Gesundheit und Wellness

Warum kann Tabak Sodbrennen verschlimmern?

Sodbrennen ist ein häufiges Problem bei mehreren Menschen. Besonders die alternde Bevölkerung leidet sehr oft unter Sodbrennen. Während Sodbrennen für einige nur ein häufiges Problem sein kann, können andere auch schwerwiegende zugrunde liegende Probleme haben. In ähnlicher Weise kann Sodbrennen bei manchen Menschen einfach auf fehlerhafte Ernährungsgewohnheiten und ungesunde Lebensgewohnheiten zurückzuführen sein. Einige Studien haben auch gezeigt, dass Sodbrennen ein häufiges Problem bei Menschen ist, die Zigaretten rauchen oder in irgendeiner Form Tabak ausgesetzt sind. Erfahren Sie, warum Tabak Sodbrennen verschlimmern und Ihnen in Zukunft mehr Probleme bereiten kann.

Obwohl einige der besten Maßnahmen zur Verringerung und sogar Heilung von Sodbrennen darin bestehen, den Verzehr von Junk Food zu begrenzen, all diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren und auch den Kopf des Bettes anzuheben, weigert sich dieses lästige Problem manchmal einfach, zu verschwinden. Geben Sie Ihrer ungesunden Lebensweise die Schuld, die zu einem Teil Ihres Lebens geworden ist. Wenn Sie das nächste Mal daran denken, Ihre Antazida zu wechseln, versuchen Sie etwas anderes, das viel effektiver ist als alles andere: Hören Sie auf zu rauchen . Es ist wichtig zu wissen, warum Tabak Sodbrennen verschlimmern kann und warum Sie mit dem Rauchen aufhören müssen.

Warum kann Tabak Sodbrennen verschlimmern?

Jüngste Studien zeigen, dass Raucher im Vergleich zu Nichtrauchern ein viel höheres Risiko haben, an Sodbrennen zu erkranken. Ein saurer Reflux ist ein Zustand, bei dem der Säuregehalt aus Ihrem Magen nach oben in die Speiseröhre austritt, wodurch die Nahrung nach unten transportiert wird. Diese Röhre ist als Speiseröhre bekannt. Eines der häufigsten Symptome eines sauren Refluxes ist Sodbrennen, bei dem Sie ein brennendes Gefühl in Ihrer Brust verspüren. Obwohl andere Faktoren wie zu viel Alkohol oder Koffeinkonsum ebenfalls eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Sodbrennen spielen, besteht kein Zweifel, dass Tabak Ihr Herzbrennen schlimmer als je zuvor machen kann.

Hier sind einige Möglichkeiten, weshalb Tabak Sodbrennen verschlimmern kann.

  • Entspannte Muskeln – Nikotin ist ein Hauptbestandteil von Tabak. Es hat die Fähigkeit, die Muskelringe im unteren Teil der Speiseröhre zu entspannen. Dies hilft, die Säure dort zu halten, wo sie hingehört, nämlich im Magen. Beim Entspannen lassen die Ringe die Säure über die Speiseröhre hochkommen und verursachen so Sodbrennen in Form eines brennenden Gefühls. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Tabak bei den meisten Menschen das Herzbrennen verschlimmern kann.
  • Mundtrockenheit – Übermäßiges Rauchen führt auch dazu, dass der Mund weniger als normal spuckt. Dies führt zu mehr Sodbrennen-Symptomen, da der Speichel die Säure ausgleichen kann, dies aber aufgrund des Tabaks nicht kann. Dies ist ein weiterer Grund, warum Tabak das Sodbrennen verschlimmern kann.

Darüber hinaus verhindert Tabak die Produktion jener Substanzen, die Sie überhaupt vor Magensäure schützen. Jedes Mal, wenn ein Raucher laut hustet, erhöht sich der saure Rückfluss noch mehr und damit auch der Bauchdruck, wodurch die Säure nach oben befördert wird. Dies führt dazu, dass das Sodbrennen schnell auftritt und sich mit der Zeit verschlimmert.

Warum ist Tabakkauen schädlich?

Wenn eine Person Tabak oder Nikotinkaugummi kaut, wird das darin enthaltene Nikotin fast sofort und ständig freigesetzt, wodurch mehr Sodbrennen verursacht wird. Andererseits sind Nikotinpflaster und -kaugummis viel sicherer für Ihre allgemeine Gesundheit und reduzieren nachweislich auch die Wahrscheinlichkeit, Sodbrennen zu bekommen, um fast die Hälfte. Wenn Sie sich zwischen dem Rauchen einer Zigarette und einem Nikotinkaugummi entscheiden müssen, sollten Sie sich auf jeden Fall für Letzteres entscheiden, wenn Ihr Arzt dies empfiehlt. Dies wurde durch eine Studie festgestellt, in der festgestellt wurde, dass Menschen, die ein Nikotinpflaster verwendeten, kein erhöhtes Risiko hatten, bald darauf Sodbrennen zu bekommen. Außerdem wurde nachgewiesen, dass ein Nikotinpflaster die Lunge im Vergleich zu Tabak um 30 Prozent weniger schädigt. Der für jeden Menschen bestmögliche Weg zur Raucherentwöhnung kann vom behandelnden Arzt vorgeschlagen werden. Aber die Tatsache bleibt, dass Tabak Sodbrennen verschlimmern kann und frühestens gestoppt werden muss. Befolgen Sie also den ärztlichen Rat und seien Sie entschlossen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Fazit

Während das Rauchen aufhören hilft, Sodbrennen in den meisten Fällen zu reduzieren, müssen einige mit anderen zugrunde liegenden Ursachen möglicherweise weiter untersucht und behandelt werden. Aber mit dem Rauchen aufzuhören kann sicherlich der erste positive Schritt in Richtung eines insgesamt gesunden Lebens sein. Versuchen Sie auch, diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren, wenn Sie übergewichtig sind, da auch dies in hohem Maße zur Linderung von Sodbrennen beiträgt. Falsche Ernährung, stark gewürzte Speisen, Abendessen zu später Stunde, Bewegungsmangel usw. tragen ebenfalls dazu bei, Sodbrennen zu verschlimmern. Planen Sie also mit Hilfe eines Experten einen gesunden Lebensstil. Jetzt, da Sie wissen, warum Tabak Ihr Herzbrennen verschlimmern kann, können Sie verstehen, warum eine ausgewogene Ernährung, ein gesunder Lebensstil und das Nein zu Alkohol und Tabak der Schlüssel zur Verringerung von Sodbrennen und anderen sauren Reflux-Symptomen sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *