Verursacht Cladribin Haarausfall?

Cladribin ist ein Medikament zur Behandlung von Krebs. Es ist ein generischer Name des Medikaments Leustatin, das auf dem Markt verkauft wird. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Haarzellenleukämie, akuter myeloischer Leukämie, chronischer lymphatischer Leukämie, Non-Hodgkin-Lymphomen und vielen anderen verwendet. Es wird intravenös verabreicht, da es keine Pillenform des Arzneimittels gibt. Seine Menge ist für verschiedene Personen je nach Körperbau unterschiedlich.

Zu den Nebenwirkungen des Medikaments gehören Fieber, Müdigkeit , vermindertes Blutbild, Übelkeit , Infektionen, Hautausschläge und viele mehr.

Verursacht Cladribin Haarausfall?

Cladribin ist ein Krebsmedikament, das häufig intravenös zur Behandlung von Haarzell-Leukämie und anderen oben aufgeführten verwendet wird. Zu den häufigen Nebenwirkungen gehören Fieber, Infektionen und niedrige Blutkörperchenzahl, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Haarausfall wurde auch bei einigen Personen berichtet, die das Medikament Cladribin konsumierten.

Cladribin ist ein Krebsmedikament, das in der Chemotherapie eingesetzt wird. Ihr Arzt wird Sie vor der Verschreibung nach allergischen Reaktionen fragen, die Sie möglicherweise mit dem Medikament erlebt haben. Zur Entscheidung über Dosis und Zeitpunkt der Chemotherapie wird vor der Behandlung ein Bluttest durchgeführt. Auch Arzneimittelreaktionen werden abgefragt.

Cladribin wird bei der Behandlung von Krebs eingesetzt wie:

  • Langerhans-Zell-Histiozytose
  • Haarzell-Leukämie
  • Non-Hodgkin-Lymphom
  • Akute myeloische Leukämie (AML)
  • Chronische lymphatische Leukämie (CLL)
  • Waldenström-Makroglobulinämie

Wenn es für einen Krebs verwendet wird, kann es auch für den anderen verwendet werden, wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass es wirken kann.

Art der Verwaltung

Cladribin wird mehrere Tage lang an aufeinanderfolgenden Tagen für ein bis zwei Stunden intravenös verabreicht. Dies liegt daran, dass auf dem Markt keine Pillenform erhältlich ist. Seine Dosierung hängt von der Größe, dem Gewicht und dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten ab.

  • Cladribin reagiert normalerweise mit Aspirin oder aspirinhaltigen Arzneimitteln. Ihr Arzt wird diesbezüglich Entscheidungen treffen.
  • Es ist ratsam, jede Art von Immunisierung oder Impfung ohne die Erlaubnis Ihres Arztes zu vermeiden.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Es wird nicht für die Anwendung in der Schwangerschaft empfohlen, da es den Fötus schädigen kann.
  • Während der Einnahme des Arzneimittels ist es ratsam, eine Schwangerschaft durch die Verwendung von Barriere-Verhütungsmitteln zu vermeiden.
  • Auch vom Stillen wird abgeraten.

Nebenwirkungen von Cladribin

Es ist nicht notwendig, dass jeder Einzelne Nebenwirkungen von Cladribin erfährt. Die Nebenwirkungen sind vorhersehbar und klingen mit Abschluss der Therapie ab. Die Nebenwirkungen können von Ihrem Arzt behandelt werden. Die Schwere der Nebenwirkungen hängt von der Dosis des Arzneimittels ab. Seine Wirksamkeit hat keinen Zusammenhang mit Nebenwirkungen.

Die Nebenwirkungen von Cladribin sind wie folgt –

  • Schmerzen und Empfindlichkeit an der Injektionsstelle
  • Fieber
  • Schwäche
  • Niedrige Anzahl von Blutkörperchen
  • Brechreiz
  • Erbrechen
  • Kopfschmerzen
  • Hautausschläge und Hautreaktionen
  • Reduzierter Appetit
  • Durchfall (schwarzer Teerstuhl)
  • Husten
  • Abnormale Atemgeräusche

Das Auftreten von Nebenwirkungen wird nicht bemerkt, aber es erholt sich in 4 bis 8 Wochen. Das niedrige Blutbild tritt während der Chemotherapie für 5 bis 10 Tage auf.

Schwere Nebenwirkungen werden beobachtet, wenn Sie extrem hohe Dosen erhalten haben –

  • Nerventoxizität
  • Nierenverletzung

Ihr Arzt wird Sie als immunsupprimiert betrachten, da Sie sich bis zu einem Jahr nach der Behandlung mit Cladribin leicht Infektionen zuziehen können.

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt, dass Haarausfall und Alopezie auch als Nebenwirkungen des Medikaments Cladribin auftreten können. Es wird nur bei wenigen Personen berichtet, die eine Krebsbehandlung mit Cladribin erhalten.

Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden nach der Einnahme von Cladribin Nebenwirkungen bemerken, sollten Sie dies Ihrem Arzt mitteilen. Er kann sie effektiv behandeln, bevor die Nebenwirkungen schlimmer werden.

Weiterlesen  Wie man Vayu Nishkasana oder Wind freisetzende Pose und ihre Vorteile macht

Diese Nebenwirkungen sind-

  • Unkontrollierbare Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall
  • Schlafstörung
  • Fieber über 100 Grad Fahrenheit
  • Leichtes Bluten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.