Was ist die beste Behandlung für Kurzsichtigkeit und wie ist die Prognose?

Kurzsichtigkeit wird auch als Kurzsichtigkeit bezeichnet und ist die häufigste Augenerkrankung. In diesem Zustand werden die Lichtstrahlen während der Brechung vor der Netzhaut fokussiert, was dazu führt, dass Menschen Schwierigkeiten haben, entfernte Objekte zu sehen. Studien zufolge steigt die Prävalenz der Kurzsichtigkeit auf über 70 % der Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren. Kurzsichtigkeit (schwer oder hochgradig) ist auch eine der Hauptursachen für Erblindung. Menschen mit Kurzsichtigkeit haben längere axiale Längen zusammen mit der dünneren Linse, flacheren Hornhäuten und tieferen Glaskörperkammern im Vergleich zu einer normalen Augenstruktur. (1)

Was ist die beste Behandlung für Kurzsichtigkeit?

Kurzsichtigkeit sollte in den frühen Stadien kontrolliert werden, um das Fortschreiten und die Verschlechterung des Sehvermögens zu verhindern. Die besten Behandlungsmöglichkeiten umfassen die Verwendung von Brillen, Kontaktaugenlinsen und pharmazeutischen Medikamenten, um das Fortschreiten der Erkrankung zu kontrollieren. Atropin ist ein Medikament, das häufig verwendet wird, um die Pupille für einige Zeit zu erweitern und die Akkommodation zu lähmen, was zu einer vollständigen Entspannung der Augen führt. Es ist nur vorübergehend mit kurzfristigen Ergebnissen und die Wirkung hält nur etwa 7 bis 10 Tage an. Es ist nur in den ersten Jahren der Behandlung wirksam, aber später müssen andere Methoden versucht werden, um die Störung zu korrigieren. Es wird auch verwendet, um die Schmerzen zu lindern, die durch Uveitis verursacht werden. Aber, Es kann bestimmte Nachteile dieses Medikaments geben, darunter Lichtempfindlichkeit (aufgrund längerer Pupillenerweiterung) und Verschwommene nahe Objekte. Es erfordert ferner die Verwendung anderer Brillen oder Bifokalbrillen, um die Fokussierfähigkeit des Auges auch für die nahen Objekte zu behandeln.(2)

Die andere Behandlungsoption ist die Orthokeratologie, bei der eine speziell entwickelte Kontaktlinse getragen wird, die gasdurchlässig ist. Sie soll nachts getragen werden, damit sie die Fehlsichtigkeiten vorübergehend korrigiert und das morgendliche Tragen von Brille und Kontaktlinsen während der Arbeitszeit entfällt. Einige Augenärzte verwenden auch Ortho-K-Linsen, um das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit bei Kindern zu kontrollieren. Es hat sich gezeigt, dass die Verwendung dieser Linsen das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit kontrolliert. Sie sind auch als Hornhautverformungslinsen oder refraktive Therapielinsen der Hornhaut bekannt. (2)

Multifokale Kontaktlinsen werden auch häufig verwendet, um Augenerkrankungen wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Presbyopie zu korrigieren . Diese Linsen gibt es in unterschiedlicher Stärke.

Es ist am besten, die Erkrankung frühzeitig zu erkennen, um sie wirksam zu kontrollieren und ein Fortschreiten zu verhindern. Kurzsichtigkeit entwickelt sich normalerweise in den frühen Jugendjahren und schreitet dann später fort. In den meisten Fällen wirkt die Behandlung zunächst, ist aber später klinisch nicht mehr wirksam. Die mögliche Lösung für dieses Problem besteht darin, von einer Behandlung zur anderen zu wechseln, wenn die erste nicht mehr dazu beiträgt, das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit aufzuhalten. Der Augenarzt kann Behandlungen auch kombinieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Unterschiedliche Menschen sprechen auch auf unterschiedliche Behandlungen an. Daher ist es wichtig, den Brechungsfehler, die Akkommodationsfähigkeit, das okulomotorische Verhalten und eventuell vorhandene Begleiterkrankungen richtig zu diagnostizieren. Der nächste Schritt besteht darin, den effektivsten Behandlungsplan zu planen.(1)

Es ist auch wichtig, das Behandlungsregime strikt einzuhalten, auch nachdem die Therapie begonnen hat, Vorteile zu zeigen. Kinder mit einem hohen Risiko für Kurzsichtigkeit sollten frühzeitig auf Veränderungen der Sehkraft getestet werden und frühzeitig mit der Behandlung beginnen. Dazu gehören Kinder, die bei beiden Elternteilen eine Vorgeschichte von Kurzsichtigkeit haben. Einige Studien zeigen auch, dass sich Outdoor-Aktivitäten bei der Behandlung von Kurzsichtigkeit als vorteilhaft erwiesen haben. Die klinischen Studien zur Bewertung einer solchen Therapiemöglichkeit stehen noch aus. (1)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *