Was kann einen verminderten Urinfluss verursachen und Hausmittel verbessern ihn

Was kann einen verminderten Urinfluss verursachen?

Unter normalen Umständen, wenn eine Person uriniert, ist der Urinfluss ziemlich glatt und hat eine ziemliche Kraft mit sich, da der Urin durch den Harngang glatt geleitet wird. Manchmal passiert es, dass die Harnwege, durch die der Urin austritt, aus irgendeinem Grund blockiert werden. Dies führt dazu, dass der Urinfluss langsam und ungenau wird und der Urin nicht ungehindert abfließt. Dies ist ein ziemlich häufiger Zustand und es gibt verschiedene Ursachen, die zu einem verminderten Urinfluss führen können. Dies ist möglicherweise ein Zustand, über den man nicht viel nachdenken muss, bis er von bestimmten anderen Symptomen begleitet wird, die auf einen pathologischen Zustand im Urogenitalsystem hinweisen können, der möglicherweise sofortige Aufmerksamkeit erfordert.

Die Ursache für einen verminderten Urinfluss kann so einfach wie Dehydrierung oder so komplex wie eine gutartige Prostatavergrößerung sein, aber der springende Punkt ist, dass der Urinfluss mit bestimmten natürlichen Hausmitteln verbessert werden kann. Dieser Artikel gibt uns eine Vorstellung davon, was einen verminderten Urinfluss verursachen kann und Hausmittel, um ihn zu verbessern.

Hausmittel zur Verbesserung des Urinflusses

Nachfolgend sind einige Hausmittel zur Verbesserung des Urinflusses aufgeführt:

Warme Kompressen und Massage: Dies ist ein ziemlich wirksames Hausmittel zur Verbesserung des Urinflusses. Alles, was Sie tun müssen, ist, warme Kompressen im Bauchbereich um die Blase herum aufzulegen und den Bereich sanft zu massieren. Dadurch werden die Muskeln rund um die Blase gelockert und der Urinfluss verbessert. Sie können auch eine Wärmflasche direkt über dem Schambein verwenden.

Erhöhte Flüssigkeitsaufnahme: Dies ist auch ein ziemlich wirksames Hausmittel zur Verbesserung des Urinflusses. Ärzte empfehlen, viel Wasser und andere Flüssigkeiten zu sich zu nehmen, um das Wasserlassen anzuregen. Sie müssen den ganzen Tag über Flüssigkeit zu sich nehmen, besonders bei wärmerem Wetter, um Austrocknung zu verhindern und den Urinfluss zu verbessern. Der Arzt empfiehlt jedoch, die Flüssigkeitsaufnahme vor dem Schlafengehen einzuschränken, damit Sie nicht mitten in der Nacht aufstehen müssen, um zu urinieren, was möglicherweise der Fall ist Ihren Schlafrhythmus beeinflussen.

Weiterlesen  Was ist paralytischer Ileus und wie wird er behandelt? | Ursachen, Symptome, Komplikationen des paralytischen Ileus

Ausgewogene Ernährung: Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist ein nützliches Hausmittel, um den Harnfluss zu verbessern. Ihre Ernährung sollte viel Obst und Gemüse enthalten, insbesondere Lebensmittel, die reich an Vitamin C und Beta-Carotin sind, wie Cantaloupe-Melone, Mango und Karotten, da sie helfen, gutartiger Prostatahypertrophie vorzubeugen und den Urinfluss zu verbessern. Ihre Ernährung sollte auch reichlich Omega-3-Fettsäuren enthalten, die in Fischen wie Thunfisch und Lachs reichlich vorhanden sind.

Kräuter: Kräuter wie Rosmarin haben sich als sehr effektiv bei der Verbesserung des Urins erwiesen und sind ein ziemlich wirksames Hausmittel. Es verbessert auch das Gedächtnis und fördert das Haarwachstum.

Gerstenwasser oder Zitronensaft : Das Trinken von Gerstenwasser oder Zitronensaft ist ein weiteres wirksames Hausmittel zur Verbesserung des Urinflusses.

Cranberry-Saft: Dies ist sehr effektiv bei der Reinigung der Harnwege und reinigt den Durchgang für den Urin und verbessert den Urinfluss.

Gute Hygiene: Die Aufrechterhaltung einer guten Hygiene ist unerlässlich, um zu verhindern, dass Infektionen Ihren Genitaltrakt beeinträchtigen und den Urinfluss beeinträchtigen. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Genitalbereich sauber und trocken ist, um äußere Infektionen zu vermeiden und den Urinfluss zu verbessern.

Sägepalme: Dies ist Männern vorbehalten, die aufgrund einer gutartigen Prostatahypertrophie einen schlechten Urinfluss haben. Sägepalme und Brennnessel sind sehr wirksam bei der Verringerung der Prostatavergrößerung und verbessern den Urinfluss.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein verminderter Urinfluss kein Grund zur Beunruhigung ist und etwas, das zu Hause mit den oben genannten Mitteln, die sehr hilfreich und effektiv sind, um den Urinfluss zu verbessern, sehr effektiv behandelt werden kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *