Thoraxneuritis: Ursachen, Symptome, Behandlung, Hausmittel – Bittersalzbäder

Schmerzen im Brust- oder oberen Rücken – Dies ist ein schmerzhafter Zustand der Wirbelsäule, bei dem die Brustwirbelsäule betroffen ist, was zu Schmerzen im oberen Rücken oder im Brustkorb führt. Es kann viele Gründe für diese Schmerzen geben, und eine solche Erkrankung ist die Thoraxneuritis, die das Ergebnis einer Entzündung des Nervs in der Brustwirbelsäule ist. In diesem Artikel werden wir uns mit den Ursachen, Symptomen und der Behandlung von Thoraxneuritis befassen.

Thoraxneuritis ist die Bezeichnung für eine Erkrankung, bei der eine Person Brustschmerzen als Folge einer Entzündung des Nervs in der Brustwirbelsäule erleidet. Die Thoraxneuritis betrifft den Thorax. Personen mit Thoraxneuritis können Schmerzen im oberen Bauchbereich, Rücken, Nacken oder Schultern haben. Es kann auch ein taubes und prickelndes Gefühl bei Thoraxneuritis geben. Einige der Hauptsymptome der Thoraxneuritis sind ein angespanntes Gefühl im Bauch- oder Brustbereich. Der Schmerz, der aufgrund einer Thoraxneuritis auftritt, neigt dazu, sich in Abhängigkeit von der Stelle des entzündeten Nervs über alle oben genannten Bereiche auszubreiten. Thoraxneuritis wird im Allgemeinen als Folge einer Verletzung von Nerven im Brustkorb wie einer Verstauchung oder Zerrung verursacht.

Ursachen der Thoraxneuritis

Wie bereits erwähnt, wird die Thoraxneuritis im Allgemeinen als Folge einer Verletzung der in der Brustwirbelsäule vorhandenen Nerven verursacht. Dies kann auf eine einfache Verstauchung oder Zerrung oder auf äußere Verletzungen wie einen direkten Schlag auf den Brustbereich zurückzuführen sein. Einige der anderen Ursachen der Thoraxneuritis ähneln den Ursachen der Neuritis in anderen Teilen der Wirbelsäule, wie z. B. ein erhöhter Säuregehalt im Blut und den anderen im Körper vorhandenen Flüssigkeiten als Folge einer ungesunden Lebensweise.

Wie oben erwähnt, sind die Hauptsymptome der Thoraxneuritis wie folgt:

  • Oberbauchschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Schmerzen zwischen den Schultern
  • Engegefühl in der Brust
  • Taubheit und Kribbeln im Oberbauch- und Brustbereich

Behandlung von Thoraxneuritis

Schmerzmittel können kurzfristig Schmerzen lindern, sind jedoch mit Risiken für andere Körperteile verbunden. Ausreichende Ruhe und reichlich Nahrung sind für die Behandlung von Thoraxneuritis unerlässlich. NSAIDs können verwendet werden, um die Entzündung zu beruhigen.

Hausmittel für Thoraxneuritis

In der Literatur wurden auch einige Hausmittel vorgeschlagen, die bei Neuritis helfen können. Sie sind:

  • Sojamilch mit Wasser vermischt.
  • Gerstensud mit dem Limettensaft mischen.
  • Rohe Karotte.
  • Verwendung von Bittersalzbädern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *