Ursachen für große Brüste bei Frauen und Möglichkeiten, sie kleiner zu machen

Mehrere Merkmale machen eine Frau ansprechender und attraktiver, und eine davon sind die Brüste einer Frau, die auch als Zeichen ihrer Sexualität angesehen werden. Manche Frauen haben größere Brüste, andere kleinere. Zu wissen, was die Ursachen großer Brüste bei Frauen sind und wie man sie kleiner macht, kann hilfreich sein.

Brüste sind Milchdrüsen, die hauptsächlich aus Drüsen- und Fettgewebe bestehen. Während der Pubertät beginnt es sich zu vergrößern, wobei das Hormon Östrogen eine entscheidende Rolle bei seiner Zunahme spielt. Allerdings ist es ein Mythos, dass je größer die Brüste werden, desto mehr Milch abgesondert wird, da letzteres einfach in keinem Verhältnis zur Größe der Brüste der Frau steht.

Einige Studien zeigen, dass Frauen mit größeren Brüsten oft sowohl psychische als auch körperliche Probleme haben und sich in der Gesellschaft verlegen fühlen. Darüber hinaus können die großen Brüste zu Problemen wie Fehlhaltungen, Rückenschmerzen und auch Hautausschlägen unter der Brust führen. Es ist allgemein bekannt, dass sich die meisten Frauen mit großen Brüsten stattdessen kleinere wünschen.

Hier sind die Ursachen für große Brüste bei Frauen zusammen mit natürlichen Tipps, um sie kleiner zu machen.

Es gibt mehrere Faktoren, die zu großen Brüsten bei Frauen beitragen können. Hier sind einige der Hauptursachen für große Brüste bei Frauen.

  • Fettleibig sein – Übergewicht ist eine der häufigsten Ursachen für große Brüste bei Frauen. Wenn eine Frau übergewichtig oder fettleibig ist, beginnt sich Fett in allen Teilen des Körpers abzulagern. Wie bei allen anderen Körperteilen beginnen auch Fettschichten, das Gewebe der Brüste zu umgeben, wodurch es vergrößert und größer wird.
  • Erblich – Eine der Hauptursachen für große Brüste bei Frauen ist die Vererbung . Wenn Ihre Mutter große Brüste hat, besteht eine Wahrscheinlichkeit von mehr als 70 Prozent, dass Sie auch große Brüste haben werden, wenn Sie erwachsen werden.
  • Hormone – Hormone, insbesondere Östrogenhormone, nehmen zu, wenn ein Mädchen in die Pubertät kommt, und auch dies kann eine Ursache für große Brüste bei Frauen sein. Viele Frauen leiden unter einem hormonellen Ungleichgewicht, das hauptsächlich durch falsche Essgewohnheiten und reduzierte oder keine körperliche Aktivität verursacht wird und zu vergrößerten Brüsten führen kann.
  • Medikamente – Bestimmte Medikamente wie Antipsychotika, die für andere Krankheiten verschrieben werden, können als Nebenwirkung eine Vergrößerung der Brüste verursachen.
  • Schwangerschaft – Auch wenn eine Frau schwanger ist oder stillt, kann sie feststellen, dass ihre Brüste größer geworden sind, hauptsächlich aufgrund der Milchsekretion in ihnen.

Wenn Sie eine Frau sind, die sich mit großen Brüsten nicht wohlfühlt, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie kleiner zu machen.

Chirurgische Methode zur Verkleinerung der Brustgröße

Eine Brustverkleinerung ist eine der häufigsten Methoden, um große Brüste kleiner zu machen, obwohl sie einige Nebenwirkungen wie Schmerzen und dauerhafte Narbenbildung haben kann. Es ist notwendig, ein ärztliches Gutachten über den chirurgischen Eingriff und die damit verbundenen Risiken einzuholen.

Natürliche Wege, um Brüste kleiner zu machen

Wenn Sie nicht allzu scharf darauf sind, sich einer Operation zu unterziehen, um die Größe Ihrer Brüste zu verringern und sie kleiner zu machen, können Sie diese natürlichen Methoden anwenden, um große Brüste kleiner zu machen.

  • Herz-Kreislauf-Übungen – Herz-Kreislauf-Übungen wie Schwimmen , Laufen , Joggen und Radfahren sind hilfreich bei der Reduzierung von Körperfett. Aerobic-Übungen sind sehr effektiv bei der Reduzierung des Fettgewebes um die Brüste herum und können dazu beitragen, sie kleiner zu machen. Darüber hinaus sind bestimmte Krafttrainingsübungen speziell darauf ausgelegt, Fett aus der Brustregion zu reduzieren. Diese Übungen umfassen Bankdrücken, Liegestütze, Brustfliege (Pec Fly) und Brustpresse. Die Brustmuskeln der Brust straffen und stärken sich mit diesen Übungen, wodurch die Größe der Brüste reduziert wird. Eine Frau muss daran denken, während des Trainings einen Sport-BH zu tragen, da sonst die Brüste allmählich zu hängen beginnen.
  • Ingwertee – Ingwertee ist sehr hilfreich, um Brüste kleiner zu machen, da er auf das Fettgewebe um Bauch, Oberschenkel, Brüste und Hüften abzielt. Es hilft, Kalorien ziemlich schnell zu verbrennen. Sie können Ihrem Ingwertee für zusätzlichen Geschmack etwas Honig hinzufügen. Eine weitere großartige Möglichkeit ist, Ingwer zu Ihrer Tasse grünen Tee hinzuzufügen.
  • Massage – Das richtige Massieren der Brüste mit Kokosnussöl bietet positive Ergebnisse, um sie kleiner zu machen. Massieren Sie die Brüste zweimal täglich mit diesem Öl sanft mit nur 2 Fingern. Folgen Sie einer kreisenden Aufwärtsbewegung und massieren Sie bei jeder Sitzung 10 Minuten lang weiter.
  • Eiweiß – Eiweiß macht die Brüste einer Frau nachweislich straff und fest und reduziert sie auch in der Größe. Nehmen Sie das Eiweiß von 2 Eiern und tragen Sie es einmal täglich auf die Brüste auf. Mischen Sie nun etwas Zwiebelsaft in Wasser und waschen Sie die Brüste mit diesem Wasser ab, um zusätzliche Vorteile zu erzielen. Das Hinzufügen von Eiweiß zu Ihrer Ernährung kann auch dazu beitragen, Ihre Muskeln zu straffen und die Brustgröße allmählich zu verringern.
  • Leinsamen – Verzehren Sie Leinsamen regelmäßig in guten Mengen, um Ihre Brüste kleiner zu machen. Leinsamen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die helfen, den Östrogenspiegel im Körper zu senken, wodurch sie sich auch negativ auf die Brüste auswirken und sie kleiner machen. Alternativ können Sie auch Fisch in Ihren Mahlzeiten verzehren, was eine ähnliche Wirkung auf den Körper hat.
  • Bockshornklee –  Bockshornklee strafft nachweislich das Gewebe der Brust, macht es fest und auch kleiner. Nehmen Sie einige Bockshornkleesamen und weichen Sie sie über Nacht in Wasser ein. Am nächsten Morgen zu einer glatten Paste zermahlen und auf die Brüste auftragen. 10 Minuten ruhen lassen. Mit lauwarmem Wasser abspülen. Zweimal wöchentlich wiederholen.
  • Verwenden Sie Minimizer – Minimizer sind eine spezielle Art von BHs, die Ihre Brüste nicht kleiner machen, sondern ihr ein kleineres Aussehen verleihen, sodass Sie Ihr Bestes geben können. Es gibt Ihren Brüsten eine sehr gute Form.
Weiterlesen  Autofahren nach Rotatorenmanschettenoperation

Dies sind einige Hausmittel und natürliche Wege, um Brüste kleiner zu machen. Wenn jedoch große Brüste mit anderen medizinischen Problemen oder unerwünschten Symptomen auftreten oder wenn Sie eine plötzliche Vergrößerung der Brüste bemerken, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *