Verwendung und Nebenwirkungen des menschlichen Wachstumshormons

Einige Menschen sind sehr daran interessiert, menschliches Wachstumshormon (HGH) in ihren Körper injiziert zu bekommen, mit einer stärkeren Überzeugung, dass das Hormon sie gut und jugendlich aussehen lassen kann. Es wird angenommen, dass das Hormon den Alterungsprozess verlangsamen und sie jünger aussehen lassen kann. Es ist zwar ratsam, solche Behandlungen nur mit ärztlichem Rat anzuwenden, daher kann es hilfreich sein, sie zu kennen. Es ist wichtig, die Verwendung und Nebenwirkungen des menschlichen Wachstumshormons zu kennen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Menschliches Wachstumshormon (HGH) ist ein Peptidhormon oder Wachstumshormon (GH), das als Somatotropin bekannt ist und das Wachstum, die Zellreproduktion und -regeneration bei Menschen und Tieren stimuliert. Die Sekretion des menschlichen Wachstumshormons (HGH) in der Hypophyse wird durch den Hypothalamus-Teil reguliert, der sich im menschlichen Gehirn befindet. Bewegung und Schlaf induzieren die natürliche Freisetzung dieses Hormons.

Menschliches Wachstumshormon wird auch künstlich zur Behandlung bestimmter Erkrankungen und für kosmetische oder Bodybuilding-Zwecke verwendet.

Verwendung des menschlichen Wachstumshormons (HGH)

Aufgrund der Verwendung von menschlichem Wachstumshormon kann es in den Körper injiziert werden, um den Muskelaufbau, den Gewichtsverlust bei Fettleibigkeit, die allgemeine Genesung von tödlichen Krankheiten und die Förderung des Anti-Gewinnungsprozesses zu fördern.

Verbesserte Muskeln

Das Hormon menschliches Wachstumshormon (HGH) ist dafür bekannt, die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern, und zwar durch die Stimulierung von Kollagen. Das Hormon synthetisiert Kollagen in den Muskeln und Sehnen und erhöht allmählich die Muskelkraft und -leistung. Dies ist eine der großartigen Anwendungen des menschlichen Wachstumshormons.

Abgesehen vom Aufbau starker Muskeln ist eine weitere großartige Verwendung von menschlichem Wachstumshormon die Steigerung des Körperstoffwechsels und die Reduzierung des Körperfetts. Fettleibigkeit ist heutzutage ein großes Problem und viele Menschen kämpfen damit. Da eine der Anwendungen des menschlichen Wachstumshormons darin besteht, Körperfett und Gewicht zu senken, hat es große Popularität erlangt.

Hohe Energie

Mit stärkeren Muskeln und reduziertem Körperfett ist der Körper in der Lage, ein hohes Energieniveau aufrechtzuerhalten. Dies ist eine weitere großartige Verwendung von menschlichem Wachstumshormon.

Schnelle Heilung

Eine weitere beliebte Verwendung von menschlichem Wachstumshormon ist auch für die schnelle Heilung von Verletzungen und insbesondere Frakturen verantwortlich. Dieses Hormon hilft bei der Knochenregeneration und wird daher auch bei der Behandlung von Frakturen eingesetzt. Wenn es um die Knochenheilung geht, hilft menschliches Wachstumshormon, daher wird es zur Behandlung injiziert, das den Knochenstoffwechsel anregt.

Tiefer schlafen

Menschliches Wachstumshormon kann auch helfen, mit Schlafproblemen fertig zu werden. Abhängig von der Erkrankung können Ärzte die am besten geeigneten Dosen des Hormons verschreiben.

Glattere Haut

Menschen, die sich eine glatte Haut wünschen, müssen kein Geld für teure Kosmetikartikel verschwenden. Eine der beliebtesten Anwendungen des menschlichen Wachstumshormons ist eine glatte, strahlende Haut.

Verbesserte Immunität

Menschliches Wachstumshormon hilft bei der Reparatur des Immunsystems. Nach längerer Krankheit ist das Immunsystem geschädigt, wenn dieses Hormon zur Verbesserung des gesamten Immunsystems eingesetzt werden kann.

Verbessertes Herzzeitvolumen und normaler Blutdruck

Es wird angenommen, dass das menschliche Wachstumshormon zur Verbesserung der Herzgesundheit verwendet werden kann. Der Arzt kann die Verwendung dieses Hormons zur Verbesserung des Herzzeitvolumens und zur Steuerung des normalen Blutdrucks in Betracht ziehen.

Gesamte Gewebeerstellung

Mit zunehmendem Alter können Organe versagen und die Leistungsfähigkeit von Geweben nachlassen. Das menschliche Wachstumshormon löst die Geweberegeneration aus und hilft den Organen, besser zu funktionieren. Dies ist eine der größten Anwendungen des menschlichen Wachstumshormons, das helfen kann, die Organfunktion zu erhalten.

Diejenigen, die an sexueller Fehlfunktion oder sogar erektiler Dysfunktion leiden, können von menschlichem Wachstumshormon profitieren, da dieses Hormon zur Steigerung des Sexualtriebs, der als Libido bekannt ist, nützlich ist .

Nebenwirkungen des menschlichen Wachstumshormons (HGH)

So wie es viele Anwendungen des menschlichen Wachstumshormons gibt, gibt es auch nur wenige Nebenwirkungen.

Akromegalie

Eine der Hauptnebenwirkungen des menschlichen Wachstumshormons ist das erhöhte Risiko für Akromegalie. Diejenigen, die dieses Hormon über einen längeren Zeitraum einnehmen, leiden normalerweise unter Akromegalie. In diesem Gesundheitszustand bilden sich riesige Knochen und Finger, die die Person sehr groß und wie ein Riese erscheinen lassen.

Entwicklung von Krebszellen

Es ist ersichtlich, dass das menschliche Wachstumshormon dem Körper hilft, schneller zu wachsen, dies kann zu einem übermäßigen Wachstum von Gewebe führen, was auch das Risiko von Krebsgeschwüren erhöht. Dies ist eine der gefährlichsten Nebenwirkungen des menschlichen Wachstumshormons. Wenn Sie also bösartiges Gewebe haben oder Krebs haben, ist es besser, sich von Human Growth Hormone fernzuhalten.

Hypoglykämie

Wenn Sie menschliches Wachstumshormon ein wenig zu viel einnehmen, werden Sie feststellen, dass Ihr Blutzuckerspiegel allmählich abfällt. Dies geschieht normalerweise nach dem Training oder körperlicher Aktivität und ist eine häufige Nebenwirkung des menschlichen Wachstumshormons.

Karpaltunnelsyndrom:

Diejenigen, die dieses Hormon regelmäßig einnehmen, können eine wiederholte Belastung im Handgelenksbereich spüren. Dies ist eine weitere Nebenwirkung des menschlichen Wachstumshormons, da eine erhöhte Muskelmasse den Karpaltunnel übermäßig belastet . Wenn die Dosierung gesenkt wird, verschwinden die vorübergehenden Nebenwirkungen.

Wasserrückhalt:

Wassereinlagerungen sind eine weitere unerwünschte Nebenwirkung des menschlichen Wachstumshormons. Dieses Hormon verleiht zwar jugendlich glattere Haut, aber oft wirken Gesicht, Hals oder Finger etwas geschwollen und ungewöhnlich voller. Bei niedrigeren Dosen verschwinden solche Nebenwirkungen.

Weiterlesen  Was ist Bandscheibenaustrocknung und wie wird sie behandelt?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *