Lebensmittel & Ernährung

Warum Kurkuma als Trainingsstunde wirksam sein kann

Kurkuma ist eine Küchenzutat, die weit über ein schmackhaftes Gewürz hinausgeht. Die Vorteile des regelmäßigen Verzehrs von Kurkuma sind gut dokumentiert. Als eines der Antibiotika der Natur kann es helfen, Wunden zu heilen und Infektionen abzuwehren , die Alzheimer-Krankheit in Schach zu halten und sogar bestimmte Krebsarten zu bekämpfen .

 

Kurkuma ist ein Gewürz, das alle Liebhaber der indischen Küche kennen, da es eine Hauptzutat in vielen Arten von Currygerichten ist – und neuere Forschungen haben gezeigt, dass wir der langen Liste von Kurkuma noch einen weiteren Vorteil hinzufügen können: so gut zu sein für Herz-Kreislauf-Gesundheit als körperliche Bewegung!

Werbung

Curcumin ist die „magische“ Zutat

Curcumin ist eine in Kurkuma enthaltene Verbindung, die in letzter Zeit in wissenschaftlichen Forschungsjournalen wegen ihrer bemerkenswerten Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, die von Krebs über Diabetes bis hin zu Herzproblemen reichen, viel Aufmerksamkeit erhalten hat. Kurkuma ist eines der 14 wichtigsten Lebensmittel, das vor der Krebsentwicklung schützt .

Während die ayurvedische Medizin in Indien seit langem die vielen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma anpreist, holt die moderne Wissenschaft endlich das ein, was Ayurveda seit Jahrtausenden sagt.

Wichtiger Punkt:   Studien haben gezeigt, dass Kurkuma von Ihrem Körper nur wenig absorbiert wird, es sei denn, Sie kombinieren es mit bestimmten Lebensmitteln. Ich habe mehr Details dazu am Ende dieses Artikels, also stellen Sie sicher, dass Sie diesen Abschnitt lesen.

Kurkuma hat enorme kardiovaskuläre Vorteile

Eine in Nutrition Research 1 veröffentlichte Studie kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis: Der Verzehr von Kurkuma oder die Einnahme von Kurkuma-Ergänzungen ist im Kampf um die Herzgesundheit genauso effektiv wie Aerobic-Übungen – wie eine Stunde Joggen oder zügiges Gehen.

Diese Effekte waren besonders bei Frauen in den Wechseljahren bemerkenswert, für die die Herzgesundheit zu einem echten Problem werden kann.

Studiendetails

An der 8-wöchigen Studie nahmen 32 postmenopausale Frauen teil, die in 3 Gruppen eingeteilt wurden:

Werbung
  • Eine Nichtbehandlungskontrolle
  • Übung
  • Curcumin

Die Probanden in der Curcumin-Gruppe erhielten über 8 Wochen 150 mg Kurkuma-Extrakt pro Tag und lieferten 25 mg Curcumin. Ihre Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten blieben während des Studienzeitraums unverändert.

Die Probanden der Übungsgruppe absolvierten an mehr als 3 Tagen pro Woche ein aerobes Übungstraining (2-3 betreute Einheiten und zusätzliches Heimtraining).

Während des 8-wöchigen Trainingsprogramms mit Radfahren und Gehen absolvierten sie 30-60 Minuten lange Trainingseinheiten mit einer Intensität von 60 % ihrer individuell festgelegten maximalen Herzfrequenz in der Anfangsphase des Versuchs bis zu 70-75 % maximale Herzfrequenz in der zweiten Hälfte.

Die Ergebnisse der Studie

Die Endothelzellen, die die innere Oberfläche der Blutgefäße der Studienteilnehmer auskleiden, wurden beobachtet, und die Forscher stellten fest, dass die Funktion dieser Zellen nach zwei Monaten sowohl in der Curcumin- als auch in der Trainingsgruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe eine bemerkenswerte Verbesserung zeigte .

Die Dysfunktion der Endothelzellen trägt wesentlich zur Entstehung von Arteriosklerose bei (Fettablagerungen in den Blutgefäßen, ähnlich wie bei verstopften Rohren).

Werbung

Die Forscher schlussfolgerten: „Die vorliegende Studie zeigte, dass die regelmäßige Einnahme von Curcumin oder regelmäßiges Aerobic-Training die Endothelfunktion signifikant verbessert . Das Ausmaß der Verbesserung der Endothelfunktion im gleichen Ausmaß, was darauf hindeutet, dass Curcumin den altersbedingten Rückgang der Endothelfunktion bei postmenopausalen Frauen verhindern kann.“

Kurkuma-Konsum für die kardiovaskuläre Gesundheit – Wie viel zu konsumieren

Die Studienteilnehmer zeigten Verbesserungen der Herz-Kreislauf-Funktion nach nur acht Wochen Einnahme von 150 Milligramm Kurkuma-Extrakt täglich, was insgesamt 25 Milligramm Curcumin pro Dosis ergab. Zu beachten ist, dass die Studienteilnehmer einen Kurkuma- Extrakt erhalten, der hochdosiert den magischen Inhaltsstoff Curcumin enthält.

Der Kurkumingehalt in normalem Kurkumapulver ist nicht so hoch, ungefähr 2%, daher müssen Sie etwa einen Esslöffel Kurkuma einnehmen, um die gleichen gesundheitlichen Vorteile zu genießen, oder Sie können Kurkuma-Extrakt-Kapseln kaufen.

Werbung

Kurkuma-Kapseln finden Sie online oder in Reformhäusern oder Drogerien, oder Sie können goldene Milch trinken (verwenden Sie dieses Rezept für goldene Milch ) oder Kurkuma zu diesem entzündungshemmenden Tee oder zu herzhaften Speisen hinzufügen , um diese Belohnungen zu erhalten du selbst. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Kurkuma zu verwenden, um ein entzündungshemmendes Kurkuma-Dressing herzustellen .

Wie man Kurkuma für eine bessere Absorption konsumiert

Während Kurkuma eine starke und wirksame Verbindung zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten ist, haben Studien gezeigt, dass Kurkuma eine geringe Absorption und einen schnellen Stoffwechsel aufweist, was zu einer relativ geringen Bioverfügbarkeit im Körper führt.

Sie müssen Ihren Verzehr von Kurkuma mit dem Verzehr anderer Lebensmittel kombinieren, um sicherzustellen, dass Ihr Körper es aufnehmen kann. Sie können die vollständigen Informationen in meinem Artikel darüber erhalten, wie Sie die Aufnahme von Kurkuma optimieren können, um die gesundheitlichen Vorteile zu maximieren .

Rezept für entzündungshemmende Kurkuma-Smoothie

  • 1 Tasse Ananasstücke (optional)
  • 2 Orangen, geschält
  • Ein Zoll frische Ingwerwurzel (oder 1/2 TL gemahlener Ingwer)
  • Ein Zoll frische Kurkumawurzel (oder 1/2 TL gemahlener Kurkuma)
  • 3 große Karotten
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel natives Kokosöl

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mit hoher Geschwindigkeit mixen. Sie können es sofort trinken oder eine größere Menge herstellen und in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Lesen Sie meine anderen verwandten Artikel:

  • Wie Kochen und Hitze Kurkuma und schwarzen Pfeffer beeinflussen
  • Kurkuma-Extrakt ist wirksam als Ibuprofen bei Kniearthrose
  • Kurkuma kann die natürliche Alternative zu Medikamenten gegen Depressionen sein

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *