Gesundheits

Vorteile der Verwendung von Avocadoöl für das Haar

Die Vorteile des Verzehrs von Avocados sind allgemein bekannt, aber nicht viele Menschen wissen, dass Avocadoöl auch viele gesundheitliche Vorteile hat, insbesondere für Ihr Haar. Avocadoöl wird aus dem Fruchtfleisch der Avocado gewonnen und enthält alle Nährstoffe und Vitamine, die Sie für ein starkes und gesundes Haarwachstum benötigen. Der hohe Fettgehalt, die entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften sowie die hohe Menge an Vitaminen und Mineralstoffen im Avocadoöl machen es zu einem perfekten Inhaltsstoff für Ihre Haut und Ihr Haar. Lesen Sie weiter, um die vielen Vorteile der Verwendung von Avocadoöl für das Haar zu erfahren.

Vorteile von Avocadoöl für das Haar

 

Sie können Avocado entweder als Frucht oder in Form von Öl für Ihr Haar verwenden. Avocadoöl ist reich an Folgendem:

  • Mineralien
  • Biotin
  • Vitamine A, E und B-5
  • Essentiellen Fettsäuren

Auch wenn der Verzehr von Avocado wirkt und Ihr Haar kräftigt, hilft die äußerliche Anwendung von Avocadoöl jedoch, die Haargesundheit und das Haarwachstum zu fördern. Wenn Sie Ihrer Ernährung mehr Avocado hinzufügen oder Ihr Speiseöl auf Avocadoöl umstellen, können Sie ebenfalls von den Vorteilen profitieren.

Wenn Sie Ihr Haar mit Avocadoöl behandeln, profitieren Sie von den im Öl enthaltenen Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien.

Eine 2015 durchgeführte und im International Journal of Trichology (1) veröffentlichte Studie ergab, dass die im Avocadoöl enthaltenen Mineralien zur Versiegelung der Nagelhautzellen beitragen. Dadurch wird ein Bruch der Haarsträhnen verhindert und Ihr Haar wird kräftiger.

Einige der anderen Vorteile von Avocadoöl werden im Folgenden besprochen:

Reduziert das Auftreten von Schuppen

Avocadoöl sorgt dafür, dass die Haut auf Ihrer Kopfhaut gut mit Feuchtigkeit versorgt bleibt. Eine gut mit Feuchtigkeit versorgte Kopfhaut lässt Ihr Haar außerdem gesünder erscheinen. Wenn die Haut auf Ihrer Kopfhaut schuppig oder trocken ist, hilft es, die Trockenheit der Kopfhaut zu bekämpfen, indem Sie vor dem Waschen und Konditionieren Ihrer Haare Avocadoöl in die Kopfhaut einmassieren.

Wenn Avocadoöl auf die Kopfhaut aufgetragen wird, hilft es auch, Schuppen zu reduzieren . Wenn Sie Ihre Kopfhaut mit Avocadoöl befeuchten, hilft es, Schuppenbildung und Austrocknung zu verhindern und so Schuppen vorzubeugen und auch das Auftreten von Schuppen zu reduzieren. (2)

Verhindert Haarbruch

Wenn Ihr Haar trocken und spröde ist, brechen die Strähnen leicht. Wenn Sie die Haarsträhnen mit einer dünnen Schicht Avocadoöl bestreichen, werden die Haarsträhnen flexibler. Dadurch wird verhindert, dass beim Bürsten oder Binden der Haare Haarbruch entsteht.

Sie müssen Ihr Haar außerdem schonend behandeln, um Haarbruch vorzubeugen. Dazu ist es auch notwendig, die Haare zu entwirren. Anstatt mit einer Bürste an den Haaren zu ziehen, ist es besser, die Haare zu entwirren, indem man zuerst die Haarspitzen bürstet. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung von Gummibändern zum Binden Ihrer Haare und ein zu festes Binden der Haare, da dies ebenfalls Schäden an den Haarwurzeln oder Haarsträhnen verursacht und zu Haarbruch führt.

Bedenken Sie jedoch, dass die Verwendung von Avocadoöl bei geschädigtem Haar durch Wärmebehandlungen, Bleichen und Haarglättung wahrscheinlich nicht dazu beitragen wird, schwere Schäden rückgängig zu machen. Avocadoöl beugt jedoch weiteren Schäden vor, da es die Haarsträhnen schmiert und schützt.

Entwirren Sie Ihr Haar

Wenn Sie häufig Probleme mit verfilztem Haar haben (was bei Menschen mit lockigem Haar häufig vorkommt), ist Avocadoöl möglicherweise die perfekte Lösung für Ihre verfilzten Haare.

Das Auftragen von Avocadoöl auf die Haarspitzen hilft, diese zu entwirren. Bedecken Sie die Haarspitzen mit den Fingern. Tragen Sie nur eine kleine Menge Öl auf, damit Ihre Haarbürste reibungslos gleitet.

Es ist auch besser, die Verfilzungen vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm auszukämmen, bis sich die Haare gründlich zu entwirren beginnen. Anschließend können Sie Ihre Haare mit einer Haarbürste oder einem Kamm mit kleineren Zähnen weiter kämmen.

Schützt das Haar vor Schäden

Viele Menschen versäumen es oft, ihr Haar vor Umweltschäden zu schützen. Zu den Umweltschäden kann die Einwirkung von Sonnenlicht, Umweltverschmutzung, Chlor und Meerwasser gehören. All diese Faktoren können Ihr Haar schädigen und auch die Haarschäfte austrocknen.

Das Auftragen von Avocadoöl auf das Haar trägt dazu bei, es vor vielen Auswirkungen von Umweltschäden zu schützen. Tragen Sie zum Beispiel vor dem Sonnenbaden oder Schwimmen im Meer eine dünne Schicht Avocadoöl auf Ihr Haar auf. Wenn es Ihnen unangenehm ist, wenn das Öl auf Ihre Haut gelangt, können Sie es jederzeit zusammenbinden oder flechten.

Wenn Sie sich im direkten Sonnenlicht aufhalten, ist es wichtig, Ihr Haar vor Schäden durch UV-Strahlen zu schützen. Sie können Ihren Kopf mit einer Kopfbedeckung schützen und gleichzeitig nie vergessen, Sonnenschutzmittel aufzutragen, um Ihre Haut zu schützen.

Auch nach dem Auftragen von Avocadoöl sollten Sie darauf achten, Ihre Haare auszuspülen, nachdem sie mit Chlor oder Meerwasser in Kontakt gekommen sind. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Haar austrocknet.

Sorgt für die Gesundheit der Kopfhaut

Die im Avocadoöl enthaltenen einfach ungesättigten Fette machen es zu einer idealen Lösung für Menschen mit trockener oder empfindlicher Haut. Avocadoöl kann durch die erste Schicht der Kopfhaut in die zweite Schicht eindringen und sorgt so für eine tiefgreifendere Feuchtigkeitsbehandlung der Kopfhaut.

Weitere Vorteile von Avocadoöl:

Avocadoöl ist äußerst vielseitig: Avocadoöl ist leichter als andere Öle, die für das Haar verwendet werden. Dadurch können Sie dieses Öl nicht nur auf Ihre Kopfhaut, sondern im gesamten Haar auftragen, ohne sich Sorgen über Ablagerungen oder Verstopfungen der Poren auf der Kopfhaut machen zu müssen. Es belastet Ihr Haar auch nicht wie Rizinusöl. Aus diesem Grund ist Avocadoöl eine ausgezeichnete Wahl für Menschen mit mittlerer bis geringer Haardichte oder mittlerer bis geringer Porosität. Gleichzeitig eignet sich das Öl auch perfekt für Menschen mit hoher Haardichte und hoher Porosität.

Avocadoöl spendet Feuchtigkeit und stärkt Ihr Haar: Avocadoöl ist ein Kraftpaket aus Ölsäure und einfach ungesättigten Fetten. Dies ist in der Tat eines der wenigen Öle, das tief in den Haarschaft eindringen und Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen kann, anstatt nur auf dem Haar zu sitzen und es nur zu bedecken und zu beschweren. Ölsäuren und einfach ungesättigte Fette stärken zudem den Haarschaft von innen und beugen so Haarbruch vor.

Avocadoöl kann bei der Behandlung von Psoriasis der Kopfhaut helfen: Psoriasis der Kopfhaut führt dazu, dass die Haut der Kopfhaut schuppig und trocken wird. Avocadoöl kann leicht und schnell in die Kopfhautoberfläche eindringen und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Diese Hilfe lindert Psoriasis. Das sanfte Einmassieren von Avocadoöl in die Kopfhaut mit den Fingern hilft auch, die Haut zu beruhigen und so den Juckreiz zu lindern, der oft mit Psoriasis einhergeht.

Wie verwende ich Avocadoöl für Ihr Haar?

Der beste Weg, Avocadoöl zu nutzen, um die Vorteile für Ihr Haar zu nutzen, besteht darin, reines Avocadoöl einfach mit den Fingern in Ihre Kopfhaut einzumassieren. Massieren Sie es an den Haarrändern ein und massieren Sie es über die gesamte Oberfläche der Kopfhaut. Dies trägt dazu bei, die Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, das Wachstum neuer Haare zu fördern und auch die Haarwurzeln zu stärken.

Avocadoöl fördert außerdem die Durchblutung der Kopfhaut und befreit verstopfte Follikel, was sich hervorragend zur Bekämpfung von Haarausfall eignet.

An Tieren durchgeführte Studien haben gezeigt, dass ätherische Öle aus Pfefferminze (3) und Lavendel (4) hervorragend zur Förderung des Haarwachstums geeignet sind. Hier empfiehlt es sich, Avocadoöl als Trägeröl für diese ätherischen Öle zu verwenden, um den größtmöglichen Nutzen aus allen Ölen zu ziehen. Sie können dies tun, indem Sie eine Unze Avocadoöl mit nur 3 bis 4 Tropfen ätherischem Lavendel- oder Pfefferminzöl mischen .

Es ist auch möglich, Haarmasken auf Avocadobasis auf dem Markt zu kaufen und diese zur Tiefenpflege Ihres Haares zu verwenden. Sie können diese Haarmasken mit Avocadoöl auch zu Hause selbst herstellen.

Abschluss

Während die äußerliche Anwendung von Avocadoöl Ihrer Gesundheit sehr zuträglich ist, ist der Verzehr von Avocados bekanntermaßen besser für die Erhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit und für gesundes Haar, das von innen heraus kräftig ist. Laut einer in den Vereinigten Staaten durchgeführten Umfrage ist bekannt, dass der Verzehr von Avocados die allgemeine Gesundheit verbessert und auch das Risiko vieler Krankheiten senkt. (5)

In ähnlicher Weise wurde 2012 in einer von Nutrition Science Solutions durchgeführten Studie (6) festgestellt, dass der Verzehr von Avocados die Gesundheit des Herzens und des Verdauungssystems fördert und auch zu einem gesunden Altern beiträgt.

Der Verzehr von Avocados kommt also nicht nur Ihrem Haar zugute, sondern ist auch genau das, was Sie für die Erhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit benötigen.

Denken Sie daran, dass die beste Pflege für Ihr Haar darin besteht, Ihr Haar regelmäßig zu waschen und zu pflegen und es gestutzt und frei von Spliss zu halten.

Verweise

  1. Dias, MFRG, 2015. Haarkosmetik: ein Überblick. Internationale Zeitschrift für Trichologie, 7(1), S.2.
  2. Nhstaysidecdn.scot.nhs.uk. (2019). [online] Verfügbar unter: http://www.nhstaysidecdn.scot.nhs.uk/NHSTaysideWeb/idcplg?IdcService=GET_SECURE_FILE&dDocName=PROD_262658&Rendition=web&RevisionSelectionMethod=LatestReleased&noSaveAs=1 [Zugriff am 26. September 2019].
  3. Oh, JY, Park, MA und Kim, YC, 2014. Pfefferminzöl fördert das Haarwachstum ohne toxische Anzeichen. Toxikologische Forschung, 30(4), S.297.
  4. Cavanagh, HMA und Wilkinson, JM, 2002. Biologische Aktivitäten von ätherischem Lavendelöl. Phytotherapieforschung, 16(4), S. 301-308.
  5. Fulgoni, VL, Dreher, M. und Davenport, AJ, 2013. Der Verzehr von Avocado ist mit einer besseren Ernährungsqualität und Nährstoffaufnahme sowie einem geringeren Risiko für ein metabolisches Syndrom bei Erwachsenen in den USA verbunden: Ergebnisse der National Health and Nutrition Examination Survey (NHANES) 2001– 2008. Ernährungszeitschrift, 12(1), S.1.
  6. Dreher, ML und Davenport, AJ, 2013. Hass-Avocado-Zusammensetzung und mögliche gesundheitliche Auswirkungen. Kritische Rezensionen in Lebensmittelwissenschaft und Ernährung, 53(7), S. 738-750.

Lesen Sie auch:

  • Sind Avocados gut gegen das Reizdarmsyndrom?
  • Verursachen Avocados Blähungen?|Umgang mit den Blähungen, die durch den Verzehr von Avocados verursacht werden
  • Enthalten Avocados Latex?
  • Sind Avocados gut für Ihr Herz?
  • Avocados als Superfoods – Sind Avocados eine gute Quelle für Omega 3?
  • Nährwertangaben von Avocado, ihr Nutzen für die Gesundheit und wie viel Avocado Sie an einem Tag essen sollten
  • 19 unglaubliche Vorteile und Verwendungsmöglichkeiten von Avocadoöl, um Ihre Haut und Ihr Haar gesund zu machen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *