Was sind die Anzeichen und Symptome einer Colitis ulcerosa?

Colitis ulcerosa ist eine chronische Erkrankung, bei der sich die Symptome eher allmählich als abrupt entwickeln. Die innerste Auskleidung des Dickdarms, dh Colon und Rektum, sind häufig von Colitis ulcerosa betroffen. Colitis ulcerosa hat keine bekannte Heilung. Die Behandlung umfasst die Verringerung der Anzeichen und Symptome der Colitis ulcerosa und den Versuch, eine langfristige Remission herbeizuführen.

Bei Colitis ulcerosa kommen und gehen die Anzeichen und Symptome. Für eine Weile verspüren Sie möglicherweise keine Symptome (als Remissionszeit bezeichnet), und dann treten die Symptome plötzlich auf (als Schübe bezeichnet). Die Symptome der Colitis ulcerosa können von Person zu Person variieren, da sie von verschiedenen Faktoren abhängen, wie z. B. Schwere der Reizung, Ausmaß der Schwellung, betroffener Teil des Dickdarms usw.

Die Symptome der Colitis ulcerosa sind sehr unvorhersehbar und Sie können wochen-, monate- oder sogar jahrelang keine Symptome verspüren, und dann können sie eines Tages plötzlich auftreten. Es ist ebenso wahrscheinlich, dass die Symptome bei einer Person auftreten und bei keiner anderen Person.

  1. Durchfall ist ein Symptom der Colitis ulcerosa

    Die meisten Menschen, die an Colitis ulcerosa leiden, zeigen wahrscheinlich Symptome von  Durchfall , die mit Blutspuren in Toilette und Stuhl verbunden sind. Auch der Dickdarm wird nichts halten, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie essen, auf die Toilette gehen müssen. Lebensmittel mit vielen Gewürzen oder Ballaststoffen machen es schwerer. Der Drang, Ihren Dickdarm zu entleeren, kann Sie sogar aus dem Schlaf reißen. Manchmal haben Sie vielleicht nicht einmal genug Zeit, um auf die Toilette zu gehen.

  2. Schmerzen im Magen oder Bauch sind ein Symptom der Colitis ulcerosa

    Colitis ulcerosa kann oft starke Magenschmerzen mit Krämpfegefühl verursachen, besonders wenn Sie Stuhlgang haben oder gerade wenn Sie dazu bereit sind.

    Der Schmerz kann auch in anderen Teilen als dem Magen zu spüren sein. Einige der Menschen können Schmerzen in den Gelenken verspüren, während andere Schwierigkeiten haben, helle Lichter mit einem Schmerzgefühl zu sehen.

  3. Müdigkeit ist ein Symptom der Colitis ulcerosa

    Müdigkeit ist eines der Symptome von Colitis ulcerosa und Müdigkeit kann aus folgenden Gründen dazu führen, dass Sie sich müde fühlen:

    • Ihre Ernährung kann stark beeinträchtigt werden und Sie werden keinen Drang zum Essen verspüren, da Ihr Verdauungssystem nicht richtig funktioniert. Dies würde Ihrem Körper Energie entziehen.
    • Der Dickdarm kann schnell von Symptomen wie Durchfall, Schwellungen und Entzündungen beeinträchtigt werden, die die Fähigkeit des Dickdarms beeinträchtigen können, einfache Nahrungspartikel zu extrahieren, die zu Energie führen.
    • Colitis ulcerosa kann aufgrund des Blutverlustes durch Stuhl und Toilette zu einer Anämie führen.
    • Sie werden wegen des Drangs, Ihren Dickdarm zu entleeren, nicht in der Lage sein, richtig zu schlafen.
    • Durch Durchfall verliert Ihr Körper Wasser.
  4. Gewichtsverlust kann ein Zeichen für Colitis ulcerosa sein

    Colitis ulcerosa führt letztendlich zu einer starken Verringerung des Körpergewichts, da Ihr Körper die Nahrung nicht verdauen kann. Außerdem wird die Nahrung nicht richtig aufgenommen und läuft schnell ab, sodass Gewichtsverlust ein wichtiges Anzeichen für Colitis ulcerosa ist.

  5. Wunden können auch ein Symptom von Colitis ulcerosa sein

    Colitis ulcerosa ist oft mit Wunden in der Haut und im Mund verbunden. Auch Ausschläge können auf Ihrer Haut auftreten. Wunden sind die Symptome von Colitis ulcerosa.

Einige der Anzeichen und Symptome von Colitis ulcerosa sind schwierig

Die Symptome einer Colitis ulcerosa sind nicht sehr eindeutig, da sie als Folge vieler anderer Situationen auftreten können. Einige dieser kniffligen Symptome von Colitis ulcerosa sind wie folgt:

  • Morbus Crohn  hat einige der gleichen Symptome, die zu einer Entzündung in Ihrem Magen und Darm führen.
  • Eine Infektion .
  • Reizdarm-/Unbehagendarmsyndrom (IBS) .

Es wird dringend empfohlen, im Falle eines der oben genannten Symptome Ihren Arzt zu überweisen. Auch die Wahrscheinlichkeit, dass Symptome durch Colitis ulcerosa verursacht werden, ist höher, wenn Sie in der Vergangenheit bereits an Colitis ulcerosa gelitten haben.

Einige der anderen Symptome von Colitis ulcerosa sind wie folgt:

  • Schmerzen in den Gelenken  sind auch ein Symptom der Colitis ulcerosa.
  • Erbrechen .
  • Hautgeschwüre.
  • Wunden im Mund .
  • Schwellungen in den Gelenken können ein Zeichen für Colitis ulcerosa sein.
  • Übelkeit .

Anzeichen und Symptome von Colitis ulcerosa basierend auf der Klassifizierung

Je nach Schweregrad und Lokalisation der Entzündung sind die Symptome der Colitis ulcerosa unterschiedlich. Aus diesem Grund wird dieser Zustand normalerweise nach seinem Standort klassifiziert.

Je nach Klassifikation sind einige der Anzeichen und Symptome von Colitis ulcerosa:

  • Ulzerative Proktitis: Dies ist die mildeste Form der Colitis ulcerosa. Bei diesem Typ ist die Entzündung auf die Regionen beschränkt, die dem Anus/Rektum am nächsten liegen. Bei einigen Patienten sind rektale Blutungen das einzige Symptom dieser Krankheit; während einige rektale Schmerzen und einen Drang zum Stuhlgang haben können.
  • Proktosigmoiditis: Bei dieser Form der Colitis ulcerosa sind der Enddarm und das untere Ende des Dickdarms (Sigmoid) betroffen. Zu den Symptomen gehören blutiger Durchfall, Schmerzen und Krämpfe im Unterleib und trotz starkem Drang kein Stuhlgang.
  • Linksseitige Colitis: Bei diesem Typ setzt sich die Entzündung vom Rektum bis zum Sigma und dem absteigenden Dickdarm fort. Symptome sind blutiger Durchfall, Schmerzen und Krämpfe im Bauch auf der linken Seite und unbeabsichtigter Gewichtsverlust.
  • Pankolitis: Dies betrifft häufig den gesamten Dickdarm. Zu den Symptomen gehören Anfälle von blutigem Durchfall, der schwerwiegend sein kann, Schmerzen und Krämpfe im Unterleib und erheblicher Gewichtsverlust.
  • Fulminante Colitis: Dies ist eine seltene und lebensbedrohliche Form der Colitis ulcerosa. Bei diesem Typ ist der gesamte Dickdarm betroffen und verursacht akute Schmerzen, starken Durchfall und kann auch zu Dehydration und Schock führen. Die Patienten sind einem Risiko für schwerwiegende Komplikationen wie Dickdarmruptur und toxischen Megakolon ausgesetzt, bei dem sich der Dickdarm schnell ausdehnt.

Wann zum Arzt bei Colitis ulcerosa?

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Verdauungssystem oder Ihrem Stuhlgang oder eines der folgenden Symptome verspüren, müssen Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen.

  • Schmerzen im Unterleib .
  • Stuhlgang mit Blutspuren.
  • Jeder Fall von Durchfall, der nicht mit normalen Medikamenten behandelt werden kann.
  • Ein Drang, Ihren Dickdarm zu entleeren, wenn Sie aufgrund von Durchfall schlafen.
  • Ungewöhnliches Fieber, das länger als ein paar Tage anhalten kann.

Colitis ulcerosa wird in den meisten Fällen nicht als tödliche Krankheit eingestuft, muss aber ernst genommen werden, da sie sehr schnell zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann.

Weiterlesen  Vorteile der Einnahme von Kollagenpräparaten und deren Nebenwirkungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *