Gesundheit und Wellness

Symptome der Dehydration bei Neugeborenen und deren Vorbeugung

Säuglinge haben in der Regel eine Tendenz zur Austrocknung , die frühestens behandelt werden sollte. Mütter und Betreuer müssen sich der Dehydrierungssymptome bei Neugeborenen bewusst sein. Oft reicht die regelmäßige Muttermilch für einen Säugling nicht aus, insbesondere bei heißem Wetter. Außerdem verlieren sie auf verschiedene Weise Wasser aus dem Körper durch Schweiß, Erbrochenes, Tränen und Urin. Daher sind Neugeborene einem höheren Risiko einer Dehydrierung ausgesetzt.

Symptome der Dehydration bei Neugeborenen

Kennen Sie die Symptome einer Dehydrierung und suchen Sie gegebenenfalls medizinische Hilfe auf.

Es gibt drei Stadien der Dehydrierung bei Neugeborenen – leicht, mäßig und akut.

Symptome einer leichten Dehydratation bei Neugeborenen

Dies ist die allererste Phase, die fast alle Säuglinge im zarten Alter von 10 bis 15 Tagen betrifft. Sie haben häufige Bewegungen, Erbrechen und Urin aufgrund des Stillens. Der Wasserverlust wird nur durch den Milchgehalt reguliert. Säuglingen darf kein Wasser gegeben werden, bis sie älter als 6 Monate sind. Zu den Symptomen einer Dehydrierung bei Neugeborenen im milden Stadium gehören längere Zeit keine nassen Windeln oder trockene Gesichtshaut. Sie können es ohne Medikamente eines Arztes selbst heilen, indem Sie Ihrem Baby häufig in kurzen Abständen Milch geben. Stillende Mütter sollten jedoch viel Flüssigkeit statt fester Nahrung zu sich nehmen, um mehr Milch zu produzieren und eine Austrocknung des Säuglings zu verhindern.

Symptome einer mittelschweren Dehydratation bei Neugeborenen

Zu den Symptomen einer Dehydration bei Neugeborenen im mittelschweren Stadium gehören:

  • Lethargische Babybewegungen oder Schlaflosigkeit,
  • Weinen, aber keine Tränen haben,
  • Windel ist länger als 6 Stunden trocken und
  • Es gibt keinen wässrigen Stuhlgang oder unwiderstehlichen Stuhlgang.

Wenn solche Dehydrierungssymptome bei Neugeborenen 2 oder 3 Tage anhalten, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Dies kann zum Verlust essentieller Nährstoffe führen und der Zink- und Mineralienspiegel kann bei Neugeborenen beginnen zu sinken. Dies sollte untersucht werden und notwendige Ergänzungen müssen so schnell wie möglich durch orale Tropfen bereitgestellt werden. In solchen Fällen von Dehydration bei Neugeborenen könnten Medikamente für 5 Tage den Wasserverlust ausgleichen. Denken Sie daran, während der Dehydrierungsphase kontinuierlich zu stillen.

Symptome des akuten Stadiums der Dehydration bei Neugeborenen

Dies ist das Stadium, das normalerweise auftritt, wenn das Neugeborene an Durchfall oder Magenbeschwerden leidet. Durch häufiges Erbrechen und lockere Bewegungen gehen Körperflüssigkeiten und wichtige Nährstoffe verloren. Dies ist überhaupt keine sichere Phase und kann auf verschiedene Weise tödlich sein. Zu den Symptomen einer Dehydration bei Neugeborenen im akuten Stadium können trockene Haut, trockener Mund und Zunge, Lethargie, verminderte Aktivität, Tränenverlust und reduzierter Urin gehören.

Um dieses Stadium der Dehydrierung zu heilen, müssen Sie einen Kinderarzt aufsuchen und Ihr Baby auf die Intensivstation bringen. Die Behandlung kann Glukose mit sterilem Wasser für 24 Stunden oder nach Bedarf erfordern. Medikamente und Antibiotika werden oft durch eine intravenöse Sondenmethode verabreicht, um Durchfall und Infektionen zu behandeln.

Diese Stadien enthalten die Beschreibung der Dehydrationssymptome bei Neugeborenen, die alle Eltern berücksichtigen und rechtzeitig medizinische Hilfe suchen sollten. Vernachlässigen Sie nicht die täglichen Aktivitäten Ihres Kindes. Behalten Sie die Windeln, das Schreien des Babys, seine Aktivität sowie die Hautfarbe und -struktur im Auge. Ein einfacher Hinweis kann Ihr Kind vor einer tödlichen Situation bewahren.

Prävention von Dehydration bei Neugeborenen

Wie man Austrocknung bei Neugeborenen verhindern kann, ist eine häufige Frage, mit der sich viele Eltern konfrontiert sehen. Wenn die Mutter nicht in der Lage ist, das Kind zu ernähren, müssen nach Rücksprache mit dem Arzt andere Alternativen in Betracht gezogen werden. Sojamilch, Formelmilch oder Probiotika, laktosetolerantes Milchpulver werden normalerweise empfohlen.

  • Darüber hinaus können Sie auch den Symptomen einer Dehydrierung bei Neugeborenen vorbeugen, indem Sie in sehr geringer Menge mit sterilem Wasser gemischtes Grippewasser geben. Dies stoppt den häufigen Urin oder die losen Bewegungen und beruhigt den Darm, um den Wasserspiegel aufrechtzuerhalten.
  • Schützen Sie das Kind auf Reisen vor direkter Sonneneinstrahlung. Sie können helle Baumwollkleidung verwenden, die den ganzen Körper bedeckt; auch den Kopf bedecken. Die UV-Strahlen können der Haut nicht schaden und durch übermäßiges Schwitzen Wasser aus dem Körper ausscheiden.
  • Eine andere Möglichkeit, eine Austrocknung bei Neugeborenen zu verhindern, besteht darin, sie zu füttern, wenn sie geweint haben oder nachdem sie Urin oder Stuhlgang abgegeben haben. Dies hilft, ihren Flüssigkeitsspiegel aufrechtzuerhalten, der durch Tränen und Wasserlassen verloren geht.
  • Baden Sie Ihr Kind richtig mit Wasser, damit die Haut Feuchtigkeit von außen erhält und der pH-Wert erhalten bleibt. Es hilft auch bei der Temperaturregulierung und verhindert Überhitzung und im Sommer.

Viele Dehydrierungssymptome bei Neugeborenen treten auf, wenn das Baby schwer an der Krankheit erkrankt ist. Ärzte schlagen vor, dass die richtige Impfung gemäß der Wachstumstabelle für Babys befolgt werden sollte, um gefährliche Magen-Darm-Infektionen zu vermeiden. Das Rota-Virus ist eine häufige Infektion, die viele Säuglinge betrifft und zu Dehydrierung führt. Sie kann verhindert werden, indem der Säugling auf Anraten des Arztes mit einer Rota-Virus-Impfung geimpft wird.

Eltern müssen bei Neugeborenen auf Dehydrierungssymptome achten. Bis sie auf Flüssigkeit angewiesen sind, müssen sie Milchpulver oder Muttermilch erhalten. 90 % der Säuglinge sind außer Gefahr, wenn die Mütter tagsüber gut essen und trinken und gesunde Muttermilch füttern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *