bei Bedarf bestimmte visuelle oder akustische Erinnerungen. Sich Notizen zu machen und irgendwo zu posten, wo man sie sehen kann, einen extra großen Kalender zu führen, in dem man offensichtlich seine täglichen, wöchentlichen und monatlichen Termine sehen kann, Erinnerungen auf Mobiltelefonen oder auf Anrufbeantwortern einzustellen und vielleicht sogar Alarme einzustellen, kann bei leichter kognitiver Beeinträchtigung viel bewirken .
  • Beschäftige dich und deinen Geist mit Denken und Aktivitäten, indem du einem Hobby oder etwas nachgehst, das dir Spaß macht. Versuchen Sie, einige Rätsel oder Kreuzworträtsel zu lösen, um Ihren Geist beim Denken anzuregen.
  • Nehmen Sie nach Möglichkeit an medizinischen Studien im Zusammenhang mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen teil, jedoch nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Achten Sie gut auf Ihre Gesundheit. Trinken Sie viel Wasser und ernähren Sie sich gesund, vollwertig, frisch und ausgewogen. Nehmen Sie viel Obst und Gemüse in Ihre Ernährung auf.
  • Schreiben Sie Ihre Medikamente und den Namen Ihrer Erkrankung immer auf einen Zettel und behalten Sie diesen Zettel bei sich. Es wird sich im Notfall als nützlich erweisen
  • Versuchen Sie, Unordnung zu Hause und an Ihrem Arbeitsplatz zu reduzieren. Bleiben Sie organisiert und halten Sie Ihre Sachen auf ein Minimum. Das wird Ihnen helfen, sich besser zu konzentrieren und sich an Dinge zu erinnern
  • Hören Sie auch auf zu rauchen, zu trinken und Drogen zu missbrauchen

Es ist am ratsamsten, sich auf Ihre Gegenwart zu konzentrieren, anstatt sich Gedanken über Ihre Zukunft oder Vergangenheit zu machen. Sorgen und Stress können Ihren Zustand verschlechtern. Konzentrieren Sie sich am besten auf das, was Sie können, und nicht auf das, was Sie nicht können.

Leichte kognitive Beeinträchtigung (MCI) ist ein wahrnehmbarer und messbarer Zustand, bei dem Ihre kognitiven Fähigkeiten wie Gedächtnis- und Denkfähigkeiten abnehmen. Es gibt kein spezifisches Medikament, um diesen Zustand zu heilen, und das Gebiet wird ständig erforscht, um ein Heilmittel zu finden, das den Fortschritt des Zustands verlangsamt oder die Symptome verbessert. Mit Hilfe bestimmter Änderungen des Lebensstils und einiger Techniken können Sie jedoch versuchen, Ihr Leben so normal zu leben, wie Sie es sonst tun würden, und versuchen, Ihren Zustand zu verbessern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *