Gesundheit und Wellness

Ursachen und Symptome einer gerissenen Sehne im großen Zeh

Was kann eine gerissene Sehne im großen Zeh verursachen?

Sehnen verbinden Muskel mit Knochen. Sehnen in den Zehen helfen einer Person beim Gehen und ermöglichen es den Füßen, sich zu drehen, zu beugen und zu strecken. Manchmal reißen diese Sehnen aufgrund eines Traumas oder einer Überdehnung der Zehen. Selbst ein einfaches Ereignis wie ein Stoß auf den Zeh kann dazu führen, dass eine Sehne im großen Zeh reißt. Auch das Anstoßen an den Möbeln kann dazu führen, dass eine Sehne reißt.

Eine der häufigsten Ursachen für einen Sehnenriss im großen Zeh ist eine Erkrankung namens Turf Toe. Dieser Zustand wird durch übermäßiges Beugen der Zehen nach oben verursacht. Dies wird normalerweise bei Sportlern beobachtet, die auf Kunstrasen im Gegensatz zu Naturrasen spielen.

Auch Sehnen des großen Zehs können bei einem Zehenbruch reißen. Das Verständnis der Symptome einer gerissenen Sehne im großen Zeh kann helfen, einen Behandlungsplan für diesen Zustand zu diagnostizieren und zu formulieren. Nachfolgend sind einige der Symptome einer gerissenen Sehne im großen Zeh aufgeführt. 

Was sind die Symptome einer gerissenen Sehne im großen Zeh?

Schmerz: Dies ist das primäre Merkmal einer gerissenen Sehne im großen Zeh. In dem Moment, in dem die Sehne reißt, verspürt der Betroffene starke Schmerzen im Zehenbereich. Der Schmerz wird so stark sein, dass es schwierig wäre, überhaupt auf dem betroffenen Fuß zu stehen. Jeder Druck, der auf den betroffenen Fuß ausgeübt wird, verursacht brennende Schmerzen in der Großzehenregion.

Schwellung: Neben Schmerzen kommt es durch den Sehnenriss zu einer sichtbaren Schwellung im Bereich der großen Zehe. Die Schwellung kann variabel sein und hängt vom Ausmaß der Verletzung ab. In leichten Fällen eines Sehnenrisses kann die Schwellung gering sein, aber in schweren Fällen kommt es zu einer erheblichen Schwellung als Folge der gerissenen Sehne des großen Zehs.

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Als Folge der Schmerzen durch die gerissene Sehne wird die Bewegungsfreiheit des gesamten Fußes eingeschränkt. Die betroffene Person kann die Zehen aufgrund der gerissenen Sehne des großen Zehs nicht nennenswert beugen, strecken oder drehen.

Schwierigkeiten beim Gehen: Aufgrund der Schwellung und der brennenden Schmerzen, die durch eine gerissene Sehne im großen Zeh verursacht werden, kann die betroffene Person nicht gehen. Jeder Druck auf den betroffenen Fuß führt zu erheblichen Schmerzen. Die betroffene Person wird einen abnormalen Gang haben, da die Person aufgrund einer gerissenen Sehne des großen Zehs keinen Druck auf den verletzten Fuß ausüben kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *