Was kann linksseitige Bauchschmerzen verursachen?

Linksseitiger Bauchschmerz ist der Schmerz, der auf der linken Seite einer imaginären Linie auftritt, die auf dem Mittelpunkt des Körpers unterhalb des Brustbeins gezogen wird und über den Nabel verläuft und knapp über der Schamgegend endet. Auf der linken Seite des Bauches befinden sich viele Organe und Strukturen, und jede Krankheit oder jedes Problem mit ihnen kann zu Bauchschmerzen auf der linken Seite führen.

Strukturen oder Organe in der linken Seite des Abdomens

Die Quelle der Schmerzen auf der linken Bauchseite können auch Organe und Strukturen sein, die auf der linken Bauchseite vorhanden sind.

Frauen haben mehr Organe im Unterleib als Männer, wie Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter usw. Dadurch leiden sie häufiger unter Bauchschmerzen auf der linken Seite als Männer.

Unten sind die Strukturen und Organe aufgeführt, die sich auf der linken Seite des Bauches befinden, und jedes Problem mit ihnen kann zu linksseitigen Bauchschmerzen führen.

Schichten der Bauchwand-

Haut – Die Haut, die den linken Bauch bedeckt.

Muskeln-Es gibt 3 Muskelschichten, die die Bauchwand bedecken. Die äußere Muskelschicht wird als äußerer schräger Muskel, mittlerer Quermuskel und innerer schräger Muskel bezeichnet.

Parietales Peritoneum- Die Bauchwand von innen ist mit einer dünnen fibrösen Schleimhaut bedeckt, die als parietales Peritoneum bezeichnet wird.

Untere Rippen und Rippenknorpel (Rippen) – Der obere linke Bauch ist teilweise von der unteren Rippe und dem Knorpel bedeckt. Die Entzündung der Verbindung von Knorpel und Rippe wird als Costochondritis bezeichnet.

Blutgefäße-

  • Arterielle Blutgefäße – Arterien transportieren Nahrung und Sauerstoff zu allen Schichten der Bauchwand sowie zum Peritoneum.
  • Venöse Blutgefäße – Das sauerstoffarme Blut gelangt durch venöse Blutgefäße vom Gewebe zur Lunge.
  • Lymphgefäße – Es gibt kleinere Lymphgefäße, die wenige Metaboliten und Abfallstoffe aus Haut, Unterhautgewebe, Muskeln und Peritonealschichten sammeln.
    Organe (Eingeweide) in der linken Seite des Bauches
Weiterlesen  Was ist Onchozerkose und wie wird sie behandelt? | Ursachen, Symptome, Prognose der Onchozerkose

Magen-Darm-System-

  • Linke Seite der Leber.
  • Milz.
  • Magen.
  • Bauchspeicheldrüse (Körper und Schwanzende).
  • Linke Seite des Dickdarms.
  • Sigmoidaler Dickdarm .

Atmungssystem

  • Untere Region der linken Lunge.
  • Harnsystem
  • Linke Niere (Nierenstein, Tumor, Infektion).
  • Linke Nebenniere.
  • Linker Harnleiter.
  • Weibliches Genitalsystem
  • Linke Seite der Gebärmutter.
  • Linker Eierstock.
  • Linker Eileiter.

Die 9 häufigsten Ursachen für linksseitige Bauchschmerzen

  1. Hungerschmerz
  2. Verstopfung
  3. Gefangener Wind
  4. Nierenstein
  5. Eileiterschwangerschaft
  6. Endometriose
  7. Divertikulitis
  8. Bauchaortenaneurysma
  9. Eierstockzyste

Was kann linksseitige Bauchschmerzen verursachen?

1. Hungerschmerz 1 –

Kinder sind häufiger von Hungerschmerzen betroffen, die ihren Ursprung im Magen haben. Da der Magen im linken oberen Quadranten liegt, sind Schmerzen auf der linken Seite zu spüren.

Symptome. Hungerschmerzen sind dumpfer Natur und treten als Beschwerden im Unterleib auf.

Behandlung. Das sofortige Essen löst normalerweise den Hungerschmerz. Wenn der Schmerz anhält und sich über die gegenüberliegende Seite des Bauches ausbreitet, sollte ein Arzt konsultiert werden, um ein Magengeschwür auszuschließen.

2. Verstopfung-

Verstopfung wird auch als Dyschezie bezeichnet. Der Patient hat Schwierigkeiten beim Passieren oder Stuhlgang, was zu Bauchschmerzen führt. Patienten, die an Verstopfung leiden, verspüren beim Stuhlgang auch Schmerzen auf der linken Seite des Bauches. Verstopfung wird sehr häufig bei Personen beobachtet, die Freizeitopioide oder Schmerzen einnehmen. 2

Symptome. Schmerzhafter und seltener Stuhlgang. Der Patient kann auch Bauchschmerzen und Schwellungen erfahren. Auch Erbrechen kann auftreten.

Untersuchungen. Bariumuntersuchungen, Blutuntersuchungen und Koloskopie.

Behandlung. Erhöhte Flüssigkeitsaufnahme und erhöhte Ballaststoffaufnahme. Andere Optionen sind Einläufe oder Abführmittel.

3.Eingefangener Wind.

Symptome. Krampfartige linksseitige Bauchschmerzen.

Behandlung. Medikamente wie Buscopan oder Mebeverin sind hilfreich bei der Behandlung von eingeschlossenem Wind, der Bauchschmerzen auf der linken Seite verursacht. Antibiotika werden gegeben, wenn Durchfall die Schmerzen begleitet, da dies auf eine Infektion hindeutet.

4. Nierensteine ​​3 .

Nierenstein wird auch als Nierenstein bezeichnet, er verursacht starke Bauchschmerzen, die den Schmerzen einer Gallenkolik ähneln.

Symptome. Starker, plötzlicher Schmerz in der linken Lende, der in die Niere und den Harnleiter ausstrahlt. Die häufigste Ursache für solche Schmerzen ist ein Nieren- oder Harnleiterstein. Schmerzen sind von Natur aus krampfhaft. Übelkeit und Erbrechen können auftreten.

Weiterlesen  Was ist das Abnutzungsphänomen von Levodopa?

Behandlung. Die Behandlung von Nierensteinen, die Bauchschmerzen auf der linken Seite verursachen, hängt von der Größe des Nierensteins ab. Wenn es klein ist, wird es normalerweise ohnmächtig und es ist keine zusätzliche Behandlung erforderlich. Wenn der Stein groß ist (< 7 mm), wird eine Operation wie extrakorporale Stoßwellenlithotripsie, Ureteroskopie und perkutane Nephrolithotomie durchgeführt.

5. Eileiterschwangerschaft.

Wenn ein befruchtetes Ei außerhalb der Gebärmutter implantiert wird, führt dies zu einer Eileiterschwangerschaft.

Symptome. Schmerzen, die anfänglich dumpf sind und sich dann zu krampfartigen Schmerzen entwickeln. Es tritt auf einer Seite des Bauches auf, entweder auf der linken oder rechten Seite des Bauches, wo die Schwangerschaft stattgefunden hat. Es gibt abnormale Blutungen wie braune Flecken, die dem Schmerz vorausgehen. Im Falle eines Eileiterrisses kann der Patient Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, akute Bauchschmerzen, rektalen Druck, starke Blutungen und Schock erleiden.

Untersuchungen. Ein Ultraschall- und Hormonspiegel bestätigt eine Eileiterschwangerschaft. 5

Behandlung. Medikamente wie Methotrexat/Misoprostol werden gegeben; In den meisten Fällen ist jedoch eine Operation erforderlich, um eine Eileiterschwangerschaft zu behandeln, die Bauchschmerzen auf der linken Seite verursacht.

6. Endometriose.

Das außerhalb der Gebärmutter wachsende normale Gebärmuttergewebe, dh Endometrium, wird als Endometriose bezeichnet. Bauchschmerzen auf der linken Seite, die durch Endometriose verursacht werden, sind bei vielen Menschen weit verbreitet.

Symptome. Beckenschmerzen, die während der Menstruation krampfartig sein können, starke Blutungen. Schmerzen treten auch beim Geschlechtsverkehr und Stuhlgang auf. Patient kann auch Unfruchtbarkeit haben.

Untersuchungen. Beckenuntersuchung, Ultraschall und Laparoskopie.

Behandlung von Bauchschmerzen auf der linken Seite, die durch Endometriose verursacht werden. Schmerzmittel, Hormontherapie und Operation. Die Endometriose der Bauchwand wird mit einer Endoskopie-Operation behandelt. 6

7.Divertikulitis

Die Entzündung eines oder mehrerer Divertikel wird als Divertikulitis bezeichnet.

Symptome. Plötzliche, akute linksseitige Bauchschmerzen, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung, Durchfall, rektale Blutungen und Blähungen. Entzündete Divertikel werden als Divertikulitis bezeichnet. Die entzündeten Divertikel bilden beim Bruch eine Fistel und die Fistel führt zu einem Peritoneal- oder Bauchabszess, der starke Schmerzen verursacht. 7

Untersuchungen. Körperliche Untersuchung, CT, Röntgen.

Behandlung von linksseitigen Bauchschmerzen. Ruhe, leichte Flüssigkost, Antibiotika. Rezidivierende Divertikulitis, Abszess, Fisteln und Perforationen werden operiert.

8. Bauchaortenaneurysma (AAA).

Ein vergrößerter oder erweiterter Bereich im unteren Bereich der Aorta wird als Bauchaortenaneurysma bezeichnet und kann starke Schmerzen auf der linken Seite des Bauches verursachen.

Weiterlesen  Was ist eine Azetabulumfraktur und was ist ihre Behandlung, Genesungszeit und Klassifizierung?

Symptome. Ständige Bauchschmerzen, Pochen in der Nähe des Nabels, Schmerzen im Rücken.

Untersuchungen. Ultraschall des Abdomens, Computertomographie (CT) 8 und MRT.

Behandlung. Große Aneurysmen müssen operiert werden.

9. Eierstockzyste.

Mit Flüssigkeit gefüllte Taschen oder Säcke, die auf der Oberfläche oder im Inneren des Eierstocks vorhanden sind, werden als Eierstockzysten bezeichnet, die Bauchschmerzen auf der linken Seite verursachen können.

  • Symptome. Unregelmäßige Perioden, Beckenschmerzen, Schweregefühl im Unterleib, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Stuhlgang, Übelkeit, Erbrechen.
  • Untersuchungen. Becken-Ultraschall, Laparoskopie, Bluttest CA 125 und Schwangerschaftstest.
  • Behandlung von Bauchschmerzen auf der linken Seite, die durch eine Ovarialzyste verursacht werden. OCPs werden gegeben. Eine Operation wird durchgeführt, wenn die Zyste groß ist.
  • Andere Ursachen für Bauchschmerzen auf der linken Seite.

Erkrankungen der Bauchwandschichten

Hautkrankheit – Eine Hautinfektion und -verletzung auf der linken Seite des Bauches verursacht leichte bis starke Bauchschmerzen auf der linken Seite. Nach Hauterkrankungen verursacht linksseitige Bauchschmerzen-

  • Kochen,
  • Zellulitis u
  • Stumpfe oder durchdringende Verletzungen

Muskelerkrankungen-Muskelerkrankungen und Verletzungen auf der linken Seite des Bauches verursachen Muskelkrämpfe und Bauchschmerzen. Folgeerkrankungen und Verletzungen können Bauchschmerzen auf der linken Seite verursachen.

  • Muskelkrampf
  • Gezerrte Bauchmuskeln
  • Myofibrose
  • Fibromyalgie
  • Peritoneum-parietal
  • Bauchfellentzündung
  • Untere Rippen und Rippenknorpel (Rippen)-
  • Costochondritis.
  • Knorpel- oder Rippenbruch
  • Organe (Eingeweide)

Magen-Darm-System-

  • Hepatitis – Leberinfektion
  • Liberabszess.
  • Milzriss.
  • Magengeschwür oder Krebs
  • Gastritis
  • Bauchspeicheldrüse (Körper und Schwanzende) – Bauchspeicheldrüsenentzündung oder Bauchspeicheldrüsenkrebs

Dickdarm – Chronische Krankheit, Colitis ulcerosa

  • Darmverschluss
  • Atmungssystem
  • Untere linke einsame Lungenentzündung
  • Pleuritis links
  • Harnsystem
  • Linker Nierenstein,
  • Nierentumor, d
  • Niereninfektion (Pyelonephritis).
  • Entzündung der linken Nebenniere
  • Linker Ureterstein
  • Infektion des linken Harnleiters
  • Weibliches Genitalsystem
  • Myom der linken Seite des Uterus.
  • Linksseitiger Gebärmutterkrebs
  • Linker Eierstock.

Linker Eileiter.

Mittelschmerz- Mid-cycle ovulation pain

Wie Sie sehen können, gibt es verschiedene Ursachen für linksseitige Bauchschmerzen. Die Behandlung hängt davon ab, was die Schmerzen auf der linken Seite des Bauches verursacht. Wenn Sie starke, anhaltende Schmerzen im Unterleib haben, sollten Sie sofort die Notaufnahme aufsuchen, da sich das Ignorieren als lebensbedrohlich erweisen könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.