Gesundheit und Wellness

Trockensauna|Vorteile und Gesundheitsrisiken der Trockensauna|Unterschied zwischen Trockensauna und Nasssauna

Posten Sie die anstrengenden Sitzungen an Ihrem Arbeitsplatz oder im Fitnessstudio, die Idee eines Trockensaunabads ist immer eine verlockende Option. Zwischen unserem vollen Terminkalender und anderen Aktivitäten ist es wichtig, sich selbst etwas Zeit zu widmen, um sich zu entspannen und zu regenerieren. Trockensaunen sind das perfekte Werkzeug, um uns dabei zu helfen, dasselbe zu tun. Trockensauna-Badehilfen öffnen die Poren, lassen unseren Körper schwitzen und sorgen dabei für Ruhe und Erfrischung.

Was ist Sauna?

Das Wort Sauna ist ein finnisches Wort, das sich auf das traditionelle finnische Bad bezieht. Eine Sauna ist im Grunde ein geschlossener Raum – ein Raum oder so etwas, der speziell dafür ausgelegt ist, es Menschen zu ermöglichen, Sitzungen mit trockener oder feuchter Hitze zu erleben, bei denen sie ihre Giftstoffe aus dem Körper schwitzen.

Arten von Sauna

Es gibt verschiedene Arten von Saunen und sie sind:

  • Holzbefeuerte Sauna (traditionell).
  • Finnische sauna.
  • Elektrisch beheizte Sauna.
  • Rauchsauna.
  • Dampfsauna – Dampfbad.
  • Infrarotsauna – Wärmetherapieraum.

Was ist der Unterschied zwischen Trockensauna und Nasssauna?

Der elementare Unterschied zwischen Trockensauna und Feuchtsauna besteht darin, dass der Dampf in der Trockensauna fehlt; während Dampf in der Nasssauna vorhanden ist.

Gibt es einen Unterschied zwischen Saunen, Dampfbädern und Infraroträumen?

Saunen und Dampfbäder werden oft als ähnlich angesehen, aber sie sind tatsächlich ziemlich unterschiedlich. Dampfbäder, die oft in Verbindung mit einer Dusche stehen, haben einen heißen Nebel, der mit einem Dampfgenerator erzeugt wird.

Auch hier werden Infraroträume auch Saunen genannt, aber das stimmt nicht. Sie entsprechen nicht der Definition einer Sauna. In Infraroträumen wird Wärme aus dem infraroten Anteil des Lichtspektrums erzeugt, daher der Name.

Was sind die Vorteile der Trockensauna?

Das Baden in der Trockensauna hat mehrere Vorteile. Um ehrlich zu sein, nichts ist verjüngender und erfrischender, als sich hin und wieder zu erlauben, ins Schwitzen zu kommen. Unser Körper reagiert sehr gut auf sanfte und anhaltende Wärme. Ein Trockensaunabad hat eine ähnliche Wirkung wie Sport, da es die Herzfrequenz erhöht und viele gesundheitliche Vorteile hat, wie zum Beispiel:

Schmerzlinderung: Ein trockenes Saunabad hilft, Schmerzen aufgrund einer erhöhten Durchblutung zu lindern. Menschen, die an Arthritis leiden, wird empfohlen, trockene Saunabäder zu nehmen. Die Trockensauna hilft auch bei der Steigerung der Flexibilität und Linderung von Muskelkater.

Positive Auswirkungen auf das Herz:Eine Umfrage wurde von der Universität Ostfinnlands an 2300 Männern über etwa zwei Jahrzehnte durchgeführt, bei der die Teilnehmer je nach Häufigkeit der Saunabäder, die sie pro Woche nehmen, in drei Gruppen eingeteilt wurden. Heutzutage ist das Saunabaden eine sehr beliebte Aktivität in Finnland und wird von vielen gefördert. Pro Besuch wurden von den Teilnehmern durchschnittlich 14 Minuten aufgewendet. Gegen Ende der Umfrage wurde festgestellt, dass Männer, die einmal pro Woche ein trockenes Saunabad nahmen, die höchsten Chancen hatten, an tödlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken; wohingegen diejenigen, die zwei- bis dreimal pro Woche in die Trockensauna gehen, ein weitaus geringeres Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse hatten. Und schließlich lag die dritte Gruppe mit durchschnittlich vier bis sechs Trockensaunabesuchen pro Woche am unteren Ende der Risikoskala, einen Herztod zu erleiden. Trotz vielversprechender Umfragen

Gewichtsreduktion: Es ist eine bekannte Tatsache, dass eine höhere Stoffwechselrate effektiv bei der Gewichtsreduktion hilft. Die meisten beneiden diejenigen, die einen schnellen Stoffwechsel haben, der es ihnen ermöglicht, zu essen, ohne die Menge der Nahrungsaufnahme kontrollieren zu müssen, weil dies zu einer vernachlässigbaren oder gar keinen Gewichtszunahme führt. Die Trockensauna ist genau das Richtige für Sie, da sie Ihren Stoffwechsel ankurbelt, was zu mehr Fettverbrennung und Gewichtsverlust führt.

Entgiftung: Wir wissen, dass die Trockensauna uns stark ins Schwitzen bringt, indem sie die Poren offen legt. Der freigesetzte Schweiß trägt Giftstoffe mit sich, die durch das Schwitzen aus Ihrem Körper entfernt werden.

Reduzierung des Stresslevels: In der heutigen Welt, in der die Menschen immer wachsam und ständig auf der Suche nach Erfolg sein müssen, ist Stress ein gegebener Faktor. Stress ist die Art und Weise, wie Ihr Körper Sie darauf aufmerksam macht, dass er eine drohende Gefahr oder Bedrohung wahrnimmt. Stress, wenn er nicht behandelt wird, kann sich nachteilig auf das Wohlbefinden auswirken. Stress führt unter anderem oft zu Depressionen, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, Einsamkeitsgefühlen, Brustschmerzen. Daher ist es absolut notwendig, dass wir uns frühestens mit Stress auseinandersetzen. Die Harvard Medical School hat erklärt, dass Saunen für ihre Benutzer entspannend sind und eine effektive Methode zur Stressbewältigung darstellen. Trockensaunen wurden idealerweise geschaffen, um Menschen dabei zu helfen, Stress abzubauen und sich zu entspannen.

Linderung von Atemproblemen : Menschen, die an Atemproblemen wie Asthma leiden, werden wahrscheinlich durch die Verwendung einer Trockensauna Linderung von mehreren Symptomen von Atemproblemen finden.

Besserer Schlaf: Da die Trockensauna beim Stressabbau hilft, hilft sie auch dabei, einen tiefen Schlaf einzuleiten. Die Trockensauna trägt dazu bei, einen stetigen Rückgang der Endorphine sicherzustellen, was den Schlaf erleichtert. Mehrere Trockensauna-Badegäste haben behauptet, dass sie nach einem Trockensaunabad ruhiger und tiefer geschlafen haben.

Kleinere Krankheiten: Die Hitze, der Sie in einer Trockensauna ausgesetzt sind, beschleunigt die Produktion von weißen Blutkörperchen in Ihrem Körper, was wiederum Krankheiten bekämpft und krankheitsverursachende Organismen zerstört. Darüber hinaus helfen trockene Saunabäder auch bei der Beseitigung von verstopften Nebenhöhlen durch Allergien und Erkältungen.

Anti-Aging-Effekte: Mehrere Trockensauna-Badegäste haben behauptet, dass Saunabäder tatsächlich ein sehr gutes Anti-Aging-Mittel sind und ihnen helfen, jünger und frischer auszusehen. Mit zunehmendem Alter sammeln sich abgestorbene Hautzellen in den Poren an. Trockene Saunabäder fördern die Durchblutung der Haut und öffnen so die Hautporen und helfen somit, dass neue und frische Haut wächst.

Besseres Haar: Trockensaunen lassen auch Ihr Haar gut aussehen. Bei einem trockenen Saunabad werden die Talgdrüsen Ihrer Kopfhaut aktiviert. Infolgedessen werden bestimmte Verbindungen freigesetzt, die Ihr Haar auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit versorgen.

Wie benutzt man eine Trockensauna richtig?

Die folgenden Hinweise helfen Ihnen, Ihr Trockensauna-Erlebnis besser zu genießen.

Hydratieren Sie sich immer vor einer Trockensauna: Da die Trockensauna eine Hitzesitzung ist, ist es wichtig, sich vor dem Betreten mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Temperaturen steigen so hoch wie 185 Grad Fahrenheit. Daher wird empfohlen, eine Flasche Wasser mitzunehmen, da Sie während Ihres Trockensaunagangs stark schwitzen und zu Dehydrierung neigen können.

Praktizieren Sie gute Hygiene bei der Benutzung der Trockensauna: Duschen Sie und reinigen Sie sich, bevor Sie in die Trockensauna gehen, um den Schmutz von Ihrem Körper abzuwaschen. Handtücher sind immer praktisch, tragen Sie daher zwei. Tragen Sie ein Paar Sandalen in der Trockensauna, wenn Sie möchten. Sie können ein Handtuch auf den Boden legen und sich hinlegen, um sich während Ihres Trockensaunagangs vollkommen zu entspannen. Verwenden Sie das zweite Handtuch, um Ihren Schweiß abzuwischen.

Weitere Tipps in der Trockensauna: Bleiben Sie nicht länger als 15 bis 20 Minuten in der Trockensauna. Denken Sie daran, hydratisiert zu bleiben. Nehmen Sie eine warme Dusche, nachdem Sie die Trockensauna verlassen haben, um den restlichen Schweiß von Ihrem Körper abzuwaschen und Ihren Körper abzukühlen. Trinken Sie mindestens zwei bis vier Gläser Wasser, nachdem Sie die Trockensauna verlassen haben, um hydratisiert zu bleiben.

Was sind die Gesundheitsrisiken der Trockensauna?

Es wird empfohlen, dass Sie sich von Ihrem Arzt bestätigen lassen, dass Sie keine Beschwerden haben, die sich durch die Hitze in der Trockensauna negativ auswirken könnten. Es ist sehr wichtig, während des Saunabads viel Wasser zu trinken. Im Folgenden sind die Gesundheitsrisiken der Trockensauna aufgeführt:

Blutdruckprobleme: Sobald Sie die Trockensauna verlassen, ist es ratsam, warm zu duschen und kaltes Wasser zu vermeiden, da dieser plötzliche Temperaturwechsel von warm nach kalt zu einem Anstieg des Blutdrucks führen kann. Ein trockenes Saunabad kann auch das Gegenteil bewirken, nämlich den Blutdruck senken. Menschen, die einen Herzinfarkt erlitten haben oder an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, MÜSSEN zuerst ihren Arzt konsultieren, bevor sie die Sauna ausprobieren.

Austrocknung: Menschen mit Nierenerkrankungen können während der Trockensauna sehr schnell austrocknen; Daher ist es wichtig, während der Zeit, die Sie in der Trockensauna verbringen, kontinuierlich Wasser zu trinken.

Schwindel durch hohe Temperatur: Die hohe Temperatur kann auch dazu führen, dass sich Menschen unwohl und schwindelig fühlen. In solchen Fällen sollte die Person die Sauna sofort verlassen.

Einige nützliche Tipps für die Verwendung in der Trockensauna

  • Vermeiden Sie Alkohol vor und nach einem Trockensaunabad. Alkohol erhöht das Risiko einer schnelleren Austrocknung, Arrhythmie, Hypotonie und kann sogar zum plötzlichen Tod führen.
  • Verbringen Sie nicht länger als 20 Minuten in einer Sauna. Anfängern wird empfohlen, eine Trockensauna nur 5 oder 10 Minuten zu benutzen, bis sie sich daran gewöhnt haben.
  • Menschen sollten auf die Benutzung der Trockensauna verzichten, wenn sie nicht fit sind. Schwangere sollten vor der Trockensauna unbedingt ihren Arzt konsultieren.
  • Trinken Sie immer viel Wasser.

Fazit

Trockensaunen sind ein wirksames Mittel, um Stress abzubauen und gesund zu bleiben. Das Baden in der Trockensauna baut nicht nur Stress ab, sondern hat auch mehrere gesundheitliche Vorteile. Menschen neigen dazu, die Bedeutung des Stressabbaus herunterzuspielen, aber es bestimmt, wie gut Sie funktionieren können. Wenn Sie perfekt entstresst und entspannt sind, wird es Sie antreiben, mit viel Elan und Eifer in einen neuen Tag zu gehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *