Was passiert, wenn Hoden beschädigt sind?

Die Hoden oder Hoden sind ein wichtiger Teil des männlichen Fortpflanzungssystems. Hoden spielen eine wichtige Rolle bei der Fortpflanzung. Hoden produzieren Spermien und auch ein männliches Sexualhormon, das als Testosteron bekannt ist. Testosteron verleiht Männern ihr maskulines Aussehen und ist für das Wachstum und die Entwicklung männlicher Geschlechtscharaktere verantwortlich.

Was passiert, wenn Hoden beschädigt sind?

Wenn die Hoden beschädigt werden, spricht man von einer Hodenverletzung oder einem Hodentrauma. Dies kann passieren, wenn die Hoden durch Gewalt verletzt werden. Wenn die Hoden beschädigt sind, kann dies zu bestimmten Erkrankungen führen, von denen einige schwerwiegend sein können. Die Auswirkungen einer Hodenschädigung können in verschiedenen Altersstufen unterschiedlich gesehen werden. Aufgrund der Schädigung können die Hoden die Produktion des Hormons Testosteron einstellen.

  • Wenn die Hoden im fötalen Stadium betroffen sind, kann das Baby mit unterentwickelten männlichen Genitalien geboren werden oder Merkmale beider Geschlechter aufweisen.
  • Wenn dies in jungen Jahren oder in der Pubertät geschieht , kann dies zu einem unangemessenen Wachstum der Person und einer Unterentwicklung ihrer männlichen Eigenschaften führen.
  • Wenn dies im Erwachsenenalter geschieht, kann die Person einen Verlust des Sexualtriebs verspüren, sich allgemein unwohl fühlen oder sogar an Unfruchtbarkeit leiden. Es kann zu einem Verlust an Muskelmasse kommen. Langfristig kann eine Hodenschädigung zu Osteoporose führen .

Hoden können auf verschiedene Weise beschädigt werden. Die Art der Verletzung sowie die Schwere der Symptome entscheiden über den Behandlungsverlauf.

Die Hoden sind anfälliger für Verletzungen, da sie aus dem Bauch heraushängen und keine Schutzhülle haben, um Schläge jeglicher Art einzustecken. Daher kann ein Trauma, das den Hoden passiert, manchmal ziemlich ernst sein. Die Hoden befinden sich im Hodensack und neben den Hoden befinden sich einige andere anatomische Strukturen im Hodensack. Hier sind verschiedene Arten von Hodenverletzungen-

Weiterlesen  Kann Hyperparathyreoidismus zu Gewichtszunahme führen?

Hodenbruch – bei diesem Typ ist die Schutzhülle um die Hoden zerrissen und es gibt Schäden an den Hoden.

Hodentorsion – bei diesem Typ, wenn der Samenstrang, der Blutgefäße enthält, die den Bauch mit den Hoden verbinden, aufgrund eines Traumas oder sogar spontan verdreht wird.

Hodenbruch und -torsion sind zwei schwerwiegende Komplikationen, die aufgrund einer Hodenverletzung auftreten können.

Degloving – bei dieser Art wird der Hodensack von den Hoden weggerissen, als ob ein Handschuh von der Hand entfernt würde.

Hodenbruch – bei diesem Typ bricht das Hodengewebe, aber die Schutzhülle der Hoden kann zerrissen werden oder nicht.

Hämatozelen – bei dieser Art sammelt sich Blut unter der Schutzhülle um die Hoden.

Luxation – aufgrund der Verletzung werden die Hoden aus dem Hodensack herausgedrückt, können in die Bauchhöhle oder in Bereiche in der Nähe des Hodensacks gelangen.

Symptome einer Hodenverletzung

  • Eine Verletzung der Hoden kann zu mehreren Symptomen führen.
  • In einigen Fällen kann es zu Übelkeit und sogar Erbrechen kommen.
  • Es kann zu Blutergüssen oder Schwellungen im Hodensack kommen.
  • Es kann auch Blut im Urin vorhanden sein.
  • Beim Wasserlassen können starke Schmerzen oder Schwierigkeiten auftreten.
  • Manchmal ist Fieber zu sehen.

Ursachen beschädigter Hoden

Die Hoden können aus verschiedenen Gründen beschädigt werden. Hier sind ein paar-

  • Hoden können im fötalen Stadium schon vor der Geburt des Babys beschädigt werden.
  • Hoden können durch eine Verletzung oder einen Schlag beschädigt werden.
  • Dies kann auch aufgrund einer Infektion geschehen, wie z. B. einer Mumpsinfektion, wenn neben den Speicheldrüsen auch die Hoden betroffen sind.
  • Dies kann auch als Nebenwirkung einer Krebsbehandlung wie Chemotherapie oder Strahlentherapie auftreten.
Weiterlesen  Was können Sie für IBS tun?

Hoden sind ein wichtiger Teil des männlichen Fortpflanzungssystems. Hoden produzieren Spermien und ein männliches Sexualhormon namens Testosteron. Testosteron ist für das Wachstum und die Entwicklung männlicher Geschlechtscharaktere verantwortlich. Jede Verletzung oder jeder Schlag auf die Hoden kann zu einer Beschädigung der Hoden führen, was einige Folgen haben kann, von denen einige schwerwiegend sein können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *