Gesundheit und Wellness

Vollständiges Facelift vs. Mini-Facelift: Wissenswerte Unterschiede

Die meisten Menschen kennen die Gesichtsstraffung. Eine vollständige Facelifting-Operation kann eine längere Erholungszeit haben und auch das Risiko von Narbenbildung bergen. Sie können diese Probleme jedoch vermeiden, indem Sie sich einer sogenannten „Mini“-Facelifting-Operation unterziehen. Aber auch dieses Verfahren des Mini-Facelifts ist nicht jedermanns Sache. Es gibt einige Unterschiede zwischen Vollfacelift und Mini-Facelift.

Vollständiges Facelift vs. Mini-Facelift: Grundlegende Unterschiede

Ein vollständiges Facelifting ist eine komplexe Operation, die durchgeführt wird, um die Haut zu straffen. Ein Mini-Facelift hingegen ist eine kleine Operation, die darauf abzielt, Falten und schlaffe Haut um Gesicht, Augen, Kiefer und Hals zu reduzieren.

Ein vollständiges Facelifting ist auch unter anderen Namen wie Rhytidektomie oder traditionelles Facelifting bekannt. Das Mini-Facelift wird jedoch auch als Wochenend-Facelift bezeichnet.

Unterschied zwischen Vollfacelift und Mini-Facelift basierend auf dem Eingriff der Operation:

Ein vollständiges Facelifting wird durchgeführt, indem überschüssige Haut entfernt wird, das lose darunter liegende Gewebe gestrafft wird und dann die Haut am Hals und Gesicht der Person neu drapiert wird. Zunächst wird ein Schnitt vor dem Ohr gemacht, der bis zum oberen Haaransatz verlängert wird, und dann wird der Schnitt gebogen, um den Haaransatz an der Unterseite des Ohrs direkt hinter dem Hals einzuschließen. Jetzt wird die Haut vom darunter liegenden Gewebe gelöst und das tiefe Gewebe darin durch Nähen gestrafft. Jetzt wird die Haut wie vor dem Eingriff ersetzt und der Schnitt geschlossen, wobei überschüssige Haut während des Eingriffs entfernt wird. Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Für ein Mini-Facelift sind mehr als drei Einschnitte erforderlich und Instrumente werden durch diese Einschnitte eingeführt. Unerwünschtes Fett wird entfernt und die Muskulatur in Form gebracht. Eine Miniaturkamera wird durch einen der Einschnitte eingeführt, damit der Chirurg die inneren Strukturen sehen kann, während er den Eingriff durchführt. Ein Mini-Facelift wird normalerweise in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Vollständiges Facelift vs. Mini-Facelift: Unterschiede basierend auf ihrer Wirksamkeit:

Ein vollständiges Facelifting ist eine ausgezeichnete Option, um lose Hautfalten, die sich im Nacken und an den Wangen entwickeln, loszuwerden und auch sichtbare Falten im Gesicht und an den Augen zu verringern. Dieses Verfahren ist eine dauerhafte Lösung für alle kosmetischen Probleme, die bei schlaffer Haut und Falten auftreten.

Im Falle eines Mini-Facelifts behandelt der chirurgische Eingriff jedoch nur das Absacken, das aufgrund von überschüssigem Fett an Kiefer, Hals und Gesicht zu sehen ist. Dieses Verfahren ist auf Personen in den 40ern beschränkt, die körperliche Alterserscheinungen beobachten, die sie übernehmen. Dieses Verfahren ist temporär und seine Wirkung hält maximal 10 Jahre an.

Vollständiges Facelift vs. Mini-Facelift: Unterschiede aufgrund der Einschränkungen:

Es gibt bestimmte Einschränkungen, die man beachten muss, wenn man sich einer Facelifting-Operation unterzieht. Personen, die sich für ein vollständiges Facelifting angemeldet haben, sollten etwa eine Woche vor dem Eingriff auf die Einnahme von Blutverdünnern oder Aspirin verzichten. Darüber hinaus sollten sie vor dem Eingriff jegliche Art von Nikotinkonsum vermeiden.

Für Patienten, die sich einem Mini-Facelift unterziehen, gibt es jedoch keine derartigen Einschränkungen.

Unterschied zwischen Vollfacelift und Mini-Facelift basierend auf der Eingriffszeit:

Für ein vollständiges Facelifting muss der Patient ins Krankenhaus eingeliefert werden und dauert drei bis vier Stunden oder sogar länger. In manchen Fällen muss der Patient zur Beobachtung über Nacht bleiben.

Im Falle eines Mini-Facelifts ist dies jedoch ein ambulanter Eingriff und dauert maximal anderthalb Stunden.

Vollständiges Facelift vs. Mini-Facelift: Unterschiede basierend auf den mit dem Prozess verbundenen Risiken:

Im Falle eines vollständigen Facelifts bestehen Risiken wie Blutungen, Nekrosen von Hautlappen, Infektionen und mögliche Schäden an den Gesichtsnerven. Darüber hinaus gibt es auch Risiken der Vollnarkose. Zu beachten ist, dass die Risiken bei Rauchern und bei Patienten mit Diabetes erhöht sind.

Zu den Risiken, die mit einem Mini-Facelifting verbunden sind, gehören Blutgerinnsel, übermäßige Blutungen, Narben, Blutergüsse und Schwellungen. In einigen Fällen eines Mini-Facelifts wurde auch über negative anästhetische Wirkungen berichtet.

Unterschiede zwischen Vollfacelift und Mini-Facelift basierend auf der Erholungszeit:

Die Zeit, die für die Erholung nach einem vollständigen Facelift-Verfahren benötigt wird, ist variabel und von Person zu Person unterschiedlich. Die Nähte werden eine Woche nach dem Eingriff entfernt. Es dauert etwa zwei Wochen, bis die Narben und Blutergüsse verblasst sind. In einigen Fällen kann der Patient einige Wochen lang ein Taubheitsgefühl im Gesicht haben, das sich jedoch normalerweise einige Monate nach dem Eingriff auflöst.

Bei einem Mini-Facelift muss der Patient nach dem Eingriff etwa zwei Tage lang einen Verband tragen. Sie müssen auch den Kopf für eine Woche nach der Operation erhöht halten. Die Nähte werden eine Woche nach dem Eingriff gezogen und die Patienten können einige Wochen nach dem Eingriff ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen.

Vollständiges Facelift vs. Mini-Facelift: Unterschiede basierend auf ihren Kosten:

Die ungefähren Kosten für ein vollständiges Facelifting betragen in den USA 7.000 bis 16.000 US-Dollar. Allerdings ist ein Mini-Facelift relativ günstig und kostet in den USA rund 7000 Dollar.

Fazit:

Mit den oben erwähnten Unterschieden müssen Sie sich jetzt über die beiden Arten von Facelift-Operationen im Klaren sein. Wenn Sie sich einem davon unterziehen oder mehr darüber erfahren möchten; Es ist besser, Ihren Arzt zu konsultieren und sich über die besten Optionen für Sie zu informieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *