Was ist Metabolic Conditioning und welche Art von Training ist an Metabolic Conditioning beteiligt?

Was ist metabolische Konditionierung?

Metabolic Conditioning ist eine Trainingsmethode, die eine sehr hohe Trainingsrate beinhaltet, die durch die Durchführung von Übungen zur Kalorienverbrennung während und nach dem Training erreicht wird. Es beinhaltet eine Routine, die die Speicherung und Abgabe von Energie durch den Körper für jede Aktivität erhöht.

Es gibt drei Pfade, die den Körper während des Trainings mit Energie versorgen, nämlich sofortige, mittelfristige und langfristige Energiepfade. Bei der metabolischen Konditionierung werden unmittelbare und intermediäre Wege verwendet.

Die Übung zur Nutzung dieser spezifischen Pfade sollte in einer bestimmten Zeit und Intensität durchgeführt werden. Mit metabolischer Konditionierung ist der Körper in der Lage, Kraftstoff effizienter zu verbrennen, indem er Intervallsitzungen mit mittlerer bis hoher Intensität verwendet.

Art des Trainings, das an der metabolischen Konditionierung beteiligt ist

Bei der metabolischen Konditionierung kommt es mehr als auf die Art des Trainings, die Intensität und die Zeit, die mit dem Training verbracht wird, an.

Das gesamte Programm sollte Übungen mit mittlerer oder hoher Intensität oder beides beinhalten. Diese können Folgendes umfassen:

  • Oberkörperübung
  • Unterkörperübung
  • Ganzkörperübung
  • Cardio Training

Mehrere Trainingsprogramme wie CrossFit , Insanity und P90X basieren auf metabolischer Konditionierung. Es gibt bestimmte Bewegungen und Routinen in diesen Programmen, die häufiger verwendet werden.

Einige Beispiele für Übungen zur metabolischen Konditionierung sind:

Zirkel: Diese Übungen helfen, schnell und effizient Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen. Ein Übungszirkel ist die einmalige Absolvierung aller vorgeschriebenen Übungen des Programms.

Für Anfänger: Das Anfängertraining ist in nur 12 Minuten abgeschlossen. Diese einfachen Übungen helfen, den Unterkörper, den Oberkörper und den Kern zu straffen und zu stärken.

Weiterlesen  Möglichkeiten, Wut zu entschärfen

Cross-Fit: Es ist ein Krafttraining und erfreut sich heutzutage großer Beliebtheit. Es ist ein effektiver Weg, um fit zu werden. Das Trainingsprogramm kombiniert eine Vielzahl von funktionellen Bewegungen, bei denen es Liegestütze, Gewichtheben, Gymnastik, Laufen, Rudern und andere Bewegungen gibt.

Vorteile der metabolischen Konditionierung

Die metabolische Konditionierung ist eine Möglichkeit, die allgemeine körperliche Gesundheit zu verbessern. Die Vorteile dieses Programms sind:

  1. Die meisten der darin enthaltenen Übungsprogramme sind in weniger als 20 Minuten abgeschlossen und Sie müssen weniger Zeit im Fitnessstudio verbringen. Es ist eine effektive Art zu trainieren, ohne Stunden im Fitnessstudio zu verbringen.
  2. Die Kalorien verbrennen effektiv, da die Übung mit mittlerer oder hoher Intensität durchgeführt werden muss. Die Herzfrequenz während dieser Übungen ist hoch, wodurch der Körper effektiv Kalorien verbrennt.
  3. Das moderate und hochintensive Training trägt dazu bei, den Körperfettanteil zu reduzieren 1 ) . Auch regelmäßiges Krafttraining hilft dabei, mehr Muskeln aufzubauen.
  4. Metabolic Conditioning verbessert den Stoffwechsel. Es verbrennt mehr Kalorien als Fett. Dies ist einer der Hauptvorteile eines regelmäßigen Gewichtstrainings.
  5. Hochintensives Krafttraining führt zu einem Anstieg der Hormone, die die Lipolyse (Fettabbau) fördern. Dies hilft, das Hormonprofil zu verbessern.

Unerwünschte Wirkungen der metabolischen Konditionierung

Es gibt nur wenige Nebenwirkungen im Zusammenhang mit metabolischen Konditionierungsübungen:

  • Mangelnde Kenntnisse oder Vorbereitung können Menschen aufgrund von Überanstrengung in Notsituationen bringen 2 ) . Es macht Menschen anfällig für Verletzungen.
  • Fitnessgeräte können dabei helfen, eine abwechslungsreichere Routine zu schaffen, und dies kann sich als teuer erweisen, selbst wenn Sie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio abschließen oder Geräte für zu Hause kaufen.
  • Die Übungen sind größtenteils sicher, aber es gibt bestimmte Bedingungen, unter denen diese moderaten oder hochintensiven Übungen kontraindiziert sind. Es ist wichtig, mit dem Arzt zu sprechen, wenn Sie planen, ein neues Fitnessprogramm zu beginnen.
  • Die metabolische Konditionierung wurde entwickelt, um das Energiesystem des Körpers zu verbessern, indem es das Training mit moderater und hoher Intensität beinhaltet. Es verbessert tatsächlich Ihre Reise zu einer besseren und verbesserten Fitness.
Weiterlesen  Wachsen Hämangiome?

Für diejenigen, die neu in die Routine einsteigen, ist möglicherweise ein persönlicher Trainer erforderlich. Konsultieren Sie auch einen Arzt, um zu erfahren, ob Sie für den Beginn geeignet sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.