Gesundheits

Ursachen und Behandlungen für diskoide Ekzempflaster

Diskoides Ekzem verursacht Ekzemflecken, bei denen es sich um einen erhabenen, scheibenförmigen Ausschlag mit klar definierten Rändern handelt. Die Stellen jucken und schuppen und können nässen und verkrusten. Sie entwickelt sich am häufigsten an den Unterschenkeln, kann aber auch an Armen, Rumpf, Händen oder Füßen auftreten.

Diskoides Ekzem ist eine chronische Erkrankung . Die Flecken können Monate oder in manchen Fällen Jahre anhalten und treten wahrscheinlich erneut auf. Das diskoide Ekzem wird auch als nummuläres Ekzem bezeichnet, nummuläre Dermatitis und diskoide Dermatitis.

In diesem Artikel werden die Symptome und Ursachen des diskoiden Ekzems sowie die Diagnose und Behandlung dieser Erkrankung erläutert.

Symptome eines diskoiden Ekzems

Diskoide Ekzeme verursachen sehr ausgeprägte kreisförmige, erhabene Flecken gereizter Haut. Die Patches haben klar definierte Ränder und können einen Durchmesser von 1/4 Zoll bis zu 4 Zoll haben.1Manche Menschen entwickeln nur einen oder eine Handvoll Flecken; andere bekommen vielleicht Dutzende.

Der durch ein diskoides Ekzem verursachte Ausschlag kann stark jucken und auch brennen. Die Haut wird entzündet, schuppt oder verkrustet, und die Stellen können reißen und nässen.1

Der Ausschlag kann zwischen den Ausbrüchen vollständig abheilen, aber das ist nicht immer der Fall. Es ist durchaus üblich, dass ein Ausbruch mehrere Monate anhält.

Diskoides Ekzem ist eine chronische Erkrankung. Sobald Sie es entwickelt haben, wird es wahrscheinlich im Laufe Ihres Lebens immer wieder kommen und gehen.2

Ursachen für Ekzempflaster

Niemand weiß genau, was die Entstehung eines diskoiden Ekzems verursacht. Sicher ist, dass diese Ekzempflaster häufiger bei Menschen auftreten, bei denen in der Familie atopische Dermatitis (auch bekannt als häufiges Ekzem) , Allergien und Asthma aufgetreten sind oder die selbst an einer oder mehreren dieser Erkrankungen leiden.3

Auch Menschen mit empfindlicher Haut, die durch Kosmetikprodukte, grobe Kleidung und Ähnliches leicht gereizt wird, sind anfälliger für die Entwicklung eines diskoiden Ekzems.

Bestimmte Umweltfaktoren können einen Ausbruch auslösen, darunter:4

  • Trockene Haut
  • Stress
  • Verwendung kosmetischer Produkte, die Reizungen verursachen
  • Bestimmte Medikamente, insbesondere Isotretinoin und Interferon

Ein diskoides Ekzem tritt oft erst nach einer Verletzung auf, auch nach einer relativ kleinen Verletzung wie einer Verbrennung, einer Schürfwunde oder einem Insektenstich.5Der Ausschlag kann überall am Körper auftreten, typischerweise findet man ihn jedoch an den Unterschenkeln, den Armen und am Rumpf. Im Gesicht kommt es nicht oft vor.

Löst aus

Bei Männern ist die Wahrscheinlichkeit, ein diskoides Ekzem zu entwickeln, etwas höher als bei Frauen. Bei Männern tritt das diskoide Ekzem meist erst nach dem 50. Lebensjahr auf. Bei Frauen hingegen ist die Entwicklung eher in der späten Adoleszenz und im frühen Erwachsenenalter zu beobachten. Allerdings kann es in jedem Alter auftreten, bei Kindern ist es jedoch eher selten.5

Diskoides Ekzem ist nicht ansteckend, Sie haben es sich also nicht bei jemand anderem angesteckt. Ebenso müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die Krankheit auf eine andere Person übertragen wird.

Diagnose

Es gibt keinen spezifischen Test für diskoides Ekzem. Stattdessen erfolgt die Diagnose durch eine visuelle Untersuchung und der Ausschluss anderer möglicher Ursachen für Ihren Ausschlag.

In einigen Fällen kann ein Arzt ein diskoides Ekzem diagnostizieren, indem er sich einfach den Ausschlag ansieht und Ihre Krankengeschichte erfasst. Häufig wird Ihr Arzt jedoch eine Hautabschabung oder eine Hautbiopsie durchführen wollen, um andere mögliche Hautprobleme auszuschließen.6

Bei einer Hautbiopsie wird ein kleines Stück Haut entnommen, damit es unter dem Mikroskop untersucht werden kann. Der Dermatopathologe(ein auf Dermatologie spezialisierter Pathologe) wird nach Pilzen oder Bakterien suchen, die Ihren Ausschlag verursachen könnten. Ihr Arzt wird möglicherweise auch entscheiden, einen Patch-Test durchzuführen , um auf Allergien zu testen.3

Diskoides Ekzem kann manchmal verwechselt werden mit:

  • Ringelflechte
  • Schuppenflechte
  • Lichen aureus
  • Kontaktdermatitis

Es ist wichtig, eine richtige Diagnose zu erhalten, denn obwohl die Symptome ähnlich sind, wird jedes dieser Hautprobleme unterschiedlich behandelt.5

Behandlung von Ekzempflastern

Da es schwierig sein kann, Ekzemflecken zu kontrollieren, sobald sie auftreten, benötigen Sie höchstwahrscheinlich ein verschreibungspflichtiges Medikament. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Anweisungen Ihres Arztes für die verordnete Behandlung genau befolgen.

Es kann einige Versuche dauern, um die Behandlung zu finden, die für Sie am besten geeignet ist. Halten Sie Ihren Arzt über den Verlauf Ihres Behandlungsplans auf dem Laufenden, insbesondere wenn Sie keine guten Ergebnisse sehen.

Medikamente

Zu den Medikamentenoptionen für diskoides Ekzem gehören topische Steroide, Antibiotika, topische Calcineurin-Inhibitoren, Antihistaminika und Feuchtigkeitscremes.

Topische Steroide sind die häufigste Behandlung für diskoides Ekzem.6Topische Steroide helfen, Entzündungen und Reizungen zu reduzieren. Sie tragen diese Cremes einmal täglich oder bis zu mehrmals täglich auf, abhängig von der Art des Steroids und der verschriebenen Stärke.

Topische Steroide können insbesondere bei Langzeitanwendung zu einer Ausdünnung der Haut, Hyperpigmentierung (dunkle Flecken) und Hypopigmentierung (helle Flecken) führen. Es ist wichtig, topische Steroide genau nach Anweisung anzuwenden. Von der täglichen Anwendung wird abgeraten.

Topische Calcineurininhibitoren (TCIs) sind eine Gruppe von Medikamenten, zu denen Elidel (Pimecrolimus) und Protopic (Tacrolimus) gehören. Diese Medikamente sind zur Behandlung der atopischen Dermatitis zugelassen, werden aber manchmal auch bei diskoidem Ekzem verschrieben.

TCIs wirken, indem sie die Immunantwort hemmen, die den Ausschlag auslöst. TCIs sind keine Steroide und verursachen keine Hautverdünnung und andere Narbenbildung, die mit der wiederholten topischen Anwendung von Steroiden einhergehen.

Orale Antibiotika können verschrieben werden, wenn Ihre Ekzemflecken infiziert sind oder wenn Ihr diskoides Ekzem sehr schwerwiegend ist.6

Antihistaminika sind in der Regel nicht wirksam bei der Behandlung von starkem Juckreiz, der bei verschiedenen Formen von Ekzemen, einschließlich diskoidem Ekzem, auftritt. Beeinträchtigt der Juckreiz jedoch den Schlaf, können sedierende Antihistaminika sinnvoll sein.

Feuchtigkeitscremes sollten häufig verwendet werden. Dies ist der Schlüssel zur Behandlung und Verhinderung eines erneuten Auftretens.7Tragen Sie unmittelbar nach dem Baden oder Duschen eine erweichende Creme auf, während die Haut noch leicht feucht ist.

Vermeiden Sie Auslöser

Vermeiden Sie nach Möglichkeit Umweltfaktoren, die ein Aufflammen eines diskoiden Ekzems auslösen können (obwohl Sie in vielen Fällen den Auslöser möglicherweise nicht kennen). Bestimmte Dinge lösen mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Ausbruch aus, darunter:8

  • Stark duftende Körperpflegeprodukte ⁠: Vermeiden Sie parfümierte Seife, Lotionen, Parfüme und dergleichen.
  • Duftende Wäscheprodukte : Dazu gehören Waschmittel, Weichspüler und Trocknertücher.
  • Raue oder kratzige Kleidung : Möglicherweise möchten Sie Kleidung aus Wolle, Noppenstrick usw. meiden.
  • Trockene Raumluft ⁠: Versuchen Sie, einen Luftbefeuchter zu betreiben und vermeiden Sie nach Möglichkeit den Betrieb einer Heizung.
  • Hautverletzungen : Schützen Sie Ihre Haut vor Verletzungen, auch vor kleinen Wunden. Bleiben Sie beispielsweise drinnen, wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass Insekten aktiv sind und beißen. Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie mit Ihren Händen arbeiten (wenn sich an Ihren Händen tendenziell diskoides Ekzem entwickelt).

Fordern Sie einen Allergie-Patchtest an, wenn Sie glauben, dass Ihr Ekzem mit etwas zusammenhängt, mit dem Sie in Kontakt kommen.

Bewältigung

Ekzempflaster können für diejenigen, die darunter leiden, unglaublich belastend sein. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass die Leute Ihren Ausschlag anstarren oder Sie wegen des Zustands Ihrer Haut verurteilen.

Obwohl es für Menschen, die mit einem diskoiden Ekzem (und anderen sichtbaren Hauterkrankungen wie Psoriasis und Akne) zu kämpfen haben, häufig ist, dass sie sich wegen ihrer Haut schämen, denken Sie daran, dass das diskoide Ekzem für Sie viel offensichtlicher ist als für alle anderen.

Ein Teil dessen, was diskoides Ekzem so belastend macht, ist das Gefühl, keine Kontrolle über die Haut zu haben. Sie wissen nicht, wann ein Ausbruch auftritt und wann er verschwindet.

Stressabbauende Aktivitäten wie Meditation, Yoga oder einfach nur ein Hobby, das Ihnen Spaß macht, können helfen, diese Frustrationsgefühle zu beruhigen. Darüber hinaus haben einige Studien gezeigt, dass stressabbauende Aktivitäten auch dazu beitragen können, den Juckreiz zu lindern.9

Umgang mit Juckreiz

Der Juckreiz beim diskoiden Ekzem kann manchmal unerträglich sein. Manche Menschen empfinden den Juckreiz als schlimmer, sobald sich der Ausschlag entwickelt, während andere sagen, dass der Juckreiz anhält, bis der Ausschlag verheilt ist. In jedem Fall können Sie Maßnahmen ergreifen, um den Juckreiz zu lindern:

  • Legen Sie kühle Waschlappen oder Eisbeutel über den Ausschlag, um den Bereich zu betäuben (Wickeln Sie die Eisbeutel zuerst in ein Tuch und tragen Sie sie nicht direkt auf die Haut auf).
  • Tragen Sie eine dicke Feuchtigkeitscreme auf , idealerweise eine, die Ceramide (Fettmoleküle in der Haut) enthält. Vermeiden Sie jedoch Produkte, die Duftstoffe oder Farbstoffe enthalten, da diese die Haut zusätzlich reizen können. Lesen Sie die Zutatenliste oder fragen Sie Ihren Arzt um eine Empfehlung, wenn Sie Hilfe bei der Produktauswahl benötigen.
  • Verwenden Sie eine feuchte Packung. Tragen Sie ein feuchtes Tuch direkt auf die Haut auf und bedecken Sie diese mit einer trockenen Abdeckung. Wenn der Juckreiz nachts schlimmer ist, kann dies über Nacht belassen werden. (Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine Nasswickeltherapie ausprobieren.)
  • Bedecken Sie Ihren Ausschlag mit einem weichen Schlafanzug oder einem Wickel, wenn Sie im Schlaf dazu neigen, sich zu kratzen.

Der Juckreiz scheint nachts oft schlimmer zu sein und kann das Schlafen erschweren. Versuchen Sie in diesem Fall, die Anwendung Ihrer topischen Steroidmedikamente kurz vor dem Schlafengehen zu planen, da diese dabei helfen können, den Juckreiz zu lindern. Sie können auch mit Ihrem Arzt über die Einnahme eines Antihistaminikums sprechen.

Zusammenfassung

Bei einem diskoiden Ekzem entstehen scheibenförmige Ekzemflecken, die entzündet, juckend, schuppig und verkrustet sein können. Die genaue Ursache ist nicht bekannt, aber diskoides Ekzem tritt häufiger bei Menschen auf, bei denen atopische Dermatitis, Allergien und Asthma in der Familiengeschichte aufgetreten sind oder die selbst an einer oder mehreren dieser Erkrankungen leiden.

Rezeptfreie Produkte sind bei dieser Art von Ekzemen selten hilfreich, aber die Vermeidung von Auslösern und die Einnahme von Medikamenten wie topischen Steroiden, Antibiotika, topischen Calcineurin-Inhibitoren, Antihistaminika und Feuchtigkeitscremes können wirksam sein. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie glauben, dass Sie an einem diskoiden Ekzem leiden könnten.

9 Quellen
  1. Amerikanische Akademie für Dermatologie. Nummuläre Dermatitis: Anzeichen und Symptome .
  2. Jiamton S, Tangjaturonrusamee C, Kulthanan K. Klinische Merkmale und erschwerende Faktoren bei nummulären Ekzemen bei Thailändern . Asian Pac J Allergy Immunol. 2013 März;31(1):36-42.
  3. US-amerikanische Nationalbibliothek für Medizin. Nummuläres Ekzem . Medline Plus.
  4. Amerikanische Akademie für Dermatologie. Nummuläre Dermatitis: Ursachen .
  5. Nationaler Verband für Ekzeme. Nummuläres Ekzem – nummuläre Dermatitis – diskoides Ekzem .
  6. Amerikanische Akademie für Dermatologie. Nummuläre Dermatitis: Diagnose und Behandlung .
  7. Purnamawati S, Indrastuti N, Danarti R, Saefudin T. Die Rolle von Feuchtigkeitscremes bei der Behandlung verschiedener Arten von Dermatitis: Eine Übersicht . Clin Med Res. 2017;15(3-4):75-87. doi:10.3121/cmr.2017.1363
  8. Amerikanische Akademie für Dermatologie. Nummuläre Dermatitis: Tipps zur Behandlung .
  9. Schut C, Mollanazar NK, Kupfer J, Gieler U, Yosipovitch G. Psychologische Interventionen bei der Behandlung von chronischem Juckreiz . Acta Derm Venereol. 2016 Feb;96(2):157-61. doi:10.2340/00015555-2177

Zusätzliche Lektüre

  • Suh KS, Park JB, Yang MH, Choi SY, Hwangbo H, Jang MS. „Diagnostischer Nutzen der Dermatoskopie zur Unterscheidung von Lichen aureus und nummulärem Ekzem “. J Dermatol. 2017;44(5):533-537. doi:10.1111/1346-8138.13701.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *