Warum ist guter Schlaf wichtig?|Die 18 besten natürlichen Schlafmittel für besseren Schlaf

Warum ist guter Schlaf wichtig?

Richtiger Schlaf ist eine Vorstufe für ein gesundes Leben. Für ein gutes und gesundes Leben ist es notwendig, gut zu schlafen. Es gibt bestimmte Stunden am Tag, die der richtigen Ruhe gewidmet werden müssen, da dies zu einer besseren geistigen und körperlichen Gesundheit beiträgt. Bei Kindern und Jugendlichen hilft guter Schlaf bei Wachstum und Entwicklung, und daher sollte den Ursachen und Umständen, die zu Schlafentzug führen, gebührende Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Schlafmangel führt zu Problemen wie Konzentrationsschwäche, verminderter Kreativität und Lernfähigkeit. Schlafentzug verursacht auch viele Gesundheitsstörungen; wie Diabetes , Nierenerkrankungen, Blutdruckschwankungen und sogar Depressionen . Schlaflosigkeit oder Schlafentzug ist in der heutigen Welt zu einer weit verbreiteten Störung geworden; Daher müssen Sie sich der verschiedenen Möglichkeiten bewusst sein, wie Sie ausreichend Schlaf bekommen oder Ihren Schlaf verbessern können. Daher werden im Folgenden die besten natürlichen 18 Schlafmittel beschrieben, die einen besseren Schlaf fördern.

Die 18 besten natürlichen Schlafmittel für besseren Schlaf

  1. Nippen Sie an warmer Milch und Honig: Eine Tasse warme Milch mit einem Teelöffel Honig ist das beste Hausmittel für den Schlaf. In Milch enthaltene Aminosäuren erhöhen die Menge an Serotonin, was Ihren Geist entspannt und einen besseren Schlaf fördert. Auch der kleine Hunger kann mit dieser Zubereitung gestillt werden. Sie können dieser Kombination auch eine Banane hinzufügen, die Ihnen hilft, sich voller und gesättigter zu fühlen.
  2. Bewältigen Sie Stress mit Bewegung: Stress ist eine der Hauptursachen, die zu Schlafentzug führen. Daher müssen Sie Stress bewältigen, was mit Übungen leicht zu bewerkstelligen ist. Während Sie meditieren und Zeit mit Ihrem Körper verbringen, trainieren und frische Luft atmen, tragen Sie definitiv zum Stressabbau und einem Weg zu besserem Schlaf bei. Bewegung verleiht Wohlbefinden, baut Stress ab, setzt Glückshormone frei, lindert Depressionen und fördert guten Schlaf. Daher ist Bewegung eines der besten natürlichen Einschlafhilfen, um besser einzuschlafen.
  3. Befolgen Sie das richtige Schlafenszeitritual: Sie sollten eine richtige Routine in Bezug auf die Zeit, wenn Sie ins Bett gehen, und die Zeit, wenn Sie aufwachen, beibehalten. Stellen Sie sicher, dass Sie täglich der gleichen Routine folgen. Wenn Sie dieselbe Schlafroutine befolgen, wird Ihre innere Uhr so ​​eingestellt, dass sie täglich zur richtigen Zeit auf natürliche Weise einschläft. Eine richtige Schlafroutine ist das Wichtigste, um den Schlaf auf natürliche Weise zu unterstützen.
  4. Heißes Bad: Studien haben bewiesen, dass ein heißes Bad direkt vor dem Schlafen Ihren Geist und Körper entspannt und so einen besseren Schlaf fördert. Das Eintauchen in einen Whirlpool hilft Ihnen auch, sich nach einem langen, anstrengenden Tag zu entspannen und fördert so den Schlaf auf natürliche Weise.
  5. Versuchen Sie Melatonin: Melatonin ist ein Hormon, das den Schlaf- und Wachzyklus steuert. Die Einnahme einer Melatonin-Ergänzung hilft, Ihren Schlaf auf natürliche Weise zu verbessern.
  6. Trinken Sie Passionsblumentee: Eine Tasse Passionsblumentee an einem Tag trägt auch zu einer besseren Schlafqualität bei und macht ihn somit zu einem wirksamen natürlichen Schlafmittel.
  7. Überprüfen Sie Ihre Medikamente: Wenn Sie bestimmte Medikamente oder Medikamente einnehmen; und wenn Sie Schlafstörungen haben, dann ist es besser, Ihren Arzt zu konsultieren, da eines der Arzneimittel, die Sie einnehmen, Ihre Schlafstörungen verursachen kann. Es braucht also etwas so Einfaches wie die Umstellung Ihrer Medikamente, um gut schlafen zu können. Zögern Sie also nicht, Ihren Arzt zu fragen, wenn Sie Zweifel haben, ob eines Ihrer Arzneimittel Ihren Schlaf stört.
  8. Verbessern Sie das Feng Shui: Feng Shui ist wichtiger als die Dekoration Ihres Hauses. Halten Sie Ihr Bett also gemäß den Feng Shui-Tipps, um Ihren Schlaf auf natürliche Weise zu verbessern.
  9. Baldrian: Baldrian ist eine Pflanze, die beim Einschlafen hilft. Baldrianpräparat kann eingenommen werden, um auf natürliche Weise besser zu schlafen. Alternativ kann eine Baldrianpflanze in Ihrem Schlafzimmer aufgestellt werden. Sie müssen nur den Sauerstoff einatmen, den die Pflanze abgibt, um auf natürliche Weise richtig zu schlafen.
  10. Holen Sie sich Akupunktur: Dies ist eine der berühmten chinesischen Therapien. Akupunktur stimuliert bestimmte spezifische Punkte im Körper, wodurch die Energie in Ihrem Körper schneller fließt und Sie sich tagsüber immer frisch fühlen und nachts gut schlafen.
  11. Verwenden Sie Ihr Schlafzimmer nur zum Schlafen: Das Aufstellen eines Fernsehers oder Laptops im Schlafzimmer führt zu Stress, da Sie sich bis spät in die Nacht mit diesen Geräten beschäftigen. Halten Sie solche Geräte also von Ihrem Schlafzimmer fern, damit Sie sich zu der Zeit, in der Sie schlafen sollen, nicht abgelenkt fühlen. Halten Sie Ihr Schlafzimmer zu Ihrem Schlafplatz und nutzen Sie es nur zum Schlafen, um einen guten Schlaf zu unterstützen.
  12. Kamillentee trinken: Kamillentee hat einen guten Geschmack und sorgt für Stressabbau und guten Schlaf. Kamillentee hilft auf natürliche Weise, den Schlaf zu induzieren.
  13. Holen Sie sich Ihre Kohlenhydrate: Sie sollten sich auch auf Ihre Ernährung konzentrieren. Vermeiden Sie Junk Food und essen Sie gesunde und nährstoffreiche Lebensmittel, einschließlich Kohlenhydrate. Eine gute Ernährung trägt wesentlich dazu bei, Ihren Schlaf auf natürliche Weise zu verbessern.
  14. Magnificent Magnesium: Ein Magnesiummangel in Ihrem Körper kann zu einer Verringerung des Schlafs und einer Störung des Schlafmusters führen. Magnesium ist ein Mineral, das eine Rolle in den GABA-Rezeptoren spielt, damit sich eine Person entspannt fühlt und das Nervensystem normal arbeiten kann. Die Einnahme von magnesiumreicher Nahrung oder eines Magnesiumpräparats hilft auf natürliche Weise, bessere Schlafmuster zu fördern.
  15. Verwenden Sie Zitronenmelisse: Zitronenmelisse ist ein Heilmittel, das seit der Antike verwendet wird. Die Leute benutzen es immer noch, aber nicht viele wissen um seine magischen Wirkungen. Zitronenmelisse ist ein pflanzliches Heilmittel, das als Heilmittel für viele Krankheiten wie Asthma , Schlangenbiss und Schlaflosigkeit dient . Nehmen Sie vor dem Schlafengehen 2 Teelöffel Zitronenmelisse mit abgekochtem Wasser ein, um auf natürliche Weise einen erholsamen Schlaf zu bekommen.
  16. Schaffen Sie das richtige Ambiente: Der Ort, an dem Sie schlafen, sollte für Sie bequem sein; und dementsprechend sollten Sie das gewünschte Ambiente schaffen. Sei es ein lautloser Raum oder sanfte Musik im Schlaf; Es sollte alles getan werden, um Entspannung und guten Schlaf zu fördern. Schaffen Sie je nach Ihren Vorlieben eine Atmosphäre, in der Sie sich erholsam fühlen, um auf natürliche Weise gesund zu schlafen.
  17. Gemütlich mit Katzenminze: Katzenminze ist eine Pflanze, die zur Familie der Lippenblütler gehört. Die Blätter der Katzenminze haben eine beruhigende Wirkung auf den Menschen. Katzenminze enthält Nepetalacton, eine organische Verbindung, die eine Person entspannt, schläfrig und bettfertig macht. Sie können Katzenminze in Form von Tee einnehmen und einen Esslöffel Honig hinzufügen, um den süßen Geschmack aufzunehmen. Honig wird nur für den Geschmack hinzugefügt und ist daher optional.
  18. Lesen: Lesen ist eine solche Gewohnheit, die Entspannung und guten Schlaf fördert und uns gleichzeitig viel Freude und Wissen schenkt. Lesen Sie mehr und mehr und schlafen Sie zur richtigen Zeit ein.
Weiterlesen  Was verursacht Abdominal Guarding und wie wird es behandelt?

So können Sie Ihren Geist und Körper auf einen besseren Schlaf und Entspannung vorbereiten. Jeder Mensch reagiert auf unterschiedliche natürliche Hilfsmittel unterschiedlich; Finden Sie daher heraus, was Ihr Körper will, und passen Sie die Dinge entsprechend an oder ändern Sie sie.

Leave a Reply

Your email address will not be published.