Gesundheit und Wellness

Was ist die Voraussetzung, um eine Sehbehinderung zu erhalten?

Die meisten Menschen wollen nicht an die Behinderung denken. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie arbeitsunfähig geworden sind, ist jedoch größer als Sie denken.

Statistiken zeigen, dass 1 von 4 Arbeitnehmern in ihren 20ern Gefahr läuft, vor Erreichen des Rentenalters arbeitsunfähig zu werden.

Wenn Sie blind sind, hat die Sozialversicherungsbehörde der Vereinigten Staaten von Amerika besondere Regeln, die es Ihnen ermöglichen, Leistungen zu erhalten, wenn Sie nicht arbeiten können.

Sie zahlen Leistungen an sehbehinderte Personen im Rahmen von zwei separaten Programmen, dem SSD-Versicherungsprogramm und dem Supplemental Security Income Program. Die medizinischen Vorschriften, die sie verwenden, um zu entscheiden, ob eine Person blind ist, sind für jedes Programm gleich.

Andere Regeln sind anders. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Regeln für jedes Programm erklärt:

Sie haben möglicherweise Anspruch auf Sozialversicherungs- oder SSI-Leistungen, wenn Sie als blind gelten. Sie können Sie als blind betrachten, wenn das Sehvermögen auf Ihrem besten Auge nicht auf mehr als 20/200 korrigiert werden kann oder wenn Ihr Gesichtsfeld auf Ihrem besten Auge weniger als 20 Grad während eines Zeitraums beträgt, der mindestens 12 Monate gedauert hat oder voraussichtlich dauern wird .

Auch wenn Sie nicht blind sind, können Sie Invalidenrente erhalten:

Auch wenn Ihr Sehvermögen die Anforderungen für Blindheit nicht erfüllt, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Invalidenrente, wenn Ihr Sehproblem allein oder in Kombination mit anderen Gesundheitsproblemen Sie daran hindert, zu arbeiten. Um sich für SSD-Leistungen zu qualifizieren, müssen Sie für einen Zeitraum erwerbstätig sein, in dem Sie genügend Kreditpunkte gesammelt haben, um SSD-Leistungen zu erhalten. Für SSI-Zahlungen in Fällen, in denen die Person gesetzlich blind ist, ist es nicht zwingend erforderlich, dass Sie über einen längeren Zeitraum erwerbstätig waren, aber das Einkommen und die verfügbaren Mittel müssen ausreichen, um Anspruch auf SSD-Leistungen für Blindheit zu haben.

Es ist besser, einen Anwalt für Behindertenrecht zu beauftragen, um eine Sehbehinderung erfolgreich geltend zu machen.

Wie qualifizieren Sie sich für Leistungen der sozialen Sicherheit bei Behinderung?

Wenn Sie arbeiten und Sozialversicherungssteuern zahlen, sammeln Sie Sozialversicherungspunkte, die sich im Laufe der Zeit für zukünftige Leistungen ansammeln.

Wenn Sie rechtlich blind sind, können Credits jederzeit während der gesamten Amtszeit erworben werden. Sie können die angesammelten Credits verwenden, nachdem Sie als gesetzlich blind eingestuft wurden, um sich für Leistungen zu qualifizieren, falls zum Zeitpunkt der Sehbehinderung nicht genügend Credits vorhanden sind.

Wenn Sie aufgrund Ihres eigenen Einkommens nicht über genügend Guthaben verfügen, um Sozialversicherungsleistungen für Behinderungen zu erhalten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Leistungen durch das Einkommen eines Ihrer Elternteile oder Ihres Ehepartners.

Befristeter Arbeitsunfähigkeitszeitraum:

  • Es gibt eine Sonderregelung, die Ihnen in Zukunft helfen könnte, einen höheren Betrag an Alters- oder Invaliditätsleistungen zu erhalten.
  • Sie können diese Regel anwenden, wenn Sie blind sind und derzeit keine Invalidenrente beziehen, weil Sie arbeiten.
  • Wenn Ihr Einkommen aufgrund Ihrer Blindheit niedriger ist, können sie diese Jahre ausschließen, indem sie Ihre Sozialversicherungsleistungen für den Ruhestand oder die Invalidität in der Zukunft berechnen.
  • Da die Leistungen der Sozialversicherung auf Ihrem durchschnittlichen Lebenseinkommen basieren, ist Ihre Leistung höher, wenn Sie diese Jahre nicht mitzählen. Sie nennen diese Regel „eine feste Dauer der Behinderung“.

Sie können SSI-Invaliditätszahlungen erhalten:

Die Zahlungen für Einzelpersonen durch SSI hängen vom Gesamtbedarf der Person ab. Das Gesamteinkommen der verfügbaren Ressourcen muss unter dem von SSI festgelegten Limit liegen, um SSI-Vorteile zu erhalten. Die von SSI gesetzten Grenzen sind variabel und unterscheiden sich von Staat zu Staat. Es ist zwingend erforderlich, dass die Person nicht unter SSI gearbeitet hat, um SSI-Vorteile zu erhalten.

Sie können arbeiten, während Sie die Vorteile erhalten:

Mehrere Regeln, die als Arbeitsanreize bezeichnet werden, erleichtern es Menschen, die Invaliditätsleistungen beziehen, zu arbeiten.

Personen, die Invaliditätsleistungen der Sozialversicherung beziehen, können ihre Leistungen während ihrer Erwerbstätigkeit weiter beziehen, solange ihr Einkommen die gesetzlich festgelegten Beträge nicht übersteigt.

Die Sozialversicherung genehmigt jedoch im Gegensatz zu anderen Invalidenrentenprogrammen keine Leistungen für Menschen mit teilweiser oder kurzfristiger Behinderung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *