Was kann pochende Schmerzen verursachen?

Pochender Schmerz ist ein unangenehmes pulsierendes Leidensgefühl. Pochende Schmerzen werden auch als schnelle, heftige und vibrierende Schmerzen beschrieben. Patient klagt oft über pochende Kopfschmerzen , pochende Gelenkschmerzen , pochende  Bauchschmerzen oder pochende ZahnschmerzenDie Schmerzintensität wird oft als leichter, mäßiger, starker oder sehr starker Schmerz beschrieben. Pochende Schmerzen sind meist mäßig bis sehr stark und sehr selten mild. Pochender Schmerz wird als anhaltender starker Schmerz beschrieben, der wie ein Herzschlag pulsiert. Pochende Schmerzen sind mit erhöhter Pulsfrequenz und erhöhtem Blutdruck verbunden. Herzerkrankungen, die zu einer Erhöhung der Pulsfrequenz oder des Blutdrucks führen, verursachen keine pochenden Schmerzen. Pochende Schmerzen sind nicht mit einer erhöhten Pulsfrequenz verbunden.

Pochende Schmerzen werden als akute pochende Schmerzen oder chronische pochende Schmerzen klassifiziert. Schmerz, der als pochender Schmerz gekennzeichnet ist und 3 bis 6 Monate anhält, wird als akuter Schmerz bezeichnet, und pochender Schmerz, der 6 Monate oder länger anhält, wird als chronischer pochender Schmerz bezeichnet.

Was kann pochende Schmerzen verursachen?

  • Ursachen für pochende Schmerzen im Kopf oder pochende Kopfschmerzen
    • Migräne
    • Arteriitis temporalis
    • Hirntumor
    • Ursachen für pochende Zahnschmerzen
    • Zahnkavität oder Karies
    • Zahn Abzess.
  • Ursachen für pochende Bein- und Handschmerzen –
    • Finger- und Zehenabszess,
    • Erfrierungen
    • Gicht
    • Radikulärer Schmerz
    • Infiziertes Gelenk
    • Knochenkrebs
  • Ursachen für pochende Brustschmerzen
    • Brustverlust
    • Rippenbruch
    • Pleuritis
    • Pleuraabszess
    • Lungenabszess
    • Lungenkrebs
    • Pneumothorax
  • Ursachen für pochende Schmerzen im Magen-
    • Abdominales  Aneurysma
    • bauchabszess
    • Beckenabszess
    • Bauchkrebs.
  • Ursachen für pochende Rückenschmerzen
    • Facettengelenksarthritis _
    • Fraktur des Wirbelkörpers
    • Metastasierender Wirbelkrebs
    • Epiduraler Abszess oder Hämatom

In der Vergangenheit hatten Wissenschaftler und Ärzte beschrieben, dass der pulsierende Charakter pochender Schmerzen durch die Übertragung von arteriellem Pulsieren von Blutgefäßen erzeugt wird, die innerhalb oder um das erkrankte oder verletzte Gewebe herum liegen. Spätere Forschungen und Artikel, die in wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht wurden, deuten darauf hin, dass die Rate pochender Schmerzen oft langsamer ist als die Pulsfrequenz. Die kürzlich veröffentlichte Studie zeigt eine pochende Rate, während Patienten, die unter pochenden Schmerzen leiden, langsamer als die Pulsfrequenz sind.

Regionale pochende Schmerzen werden als pochende Kopfschmerzen, pochende Zahnschmerzen, pochende Brustschmerzen, pochende Bauchschmerzen und pochende Extremitätenschmerzen beschrieben. Pochender Schmerz ist die Wahrnehmung von pulsierendem Schmerz, der durch schnelle intermittierende Übertragung von Schmerzimpulsen von krankem Gewebe zu Schmerzzentren im Gehirn erzeugt wird. Das Gehirn registriert den Schmerz in schneller Folge, während die Impulse von Neuronen in Schmerzzentren interpretiert werden. Der Schmerz wird somit als pulsierender Schmerz oder pochender Natur empfunden.

Wie wird pochender Schmerz behandelt?

Behandlung von Symptomen pochender Schmerzen

Symptome wie pochende Schmerzen werden mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten (NSAIDs) oder Opioiden behandelt.

  • NSAR-
    • Motrin,
    • Naproxen u
    • Celebrex.
  • Opioide-
    • Hydrocodon (Vicodine, Norco und Loratab)
    • Oxycodon (Percocete und Oxycontin)
    • Morphin (MS IR und MS Contin)

Behandlung der Ursache pochender Schmerzen

Jede Ursache für pochende Schmerzen wird bewertet und die Krankheit wird nach mehreren Untersuchungen und sorgfältiger Diagnose angemessen behandelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.