Schönheit

Vorteile und Verwendung von Arganöl für Gesicht, Haut und Haar (wissenschaftlich fundiert)

Arganöl ist ein natürliches Pflanzenöl mit erstaunlichen Vorteilen für Haut und Haar. Arganöl enthält Antioxidantien, Fettsäuren und entzündungshemmende Eigenschaften. Diese nützlichen Verbindungen in Arganöl helfen, Ihre Haut zu nähren, Entzündungen zu lindern, feine Linien und Falten zu reduzieren, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und viele Hauterkrankungen zu behandeln.

Einer der Vorteile der Verwendung von reinem Arganöl auf Ihrer Haut besteht darin, dass es die Poren nicht blockiert. Da es auch den Talgspiegel senkt, ist Arganöl eine ausgezeichnete Behandlung für Akne. Der hohe Fettsäuregehalt reduziert Akne-Entzündungen, hilft, Ihre Haut zu reinigen und kann Aknenarben verhindern.

Arganöl kann auch Wunder für Ihre Kopfhaut bewirken und dazu beitragen, dass Ihr Haar konditioniert bleibt und glänzend aussieht.

Werbung

In diesem Artikel erfahren Sie, was die Wissenschaft wirklich über die wunderbaren Vorteile der Anwendung von Arganöl auf Ihrer Haut sagt. Sie werden auch lernen, wie Sie dieses vielseitige natürliche Öl verwenden, um das Aussehen Ihres Haares zu verbessern.

Was ist Arganöl?

Arganöl wird hergestellt, indem Öl aus der Argannuss gewonnen wird, die auf dem in Marokko wachsenden Arganbaum wächst. Arganöl wird manchmal als marokkanisches Öl oder marokkanisches Arganöl bezeichnet. Dies ist kein ätherisches Öl, kann aber als Trägeröl zum Verdünnen von ätherischen Ölen zur Verwendung in der Aromatherapie und Hautpflege verwendet werden.

Arganöl ist ein kaltgepresstes Öl, das meist von Hand hergestellt wird. Dies ist einer der Gründe, warum Arganöl so teuer ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie nur eine kleine Menge benötigen, um die Vorteile von Arganöl für Ihre Haut zu nutzen, und dass Sie möglicherweise viele Ihrer teuren Hautpflegeprodukte fallen lassen.

Obwohl Sie es als Lebensmittel verwenden können, interessieren sich die meisten Menschen für die erstaunlichen Eigenschaften von Arganöl für Ihr Haar und Ihre Haut.

Untersuchungen zu den medizinischen Verbindungen von Arganöl zeigen, dass es reich an einfach ungesättigten, mehrfach ungesättigten und gesättigten Säuren ist. Ölsäure und Linolsäure sind die Hauptfettsäuren in Arganöl. ( 1 )

100% Arganöl ist auch eine reichhaltige Quelle an Antioxidantien. Arganöl profitiert von natürlich vorkommenden Polyphenolen und anderen Verbindungen, die freie Radikale von der Haut abtöten. ( 2 ) Polyphenole sind pflanzliche Antioxidantien, die zum Schutz der Haut und zur Vorbeugung von DNA-Zellschäden beitragen. ( 3 )

Viele der Vorteile von Arganöl für Haut und Haar beruhen auf dem hohen Vitamin E-Gehalt (Tocopherol). ( 1 ) Studien haben gezeigt, dass Vitamin E in kosmetischen Produkten dazu beiträgt, Zeichen des Alterns zu reduzieren und Wunden schneller zu heilen. ( 4 )

Forscher sagen, dass reines Arganöl viele Hautprobleme behandeln kann und von vielen Menschen als „Wunderöl“ angesehen wird.

Vorteile von Arganöl

Schauen wir uns genauer an, wie Arganöl das Aussehen Ihrer Haut verbessern kann, indem es eine natürliche Feuchtigkeitscreme, ein Augenserum, eine Anti-Aging-Behandlung und ein Akne-Mittel ist.

Arganöl gegen Akne und fettige Haut

100% reines Arganöl wirkt sich positiv auf zu Akne neigende Haut aus, da es den Talgspiegel auf Ihrer Haut senkt und entzündungshemmend wirkt.

Werbung

Talg ist die ölige Substanz, die Ihre Haut schützt und Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Ärzte der Mayo-Klinik sagen, dass überschüssiges Talg zu Akne führen kann, wenn es die Poren verstopft und infiziert wird. ( 5 )

Im Journal of Cosmetic Dermatology veröffentlichte Forschungsergebnisse berichten, dass Produkte, die Arganöl enthalten, den Talgspiegel senken. In einer Studie mit Männern und Frauen mit fettiger Haut stellten 95% der Teilnehmer eine Talgreduktion fest, wobei weniger fettige Flecken auf der Haut sichtbar waren. ( 6 )

Andere Studien haben gezeigt, dass Arganöl bei Akne von Vorteil sein kann, da es entzündungshemmend wirkt und zur Heilung geschädigter Haut beiträgt. ( 7 )

Da Arganöl nicht komedogen ist und die Poren nicht verstopft, können Sie Ihrer natürlichen Anti-Akne-Behandlung sicher ein paar Tropfen Arganöl hinzufügen.

Wie man Arganöl verwendet, um Akne auf natürliche Weise zu behandeln:

Diese antibakterielle, feuchtigkeitsspendende Arganöl-Gesichtsmaske verwendet Honig, Zimt und Teebaumöl. Roher Honig ist bekannt für seine antibakterielle Wirkung und hilft Akne-Läsionen, schneller zu heilen. ( 8 ) Teebaumöl hat sich auch als wirksamer Anti-Akne-Bestandteil bei Aknebehandlungen erwiesen . ( 9 )

Um eine Gesichtsmaske mit Arganöl gegen Akne herzustellen, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Mischen Sie 2 EL. Honig mit 1 TL. Zimtpulver zusammen.
  2. Fügen Sie ein paar Tropfen marokkanisches Arganöl und 4 Tropfen Teebaumöl hinzu. Gut mischen.
  3. Tragen Sie die Arganöl-Gesichtsmaske auf Ihre zu Akne neigende Haut auf.
  4. 15-20 Minuten einwirken lassen, um Fettigkeit auf der Haut und Entzündungen zu reduzieren.
  5. Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal pro Woche, um Ihre Haut von Akne verursachenden Bakterien zu befreien und Akneausbrüche zu kontrollieren.

Sie können natürlichere Gesichtsmasken für Akne finden , die helfen, die Anzahl der Pickel zu reduzieren, die Sie auf Ihrem Gesicht haben.

Arganöl zur Befeuchtung Ihres Gesichts

Einer der Vorteile von reinem marokkanischem Arganöl besteht darin, Feuchtigkeit einzuschließen und Ihre Haut auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Untersuchungen zu den Hautvorteilen von Arganöl haben ergeben, dass das Auftragen von Arganöl auf Ihre Haut den Feuchtigkeitsgehalt erhöhen kann. Eine Studie mit 60 Frauen ergab, dass die Anwendung von Arganöl die Hautfeuchtigkeit signifikant erhöhte. Das Arganöl verbesserte die natürliche Barrierefunktion der Haut und verhinderte den Feuchtigkeitsverlust. ( 10 )

Der hohe Gehalt an Fettsäuren wie Linolsäure und Vitamin E verbessert hervorragend das Erscheinungsbild Ihrer Haut.

Wie man reines Arganöl als Feuchtigkeitscreme für die Haut verwendet:

  1. Geben Sie ein oder zwei Tropfen reines Arganöl auf Ihre Handfläche.
  2. Reiben Sie Ihre Handflächen aneinander, um das Öl zu erwärmen.
  3. Tragen Sie es in kreisenden Bewegungen auf Wangen, Kinn, Stirn und Nase auf, um Ihr Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  4. Wiederholen Sie dies täglich morgens und abends, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und in gutem Zustand zu halten.

Vitamin E, Antioxidantien und Fettsäuren in Arganöl kommen Ihrer Haut wirklich zugute. Sie sollten feststellen, dass Ihre Haut elastischer wird und Sie möglicherweise sogar eine Verringerung des Erscheinungsbilds von feinen Linien und Falten bemerken.

Arganöl als Hauttoner

Sie können marokkanisches Arganöl als Hauttonerlotion verwenden, um sowohl trockene als auch fettige Hauttypen zu reinigen.

Werbung

Arganöl hilft wirklich dabei, fettige Haut zu reduzieren und den Talgspiegel zu senken. Gleichzeitig spendet es der Haut Feuchtigkeit und beugt Feuchtigkeitsverlust vor. Mit grünem Tee und einigen ätherischen Ölen können Sie Ihren eigenen erfrischenden Hauttoner herstellen.

Studien haben gezeigt, dass grüner Tee Polyphenole enthält, die helfen, die Haut von freien Radikalen zu befreien. Einige dieser Antioxidantien sind Katechine. Forscher haben herausgefunden, dass sie “starke therapeutische Wirkungen auf die Haut” haben. Die topische Anwendung von grünem Tee schützt vor Schäden durch UV-Strahlung und Zellen. ( 11 )

So stellen Sie mit Arganöl einen hausgemachten Hauttoner her:

  1. Einen grünen Teebeutel in eine Tasse kochendes Wasser geben, abdecken und einige Minuten ziehen lassen.
  2. Nehmen Sie den Teebeutel heraus und lassen Sie den grünen Tee abkühlen.
  3. In eine dunkle Flasche gießen, ein paar Tropfen Arganöl und ein paar Tropfen Hagebuttenöl (oder Jojobaöl) hinzufügen .
  4. Vor jedem Gebrauch kräftig schütteln, um die Zutaten zu kombinieren.
  5. Gießen Sie etwas Arganöl-Toner auf einen Wattebausch.
  6. Reinigen Sie Gesicht und Hals mit der Mischung.
  7. Verwenden Sie es als Teil Ihrer täglichen Hautpflege morgens und abends, um Ihre Haut sauber und schmutzfrei zu halten.

Der Toner aus Arganöl und grünem Tee sollte an einem kühlen Ort etwa 2 Wochen haltbar sein.

Wussten Sie, dass grüner Tee einer der besten Tees zum Schutz vor Falten ist ? Finden Sie heraus , wie grüner Tee Ihre Gesundheit fördern kann .

Arganöl zur Behandlung von Rasierklingen

100 Prozent Arganöl hat Eigenschaften, die Ihre Haut vor den Auswirkungen der Rasur schützen können, indem sie Rasiermesserverbrennungen und -stöße verhindern.

Arganöl hat Hautvorteile für Frauen nach dem Rasieren ihrer Beine oder Achselhöhlen. Beim Rasieren kann Ihre Haut mit winzigen roten Beulen entzündet aussehen. Das Rasieren von Körperhaaren kann auch zu trockener Haut und Juckreiz führen. Natürlich kann Arganöl Männern zugute kommen, nachdem sie sich das Gesichtshaar rasiert haben.

Arganöl ist mit Antioxidantien gefüllt, die helfen, Hautschäden durch Rasur zu beseitigen. Auch Nährstoffe wie Vitamin E und Fettsäuren wirken beruhigend und verbessern das Erscheinungsbild Ihrer Haut nach der Rasur.

Wie man reines Arganöl zur Behandlung von Rasierbrand verwendet:

  1. Geben Sie unmittelbar nach der Rasur ein oder zwei Tropfen Arganöl auf Ihre Handfläche.
  2. Reiben Sie Ihre Handflächen, um das Öl zu erwärmen.
  3. Massieren Sie sanft auf Ihre rasierte Haut, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und Entzündungen zu reduzieren.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit natürlichen Inhaltsstoffen Rasiermesserverbrennungen vorbeugen können .

Arganöl hat eine Anti-Aging-Wirkung und hilft bei der Behandlung feiner Linien

Reines marokkanisches Arganöl hilft, die sichtbaren Zeichen des Alterns zu reduzieren, indem feine Linien und Falten geglättet werden.

Der hohe Gehalt an Vitamin E und anderen Antioxidantien in Arganöl trägt zur Verbesserung der Elastizität Ihrer Haut bei. Untersuchungen haben ergeben, dass Nährstoffe wie Vitamin E in Arganöl den Verlust von Kollagen und elastischen Fasern in der Haut verhindern. Bei der Anwendung von Arganöl auf die Haut von 60 Frauen stellten die meisten einen positiven Effekt auf die Hautelastizität fest. ( 12 )

Werbung

Sie können auch die Wirksamkeit von Arganöl gegen Falten steigern, indem Sie einige ätherische Öle hinzufügen. Zum Beispiel hat Zitronenöl gezeigt, dass es Anti-Aging-Eigenschaften hat und dazu beitragen kann, die Auswirkungen oxidativer Schäden auf die Haut zu verringern. ( 13 )

Hier sind 2 Arganöl-Rezepte zur Reduzierung der Zeichen des Alterns. Eines ist ein Anti-Aging-Arganöl-Serum und das andere ist ein Peeling-Anti-Falten-Arganöl-Peeling.

So stellen Sie Ihr eigenes Arganöl-Anti-Aging-Serum her:

  1. Mischen Sie zusammen 1 Unze. von Ihrem bevorzugten Trägeröl (wie süßes Mandelöl ) und einem Esslöffel Arganöl in einer dunklen Glasflasche.
  2. 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl, 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl und 2 Tropfen ätherisches Kamillenöl hinzufügen und gut schütteln.
  3. Tragen Sie jeden Abend vor dem Schlafengehen ein paar Tropfen des Argan-Anti-Aging-Serums auf Gesicht und Hals auf.
  4. Täglich anwenden, um das Auftreten von feinen Linien zu reduzieren und Ihrer Haut ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen.

Denken Sie daran, dass Sie nur ein paar Tropfen dieses Argan-Hautserums auf Ihrem Gesicht benötigen. Das Serum sollte 4 Monate haltbar sein.

So stellen Sie Ihr eigenes Arganöl-Peeling gegen Falten her:

  1. Mischen Sie 1/2 Tasse Zucker mit 1/4 Tasse geschmolzenem Kokosöl und 1/4 Tasse süßem Mandelöl, um eine dicke Paste zu erhalten.
  2. Fügen Sie 3 Tropfen ätherisches Zitronenöl und 3 Tropfen ätherisches Muskatellersalbeiöl hinzu.
  3. Fügen Sie ein paar Tropfen Arganöl hinzu und mischen Sie gut.
  4. Nehmen Sie etwas Zuckerpeeling in Ihre Hände und tragen Sie es mit kreisenden Bewegungen sanft auf Ihr Gesicht auf, um abgestorbene Hautzellen von Ihrer Haut zu entfernen.
  5. 10 Minuten einwirken lassen, damit das Arganöl Ihre Haut nährt.
  6. Mit warmem Wasser abspülen und die Haut trocken tupfen.
  7. Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal pro Woche, um die Poren zu verstopfen und das Auftreten von feinen Linien zu reduzieren.

Erfahren Sie, welche anderen Trägeröle und ätherischen Öle dazu beitragen, feine Linien und Falten zu reduzieren .

Arganöl kann helfen, Wunden und Verbrennungen schneller zu heilen

Sie können reines Arganöl aus Marokko direkt auf die geschädigte Haut auftragen, damit Verbrennungen und Wunden schneller heilen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Arganöl heilende Eigenschaften hat, die bei der Behandlung von Wunden von Vorteil sind. Ein Experiment ergab, dass die antioxidativen Vorteile von Arganöl dazu beitrugen, Verbrennungen zweiten Grades zu heilen. Das Öl wurde zweimal täglich aufgetragen und die Heilungszeit signifikant verkürzt. Arganöl war im Vergleich zu Silbersulfadiazincreme überlegen – einer beliebten entzündungshemmenden Creme zur Behandlung von Verbrennungen. ( 13 )

Wie man reines Arganöl zur Behandlung von Verbrennungen und Wunden verwendet:

  1. Geben Sie ein oder zwei Tropfen Arganöl direkt auf die geschädigte Haut.
  2. Sanft in die entzündete Haut einmassieren, um Reizungen und Rötungen zu reduzieren und sekundären bakteriellen Infektionen vorzubeugen.
  3. Wiederholen Sie die Arganölbehandlung zweimal täglich und fahren Sie fort, bis die Wunde geheilt ist.

Finden Sie heraus, warum Sie niemals eine Blase auf eine heilende Brandwunde setzen sollten und wie Sie die Heilungszeit einer Wunde beschleunigen können .

Arganöl als Augenserum

Marokkanisches Arganöl enthält pflegende Eigenschaften, die sanft genug sind, um unter Ihren Augen als Serum verwendet zu werden.

Der Vitamin E-Gehalt von Arganöl kann dazu beitragen, das Auftreten von Krähenfüßen und feinen Linien unter Ihren Augen zu verringern. Die wirksame feuchtigkeitsspendende Natur von Arganöl hilft auch dabei, trockene Haut um Ihre Augen zu erfrischen.

Wie man Arganöl als natürliches Augenserum verwendet:

Werbung
  1. Geben Sie einen Tropfen Arganöl auf die Spitze eines sauberen Fingers.
  2. Verwenden Sie eine Klopfbewegung, um den Tropfen Arganöl unter beide Augen aufzutragen.
  3. Massieren Sie sanft in die Haut unter Ihren Augen, um Ihre Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu revitalisieren.
  4. Wiederholen Sie dies morgens und abends, um das sichtbare Erscheinungsbild des Alterns um Ihre Augen herum zu verringern.

Finden Sie andere großartige Rezepte, um trockene Haut um Ihre Augen herum mit Feuchtigkeit zu versorgen und das Erscheinungsbild von Krähenfüßen zu reduzieren.

Arganöl hilft, Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen

Das Auftragen von reinem marokkanischem Arganöl auf Ihren Bauch kann dazu beitragen, das Auftreten von Dehnungsstreifen zu reduzieren. Dehnungsstreifen können während der Schwangerschaft oder nach schnellem Gewichtsverlust in Ihrem Bauch auftreten.

Die heilenden und pflegenden Eigenschaften von Arganöl machen es hervorragend, es allein oder mit einem anderen feuchtigkeitsspendenden natürlichen Öl zu verwenden. Tatsächlich haben Forscher herausgefunden, dass Arganöl dazu beiträgt, die Elastizität der Haut zu verbessern und Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen und zu behandeln. ( 14 )

Wie man reines Arganöl gegen Schwangerschaftsstreifen verwendet:

  1. Geben Sie 2 oder 3 Tropfen Arganöl auf Ihre Handfläche und reiben Sie sie zusammen, um sie zu Öl zu erwärmen.
  2. Massieren Sie das Öl sanft in Ihren Bauch, wo Sie Dehnungsstreifen haben, und fahren Sie fort, bis das Öl absorbiert ist.
  3. Wiederholen Sie jeden Morgen und Abend.
  4. Nach einigen Wochen sollte sich das Auftreten von Dehnungsstreifen verringern.

Es gibt natürlichere Behandlungen, die helfen können, Dehnungsstreifen zu entfernen und das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern.

Arganöl Vorteile Symptome einer atopischen Dermatitis (Ekzem)

100% reines Arganöl kann helfen, die Symptome von Ekzemen zu behandeln, da es die Vitamine A und E sowie pflegende Fettsäuren enthält.

Bei der Erörterung der medizinischen Eigenschaften von Arganöl wurde in einer Studie aus dem Jahr 2013 berichtet, dass kosmetische Anwendungen von Arganöl den Bedingungen trockener Haut zugute kommen. Arganöl wurde zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen wie Ekzemen, Psoriasis und Hautentzündungen verwendet. ( 15 )

Sie können Kokosöl Arganöl zusammen mit einigen großartigen ätherischen Ölen zur Behandlung von Ekzemen hinzufügen. Studien haben gezeigt, dass Kokosöl feuchtigkeitsspendende und antibakterielle Eigenschaften hat , die zur Behandlung von Ekzemen wirksam sind. ( 16 )

Verwendung von Arganöl zur Behandlung von Ekzemen und Dermatitis:

  1. Nehmen Sie 1 Esslöffel geschmolzenes Kokosnussöl und fügen Sie 2-3 Tropfen Lavendelöl für seine antibakteriellen Eigenschaften hinzu.
  2. 3 oder 4 Tropfen Arganöl hinzufügen und gut mischen.
  3. Tragen Sie das feuchtigkeitsspendende Arganöl auf Ihre Ekzemflecken auf, um die Läsionen zu lindern und zu heilen.
  4. Wiederholen Sie dies zweimal täglich und fahren Sie fort, bis Sie keine entzündeten Hautflecken mehr haben.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Einnahme von oralen Vitamin E-Präparaten dazu beitragen kann, Ekzemschübe zu reduzieren. ( 17 )

Sie können auch andere ätherische Öle hinzufügen , die nachweislich Ekzemsymptome behandeln . Oder Sie können einige meiner anderen natürlichen Heilmittel gegen Ekzeme ausprobieren .

Arganöl als Ganzkörper-Feuchtigkeitscreme

Sie können Arganöl in Kombination mit einem natürlichen Feuchtigkeitsöl als Ganzkörper-Feuchtigkeitscreme verwenden.

Alles, was Sie tun müssen, um die Vorteile von reinem Arganöl zu nutzen, ist, ein paar Tropfen Arganöl in einen Esslöffel natürliches Öl wie Olivenöl, Avocadoöl oder süßes Mandelöl zu geben. Massieren Sie die natürliche Feuchtigkeitscreme, um zu verhindern, dass trockene Haut an Ellbogen, Fersen oder anderen Körperteilen Feuchtigkeit benötigt.

Dieses einfache Rezept macht ein großartiges Argan-Körperöl, das Sie an jedem Teil Ihres Körpers verwenden können.

Arganöl Vorteile für das Haar

Marokkanisches Arganöl hat auch zahlreiche Vorteile für Ihre Kopfhaut und Ihr Haar. Da es ziemlich teuer ist, können Sie am meisten von Arganöl auf Ihrer Kopfhaut profitieren, indem Sie es mit einem Trägeröl mischen, wie ich im Abschnitt über die Ganzkörper-Feuchtigkeitsversorgung erwähnt habe.

Im International Journal of Trichology veröffentlichte Forschungsergebnisse haben ergeben , dass Arganöl für Haare dazu beitragen kann, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. ( 18 ) Das reichhaltige Öl, das voller Antioxidantien ist, wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Kopfhaut aus und kann Ihrem Haar einen wunderbaren, gesund aussehenden Glanz verleihen und krauses Haar verhindern. Arganöl kann auch Ihre Schuppen reduzieren oder vollständig beseitigen, indem es Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt und beschädigtes Haar repariert, das durch Färben und andere Haarbehandlungen verursacht wird.

So verwenden Sie Arganöl, um die Gesundheit Ihrer Haare zu verbessern:

  1. Waschen und trocknen Sie Ihre Haare mit einem Handtuch.
  2. Geben Sie 3 oder 4 Tropfen Bio-Arganöl in einen Esslöffel geschmolzenes Kokosöl (oder ein anderes Trägeröl).
  3. Nehmen Sie eine kleine Menge der Mischung und reiben Sie sie zwischen Ihren Handflächen.
  4. Reiben Sie die Arganölmischung in die Haarspitzen und arbeiten Sie sich bis zur Kopfhaut vor.
  5. Trocknen und stylen Sie Ihr Haar wie gewohnt. Sie müssen das Arganöl nicht aus Ihren Haaren spülen.
  6. Wiederholen Sie den Arganöl-Haarspülung jedes Mal, wenn Sie Ihr Haar waschen, damit Ihr Haar schön aussieht.

Sie können andere natürliche Öle für Ihr Haar ausprobieren , um ihm ein glänzendes und gesundes Aussehen zu verleihen.

Haltbarkeit

Arganöl ist relativ stabil. Bei richtiger Lagerung (kühler dunkler Ort, ohne direkte Sonneneinstrahlung) können Sie eine Haltbarkeit von 1 Jahr erwarten. Kühlung nach dem Öffnen wird empfohlen.

Es wird empfohlen, 100% reines marokkanisches Arganöl zu verwenden, um die besten Vorteile zu erzielen (manchmal wird das Arganöl mit anderen Ölen gemischt). Sie können es über Reformhäuser oder online kaufen .

Zum Thema passende Artikel:

  • Wie man süßes Mandelöl für ein großartiges Haar, Haut und Gesundheit verwendet
  • Die erstaunlichsten gesundheitlichen Vorteile von Avocadoöl
  • Verwendung von Hagebuttenöl für Gesicht, Haut und Haare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *