Gesundheits

Was Sie über eine Avocado-Allergie wissen müssen

Avocado-Allergien sind selten und die Prävalenz von Avocado-Allergien ist derzeit nicht bekannt. Wenn Sie jedoch an einer Avocadoallergie leiden, kann es sein, dass Sie auch an einer Birkenpollenallergie und /oder einer Latexallergie leiden .

Menschen mit Avocado-Allergien müssen beim Lesen der Zutatenlisten wachsam sein. Avocado und Avocadoöl sind an manchen überraschenden Orten zu finden. Seine vielen gesundheitlichen Vorteile, seine cremige Textur und sein milder Geschmack machen es zu einem beliebten Ersatz für Butter in veganen Rezepten. Es wird auch in Kosmetika, Feuchtigkeitscremes für Gesicht und Körper, Seifen und Shampoos verwendet. 

Allergische Reaktionen auf Avocado sind oft mild und können mit juckenden Lippen, Mund und Rachen einhergehen. Bei manchen Menschen können jedoch schwere anaphylaktische Reaktionen auftreten.

In diesem Artikel geht es um Avocado-Allergien und die verschiedenen Arten allergischer Reaktionen. Es behandelt auch Symptome und deren Behandlung.

Pollen-Nahrungsmittelallergie-Syndrom vs. Latex-bedingte Allergie

Obwohl es verschiedene Arten von Avocado-Allergien gibt, sind die häufigsten das Pollen-Nahrungsmittelallergie-Syndrom und das Latex-Frucht-Syndrom.1

Pollen-Nahrungsmittelallergie-Syndrom

Das Pollen-Nahrungsmittelallergie-Syndrom kommt bei Menschen mit Pollenallergien häufig vor. Es tritt auf, wenn ein Lebensmittel ähnliche Proteine ​​enthält wie etwas, gegen das Sie allergisch sind. Das Immunsystem reagiert kreuzreagierend und löst eine allergische Reaktion aus.1

Avocados können eine Kreuzreaktion mit einer Birkenpollenallergie auslösen. Eine Pollen-Nahrungsmittelallergie ist typischerweise mild und betrifft nur Mund und Rachen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass es auftritt, wenn die Birkenpollenzahl hoch ist, sodass Ihre Reaktion auf Avocado das ganze Jahr über uneinheitlich sein kann.2

Latex-Frucht-Syndrom

Beim Latex-Frucht-Syndrom kommt es zu einer Kreuzreaktivität mit Latex. Die Entwicklung einer Latexallergie gegen Avocado kann auch bei anderen Lebensmitteln auftreten, wie zum Beispiel:1

  • Banane
  • Kastanie
  • Kiwi
  • Papaya

Diese Lebensmittel enthalten ähnliche Proteine ​​wie Naturkautschuklatex und können eine lebensbedrohliche allergische Reaktion hervorrufen. Schätzungsweise 40 % der Menschen mit Latexallergien leiden am Latexfruchtsyndrom.3

Symptome

Die Symptome einer Nahrungsmittelallergie gegen Avocadopollen sind normalerweise mild und können Folgendes umfassen:4

  • Juckende Lippen, Mund und Rachen (am häufigsten)
  • Erbrechen (selten)

Die Symptome einer Latexfruchtallergie sind ähnlich, jedoch schwerwiegender und umfassen:4

  • Nesselsucht
  • Juckende Augen
  • Schwellung der Lippen
  • Mögliche Anaphylaxie
  • Niesen
  • Bauchschmerzen

Komplikationen

Die schwerste Komplikation, die bei einer Avocado-Latex-Allergie auftreten kann, ist eine anaphylaktische Reaktion, die sofortige ärztliche Hilfe erfordert. Zur Behandlung der Symptome wird Adrenalin eingesetzt.

Ihr Risiko ist höher, wenn bei Ihnen oder Ihren Familienmitgliedern in der Vergangenheit Allergien, Asthma oder Anaphylaxie aufgetreten sind.5

Anaphylaxie-Symptome

Eine Anaphylaxie kann tödlich sein, wenn sie nicht sofort behandelt wird. Wenn Sie die folgenden Symptome haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf:5

  • Benommenheit oder Ohnmacht
  • Atembeschwerden
  • Keuchend
  • Schneller Herzschlag
  • Feuchte Haut
  • Verwirrung und Angst

Diagnose

Ein Avocado-IgE-Bluttest wird manchmal verwendet, um Personen zu beurteilen, bei denen in der Vergangenheit eine Avocadoallergie aufgetreten ist. Der definitivste Test ist jedoch eine Lebensmittelherausforderung.

Ein Arzt kann die gemeinsame Entscheidungsfindung nutzen, um zu entscheiden, ob ein ärztlich überwachter Nahrungsmitteltest ein geeigneter Test für Patienten wäre, die über eine Avocado-Nahrungsmittelallergie besorgt sind. Während der Herausforderung erhalten Sie kleine Mengen Avocado, um zu sehen, ob eine Reaktion auftritt.

Eine Latexallergie wird typischerweise anhand der Anamnese und manchmal auch durch eine Blutuntersuchung diagnostiziert. In den Vereinigten Staaten wurde von der Food and Drug Administration (FDA) kein Hauttestreagenz für Latexallergien zugelassen. Eine Blutuntersuchung auf eine Latexallergie ist nicht sehr empfindlich. Daher sollte ein negativer Bluttest die Diagnose nicht ausschließen, wenn bei einer Person eine klinische Vorgeschichte einer Latexallergie vorliegt.

Der Pollenallergietest kann durch Haut- oder Bluttests durchgeführt werden.4

Behandlung

Bei leichten allergischen Reaktionen auf Avocados werden in der Regel rezeptfreie (OTC) nicht sedierende Antihistaminika wie Cetirizin (Zyrtec) empfohlen.

OTC-topische Kortikosteroide wie Hydrocortisoncreme können helfen, Hautreaktionen wie Hautausschläge, Nesselsucht und Juckreiz zu lindern, die durch versehentlichen Kontakt mit Avocadoöl in Kosmetika und Shampoos auftreten können.4

Wenn diese OTC-Produkte keine Linderung bringen, kann Ihr Arzt Ihnen stärkere Medikamente verschreiben.

Wenn Sie nach dem Verzehr von Avocados eine schwere Reaktion verspüren, wie z. B. eine Anaphylaxie, benötigen Sie sofortige ärztliche Hilfe und eine Adrenalin-Injektion zur Behandlung der Symptome.

Was man vermeiden sollte

Wenn Sie allergisch auf Avocados reagiert haben, sollten Sie Avocados, Avocadoöl und Produkte, die beides enthalten, meiden.

Essen

Die cremige Konsistenz und der milde Geschmack der Avocado machen sie zu einer vielseitigen Alternative zu Butter und Sahne. Dadurch ist es an überraschenden Orten zu finden.

Zu den Lebensmitteln, die Avocado oder Avocadoöl enthalten können, gehören:

  • Backwaren wie Kekse, Kuchen, Brownies und Muffins
  • Dips
  • Zubereitete Mahlzeiten
  • Pudding
  • Salate
  • Salat Soße
  • Saucen
  • Smoothies
  • Veganer Joghurt

Lesen Sie immer die Zutatenlisten von Fertiggerichten. Fragen Sie in Restaurants nach, ob das Essen mit Avocado oder Avocadoöl zubereitet wurde.6

Schönheitsprodukte

Manchmal findet man Avocado auch in Kosmetika und Schönheitsprodukten. Wenn Sie allergisch gegen Avocados sind, können Schönheitsprodukte, die Avocado oder Avocadoöl enthalten, eine Hautreaktion hervorrufen. Diese beinhalten:7

  • Anti-Aging-Cremes
  • Duschgel
  • Concealer
  • Augenbehandlungen
  • Stiftung
  • Haarspülung
  • Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken
  • Lotionen
  • Seife
  • Seren
  • Shampoos

Wonach schauen

Bei der Verwendung in Kosmetika können Avocado und Avocadoöl wie folgt aufgeführt werden:7

  • Persea Americana
  • Persea gratissima 

Lebensmittelalternativen

Wenn Sie an einer Avocado-Allergie leiden, aber ähnliche Optionen mit hohem Ballaststoffgehalt und milder Textur und Geschmack wünschen, ziehen Sie die folgenden Alternativen in Betracht (einige davon enthalten auch gesunde Fette): 

  • Zerdrückte Banane 
  • Kochbananen
  • Nussbutter
  • Hummus
  • Tofu-Aufstriche 
  • Brotfrucht

Warnung: Avocado- und Bananenallergie

Menschen, die gegen Avocados allergisch sind, sind aufgrund der Kreuzreaktivität von Latex häufig auch gegen Bananen allergisch. Kochbananen, eine Bananenart, enthalten ähnliche Proteine ​​und können ebenfalls eine Reaktion hervorrufen.8Wenn Ihre Avocadoallergie durch das Latexfruchtsyndrom verursacht wird, fragen Sie Ihren Allergologen, ob Sie auch auf Bananen und Kochbananen verzichten müssen.

Wann Sie einen Gesundheitsdienstleister aufsuchen sollten

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Ihre Symptome zu besprechen, wenn nach dem Verzehr einer Avocado Schwellungen der Lippen, juckende Lippen, Mund oder Rachen auftreten.

Ihr Arzt wird Sie an einen Allergologen überweisen, um festzustellen, ob Sie an einer Avocado-Allergie und anderen damit verbundenen Allergien, einschließlich Allergien gegen Latexfrüchte und Birkenpollen, leiden.4

Zusammenfassung

Avocado-Allergien sind selten, aber wenn Sie eine haben, können Sie auch eine Birkenpollenallergie und/oder eine Latexallergie haben.

Zu den Symptomen gehören Juckreiz im Mund, an den Lippen und im Rachen, Schwellung der Lippen, Niesen, Übelkeit und eine mögliche anaphylaktische Reaktion.

Um festzustellen, ob Sie allergisch gegen Avocados sind, wird Ihr Arzt Sie an einen Allergologen überweisen, der Ihnen möglicherweise eine Nahrungsmittelprovokation oder einen Haut- oder Bluttest empfehlen wird.

Die Behandlung umfasst den Verzicht auf Avocados aus Ihrer Ernährung sowie rezeptfreie oder verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung von Reaktionen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Avocadoallergie oder -unverträglichkeit?

    Eine Avocado-Allergie führt zu einer Reaktion Ihres Immunsystems, was zu leichten bis schweren Symptomen führen kann. Eine Avocado-Unverträglichkeit ist weniger schwerwiegend und kann zu Verdauungsproblemen führen.

  • Verursachen Avocados Blähungen und Verdauungsstörungen?

    Aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts können Avocados Blähungen und Verdauungsstörungen verursachen. Allerdings reagiert das Verdauungssystem jedes Menschen unterschiedlich. Wenn Sie vermuten, dass Avocados die Ursache für Blähungen und Verdauungsbeschwerden sind, reduzieren Sie die Portion und beobachten Sie, wie Ihr Körper reagiert.

  • Gibt es ein Heilmittel gegen eine Avocado-Allergie?

    Es gibt keine Heilung für eine Avocado-Allergie. Um allergische Symptome zu beseitigen, vermeiden Sie den Verzehr von Avocados oder anderen Fertiggerichten, die Avocados enthalten könnten. Überprüfen Sie außerdem die Zutatenetiketten von Shampoos und Lotionen, auf denen möglicherweise Avocadoöl als Zutat aufgeführt ist.

8 Quellen
  1. Sinha M, Singh RP, Kushwaha GS, et al. Aktueller Überblick über Allergene pflanzlicher Pathogenese-bezogener Proteinfamilien . ScientificWorldJournal . 2014;2014:543195. doi:10.1155/2014/543195
  2. Stanford-Medizin. Orales Allergiesyndrom . 
  3. Kawai M, Kondo Y, Nakajima Y, et al. Veränderungen in den Merkmalen von Patienten mit Latexallergie von 1999 bis 2014 . Fujita Med J. 2020;6(3):67-72. doi:10.20407/fmj.2019-013
  4. New Yorker Allergie- und Sinuszentren. Avocado-Allergie.
  5. American College für Allergie, Asthma und Immunologie. Anaphylaxie .
  6. Amerikanische Akademie für Allergie, Asthma und Immunologie. Lebensmittelallergie .
  7. Flores M, Saravia C, Vergara CE, Avila F, Valdés H, Ortiz-Viedma J. Avocadoöl: Eigenschaften, Eigenschaften und Anwendungen . Moleküle . 2019;24(11):2172. doi:10.3390/molecules24112172
  8. Pereira A, Maraschin M. Banane ( Musa spp. ) von der Schale bis zum Fruchtfleisch: Ethnopharmakologie, Quelle bioaktiver Verbindungen und ihre Relevanz für die menschliche Gesundheit . J Ethnopharmacol . 2015;160:149–63. doi:10.1016/j.jep.2014.11.008

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *