Was sind die Heilmittel für Knochensporn?

Knochensporne oder Osteophyten weisen auf kleine Knochennoppen hin, die sich normalerweise entwickeln, wenn Wirbel von Individuen aneinander reiben. Bei einer gesunden Wirbelsäule polstern die Bandscheiben die Wirbel und ermöglichen ihnen dadurch, sich zu beugen und zu schwenken, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen.

Darüber hinaus blieben die Facettengelenke, die für die Scharniere der Wirbel verantwortlich sind, mit einer Knorpelschicht bedeckt, um die Wirbel vor gegenseitigem Reiben zu schützen. Jede Komponente bleibt an der richtigen Stelle, um den Kontakt zwischen zwei oder mehr Wirbeln beim Menschen zu vermeiden. Wann immer also eines der hier erwähnten Dinge im Laufe der Zeit verschleißt, wie z. B. eine Verschlechterung des Knorpels oder eine Beschädigung der Bandscheibe, beginnen die Wirbel zu kollidieren, was zur Bildung von Knochensporne führt.

Was sind die Heilmittel für Knochensporn?

Knochensporne oder Osteophyten entwickeln sich normalerweise in Form einer natürlichen stabilisierenden Reaktion auf Reibung, die zwischen zwei verschiedenen Knochen verursacht wird, oder aufgrund altersbedingter Erkrankungen wie dem Problem einer degenerativen Bandscheibe und Problemen mit der Wirbelsäulenarthritis. In der Tat können die Menschen das Alter von Knochen und Wirbelsäule nicht kontrollieren; Sie können jedoch einige wichtige Dinge beachten, um unerwünschte Verschleißprobleme zu vermeiden, die zur Entwicklung von Knochensporne beitragen.

Durch das Verständnis der genauen Ursachen für das Wachstum von Spornen über Facettengelenke bringen Patienten die notwendigen Änderungen in ihrem Lebensstil und reduzieren dadurch das Risiko im Zusammenhang mit der Entwicklung von Knochenspornen und verschiedenen anderen ähnlichen Arten von degenerativen Knochen-/Wirbelsäulenerkrankungen.

Behandlungsoptionen für Knochensporne

Symptome im Zusammenhang mit dem Problem der Knochensporne sprechen oft gut auf eine große Anzahl verfügbarer konservativer Behandlungen an. Dazu gehören physikalische Therapie, Schmerzmittel, Verhaltensänderungen und verschiedene andere verfügbare nicht-chirurgische oder nicht-operative Methoden.

Weiterlesen  Beste Übungen / Aktivitäten für Nickelallergie

Ärzte können eine oder eine Kombination der hier genannten Behandlungsoptionen basierend auf körperlichen und bildgebenden Tests oder basierend auf der Diagnose der genauen Schmerzursache empfehlen.

Die konservative Art der Behandlung von Knochensporne erfordert in der Regel mehrere Monate, bevor die Patienten eine dauerhafte Linderung der Schmerzen erfahren. Wenn Sie nach einigen Monaten immer noch Schmerzen haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um sich einer minimal-invasiven Operation zu unterziehen.

Schritte zur Vorbeugung von Knochensporenproblemen

Mit zunehmendem Alter nutzen sich die beweglichen Teile des Knochens allmählich ab, da der Wassergehalt natürlich in Kombination mit der Gewichtsbelastung und den täglichen Bewegungen abnimmt. Diese Faktoren führen dazu, dass Knorpel an Facettengelenken, Wirbelgelenken und anderen Knochengelenken aufgrund der ständigen Drehungen und Wendungen sowie des Abnutzens und Reibens am Knorpel langsam verschwindet.

Sobald der Knorpel eine Abnutzung verursacht, erhalten die Wirbel kein Polster mehr, was zu einem Kontakt mit Knochen und der Bildung von Knochensporne führt. Eine ähnliche Art von Situation tritt auf, wenn die in der Wirbelsäule vorhandene Bandscheibe beginnt, ihre Höhe zu verlieren, was möglicherweise zu einem Kontakt mit den Wirbeln führt. Das Positive in diesem Fall ist jedoch, dass Einzelpersonen einige spezifische vorbeugende Methoden anwenden können, um die Entwicklung von Knochensporne zu vermeiden oder zu reduzieren/zu verschieben und somit die allgemeine Knochen-/Wirbelsäulengesundheit zu verbessern. Die Schritte zur Vorbeugung von Knochensporen umfassen Folgendes:

Gesunde Ernährung: Machen Sie es sich zur Gewohnheit, eine gesunde Ernährung zu haben, die reich an allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen ist. Insbesondere sollten Sie auf eine ausreichende Kalziumzufuhr achten, um starke und gesunde Knochen zu haben.

Weiterlesen  8 effektive Möglichkeiten zur Behandlung einer verstopften Nase

Übung: Stellen Sie sicher, dass Sie sich regelmäßig bewegen, da dies zur Stärkung der Rumpfmuskulatur beiträgt, sodass sie Ihr Gesamtkörpergewicht problemlos unterstützen kann.

Seien Sie vorsichtig: Als nächstes sollten Sie sich wiederholende Körperbewegungen vermeiden und gleichzeitig die erforderlichen Hebetechniken anwenden.

Sport: Schließlich sollten Sie jeden Aufprallsport vorsichtig ausüben, um sicherzustellen, dass Wirbelsäule und Knochen gesund sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *