Tipps und Heilmittel zur Behandlung von Übelkeit

Übelkeit ist eine Empfindung, bei der eine Person das Gefühl hat, aufzutauen. Übelkeit kann von allen irgendwann in ihrem Leben erfahren werden. Es besteht ein allgemeines Unwohlsein mit Übelkeit, das häufig zu Erbrechen führt.

 

Tipps und Heilmittel zur Behandlung von Übelkeit

Es gibt verschiedene Ursachen für Übelkeit, die von Migräne bis zu etwas so Ernstem wie einer Leberzirrhose reichen. Übelkeit ist meistens mit einer zugrunde liegenden Erkrankung verbunden. Übelkeit verschwindet, wenn die verursachende Erkrankung behandelt wird. Es gibt einige Tipps und Mittel, die helfen können, diese unangenehme Erfahrung loszuwerden.

Antiemetische Medikamente. Es gibt bestimmte Medikamente, die als Antiemetika bekannt sind und das Gefühl von Übelkeit und Erbrechen reduzieren, die durch die Reisekrankheit verursacht werden. Antiemetika stoppen zwar Übelkeit und Erbrechen, haben aber nur wenige Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit , Müdigkeit , Unruhe, Schläfrigkeit und Verdauungsstörungen.

Kamille. Kamille ist als Verdauungsberuhigungsmittel bekannt und wird häufig von traditionellen Arzneimitteln zur Behandlung von Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsstörungen und Reisekrankheit verwendet. Kamille ist ein tolles Hausmittel gegen Übelkeit. Kamillentee kann in heißer oder gekühlter Form eingenommen werden und hilft, Verdauungsprobleme und Übelkeit zu lindern.

Ingwer. Ingwer ist ein weiteres großartiges Mittel zur Behandlung von Übelkeit. Ingwer wird häufig verwendet, um das Gefühl von Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft und Chemotherapie zu reduzieren. Frischer Ingwertee mit ein paar Tropfen Zitrone verleiht ein erfrischendes Gefühl. Ingwer kann zum Tee hinzugefügt oder pur gegessen oder mit dem Tee gemischt werden. Ingwer ist in jeder Form zur Behandlung von Übelkeit wirksam.

Akupressur . Akupressur ist ein sehr wirksames Mittel zur Linderung von Übelkeit. Es gibt verschiedene stimulierende Druckpunkte am ganzen Körper, die helfen, Schmerzen, Krankheiten und andere Beschwerden wie Übelkeit zu lindern. Akupressur hilft, einen bestimmten Nerv zu stimulieren, der wiederum Signale an das Gehirn sendet, um Chemikalien und Hormone freizusetzen, die Übelkeit reduzieren. Akupressur ist eine einfach durchzuführende Technik und kann leicht zu Hause oder im Krankenzimmer durchgeführt werden.

Tiefes Atmen . Kontrolliertes Atmen und tiefes Atmen ist ein affektiver Tipp zur Behandlung und Kontrolle von Übelkeit. Atemübungen an der frischen Luft tragen zu seinen Vorteilen bei.

Weiterlesen  Kann eine Frau in den Wechseljahren Mastitis bekommen?

BRAT-Diät. Der Konsum von Schonkost hilft, den Magen und den Verdauungstrakt zu beruhigen. Die BRAT-Diät umfasst Banane, Reis, Apfelmus und Toast. Diese Lebensmittel sind magenfreundlich und haben keinen starken Geruch oder Geschmack, der Übelkeit auslösen oder verschlimmern könnte.

Ätherische Öle . Ätherische Öle werden durch Inhalation eingenommen und reduzieren effektiv Übelkeit. Die im ätherischen Öl enthaltenen Bestandteile wirken, indem sie die Freisetzung von Hormonen und bestimmten Chemikalien stimulieren, die die Symptome von Übelkeit lindern. Einige der sehr wirksamen ätherischen Öle zur Behandlung von Übelkeit sind. ätherisches Kardamomöl, ätherisches Zitronenöl, ätherisches Grapefruitöl, ätherisches Ingweröl, ätherisches Pfefferminzöl und ätherisches Süßorangenöl. Diese Öle können gemischt und inhaliert werden, wie z.

  • Ätherisches Pfefferminz- und Zitronenöl zu gleichen Teilen
  • Ätherisches Ingwer- und Zitronenöl
  • Ätherisches Kardamom- und Süßorangenöl
  • Ätherische Öle können in den Inhalator oder auf ein Taschentuch gegeben und so tief wie möglich inhaliert werden, um Übelkeit zu lindern.

Natriumbicarbonat. Backpulver, wie es allgemein bekannt ist, Natriumbicarbonat, wird zum Backen verwendet. Natriumbikarbonat ist auch ein großartiges Hausmittel zur Behandlung von Übelkeit, da es den pH-Wert der Säuren im Magen verändert. Fügen Sie einen halben Teelöffel Backpulver zu 4 Unzen Wasser hinzu. Dies ist nur ein vorübergehendes Mittel zur Linderung von Übelkeit und sollte nicht regelmäßig angewendet werden.

Trinke genug. Sich mit Flüssigkeit zu versorgen, ist ein nützlicher Tipp zur Behandlung von Übelkeit. Es ist gut, in regelmäßigen Abständen kleine Mengen Wasser zu sich zu nehmen, wenn die Übelkeit von Erbrechen begleitet wird. Es hilft, mit dem Wasserverlust fertig zu werden.

Abgesehen von diesen Mitteln gibt es einige wirksame Tipps zur Verringerung oder Behandlung von Übelkeit.

  • Ernähre dich proteinreich
  • Essen Sie keine großen Mahlzeiten
  • Bleiben Sie nach einer Mahlzeit aufrecht
  • Vermeiden Sie scharfes und fettiges Essen
Weiterlesen  Was verursacht geschwollenes Zahnfleisch und Hausmittel, um es loszuwerden!

Wenn sich die Übelkeit nach dem Ausprobieren einfacher Heilmittel zu Hause nicht bessert oder von ernsthaften Symptomen begleitet wird, konsultieren Sie einen Arzt für die richtige Diagnose und Behandlung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.