Was passiert, wenn ein Mann unfruchtbar ist?

Ein Mann gilt als unfruchtbar, wenn er eine Frau nicht schwängern kann. Das ist nach einem Zeitraum von einem Jahr des erfolglosen Versuchs, schwanger zu werden. Es bezieht sich im Wesentlichen auf die Unfähigkeit eines Mannes, Spermien zu produzieren oder zu ejakulieren. Viele Menschen fragen sich, ob sich Unfruchtbarkeit im Laufe der Zeit entwickelt oder angeboren ist. Nun, es hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab, die entweder auf medizinische Faktoren, genetische Zusammensetzung, Lebensstil oder Umwelteinflüsse zurückzuführen ist. Natürlich produziert ein Mann Spermien in den Hoden, die dann in den Nebenhoden gespeichert werden. Die Spermien werden durch Sperma ernährt, das ist eine Flüssigkeit, in der die Spermien baden, und während der Ejakulation wird sowohl der Samen als auch die Spermien freigesetzt. Ein wichtiges Hormon bei der männlichen Fortpflanzung ist Testosteron .

Wenn es unterwegs Probleme mit den Spermien, dem Hormon Testosteron oder dem Weg gibt, auf dem der Samen freigesetzt wird, könnte Unfruchtbarkeit ein aufkommendes Problem sein. Fälle von Unfruchtbarkeitsproblemen beim Mann, bei denen sowohl Männer als auch Frauen berücksichtigt werden, machen ein Drittel der Fälle aus, in denen Paare nicht schwanger werden können. Es ist niederschmetternd zu erfahren, dass Sie unfruchtbar sind und Ihre Frau nicht schwängern können. Allerdings sollte nicht alle Hoffnung verloren werden, denn es gibt andere Wege, Kinder zu bekommen.

Was passiert, wenn ein Mann unfruchtbar ist?

Es ist nur natürlich, dass Paare nach der Heirat versuchen, Kinder zu bekommen. Während es für einige einfach ist, ist es für andere Paare ein Kampf. Nachdem Sie als Mann herausgefunden haben, dass Sie der Grund sind, warum Ihre Frau nicht schwanger werden kann, ist es nie einfach. Solche Nachrichten sind mit vielen negativen Emotionen verbunden, die zu einem Verlust des Selbstwertes und der Selbstachtung führen können. Abhängig von den Nachrichten, die Sie erhalten haben, können Sie und Ihre Frau neue Pläne schmieden, in welche Richtung Sie gehen wollen. Wenn Sie immer noch Kinder wollen, können Sie einen Arzt aufsuchen, um weitere Hilfe zu erhalten. Das bedeutet, eine Behandlung zu erhalten, um das zugrunde liegende Problem zu beheben, oder medizinisch anerkannte Wege zu finden, durch die Sie Ihre eigenen leiblichen Kinder bekommen können. Das letztere Szenario hängt davon ab, ob Spermien vorhanden sind, um eine Eizelle zu befruchten. Alternativ können Sie sich für eine Adoption entscheiden und trotzdem Eltern werden.

Die Fähigkeit der Spermien eines Mannes, eine weibliche Eizelle zu befruchten, um ein Baby zu zeugen, hängt von der Quantität und Qualität der Spermien ab. Wenn es dabei irgendein Problem gibt, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es ein Problem mit der Reproduktion gibt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie medizinische Eingriffe sterilen Männern helfen können, ihre Frauen schwanger zu machen. Wenn die Ursache der Unfruchtbarkeit auf eine Verstopfung im Ejakulationsweg zurückzuführen ist, kann eine Operation durchgeführt werden, um das Problem zu beheben. Wenn eine Operation das Problem nicht löst, können sich Paare für assistierte Reproduktionstechniken wie In-vitro-Fertilisation entscheiden, um ihre eigenen leiblichen Kinder zu bekommen. Bestimmte Medikamente können auch verabreicht werden, um die Spermienproduktion und die Hormonstimulation zu unterstützen, damit ein Mann Spermien produzieren kann, die es wert sind, eine Eizelle zu befruchten.

Umgang mit Sterilität

Um die Fortpflanzungschancen zu verbessern, sollte der Mann, wenn die Unfruchtbarkeit auf bestimmte lebensstilbedingte Probleme wie Drogenmissbrauch und heiße Bäder zurückzuführen ist, auf solche Handlungen verzichten. Außerdem sollten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung achten. Wenn die Nachricht von Unfruchtbarkeit Ihr psychisches Wohlbefinden beeinträchtigt, sollten Sie eine Beratung in Betracht ziehen und alle stereotypen Kommentare ausblenden. Wenn auch ein medizinischer Eingriff das zugrunde liegende Problem nicht behebt, sollten Sie nicht hart zu sich selbst sein. Finden Sie Wege, positiv zu bleiben, und nehmen Sie die Situation so an, wie sie ist, egal wie schwierig sie scheint.

Fazit

Wenn ein Mann unfruchtbar ist, kann er keine Frau schwängern. Zu entdecken, dass man keine eigenen Kinder zeugen kann, ist herzzerreißend und nicht viele Menschen nehmen die Nachricht auf die leichte Schulter. Infolgedessen geben einige möglicherweise auf, während andere einen Schritt unternehmen, um für eine weitere Chance, Vater zu werden, zu kämpfen. Bei medizinischen Problemen kann eine Behandlung durchgeführt werden, um das Problem zu beheben. Wenn das nicht funktioniert, gibt es Techniken der assistierten Reproduktion, die Paare ausprobieren können. Eine Adoption ist auch eine gute Überlegung für diejenigen, denen mit keinem medizinischen Eingriff geholfen werden kann. Um mit Stress und Selbstverurteilung fertig zu werden, die dadurch entstehen, dass Sie erfahren, dass Sie unfruchtbar sind, sollten Sie sich professionelle Hilfe suchen, damit Sie ein positives Leben führen können.

Weiterlesen  Wie können Sie Ihre Hände dazu bringen, mit dem Schwitzen aufzuhören?

Leave a Reply

Your email address will not be published.