Vermeiden Sie es, diese 10 Lebensmittel während eines Urlaubs zu essen

Urlaub ist eine Zeit, um abzuschalten, zu feiern und neue Orte und neue Dinge auszuprobieren. Lassen Sie sich nicht von lebensmittelbedingten Krankheiten oder Magenbeschwerden beeinflussen. Essen Sie im Urlaub gesunde und unbedenkliche Lebensmittel und vermeiden Sie bestimmte Lebensmittel, die Sie krank machen können.

Die meisten Menschen im Urlaub neigen dazu, Lebensmittel zu essen, die reich an Fett und Kalorien sind. Außerdem servieren die Restaurants eine große Portion, die sie alle probieren und essen.

Übermäßiges Essen kann zu Magen-Darm-Beschwerden wie Verdauungsstörungen , Blähungen , Übelkeit und manchmal Erbrechen führen .

Rohe Schalentiere

Urlaub am Meer wird von vielen geliebt und ist eine Einladung, eine Platte mit rohen Meeresfrüchten zu essen.

Vermeiden Sie rohe Austern und rohe Schalentiere, da sie Sie krank machen und den Urlaub verderben können. Ungekochte Schalentiere wie Muscheln und Miesmuscheln können zu einem Vibriose-Risiko führen. 1 )  Das richtige Kochen von Schalentieren zerstört die Keime, die ungekocht zu Übelkeit führen können.

Leitungswasser

Leitungswasser kann Mikroorganismen enthalten, die dem Magen-Darm-Trakt fremd sein könnten. In bestimmten Ländern besteht ein höheres Risiko, dass Leitungswasser verunreinigt wird. 2 )

Es ist daher sicher, sich an Flaschenwasser oder gefiltertes Wasser zu halten. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Wasserflaschen von vertrauenswürdigen Anbietern gekauft werden, da einige unehrliche Anbieter Leitungswasser in mit Kaugummi versiegelten Flaschen verkaufen könnten.

Rohes Obst oder Gemüse

Wenn Obst und Gemüse keine dicke Schale haben, ist es ratsam, sie nicht roh zu essen.

Weiterlesen  Was ist Rigidität bei der Parkinson-Krankheit?

Verzichten Sie also auf Salate, ungekochte Tomaten , Zwiebeln und Paprika und entscheiden Sie sich stattdessen für gekochtes Gemüse.

Während Sie einem Hot Dog oder einem Burger die Schuld für Magenverstimmung geben würden, wäre der Salat oder die Tomate darin der Hauptgrund für den verursachten Schaden.

Unpasteurisierte Milchprodukte

Der Kauf von nicht pasteurisierten Milchprodukten von Kleinbauern aus der Region scheint ein großer Genuss zu sein, sollte aber von Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, einem Kind oder einer schwangeren Frau vermieden werden.

Unpasteurisierter Käse kann mit Mikroorganismen wie Listeria monocytogenes kontaminiert sein. Eine schwangere Frau, die solche Lebensmittel insbesondere im dritten Trimester zu sich nimmt, kann eine Fehl- oder Totgeburt erleiden.

Listeriose ist eine schwere Infektion und für 260 Todesfälle in einem Jahr verantwortlich. 3 )

Eis

In Ländern mit unsicherem Trinkwasser ist es besser, Getränke bei Raumtemperatur zu konsumieren und keine gefrorenen oder mit Eis zubereiteten Getränke zu trinken.

Die Forschung zeigt, dass viele Menschen, die an Reisedurchfall erkranken, sich nicht mit dem örtlichen Wasser, sondern mit dem Eis in ihren Getränken infizieren. Es betrifft 30-70 Prozent der Reisenden und kann zu Durchfall , Fieber und Erbrechen führen . 4 )

Brunnengetränke

Wenn Sie sich nach Limonade sehnen, gehen Sie zu denen, die in versiegelten Dosen oder Flaschen vorhanden sind.

Da Brunnengetränke durch die Kombination von aromatisiertem Sirup und kohlensäurehaltigem Wasser hergestellt werden, kann es sich um Leitungswasser handeln, das in Ländern mit unsicherem Trinkwasser vermieden werden sollte.

Gleiches gilt für den Saft. Kaufen Sie diejenigen, die in verpackten und versiegelten Flaschen geliefert werden.

Speisen vom Buffet können für Reisende ein Krankheitsgrund sein, daher ist es besser, darauf zu verzichten.

Das Geschirr für das Buffet wird über einen längeren Zeitraum bei ungeeigneten Temperaturen ausgelegt. Obwohl die Lebensmittel gründlich gekocht sind, können sie warm oder auf Raumtemperatur gehalten werden und erneut kontaminiert werden.

Alle verderblichen Artikel, die bei Raumtemperatur zurückgelassen wurden, sollten entsorgt werden. 5 )  Warme Speisen sollten bei 140 °F oder höher und kalte Speisen bei 40 °F gehalten werden.

Sprossen

Sprossen sind schwer zu reinigen und können ein einfacher Nährboden für Bakterien wie Salmonellen sein, die unter feuchten Bedingungen leicht wachsen. Die Sprossen können auch Listerien und E-Coli beherbergen, die sich während des Keimvorgangs erheblich vermehren können. 6 )

Sushi

Der Verzehr roher tierischer Produkte ist in fremden Ländern ein Glücksspiel. Vermeiden Sie den Verzehr von ungekochtem Fleisch, Meeresfrüchten und Geflügel. Wenn Sie Sushi essen möchten, warten Sie, bis Sie nach Hause kommen, oder essen Sie in einem renommierten Restaurant.

Melonen

Vermeiden Sie es, die Melonen während der Reise zu schneiden und aufzubewahren, da sie E.Coli ausgesetzt sein können und bei einer angemessenen Temperatur dazu führen können, dass die Bakterien auf ein Niveau wachsen, das Sie krank machen kann.

Eine Studie zeigt, dass kontaminierte Melonen Fälle von Salmonellen und Norovirus verursacht haben. 7 )

Seien Sie auf Reisen sehr vorsichtig, da Sie im Urlaub sind, um es zu genießen, die Krankheit nicht zu ertragen.

Seien Sie sicher, essen Sie sicher und haben Sie einen gesunden Urlaub.

Leave a Reply

Your email address will not be published.