Gesundheit und Wellness

Was essen für gesundes Haar?

Jeder möchte wissen, was er für gesundes Haar essen sollte, da die Qualität der Nahrung, die wir täglich zu uns nehmen, einen direkten Einfluss auf unsere Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit unseres Körpers hat. Dies ist keine Ausnahme bei Haaren, obwohl es als „tote Zellen“ betrachtet wird. Der Verzehr von Bio-Lebensmitteln, die die richtigen Nährstoffe enthalten, kann Ihrem Haar helfen, sich von Schäden zu erholen, und hilft, die Haargesundheit zu verbessern, indem es seinen alten Glanz und sein Volumen zurückbringt.

Inhaltsverzeichnis

Was essen für gesundes Haar?

Die folgenden 7 Lebensmittel gehören zu den besten für die Gesundheit Ihres Haares, und es wird empfohlen, sie in der richtigen Menge zu sich zu nehmen.

Protein

Haare bestehen aus Eiweiß, daher ist die Bedeutung dieses Makronährstoffs bereits erwähnt. Um starkes und gesundes Haar zu haben, müssen Sie gesunde Mengen an Protein essen. Ein Mangel an Protein in Ihrer Ernährung kann Ihr Haar trocken und spröde machen. Eine proteinarme Ernährung kann zu Haarausfall führen , und es wird empfohlen, herauszufinden, wie viel Protein Ihr Körper benötigt, um eine optimale Gesundheit zu erhalten. Protein ist in Bio-Produkten wie Eiern, Milch, Huhn, Pute, Fisch, Fleisch und anderen vegetarischen Quellen wie Nüssen und Hülsenfrüchten enthalten.

Vitamin C für gesundes Haar

Vitamin C hilft unserem Körper, eisenreiche Lebensmittel schnell aufzunehmen, was sie zu einem perfekten Nahrungsergänzungsmittel macht, das zusammen mit eisenreichen Lebensmitteln gegessen werden kann. Dieses Vitamin dient auch als Antioxidans und entfernt die gefährlichen Oxidationsmittel aus den von uns konsumierten Lebensmitteln. Die besten Quellen für Vitamin C sind Kiwi, Orangen, schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren, Süßkartoffeln, Guave, Brokkoli und Blaubeeren. Vitamin C hilft unserem Körper auch, Kollagen zu bilden, das die Kapillaren verbessern kann, die die Haarfollikel und -schäfte mit Nährstoffen versorgen, und Ihnen hilft, gesundes Haar zu bekommen.

Eisen

Eisen ist eines der wichtigsten Mineralien in Bezug auf die Haargesundheit, und Menschen mit niedrigem Eisenspiegel leiden normalerweise unter Haarausfall. Wenn der Eisenspiegel im Körper zu niedrig ist, wird die Nährstoffversorgung der Haarfollikel unterbrochen, was den Wachstumszyklus der Haare beeinträchtigt und sie so schädigt, dass sie anfangen auszufallen. Lebensmittel tierischen Ursprungs haben normalerweise Eisen, das für den Körper leicht verfügbar ist, und unser Körper beginnt damit, es zu verwenden, sobald die Nahrung in unserem Verdauungstrakt zu verdauen beginnt. Vegetarische Eisenquellen sind Linsen, Brokkoli,  Grünkohl und fast jedes essbare grüne Blattgemüse. Trockenfrüchte und einige Nüsse sind ebenfalls reich an Eisen.

Biotin

Biotin ist sowohl ein Coenzym als auch ein B-Vitamin. Seine Hauptaufgabe im menschlichen Körper ist die Unterstützung der Gesundheit von Haut, Nerven, Verdauungstrakt, Stoffwechsel und Zellen. Der Mangel an Biotin in unserem Körper kann zu einer schlechten Haar- und Nagelgesundheit führen; da das Haar trocken und brüchig wird und es sogar zu Haarausfall kommen kann, während die Nägel ebenfalls zu trocknen beginnen und sehr brüchig werden, was häufig zu Verletzungen führt. Biotin kann als Nahrungsergänzungsmittel für gesundes Haar eingenommen werden, ist aber auch natürlich in Lebensmitteln wie Hefe, Sojamehl, Eigelb, Leber, Vollkornprodukten, Schweinefleisch, Mandeln, Käse, Thunfisch, Mangold usw. enthalten.

Vitamin E

Längere Sonneneinstrahlung kann unsere Haut stark schädigen, und das gilt auch für Haare. Das Haar kann durch Sonnenschäden sehr trocken und spröde werden, und Vitamin E dient als Schutz für diese Teile unseres Körpers. Da es ein Antioxidans ist, kann Vitamin E Entzündungen und Schäden an den Haarfollikeln reduzieren und dem Körper helfen, sich zu erholen. Die besten Lebensmittel, die Vitamin E enthalten, sind Nüsse, da sie zusammen mit Vitamin E eine große Anzahl verschiedener Nährstoffe liefern, was sie zum perfekten Lebensmittel für eine großartige Haargesundheit macht.

Omega-3

Omega-3-Fettsäuren sind die einzige Art von Fett, die Sie konsumieren möchten, da unser Körper sie nicht auf natürliche Weise produzieren kann. Diese Fettsäuren sind sehr wichtig, da sie im ganzen Körper verschiedene Funktionen erfüllen, aber in unserem Haar hilft Omega-3 den Zellen, die unsere Kopfhaut auskleiden. Ohne Omega-3 würde unsere Kopfhaut jucken und schuppen, was zu einer schlechten Haargesundheit führen würde, aber die Fettsäuren halten sie mit Feuchtigkeit versorgt und gesund. Diese essentiellen Fettsäuren sind in bestimmten öligen Fischen und einigen pflanzlichen Quellen enthalten. Zu den Lebensmitteln, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, gehören Hering, Sardinen, Lachs, Forelle, Makrele, Avocado, Kürbiskerne und Walnüsse .

Vitamin A

Vitamin A hilft unserem Körper bei der Bildung von Talg, einer öligen Substanz, die in den Talgdrüsen unserer Haare gebildet wird und eine natürliche Pflege für eine gesunde Kopfhaut darstellt. Dieses Vitamin hat auch andere wichtige Funktionen in unserem Körper, da es uns hilft, eine gesunde Haut, ein gesundes Sehvermögen und eine gute neurologische Funktion zu erhalten. Als Antioxidans ist es für den Aufbau starker Knochen verantwortlich, erleichtert die Zelldifferenzierung und unterstützt auch das Immunsystem. Vitamin A kommt in zwei Hauptformen vor, aktives Vitamin A und Beta-Carotin. Lebensmittel tierischen Ursprungs enthalten aktives Vitamin A, das von unserem Körper sofort verwertet wird; während Gemüse und Obst Beta-Carotin enthalten, das von unserem Körper in Retinol umgewandelt wird. Lebensmittel mit dem höchsten Vitamin-A-Anteil sind tierische Lebensmittel und orange/gelb gefärbtes Gemüse oder Obst wie Karotten, Orangen,

Fazit

Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich die Gesundheit Ihrer Haare verschlechtert, dann machen Sie sich keine Sorgen. Die meisten Fälle sind auf Unterernährung zurückzuführen, und wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie Ihre Nahrungsaufnahme korrigieren, was zu einer besseren Haargesundheit führt. Denken Sie daran, dass die Qualität der Nahrung, die wir unserem Körper zuführen, sich direkt auf unsere Gesundheit und unser Aussehen auswirkt. Zu wissen, was man für gesundes Haar essen sollte, kann die Lebensdauer und das Aussehen Ihres Haares verlängern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *