Gesundheit und Wellness

Was ist der Thrower’s Elbow (Golfer’s Elbow)? Kennen Sie seine Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten!

Der Thrower’s Elbow, der auch als Golfer’s Ellenbogen oder mediale Epicondylitis bekannt ist, ist eine Erkrankung, bei der eine Entzündung des medialen Epicondylus des Ellenbogens vorliegt. Es ist ähnlich wie beim Tennisarm. Der Ellenbogen des Werfers tritt häufig bei Werfern und Golfern auf, daher der Name Werfer- oder Golfer-Ellbogen. Personen, die sich wiederholende Bewegungen des Handgelenks ausführen, leiden stärker unter dieser Verletzung. Der Schmerz beginnt allmählich auf der medialen Seite des Ellenbogens. Es wird mit Ruhe- und Kältetherapie behandelt. Entzündungshemmende Medikamente helfen bei Schmerzen und Entzündungen. Auch Sportmassagen und Ultraschallbehandlungen sind wohltuend. Zur Unterstützung und schnelleren Heilung kann eine Schiene getragen werden, die den oberen Unterarm bedeckt. Kräftigungsübungen für die Handgelenkbeugung können nach Abschluss der Heilung begonnen werden. Zur Schmerzlinderung können auch Kortikosteroid-Injektionen verabreicht werden.

Symptome des Thrower’s Elbow

  • Schmerzen am medialen Epicondylus (knöcherner Teil) an der Innenseite des Ellenbogens.
  • Handgelenksschwäche.
  • Schmerzen auf der medialen Seite des Ellbogens beim starken Greifen.
  • Schmerzen beim Beugen des Handgelenks (Flexion).
  • Schmerzen bei Pronation des Handgelenks gegen Widerstand.

Ursachen des Thrower’s Elbow

Es wird durch wiederholte Beugung des Handgelenks verursacht, wie sie beispielsweise beim Golfspielen oder in bestimmten Berufen wie der Tischlerei auftritt. Es tritt häufig nach einer Periode kontinuierlicher Beugung des Handgelenks auf. Es gibt Schmerzen und Entzündungen in den Beugemuskeln des Handgelenks, wo sie sich mit dem inneren Ellbogen verbinden.

Behandlung des Werferellenbogens

  • Anwendung von Eis auf der Verletzung für ein paar Tage.
  • Ruhe ist sehr wichtig für die Heilung.
  • Nach Ablauf der akuten Phase (48 Stunden) kann eine Wärmeapplikation erfolgen und auch ein Wärmespeicher verwendet werden.
  • Eine Orthese hilft bei der Verringerung der Belastung des Ellbogens und hilft bei einer schnelleren Heilung.
  • Der Patient sollte einen Spezialisten für Sportverletzungen zur Beratung aufsuchen.
  • Eine Ultraschall- oder Laserbehandlung ist von Vorteil.
  • Entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen und Naproxen helfen bei der Schmerzlinderung und reduzieren die Entzündung.
  • Anwendung von Sportmassagetechniken.
  • Steroidinjektionen können verwendet werden, wenn eine Person mit konservativen Methoden keine Linderung findet.

Dehnübungen für den Thrower’s Elbow (Golfer’s Elbow)

Es wird empfohlen, dass der Patient einen Arzt aufsucht, bevor er eine der folgenden Übungen versucht.

Handgelenk-Beuger-Stretch für Thrower’s Elbow

  • Das Dehnen sollte beginnen, sobald der Schmerz nachlässt, und fortgesetzt werden, nachdem die Heilung abgeschlossen ist.
  • Der Patient sollte gegenüber einer Wand stehen und die Arme ausgestreckt und die Handflächen nach oben zeigen.
  • Die Finger sollten an der nach unten gerichteten Wand platziert werden.
  • Nach und nach sollte die Hand durch Streckung des Handgelenks flach an die Wand gelegt werden.
  • Diese Position sollte eine halbe Minute lang gehalten und mindestens fünfmal und mindestens dreimal am Tag wiederholt werden.

Kräftigungsübungen für den Werferellenbogen (Golferellenbogen oder mediale Epicondylitis)

Statische Übungen für den Thrower’s Elbow

Diese Übungen können durchgeführt werden, solange sie schmerzfrei sind. Bei Schmerzen sollten sie sofort gestoppt werden.

  • Der Unterarm sollte mit der Handfläche nach oben auf eine flache Oberfläche gelegt werden.
  • Halten Sie das Handgelenk in einer gestreckten Position und die Finger nach unten gerichtet.
  • Das Handgelenk sollte gebeugt sein und die andere Hand sollte verwendet werden, um Widerstand zu leisten.
  • Bewegungen am Handgelenk sollten vermieden werden.
  • Die Kontraktion sollte etwa 10 Sekunden gehalten werden.
  • Sich ausruhen.
  • Wiederholen Sie 5 bis 10 Mal.
  • Diese Kontraktion (statisch) sollte allmählich gesteigert werden, bis 10 Kontraktionen von 10 Sekunden ohne Schmerzen durchgeführt werden können.

Dynamische Übungen für den Thrower’s Elbow

Wenn die statischen Übungen ohne Symptome durchgeführt werden können, kann mit dynamischen Übungen begonnen werden. Sie sollten gestoppt werden, wenn sie Schmerzen verursachen. Diese Übungen können mit kleinen Gewichten (ca. 1 kg) oder einem Widerstandsband durchgeführt werden.

  • Der Arm sollte auf einer ebenen Fläche abgelegt werden.
  • Der Unterarm und die Handfläche sollten nach unten zeigen.
  • Es sollte eine vollständig gebeugte Position mit nach unten zeigender Hand eingenommen werden.
  • Das Handgelenk sollte gestreckt werden.
  • Anfänglich können täglich 3 Sätze mit 10 Wiederholungen durchgeführt und schrittweise auf 3 Sätze mit 30 Wiederholungen gesteigert werden.
  • Der Arm sollte umgedreht werden und die Handfläche sollte nach oben zeigen.
  • Es sollte eine vollständig gestreckte Position mit der Hand nach unten eingenommen werden.
  • Das Handgelenk sollte gebeugt sein.
  • Anfänglich können täglich 3 Sätze mit 10 Wiederholungen durchgeführt und schrittweise auf 3 Sätze mit 30 Wiederholungen gesteigert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *