Was ist Furunkulose und wie wird sie behandelt?

Inhaltsverzeichnis

Was ist Furunkulose?

Ein Furunkel, der umgangssprachlich als Furunkel bezeichnet wird, ist eine häufige pathologische Hauterkrankung, die durch eine Entzündung des Haarfollikels und der angrenzenden Talgdrüse verursacht wird. Dieses Furunkel oder Furunkel, das sich im ganzen Körper ausbreitet, wird als Furunkulose bezeichnet. Dies kann ein gutartiger Zustand sein, verursacht jedoch sowohl physisch als auch kosmetisch viele Probleme für die betroffene Person.

Der durch Furunkulose gebildete Ausschlag ist ziemlich schmerzhaft und neigt allmählich dazu, Abszesse zu bilden, die für die Person noch schmerzhafter sind. Sobald der Krankheitsprozess abgeschlossen ist und die Heilungsphase beginnt, hinterlassen diese Furunkel oder Furunkel Narben, die, wenn sie im Gesicht oder an anderen exponierten Körperteilen vorhanden sind, kosmetisch eine Peinlichkeit für den Einzelnen darstellen können.

Furunkulose ist eine Erkrankung, die allmählich chronisch werden und häufig wiederkehren kann. Sobald die Furunkulose chronisch wird, wird es äußerst schwierig, damit umzugehen, da die Person sich ständig mit regelmäßigen Besuchen beim Dermatologen um sich selbst kümmern und vorbeugende Maßnahmen ergreifen muss, um die Dauer des Krankheitsprozesses zu verkürzen und die Chancen zu verringern der Narbenbildung durch Furunkulose.

Was sind die Ursachen der Furunkulose?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die eine Person für Furunkulose prädisponieren. Einige dieser Faktoren sind ein schwaches Immunsystem, bestimmte andere Hauterkrankungen ,  Magen- oder Darmprobleme. Das häufigste Bakterium, das für die Entwicklung von Furunkeln und Furunkulose verantwortlich ist, sind Staphylokokken. Es ist sehr selten, dass Furunkulose durch einen anderen Mikroorganismus verursacht wird.

Weiterlesen  Auswirkungen von Langstreckenflügen auf den Körper

Menschen, die an Erfrierungen gelitten haben, fettleibig, Diabetiker und grundsätzlich unhygienisch sind oder in einer unhygienischen Umgebung leben, sind anfälliger für Furunkulose als andere. Furunkulose kann in jedem Teil des Körpers auftreten, tritt jedoch normalerweise an Stellen auf, an denen die Haut an der Kleidung reibt, wie Hals, Taille, Hüften , Brust und dergleichen.

Furunkulose ist ein Zustand, der sehr lange zum Heilen braucht, da er dazu neigt, sehr häufig wiederzukehren, und daher muss eine Person sehr vorsichtig sein und jeden Risikofaktor vermeiden, der sie oder ihn einem Risiko für wiederkehrende Furunkulose aussetzen könnte.

Was sind die Symptome von Furunkulose?

Einige der Symptome von Furunkulose sind:

  • Eitriger Hautausschlag, der sich im ganzen Körper ausbreitet
  • Lymphadenopathie
  • Der Bereich um das Furunkel herum wird geschwollen, rot und bei Palpation äußerst schmerzhaft
  • Unerträgliche Schmerzen im betroffenen Bereich
  • Fieber
  • Appetitverlust

Behandlung & Hausmittel, um Furunkulose loszuwerden

Sobald eine Person sieht, dass sich an irgendeinem Körperteil ein Furunkel oder ein Furunkel entwickelt, wird dringend empfohlen, sich an einen Dermatologen zu wenden, der in den meisten Fällen ein lokales Desinfektionsmittel verschreibt, das zwei- bis dreimal aufgetragen werden muss ein Tag für ein paar Tage. In den meisten Fällen verhindert dies, dass sich Furunkel oder Furunkel weiter entwickeln oder ausbreiten, und verhindert eine Verschlimmerung der Furunkulose. In einigen Fällen kann der Hautarzt auch Antibiotika zusammen mit Vitaminen und anderen Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung von Furunkulose verschreiben.

Abgesehen davon gibt es einige Hausmittel, die sehr nützlich sind, um nicht nur das Immunsystem des Körpers zu stärken, sondern auch dabei zu helfen, Furunkulose loszuwerden. Diese Hausmittel sind:

Propolis: Dies ist ziemlich reich an Antioxidantien und Elementen, die Widerstand gegen verschiedene Krankheiten bieten, einschließlich Furunkulose. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar Pillen Propolis zu nehmen und es mit etwa einer halben Tasse Wodka zu mischen und etwa 10 Tage an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren. Sobald die Mischung fertig ist, können Sie mindestens dreimal täglich ein paar Teelöffel dieser Mischung einnehmen, um Furunkulose loszuwerden.

Weiterlesen  Was verursacht Schuppen und wie wird man sie los?

Schöllkraut: Dies ist ein gutes Hausmittel für Furunkulose, da dieses Kraut alle Giftstoffe reinigt, die im Körper vorhanden sind. Sie können ein wenig von diesem Kraut nehmen und es jeden Morgen auf nüchternen Magen für etwa einen Monat mit Wasser einnehmen, um Furunkulose loszuwerden.

Fischöl : Dies ist ein ausgezeichnetes Hausmittel für viele Beschwerden und Furunkulose ist keine Ausnahme. Fischöl hat viele Fettsäuren, die das Immunsystem stärken und helfen, Furunkulose loszuwerden.

Zwiebeln: Dies ist auch ein sehr gutes Hausmittel, um Furunkulose loszuwerden, alles, was Sie tun müssen, ist eine Zwiebel zu hacken und sie mit Wasser zu bedecken und für ein paar Stunden so zu lassen. Nehmen Sie danach einige Tage lang mindestens dreimal täglich ein paar Schlucke dieses Wassers, bis Sie die Furunkulose loswerden. Dabei ist zu beachten, dass man täglich eine frische Zwiebel in Scheiben schneiden sollte und man keine Reste verwenden sollte.

Aloe Vera: Dies ist ein bekanntes Hausmittel zur Stärkung des Immunsystems des Körpers. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Stück  Aloe Vera Blatt zu nehmen und es zu essen. Sie können es auch mit Wasser einnehmen, um Furunkulose loszuwerden.

Wie kann man Furunkulose vorbeugen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Verschlimmerung der Furunkulose zu verhindern. Einige der Möglichkeiten zur Vorbeugung von Furunkulose sind:

Ernährung: Es ist äußerst wichtig, die Ernährung zu überprüfen, die Sie einnehmen, insbesondere wenn Sie zuvor einen Anfall von Furunkulose hatten. Es wurde beobachtet, dass Menschen, die übermäßig Süßigkeiten konsumieren, anfälliger für Furunkulose sind, daher muss die Menge an Süßigkeiten, die Sie konsumieren, begrenzt werden, um Furunkulose vorzubeugen.

Hygiene: Dies ist äußerst wichtig, da die meisten Fälle von Furunkulose auf mangelnde Hygiene zurückzuführen sind. Versuchen Sie daher, sich vor dem Essen die Hände zu waschen, versuchen Sie, das Gesicht oder andere Körperteile nicht mit schmutzigen Händen zu berühren, und waschen Sie die Hände immer mit einer antibakteriellen Seife, wenn Sie im Garten oder im Garten arbeiten, um jegliche Entwicklung zu verhindern von Furunkulose.

Weiterlesen  Wie wirkt sich Hepatitis C auf verschiedene Systeme Ihres Körpers aus?

Wundbehandlung: Falls Sie einen Kratzer oder eine Wunde bekommen, waschen Sie diese mit einem Alkoholtupfer oder verwenden Sie ein Erste-Hilfe-Set, um die Entwicklung einer Infektion zu verhindern, die zur Entwicklung von Furunkulose führen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.