Vorteile und bequemes Tragen für Kegel-Übungen

Beckenbodenübungen sind mit Kegel-Übungen verbunden. Diese werden im Volksmund zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur praktiziert und oft als Teil des vor- und nachgeburtlichen Yoga empfohlen. Dieser Artikel befasst sich mit den Vorteilen von Kegel-Übungen, wie man sie ausführt und mit bequemem Tragen für Kegel-Übungen.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile von Kegel-Übungen

Es hilft beim Entspannen und Drücken der Muskeln um die Genitalbereiche. Vorgeburtliche Yoga-Kegel-Übungen sind seit vielen Jahren beliebt und für Frauen sowohl vor als auch nach der Geburt sehr nützlich. Da Kegel-Übungen viele Vorteile haben, werden sie während der vor- und nachgeburtlichen Betreuung empfohlen. Das Beste daran ist, dass Sie sich keinem Fitnessstudio anschließen müssen, um diese Beckenbodenmuskulatur zu trainieren; Sie können diese Kegel-Übungen auch einfach zu Hause machen.

Hier sind einige der effektivsten Vorteile von Kegel-Übungen.

  • Verbesserte Blasenkontrolle – Einige Frauen haben während der Schwangerschaft oder nach der Entbindung Probleme mit Urinverlust. Harninkontinenz oder mangelnde Blasenkontrolle, die zu Urinverlust führt, ist ein peinlicher Zustand und sehr schwer zu behandeln. Es tritt hauptsächlich bei Frauen nach vaginaler Entbindung oder bei Frauen mit mehreren Entbindungen auf. Einer der Hauptvorteile von Kegel-Übungen besteht darin, dass sie bei regelmäßiger Durchführung zur Verbesserung der Blasenkontrolle beitragen und sich als wirksam bei der Behandlung von Problemen mit Urinverlust vor oder nach der Entbindung erweisen können.
  • Stärkung der Unterstützung der Beckenorgane – Die vaginale Geburt ist einer der wichtigsten Faktoren, die für die Schwächung der Beckenorgane verantwortlich sind. Abgesehen von der medizinischen Behandlung empfehlen Ärzte in der Regel Übungen. Diese Übungen tragen bei regelmäßiger Durchführung dazu bei, die Kraft der Beckenbodenmuskulatur zu stärken und die Effizienz der zugehörigen Teile zu steigern. Auch dies ist einer der wichtigen Vorteile von Kegel-Übungen.
  • Verringerung des Risikos einer Darminkontinenz – Schwache Beckenbodenmuskeln und bestimmte Erkrankungen oder Verletzungen im Zusammenhang mit der Geburt können zu unfreiwilligem Stuhlgang führen. Einer der bemerkenswerten Vorteile von Kegel-Übungen ist, dass sie das Risiko einer Darminkontinenz verringern können, indem sie die Muskeln stärken, die das Becken stützen.

Es gibt keine feste Regel für die Kegel-Übungen und sie sind einfach durchzuführen. Wenn es richtig gemacht wird, sind die Chancen, die Vorteile zu nutzen, hoch. Hier sind die grundlegenden Schritte zur Durchführung von Kegel-Übungen.

Bevor Sie die Übung versuchen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Körper und Geist sich wohl fühlen, um Kegel-Übungen durchzuführen. Obwohl die Übungen einfach sind, müssen sie langsam und mit der richtigen Koordination ausgeführt werden.

Kegel-Übungen konzentrieren sich auf das Training bestimmter Muskeln zur Stärkung des Beckenbodens, daher ist es wichtig, die richtigen Muskeln zu kennen. Um den richtigen Muskel zu finden, muss man den sauberen Finger in die Vagina einführen, er drückt die Muskeln zusammen, mit denen man Gas halten würde. Wenn es sich anfühlt, als würde man den Finger festziehen, bedeutet das, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

Die während dieser Übungen angespannten Muskeln geben Ihnen das Gefühl, als würden Sie den Urinfluss anhalten. Dies sind die Muskeln, die den Beckenboden stützen und daher gestärkt werden müssen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie Hilfe von einem Experten suchen und Kegel-Übungen unter Aufsicht durchführen.

Kegel-Übungen umfassen das Festhalten dieser Muskeln und ihre Entspannung auf strukturierte Weise, die dabei hilft, sie zu stärken.

Hier einige Kegel-Übungen, die für schwangere Frauen nützlich sind und häufig für die Vor- und Nachsorge empfohlen werden.

  1. Lange halten. Dabei muss man die Beckenmuskulatur anspannen. Man kann es so oft wie möglich machen. Es kann definitiv die Muskeln effektiv stärken und unterstützen.
  2. Vertrag und Freigabe. Spannen und entspannen Sie die Beckenmuskulatur sofort mehrere Male hintereinander.
  3. Erhöht die Intensität. Diese Übungen helfen, die Intensität der Muskeln zu verbessern. Am Anfang fanden Sie es schwierig, viele Male zu tun, aber langsam und stetig, wenn Sie mehrmals üben, werden Sie bessere Ergebnisse erzielen.

Um die Kegel-Übungen zu machen, muss man bequeme Kleidung tragen, in der man sich entspannt fühlt und die Übungen leicht ausführen kann. In diesem modernen Szenario, da Frauen sich ihrer körperlichen Fitness bewusster sind, nimmt die Popularität von Kegel-Übungen zu. Es ist sehr vorteilhaft für sie, auch nach dem Baby gesund zu bleiben.

Allerdings ist bequemes Tragen für Kegel-Übungen notwendig, um eine einfache Durchführung mit besseren Vorteilen zu gewährleisten. Dazu muss man das perfekte Kleid tragen. Versuchen Sie, Kleidungsschichten zu vermeiden, da diese unbequem sein können. Lockere und bequem sitzende Kleidung, die einen schick aussehen lässt und sich dennoch frei bewegen kann, wird am besten bevorzugt. Es ist gut, dass sich die modernen Frauen um ihre Gesundheit, Fitness und ihr Aussehen sorgen. Neben dem Tragekomfort machen auch die Farben den Unterschied. Man muss immer Farben wählen, die perfekt zu seiner Persönlichkeit passen, um sich positiv und energisch zu fühlen, während man Kegel-Übungen durchführt. Auf dem Markt sind zahlreiche Varianten für Yoga-Kleider erhältlich, die Sie kaufen müssen und die Ihnen gut passen und passen.

Punkte, die Sie sich für die Kegel-Übung merken sollten

  • Übertreiben Sie es nicht, Kegel-Übungen werden am besten in einem entspannten und konzentrierten Zustand durchgeführt. Aber man muss nach eigener Kraft handeln.
  • Halten Sie beim Sport nicht die Luft an. Versuchen Sie, Ihre Muskeln, Ihren Geist und Ihren Körper entspannt zu halten, dh überanstrengen Sie sich nicht.
  • Kegel-Übungen funktionieren am besten, wenn sie regelmäßig durchgeführt werden. Wenn Sie irgendwelche Verwirrung oder Probleme mit Kegel-Übungen haben, können Sie sich an Experten wenden oder gegebenenfalls Online-Ressourcen und Apps verwenden.
  • Da es manchen Frauen schwer fällt, ist es ratsam, sich Hilfe von den Trainern zu holen.
Weiterlesen  Ist es gut oder schlecht, beim Essen Wasser zu haben?

Kegel-Übungen werden besonders als vor- und nachgeburtliche Pflege empfohlen, daher ist es wichtig, den Arzt bezüglich des Gesundheitszustands und des Gesamtzustands zu konsultieren, bevor Sie mit den Übungen beginnen.

Fazit:

Dies sind die verschiedenen Arten, auf die Kegel-Übungen durchgeführt werden. Nachdem man die Vorteile von Kegel-Übungen kennt, kann man sicher planen, diese regelmäßig durchzuführen. Durch die Wahl bequemer Kleidung für Kegel-Übungen sieht man sowohl selbstbewusst als auch energiegeladen aus, was die Positivität erhöht und bessere Vorteile bringt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.